Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Floeys AD - ungefähr skizziert

    Austausch
    avatar
    Retrogradation
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1444
    Anmeldedatum : 12.05.09
    Ort : Thüringen

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  Retrogradation am Sa Okt 02, 2010 5:51 pm

    Euphoric schrieb:15g Erbsenprotein in Sprite Zero

    Pfui! Würg!

    Ansonsten sieht es interessant aus. Bei so viel Protein muß man bestimmt auch viel trinken, damit die Nieren entlastet werden.
    avatar
    Craydan
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 75
    Anmeldedatum : 29.05.10
    Alter : 34
    Ort : München

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  Craydan am So Okt 03, 2010 8:26 pm

    @vegetal mandelmus benutzt ich auch manchmal, finde ich aber ein wenig teuer. Meist muss dann die normale Erdnussbutter bzw. Erdnussmus herhalten Smile

    @retro aufs Trinken sollte man achten (eigentlich immer). Ich hab meist automatisch soviel Durst, da kommen bei mir schon mal locker 4L / Tag zusammen (+1L beim Training).
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 27
    Ort : Hilden

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  lukas am Di Okt 12, 2010 4:58 am

    4 L ist aber jetzt nicht sooo viel, finde ich. ich trinke manchaml beim training shcon 3 +...
    avatar
    Craydan
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 75
    Anmeldedatum : 29.05.10
    Alter : 34
    Ort : München

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  Craydan am Di Okt 12, 2010 9:30 am

    3L beim Training? Also wenn ich 1-1,5L Wasser bei 90 Minuten Training trinke, dann muss ich meist zwischen den Kraftübungen und dem Kardio eine Toilettenpause einlegen. Hängt das bei dir dann auch mit dem Kreatin zusammen oder ist das ohne gerechnet? Hab als Anfänger noch keinen Bedarf für Kreatin, aber wenn sich die Menge da nochmal um ein paar Liter erhöht, woher soll man denn da die Zeit zum Trinken nehmen? Doofes Grinsen

    Trinkt ihr dann Wasser oder wie setzt sich der Bedarf bei euch zusammen? Bei mir sind meist Wasser und grüner Tee angesagt.
    avatar
    Nico
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1101
    Anmeldedatum : 06.07.10
    Alter : 24
    Ort : Köln

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  Nico am Di Okt 12, 2010 11:18 pm

    ich trinke während des Training eigentlich kaum was, eher direkt im Anschluss.
    Mit zu viel im Wasser im Magen wären Kniebeugen und Kreuzheben unmöglich.
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  mh1896 am Mi Mai 15, 2013 8:37 am

    Floey schrieb:Iss einfach high carb, moderate Protein, low fat, wenn dir high fat nicht bekommt. Zu viel Protein ist bei Naturalbodybuildern uU sogar kontraproduktiv. Man kann nur mehr Protein essen, wenn man eine sehr hohe Fettmenge vertägt. Dafür sprechen jedenfalls einige Studien.

    Edit:

    Avi schrieb:How would you describe your nutrition program?

    I am not a person inclined to culinary quests, I keep my diet to the most simple ingredients. My staple foods are whole wheat bread, brown rice, oats, and beans. I consume very little soy as I find it very hard to cook and the whole phytosterol controversy makes it suspect for the moment. I do not consume oils per se but I will always include fat containing foods like tahini, olives, avocado, nuts etc. I don't concern myself with calories except making sure I eat enough for the day. Vegetables are a must and always in quantity but I don't really look for the much more expensive organic kind.

    So in other words:

    Carbs 65%

    Protein 20%

    Fats 15%

    Atkins is probably turning in his grave right now :-)

    wow, dazu noch peanutbutter und kartoffeln und es is genau meine ernährung im moment Smile dann werd ich die wohl doch beibehalten, hatte son bisschen mit dem gedanken rumgespielt mal was "komplizierteres" auszuprobieren, aber das zieh ich dann wahrscheinlich eh nich durch
    avatar
    eeasy
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 369
    Anmeldedatum : 09.07.11
    Alter : 27
    Ort : Österreich

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  eeasy am Mo Jun 10, 2013 10:48 am

    Euphoric schrieb:15g Erbsenprotein in Sprite Zero
    Abgesehen davon, dass ich mir Erbsenprotein mit überhaupt nichts schmackhaft vorstelle, mit Sprite Zero??? Noch dazu muss man das ja schütteln/umrühren, d.h. Kohlensäure ist da auch weg. War das eine schöne Zeit? ^^

    Was ich mich frage (und deshalb grabe ich den alten Thread aus) : warum habt ihr beiden zwar Leinöl verwendet aber keine Leinsamen? Gerade die Nährwerte von Leinsamenschrot gelesen: 24,4g Eiweiß, 30,9g Fett, 0g Kohlenhydrate (38g Ballaststoffe). Als ich das gelesen habe, dachte ich gleich an den Thread hier. Ich meine, übertreiben braucht man damit nicht wegen der Ballaststoffe, aber trotzdem wundert es mich.
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  Euphoric am Di Jun 11, 2013 8:00 am

    eeasy schrieb:
    Euphoric schrieb:15g Erbsenprotein in Sprite Zero
    Abgesehen davon, dass ich mir Erbsenprotein mit überhaupt nichts schmackhaft vorstelle, mit Sprite Zero??? Noch dazu muss man das ja schütteln/umrühren, d.h. Kohlensäure ist da auch weg. War das eine schöne Zeit? ^^

    Das hab ich gemacht um einfach etwas Geschmack zu haben ^^. Wenn man Proteinisolat mit Geschmack hat, hat mans einfacher. Aber ich hatte halt Kiloweise Natur zu Hause Wink

    eeasy schrieb:Was ich mich frage (und deshalb grabe ich den alten Thread aus) : warum habt ihr beiden zwar Leinöl verwendet aber keine Leinsamen? Gerade die Nährwerte von Leinsamenschrot gelesen: 24,4g Eiweiß, 30,9g Fett, 0g Kohlenhydrate (38g Ballaststoffe). Als ich das gelesen habe, dachte ich gleich an den Thread hier. Ich meine, übertreiben braucht man damit nicht wegen der Ballaststoffe, aber trotzdem wundert es mich.

    Hab ich in ner Späteren Diät gemacht. Geschrotete Leinsamen mit Yofu. Macht pappsatt Wink


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    eeasy
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 369
    Anmeldedatum : 09.07.11
    Alter : 27
    Ort : Österreich

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  eeasy am Fr Jul 05, 2013 4:52 am

    Und wieder ist mir ein veganer ultra low carb Kandidat aufgefallen, im Kühlschrank gefunden, vor Ewigkeiten bestellt.

    http://das-ist-drin.de/Lord-of-Tofu-Lupinen-Seide-180-g--429996/

    Pro Packung 33g Eiweiß und lediglich 2,2g Carbs (7g Fett, 4g Ballast). Aber ist bei alles-vegetarisch.de nicht mehr verfügbar, vielleicht wurde die Produktion eingestellt? Naja, jedenfalls sicher nicht uninteressant, falls wer auf Low Carb ist.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  human vegetable am Fr Jul 05, 2013 7:13 am

    Lupinen sind neben Sojaprodukten DIE Eiweißquelle in der veganen LC-Ernährung. Vorteil: weniger o6-Fette. Die sollte man im Auge behalten, wenn man viel pflanzliche Fette zu sich nimmt.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Floeys AD - ungefähr skizziert

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Jun 24, 2017 1:18 am