Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Austausch
    avatar
    Gast
    Gast

    Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Gast am Mi Mai 19, 2010 2:25 am



    Dachte schon ich wäre der einzige vegane Kraftmensch Go vegan!

    Meine Hauptproteinquelle ist Seitan, damit fahre ich seid Jahren am besten.
    Habe mit BD erst vor 4 Jahren intensiv angefangen und drücke jetzt 155kg.
    Wenn ich Mitgliedern in unserem Club erzähle dass ich Veganer bin
    ernte ich nur ungläubige Blicke.Die Leute stecken eben voller Vorurteile

    kraftvoller Gruß
    Earth
    avatar
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Mr.S am Mi Mai 19, 2010 2:37 am

    WIllkommen! Yeah, dein BD-WErt ist beeindruckend. Machst du auch Kreuzheben und Kniebeugen? Wie sind da deine Werte?
    Seitan als Hauptproteinquelle würde ich nicht empfehlenen, aber angesichts deiner Kraftleistung, scheints nicht so verkehrt zu sein.

    Gibt's sonst nichts von dir zu erzählen? Alter, Beruf? Wär interessant Smile

    Bilder würden mich auch mal interessieren.

    Naja, alles nacheinander will dich nicht gleich zu Beginn mit Fragen bombadieren Doofes Grinsen

    Viel Erfolg!!
    avatar
    Gast
    Gast

    Hi,deine Frage kurz beantwortet

    Beitrag  Gast am Mi Mai 19, 2010 2:53 am

    KB + KH mache ich nur auf Sparflamme, meine beiden Kniegelenke
    habe ich mir durch Kampfsport zerstört, aber durch gut dosiertes
    gezieltes Beintraining so stabilisiert,daß ich keine großen Probleme
    habe.Aber ich schone daß,was noch funktioniert.
    Trainieren tue ich morgends um zwischen 5 + 6 Uhr ca. 4 - 5 mal die Woche -
    immer nur eine Muskelgruppe, die aber dann richtig bis zur totalen Erschöpfung.

    Hier kannst du einen Tread von mir lesen
    http://veggiemusic.de/Sport.htm

    Powergruß
    Earth

    Yeah!
    avatar
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Mr.S am Mi Mai 19, 2010 3:11 am

    Fehlen nur noch die Bilder. 46er Bizeps klingt ganz gut Doofes Grinsen

    Rock on! Go vegan!
    avatar
    Gast
    Gast

    Bizeps

    Beitrag  Gast am Mi Mai 19, 2010 3:21 am

    ist jetzt 47,aber ich glaube das wars dann
    reicht mir, da kommt nix mehr,härter kann
    ich nicht mehr trainieren,variiere meine Abläufe
    ständig, bin mittlerweile 49
    bin mir aber 100% sicher meine Masse bis zum
    letzen veganen Atemzug zu erhalten.

    bis demnächst



    Bankdrücken
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Floey am Mi Mai 19, 2010 3:25 am

    Hey Earth!
    Gute Kugel im Arm und schöner Bank-Wert! Yeah!
    Willkommen in unserem Forum und viel Spaß hier! Würde mich auch über weitere Bilder usw. freuen. Smile


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Psychonaut am Mi Mai 19, 2010 4:49 am

    Yeah! Schöne Sache!

    Willkommen im Forum!
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  gelbetomate am Mi Mai 19, 2010 5:10 am

    Hallo Earth! Very Happy

    Earth schrieb:
    Meine Hauptproteinquelle ist Seitan, damit fahre ich seid Jahren am besten.
    Habe mit BD erst vor 4 Jahren intensiv angefangen und drücke jetzt 155kg.

    Diese Aussage find ich sehr interessant, da viele Kraftsportler Seitan eher als minderwertiges Eiweiß ansehen.

    Earth schrieb: http://veggiemusic.de/Sport.htm

    ,,Gewicht heben statt Milch trinken “
    Arnold Schwarzenegger 1977

    Milchprodukte enthalten keine Ballaststoffe oder komplexe Kohlenhydrate
    und sind voll von gesättigten Fetten und Cholesterin.
    Oft sind sie auch noch kontaminiert mit Kuhblut und Eiter,
    Pestiziden, Hormonen und Antibiotika,sie entziehen dem Körper wichtiges Kalzium.

    Kannte ich gar nicht.

    Earth schrieb: http://veggiemusic.de/Sport.htm
    Selbst Eiweißgetränke auf pflanzlicher Basis waren nie ein Thema für mich und ich sehe diese als vollkommen überflüssig an. Als überzeugter Anhänger und Verfechter einer reinen proteinreichen, veganen Vollwertkost habe ich diese nie gebraucht oder ihren Konsum für nötig befunden.

    Die zweite außergewöhnliche Aussage.

    Earth schrieb: http://veggiemusic.de/Sport.htm
    Schädelbrummen am Morgen tritt nur nach exzessivem Alkoholkonsum auf,
    ( 25 – 30 Gläser Bier ) und wahrscheinlich auch nur dann,
    wenn ein Bier verunreinigt war.

    zahnloses Grinsen

    Earth schrieb: bin mittlerweile 49

    Das ist jetzt mein Geschenk des Tages. Gorilla weiß warum Doofes Grinsen
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Holger am Mi Mai 19, 2010 6:09 am

    Willkommen und viel Spaß hier. Smile


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Philipp am Mi Mai 19, 2010 6:46 am

    Willkommen!

    Beeindruckende Werte, du hast meinen Respekt!

    avatar
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 107
    Ort : Cardio Hell

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Alex am Mi Mai 19, 2010 10:52 am

    Hi Earth,

    schön, dass Du (endlich auch) hier bist! Very Happy


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    avatar
    Goldfield
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 346
    Anmeldedatum : 18.03.10
    Alter : 28

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Goldfield am Mi Mai 19, 2010 10:58 am

    herzlich willkommen! und ich finds cool, dass du keine zusatzpräparate nimmst (bist da wahrscheinlich einer der wenigen).

    und in deiner liste der veganen sportler fehlt einer meiner favoriten (falls ich ihn nicht übersehen habe). batista
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Gast am Mi Mai 19, 2010 6:52 pm

    Hey, schön, daß du hier her gefunden hast.
    Deine Seite gibt es ja auch schon eine kleine Ewigkeit.

    Umsomehr bin ich fasziniert, daß du nur Seitan als Proteinquelle hast.
    Zeigt es mir aber auch, daß wir viel zu viel Beachtung auf die Proteinaufnahme legen.
    Irgendwo gab es mal einen Artikel von jemanden der im Knast arbeitete, der sagte, daß die schweren Jungs dort nur wenig Fleisch, viel Kartoffelbrei und so ein Kantinenfraß bekommen und die massivsten Typen sind, die er je gesehen hat und manche dirket auf einen BB-Bühne könnten. Die Proteinaufnahme schätzte der bei ca. 80g für die schweren Jungs....
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 35
    Ort : Nordfriesland

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Euphoric am Mi Mai 19, 2010 7:19 pm

    Herzlich willkommen Smile


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    Gast
    Gast

    Noch was zu Proteinen

    Beitrag  Gast am Mi Mai 19, 2010 8:32 pm

    Stimmt,über die Wertigkeit von Seitan scheiden sich die Geister.
    Jeder Körper reagiert anderst sowie auf Nahrung wie auch auf Training.
    Jeder muß an sich selbst antesten,für was sein Body empfänglich ist.
    Mit Seitan habe ich persönlich tolle Erfahrungen gemacht.
    Ich habe es geschafft 10 Fett abzubauen ohne dabei Muskelmasse zu verlieren.
    Das ist normal verdammt schwer weil bei Abnehmprozessen zwangsläufig auch
    Muskulatur drauf geht.Seitan hat kaum Fett,dafür aber einen bombastischen Eiweißanteil
    (über 80%)Ich muß dabei sagen daß ich Seitan selber herstelle.Seitan im Laden hat natürlich
    nicht so Super Werte, aber Tofupower ist wahrlich auch nicht ohne.
    Wie erwähnt ,muß jeder selbst an sich ausprobieren!

    Posing
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Floey am Mi Mai 19, 2010 11:20 pm

    Goldfield schrieb:und in deiner liste der veganen sportler fehlt einer meiner favoriten (falls ich ihn nicht übersehen habe). batista

    affraid Gibt's dafür Belege?


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 28
    Ort : Hilden

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  lukas am Do Mai 20, 2010 12:48 am

    besonders schön ist der nacken.... Wink


    aber erstmal hallo Very Happy wie lange lebst du denn nun shcon vegan (hab ich das überlesen?), mit wie viel jahren bist du "umgestiegen"? ich versuche verzweifelt meine eltern doch noch zu überzeugen (mein dad ist kaum jünger als du) aber er meint das man sich das nur in jungen jahren "erlauben" kann Wink

    dein "trainingskonzept" finde ich auch interressant. warum trainierst du so früh? und so oft? soll ja - zumindest wird das propagiert- eher negativ sein?! naja, mach weiter so Bankdrücken
    avatar
    Gast
    Gast

    Hallo Lukas

    Beitrag  Gast am Do Mai 20, 2010 3:24 am

    kurz zu deinen Fragen:
    Bin seid 15 Jahren Vegan, davor einige Jahre Vegetarier,
    (man kann immer umsteigen,meine Eltern haben vor 5 Jahren aufgehört
    sich von Tierkadaver zu ernähren,da waren die 70)und sie sind beide topfit

    Ich trainiere bei Mcfit und da ist es morgends leer und ich kann stressfrei trainieren,
    gegen 8.00 füllt sich die Halle und gegen 9.00 kommst du schon oftmals nicht mehr an die Geräte.
    Ich habe auch keine Probleme morgens zu pumpen,der Testesteronausstoß beim Mann
    ist übrigends in den frühen Morgenstunden am größten, habe ich mir sagen lassen.
    Ich bin aber nicht der einzige Verrückte der um die Uhrzeit sich abquält,manchmal ist es um 5.00
    schon ziemlich rege bei uns.

    Bei Fragen ruhig melden..
    Powergruß
    avatar
    Goldfield
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 346
    Anmeldedatum : 18.03.10
    Alter : 28

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Goldfield am Do Mai 20, 2010 5:15 am

    Gibt's dafür Belege?

    also auf die schnelle hab ich jetzt leider nix gefunden. sein name ist aber batista, vielleicht hat jemand von euch bei der suche mehr glück...
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Floey am Do Mai 20, 2010 5:17 am

    Wo hast du denn die Info her?


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Philipp am Do Mai 20, 2010 5:32 am

    Ich kenne ihn, habe noch nie davon gehört, dass er vegan sein soll und habe bei Google auch nichts dazu gefunden. Ich halte es also für ein Gerücht, lasse mich aber selbstverständlich gerne vom Gegenteil überzeugen.

    avatar
    Strauß
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1849
    Anmeldedatum : 15.05.10
    Alter : 25
    Ort : Demonreach

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Strauß am Sa Mai 22, 2010 9:16 pm

    Hallo!
    Beeindruckende Werte! Ich glaube, ich wäre schon zufrieden, würde ich irgendwann nur halb so groß und stark!
    Dein Engagement ist auch super! Ich höre mir gerade die Musik an. Daumen hoch!
    avatar
    Goldfield
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 346
    Anmeldedatum : 18.03.10
    Alter : 28

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Goldfield am Mo Mai 24, 2010 8:34 am

    das wurde irgendwann mal bei smackdown von nem kommentator behauptet (ja, ich habe früher mal wrestling geschaut Na toll! )
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Tobi am Fr Mai 28, 2010 6:19 am

    Jetzt erst deinen Thread gesehn, also:
    Willkommen! Smile
    Ein ordentlicher Bankwert, besonders für die Zeit.

    Pole meine Ma grad übrigens auch um ^^ die ist 55, ist nie zu spät


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    xolix
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2323
    Anmeldedatum : 15.06.09

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  xolix am Di Jun 01, 2010 12:23 am

    mensch , bist ja ein beeindruckender neuzugang hier , besonders was dein alter angeht und die zeit die du vegan lebst !! coole sache parker .. ;-)

    Gesponserte Inhalte

    Re: Endlich mal ein Forum für vegane Kraftsportler

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Okt 22, 2017 12:49 am