Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Gewichte erhöhen?

    Austausch
    avatar
    Craydan
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 75
    Anmeldedatum : 29.05.10
    Alter : 34
    Ort : München

    Gewichte erhöhen?

    Beitrag  Craydan am Mi Jun 02, 2010 7:37 am

    Hallo,

    ich trainiere zur Zeit im Wiederholungsbereich von 8-12 Wdh. Jedesmal wenn ich mit dem Gewicht 3x12 Wdh. schaffe, erhöhe ich das Gewicht, so dass ich gerade 3x8 Wdh. schaffe. Bis jetzt kein Problem. Aber was mache ich wenn ich das Gewicht nicht mehr steigern kann? Soll ich dann mit den Gewichten weitertrainieren oder kann ich auch die Wiederholungen senken und somit dann weiter die Gewichte steigern? Hoffe ihr versteht was ich meine Wink
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Gewichte erhöhen?

    Beitrag  Psychonaut am Mi Jun 02, 2010 7:47 am

    Ich würde die Gewichte einfach schrittweise steigern, nicht unbedingt so stark, dass du nur noch 8 Wdh. schaffst. Einfach ca. 2.5 kg raufpacken oder so. Und wenn du das Gewicht nicht schaffst, machst du einfach nächstes Mal mit dem selben Gewicht weiter und hoffst, dass du mehr Wdh. schaffst.
    Wenn du dich einige Zeit nicht steigerst und stagnierst, ist es Zeit, über einen Wechsel nachzudenken (Übung, Wiederholungszahl, TP etc.).

    Es gibt aber natürlich mehrere Varianten, so würde ich es machen.
    avatar
    Craydan
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 75
    Anmeldedatum : 29.05.10
    Alter : 34
    Ort : München

    Re: Gewichte erhöhen?

    Beitrag  Craydan am Mi Jun 02, 2010 9:08 pm

    ok danke. So habe ich mir das auch gedacht, manchmal steigere ich bei den Armen z.B. auch nur um 1 Kg, das bringt dann bei mir als Anfänger schon was. Ich habe noch 3 weitere Fragen. Ich trainiere Beinpresse am Gerät (leider keine freien Gewichte vorhanden) und da wird ja auch die Wadenmuskulatur mittrainiert. Sollte ich dann noch Wadenheben oder sowas zusätzlich machen oder reicht die Beinpresse für einen Anfänger erstmal? Und wieviel Bauchübungen sind empfehlenswert? Mache Crunches 3 x 10-15 Wdh. und manchmal eine "Reha-Übungen" für die Untere. Reichen 1-2 Übungen für den Bauch? Und zuletzt sollte mann die schräge Bauchmuskeln an der Maschine trainieren? Hab es jetzt mal weggelassen weil ich gelesen habe, dass man dann später eher eine X-Typ-Figur bekommt und nicht die gewünschte V-Form.
    Gruß
    avatar
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 107
    Ort : Cardio Hell

    Re: Gewichte erhöhen?

    Beitrag  Alex am Mi Jun 02, 2010 9:35 pm

    Craydan schrieb:Und wieviel Bauchübungen sind empfehlenswert? Mache Crunches 3 x 10-15 Wdh. und manchmal eine "Reha-Übungen" für die Untere. Reichen 1-2 Übungen für den Bauch? Und zuletzt sollte mann die schräge Bauchmuskeln an der Maschine trainieren? Hab es jetzt mal weggelassen weil ich gelesen habe, dass man dann später eher eine X-Typ-Figur bekommt und nicht die gewünschte V-Form.
    Gruß
    X- vs.V-Form ist totaler Quatsch. Klar machen die seitlichen Bauchmuskeln die Taille etwas breiter, aber soo schlimm ist das auch nicht! Viel wichtiger ist die Lat-und Schulterbreite und ein niedriger KFA.
    Außerdem sind die schrägen und seitlichen Bauchmuskeln sehr wichtig für eine gesunde Wirbelsäule, für Stabilität, Beweglichkeit und Kraft.
    Und ich würde sie nicht an einer Maschine trainieren, sondern frei.

    Crunches, planks, schräge crunches, seitl. crunches, beinheben etc. reichen völlig aus. Ich würde ncht jedesmal alle Übungen machen, sondern 2-3 auswählen. außerdem keinen Wdh-bereich vorher festlegen, sondern lieber auf die Ausführung achten und bis zur Erschöpfug gehen.

    Viel Erfolg!


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Re: Gewichte erhöhen?

    Beitrag  Kampfkoloss am Mi Jun 02, 2010 10:13 pm

    Craydan schrieb:ok danke. So habe ich mir das auch gedacht, manchmal steigere ich bei den Armen z.B. auch nur um 1 Kg, das bringt dann bei mir als Anfänger schon was. Ich habe noch 3 weitere Fragen. Ich trainiere Beinpresse am Gerät (leider keine freien Gewichte vorhanden) und da wird ja auch die Wadenmuskulatur mittrainiert. Sollte ich dann noch Wadenheben oder sowas zusätzlich machen oder reicht die Beinpresse für einen Anfänger erstmal? Und wieviel Bauchübungen sind empfehlenswert? Mache Crunches 3 x 10-15 Wdh. und manchmal eine "Reha-Übungen" für die Untere. Reichen 1-2 Übungen für den Bauch? Und zuletzt sollte mann die schräge Bauchmuskeln an der Maschine trainieren? Hab es jetzt mal weggelassen weil ich gelesen habe, dass man dann später eher eine X-Typ-Figur bekommt und nicht die gewünschte V-Form.
    Gruß
    @Gewichte erhöhen:
    Ich rechne immer 10%, im Zweifel eher weniger. Sprich: 3x12 Wdh. mit 50 Kg --> nächstes Mal 55 Kg.
    Solltest du bei einer Gewichtssteigerung im ersten Satz weniger als 8 Wdh. schaffen, hast du das Gewicht zu stark erhöht.

    Konzentriere dich nach einer Gewichtssteigerung in erster Linie auf die saubere Ausführung, nicht darauf dass neue Gewicht möglichst oft zu schaffen. Ein höheres Gewicht bringt dir nichts, wenn es nicht im Zielmuskel ankommt.

    @Beinpresse/Waden:
    Ich finde nicht dass die Beinpresse die Waden allzu stark beansprucht (du setzt doch die Sohle ganz auf?). Von daher würde ich auf jeden Fall eine Wadenübung einbauen.

    @Gewichte nicht mehr steigern können:
    Man muss wissen dass es auch Tage gibt wo die Leistung mal in den Keller geht, also nicht gleich verrückt machen wenn's mal nicht so gut läuft. Wenn die Leistung stagniert: Beobachten, weitermachen und wenn dieser Zustand über einen längeren Zeitraum anhält: Trainingsplan abändern (Wdh, Anzahl der Sätze, neuer Plan), mal ne Woche Pause machen, ne Zeit lang mit halbem Gewicht trainieren oder oder oder... die Möglichkeiten sind endlos.
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Gewichte erhöhen?

    Beitrag  Psychonaut am Mi Jun 02, 2010 10:18 pm

    Und was die Waden anbelangt: Das ist eine Frage, die du dir selbst beantworten muss. Sind dir die Waden wichtig? Dann würde ich sie separat trainieren, die kriegen nicht viel ab an der Beinpresse. Nötig ist es im Rahmen eines GKT aber nicht.
    avatar
    Craydan
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 75
    Anmeldedatum : 29.05.10
    Alter : 34
    Ort : München

    Re: Gewichte erhöhen?

    Beitrag  Craydan am Do Jun 03, 2010 7:28 am

    @kampfkoloss ja ich setze auch die Sohlen auf und merke die Waden nicht wirklich (an dem Gerät ist son Bild das zeigt, dass auch die Waden trainiert werden, deshalb dachte ich das)

    @Alex dann werde ich die seitlichen Bauchmuskeln ab morgen auch gleich wieder ins Programm nehmen. Auf die richtige Übungsausführung lege ich auch großen Wert.

    @Psycho Waden sind mir jetzt noch nicht so wichtig, da die vom Fussball noch gut trainiert sind. Dann lass ich die mal weg (das passt mir gut, da ich jetzt sowieso genug Übungen für nen Ganzkörperplan habe)

    Danke

    Gesponserte Inhalte

    Re: Gewichte erhöhen?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 21, 2017 1:11 am