Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Hallo, hallo.

    Austausch

    Mendosus
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 31.05.10

    Hallo, hallo.

    Beitrag  Mendosus am Mo Mai 31, 2010 4:14 am

    Mein Name ist Waldemar, bin zur Zeit 21 Jahre alt und mache eine schulische Ausbildung zum technischen Assi für Informatik und wohne in Dresden. Smile

    Nun zunächst etwas zu meinem Namen, Mendosus ist lateinisch für fehlerhaft. Und momentan sind zwei Fehler die ich begehe bzw. die an mir haften, die mich besonders stören.

    Der Erstere lässt sich leicht beheben, ich war nämlich schon seit Monaten nicht mehr im Fitnessstudio, werde mich aber gleich nach dem Text hier aufraffen da anzutanzen.

    Der Zweite ist etwas kontroverser und bezieht sich auf meine Ernährung. Den ich bin weder Veganer und Vegetarier. Ich vermeide es nur die meiste Zeit Milch, Eier oder Fleisch zu mir zu nehmen.

    Ich hab mich eine Zeit lang (es müssen wohl 6-7 Monate gewesen sein) vegetarisch ernährt, nach dem hier und da ein paar Informationen an meinen Kopf geknallt sind. Nach einer Weile hab ich dann versucht mich vegan zu ernähren. Ich bin dabei ziemlich stümperhaft vorgegangen, voreilig. Hab mich nicht wirklich informiert, meine Ernährung war zu dem Zeitpunkt auch ziemlich einseitig, trotz der Unterstützung meiner Familie (die mir diese und jene Lebensmittel gekauft haben und meine Mutter, die für mich extra was gekocht hatte, falls es etwas unveganes gab).

    Vielleicht schreibe ich nachher noch was. Würde mich über Fragen und Antworten freuen.

    Ich geh jetzt Bankdrücken Doofes Grinsen

    Gast
    Gast

    Hallo und willkommen

    Beitrag  Gast am Mo Mai 31, 2010 4:41 am

    Einseitige Ernährung ist auch beim Veganismus wahrlich keine Bagatelle
    Bei dem veganen Ernährungsangebot heutzutage ist es aber kein Akt
    sich auch vegan ausgewogen zu ernähren.Die angebotene Palette ist reichhaltig
    und bietet optimale Alternativen an.Es gibt mittlerweile unzählige vegane
    Internetshops und auch die meisten Lebensmittelketten handeln innovativ
    und passen sich dem ständig wachsenden Markt an(Jede Woche wenden sich in Germany
    ca.5000 Leute vom Fleisch ab).Besonderst als Kraftsportler mußt du darauf achten,
    daß dein Body von Mineralien,Vitaminen bis hin du den richtigen Kohlehydrathen und vor allen
    der erforderlichen Eiweißmenge alles bekommt.Mach dich dbzgl schlau,wenn du Fragen dbzgl.hast
    dann poste sie einfach.
    Und mach dich wieder an die Hanteln!!

    powergruß




    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 31

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Floey am Mo Mai 31, 2010 4:56 am

    Das mit der veganen Ernährung kriegst du schon hin, wenn du da einmal etwas Zeit investierst. Auf jeden Fall kann ich dir schon mal sagen, dass du so schnell keinen Mangel entwickelst, wenn du genug Obst, Gemüse, Nüsse und evtl. Tofu zu dir nimmst. Einzig auf B12 solltest du vielleicht gezielt etwas achten; da man dafür aber auch einen recht guten Speicher hat, ist es nicht schlimm, wenn du das erst nach und nach reinbekommst.

    Auf jeden Fall viel Erfolg beim weitertrainieren und vegan werden! Go vegan!


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"

    Goldfield
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 346
    Anmeldedatum : 18.03.10
    Alter : 27

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Goldfield am Mo Mai 31, 2010 5:02 am

    herzlich willkommen! ich wünsch dir nen guten start beim trainieren.

    ach ja: Go vegan!

    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 34
    Ort : Bochum

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Holger am Mo Mai 31, 2010 7:13 am

    Hi und willkommen. Smile

    Mendosus schrieb:mache eine schulische Ausbildung zum technischen Assi für Informatik und wohne in Dresden. Smile
    Am b.i.b. International College?


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate

    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 29

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Philipp am Mo Mai 31, 2010 7:29 am

    Willkommen!

    Go vegan!


    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  gelbetomate am Mo Mai 31, 2010 7:46 am

    Mendosus schrieb: Mendosus ist lateinisch für fehlerhaft.

    Hallo Mendosus! Doofes Grinsen


    Es ist ganz einfach:

    Go vegan! Fressen Powerclean

    lg
    gelbetomate

    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 24
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Tobi am Mo Mai 31, 2010 8:09 am

    Wo ein Wille ist...
    hier gibt´s genug Beweise,
    Willkommen! Smile


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion

    Mendosus
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 31.05.10

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Mendosus am Di Jun 01, 2010 2:45 am

    Danke, danke. Doofes Grinsen Go vegan!

    Hab auch schon ordentlich Muskelkater von gestern und hab mir einen vegetarischen Ernährungsplan geben lassen.

    Am b.i.b. International College?

    Nein an der AIk Dresden.

    blackbird
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 12
    Anmeldedatum : 13.05.10

    Willkommen

    Beitrag  blackbird am Di Jun 01, 2010 3:53 am

    Den ich bin weder Veganer und Vegetarier. Ich vermeide es nur die meiste Zeit Milch, Eier oder Fleisch zu mir zu nehmen.

    Das ist doch schon ein guter Anfang. Auch wenn Du nicht 100% vegan bist oder wirst geht es doch um die Frage: Wieviel Leid kann ich vermeiden! Natürlich muss man zu dem stehen, was man denk, sagt und fühlt. Integrität ist m. M. n. sehr wichtig, sonst macht man sich auf dauer unglaubwürdig. Aber es sind ja auch die kleinen Schritte, die einen voranbringen.

    Herzlich Willkommen und viel Erfolg!

    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Psychonaut am Di Jun 01, 2010 7:54 am

    Hi Mendosus!

    Willkommen im Forum!
    Einen wichtigen Schritt hast du ja schon getan, jetzt heisst es dranbleiben.

    Wenn du Fragen hast, bist du hier ja goldrichtig. Wir haben hier sowohl Trainings- als auch Ernährungsexperten.

    Viel Erfolg!

    luke
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.05.10

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  luke am Fr Jun 04, 2010 8:53 am

    Du sagst vermeidest tierische Produkte so gut es geht? Tust du das denn aus ethischen Gründen? Wo genau liegt denn dein Problem bei der Umstellung? Smile

    Mendosus
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 31.05.10

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Mendosus am Sa Jun 12, 2010 7:25 am

    Ich hab jetzt eine Weile instensiver nachgedacht... im Grunde gibt es da 5 mögliche Gründe wie man Vegetarier wird: ökonomische, ökologische, ethische oder persönliche Gründe (z.B. Religion, Spiritualität oder Ekel vor Tierprodukten) oder aus ernährungstechnischen Gründen (Gesundheit und Co.).

    Irgendwie ist das mein Problem, ich tu es bzw. will es tun ohne mir selbst im klaren darüber zu sein was meine Motivation dafür nun ist.

    Teilweise ekel ich mich vor Tierprodukten jeglicher Art. Ich finde es seltsam massenhaft Tiere zu halten um Muttermilch zu produzieren, Fleisch oder Eier.

    Andererseits versuch ich strikt logisch zu denken, warum ich meinen Ekel als unvernünftig ablehne. Zumindest in meinem Kopf hätte ich keine Probleme damit auch Tierorgane zu essen oder Insekten.

    Mit ökonomischen und ökologischen Gründen hab ich mich bis jetzt nur oberflächlich befasst. Die Argumentationen die ich da gelesen habe konnte ich bis jetzt aber nicht für mich persönlich übernehmen.

    Hmm.. Ehtik. Ich werd mich jetzt wohl etwas seltsam anhören, was solls. Ich weiß nicht wie ich zum Tierschutz und Tierrechten stehen soll, ich vertrette aber die Ansicht das der Mensch sich so wenig wie möglich in die Natur einmischen sollte, da die Natur (ich verstehe darunter die Gesamtheit an Gesetzen die da wirken) sich selbst besser regulieren, für mich fällt darunter auch die Tierzucht.

    Es gibt z.B. viele Krankheiten die ursprünglich von Tieren stammten und sich dann später auf den Menschen übertragen haben.

    Oder um es in einem Prinzip auszudrücken: Der Mensch soll sich so wenig wie möglich in seine Umwelt einmischen.

    luke
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.05.10

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  luke am Sa Jun 12, 2010 8:17 am


    Andererseits versuch ich strikt logisch zu denken, warum ich meinen Ekel als unvernünftig ablehne. Zumindest in meinem Kopf hätte ich keine Probleme damit auch Tierorgane zu essen oder Insekten.

    Ich glaube zu wissen was du damit meinst.

    Ich weiß nicht wie ich zum Tierschutz und Tierrechten stehen soll, ich vertrette aber die Ansicht das der Mensch sich so wenig wie möglich in die Natur einmischen sollte, da die Natur (ich verstehe darunter die Gesamtheit an Gesetzen die da wirken) sich selbst besser regulieren, für mich fällt darunter auch die Tierzucht.

    Interessanter Punkt den du damit ansprichst. Das würde ja bedeuten, dass der Mensch nicht zur Natur zählt.

    Okay, bevor ich jetzt großartig eine Diskussion über die Thesen starte, frag ich dich lieber, ob du darauf Lust hast. Willst du die von dir genannten Punkte besprechen? tongue (also ich hätte da riiichtig Spaß drann)

    So viel kann ich aber schon einmal sagen: Bei mir war die Entwicklung genau andersherum. Ich hatte keinerlei Ekel tierische Produkte zu essen, aber meine Vernunft hat mich zu dem Punkt geführt an dem es keine Alternative zur veganen Ernährung gibt. Je länger ich vegan lebe, desto mehr und komplexere Argumenationen entdecke ich.

    Mendosus
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 31.05.10

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Mendosus am Sa Jun 12, 2010 9:40 am

    Aber natürlich hätte ich lust darüber zu diskutieren.

    Vielleicht wäre es aber angebracht dafür einen seperaten Thread zu eröffnen, oder nicht? Smile

    luke
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.05.10

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  luke am Mo Jun 14, 2010 12:06 am

    Ya cool, ich hab schonmal einen Thread eröffnet! Unter Diskussion ethischer Fragestellungen mit dem Namen: Mensch und Natur!

    Smile

    Als "Informatik-Assi", welches Betriebssystem benutzt du da? tongue

    Mendosus
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 31.05.10

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Mendosus am Mo Jun 14, 2010 5:54 am

    Windows 7/Ubuntu 9.04

    Unter Windows zock ich und unter Ubuntu programmier ich. :3

    luke
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.05.10

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  luke am Mo Jun 14, 2010 7:39 am

    Yeah! Dann sind wir schon mal zwei von der Linux Fraktion!

    Retrogradation
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1444
    Anmeldedatum : 12.05.09
    Ort : Thüringen

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Retrogradation am Mo Jun 14, 2010 9:19 pm

    Auch Dir Willkommensgrüße und Spaßwünsche. Wink

    Go vegan!

    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 106
    Ort : Cardio Hell

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Alex am Di Jun 15, 2010 8:52 am

    Willkommen im Forum Smile


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Hallo, hallo.

    Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 2:14 am


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Jan 24, 2017 2:14 am