Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

    Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Austausch

    Gast
    Gast

    Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Gast am Sa Mai 16, 2009 1:31 pm

    Hallo,
    ich wollte mal "Werbung" für Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen machen.
    Gerade beim Spritzenthema in einem anderen Thread.
    Denn Methylcobalamin ist bereits die bioaktive Form des B12. Die meisten B12 Präparate oder angereicherte Lebensmittel sind aus Cyanocobalamin, welche im Körper erst in die bioaktive Form umgewandelt werden muss.
    Hierbei ist der Instrinct Faktor wichtig.
    Bei Methylcobalamin kann man sogar Resorptionsstörungen der Magenschleimhaut umgehen.
    Also eine echte Alternative zur Spritze, da bereits die Aufnahme in der Mundschleimhaut beginnt.

    Fazit: Methylcobalamin eine effektive B12 Quelle, welche auch für Allesköstler ab dem 50zigsten Lebensjahr interessant ist, da Menschen ab 50 Jahren mehr und mehr Probleme haben B12 aus der Nahrung zu verwerten (Rückgang des Instrinct Faktor).

    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge: 2785
    Anmeldedatum: 06.05.09
    Alter: 32
    Ort: Nordfriesland

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Euphoric am Sa Mai 16, 2009 1:41 pm

    Kostenpunkt?

    Gast
    Gast

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Gast am Sa Mai 16, 2009 2:40 pm

    Flaschen
    mit 10 ml = 10,45 Euro
    mit 20 ml 15,70 Euro.

    1 Tropfen hat 200 µg !!! (Die WHO setzt den Tagesbedarf von Vitamin B12 auf 1 µg am Tag für Erwachsene fest.)

    Hält bei mir ewig Shocked

    U.a. zu bestellen bei https://www.kloesterl-apotheke.de/

    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge: 4872
    Anmeldedatum: 05.05.09
    Alter: 27

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Philipp am Sa Mai 16, 2009 2:52 pm

    Hört sich doch gut an. Eine Überlegung wert.


    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge: 2785
    Anmeldedatum: 06.05.09
    Alter: 32
    Ort: Nordfriesland

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Euphoric am Sa Mai 16, 2009 4:01 pm

    klingt in der tat nicht übel

    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge: 5020
    Anmeldedatum: 27.04.09
    Alter: 29

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Floey am Sa Mai 16, 2009 5:12 pm

    Grrr!!! Werbung! Grr!!
    Ne, klingt gut.

    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge: 2785
    Anmeldedatum: 06.05.09
    Alter: 32
    Ort: Nordfriesland

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Euphoric am Sa Mai 16, 2009 6:30 pm

    das einzige was mich stört ist das der Shop Haiknorpelkapseln anbietet o_O

    Gast
    Gast

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Gast am So Mai 17, 2009 8:33 am

    Euphoric schrieb:das einzige was mich stört ist das der Shop Haiknorpelkapseln anbietet o_O

    Hatte ich noch nicht gesehen, da es aber eine Apotheke ist, wird es noch mehr unvegane Produkte in deren Palette geben.
    Dieses Haifisch-Zeug habe ich (wenn ich mich recht entsinne) auch bei Pro-Sana gesehen.
    Aber eigentlich dann auch egal ob Gelatine von einem Schwein oder Reste eines Hais.
    Immerhin gibt es ja Leute die Bedarf nach Fischsteak haben Meh!

    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge: 2785
    Anmeldedatum: 06.05.09
    Alter: 32
    Ort: Nordfriesland

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Euphoric am So Mai 17, 2009 10:08 am

    Nicht die Kapsel ist aus Haifischknorpel sodner nder Inhalt. Ist also quasi der Wirkstoff.

    ZUdem find ich in dem Shop die Tropfen nicht. Vll bin ich aber auch einfach nur blind ^^

    Gast
    Gast

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Gast am So Mai 17, 2009 10:37 am

    Euphoric schrieb:
    ZUdem find ich in dem Shop die Tropfen nicht. Vll bin ich aber auch einfach nur blind ^^

    Die muss man per Mail bestellen, sind nicht im Shop. Kam bei mir mit Rechnung.

    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge: 2785
    Anmeldedatum: 06.05.09
    Alter: 32
    Ort: Nordfriesland

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Euphoric am So Mai 17, 2009 10:52 am

    Kling aber ein bisschen schräg o_O

    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge: 2356
    Anmeldedatum: 30.04.09
    Alter: 34
    Ort: Jacinto

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Psychonaut am So Mai 17, 2009 11:55 am

    Tobi hat auch einen Methylcobalaminspray, allerdings finde ich den immo nicht im Shop.

    Gast
    Gast

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Gast am So Mai 17, 2009 2:02 pm

    Euphoric schrieb:Kling aber ein bisschen schräg o_O


    Ist eine seriöse Apotheke. Was klingt schräg?
    Methylcobalamin sollte man nur in einer deutschen Apotheke kaufen, da einige int. Shops Methylcobalamin anbieten, aber dann nur Cyanocobalamin verkaufen Meh!

    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge: 2785
    Anmeldedatum: 06.05.09
    Alter: 32
    Ort: Nordfriesland

    Re: Vitamin B12 Methylcobalamin Tropfen

    Beitrag  Euphoric am So Mai 17, 2009 8:35 pm

    naja das man das nur auf "Anfrage" bekommt und nicht normal im Shop. Aber wenns zugelassen ist müsste das ja eigentlich auch jede normale Apotheke bestellen können

    Release
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge: 1
    Anmeldedatum: 22.07.10
    Alter: 45

    kann der Körper das zuviel an Vitamin B 12 ausscheiden

    Beitrag  Release am Do Jul 22, 2010 3:22 am

    Hallo,

    bin neu hier. Hoffe ich frag nix, was woanders schon beantwortet ist. Da ich überlege mir die Tropfen zu holen, aber gesehen habe, dass ja deutlich mehr drin ist, als der Körper braucht (lt. WHO), frag ich mich, ob dieses zuviel 1. den Körper wieder verlassen kann und 2. es schädlich ist.

    In Tabletten Form hab ich schon öfters, mehr als empfohlen eingenommen, jedoch war ich mir sicher dass eh nur ein Teil aufgenommen wird, wegen dem I Faktor und der Rest (alsod er nicht aufgenommene) problemlos ausgeschieden wird.

    Bei diesen Tropfen, die ja über die Mundschleimhaut aufgenommen werden, bin ich mir halt unsicher...

    Weiß jemand von euch mehr?

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Okt 26, 2014 2:17 am