Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Retrogradation

    Austausch
    avatar
    Retrogradation
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1444
    Anmeldedatum : 12.05.09
    Ort : Thüringen

    Retrogradation

    Beitrag  Retrogradation am Di Mai 12, 2009 10:35 pm

    Grüßt euch!

    Also ich möchte mich hier auch mal kurz vorstellen:
    - männlich
    - Baujahr '82
    - 1,86 m
    - momentan zwischen 102 und 104 kg (ist Schwankungen unterworfen, möchte aber gern noch unter die 100 kg-Marke)
    - Musikgeschmack: so Gruftizeugs. ;-)
    - Training: als ich zwischen 12 und 14 Jahre alt war, dann hab ich's schleifen gelassen :-(, jetzt wieder seit Anfang 2008 im McFit Erfurt
    - Ernährung: vegan, seit April 2007

    Ich war zuvor "bekennender Fleischfresser". So sah ich dann auch aus (114 kg). Und die ersten Gesundheitsschäden hat das auch schon mit sich geführt: Ein Nierenstein am 8. Januar 2007... Das hat wehgetan wie Sau, und diese Schmerzen wollte ich nie wieder haben - darum erst mal von Januar bis April größtenteils vegetarische Ernährung und nur noch selten "Fleisch". Dann bin ich durch Zufall auf einem Internetprofil einer mir völlig fremden Person auf einen Link zum Film "Earthlings" gestoßen. Das hatte mir dann die Augen geöffnet. Und ich habe mein Leben nachhaltig geändert. Seitdem lebe ich vegan. Nach und nach habe ich auch andere dumme Angewohnheiten fallen lassen: Alkohol und Kaffee.

    Jetzt fühle ich mich wohl in meiner Haut. Ich bin fit wie nie zuvor. :-) Noch ein bißchen Muskelauf- und Fettabbau, dann paßt alles! *g*

    Was Trainingsgewichte angeht, kann/möchte ich keine genaueren Angaben machen, weil das in jedem Training variiert, und ich mich ja auch noch steigere. Ich schätze mich aber als relativ stark ein. ;-)

    Trainingsziele sind bei mir hauptsächlich eine vorzügliche Gesundheit bis ins hohe Alter und ein ästhetischer Körper (so, wie bei Vin Diesel bspw., also kein "Extrem BB")... aber wer weiß, wo das Training noch hinführt. Very Happy Wie macht man das eigentlich, wenn man das gewünschte Maß an Masse aufgebaut hat, und dies dann einfach nur halten möchte, ohne immer weiter aufzubauen? Die Intensität nicht mehr steigern? Weniger Trainieren? Nur noch "Cardio" (ich nenn's lieber Ausdauertraining)?

    Hm, falls noch weitere/nähere Infos gewünscht werden, fragt nur!

    Alles Gute!
    Patrick
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Psychonaut am Di Mai 12, 2009 10:42 pm

    Hey Patrick!

    Schön, dich hier zu haben. Ein toller Wandel, den du da vollzogen hast (und immer noch volllziehst)! Daumen hoch!

    Zu deiner Frage: Weniger gehen wäre der wohl sinnvollste Vorschlag (einmal die Woche z.B.). Aber soweit kommt es meist gar nie, denn ein bisschen mehr will man eigentlich immer noch. Wink
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 31

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Floey am Mi Mai 13, 2009 12:24 am

    Hey Patrick!
    Wirklich ein krasser Wandel, den du da vollzogen hast! Shocked
    Freut mich, dass du etwas aus dem gelernt hast, was du da bei Earthlings gesehen hast Wink Ist bei weitem nicht bei jedem so!

    Und wie das mit dem "jetzt reicht's" aussieht... darüber würde ich mir erst Gedanken machen, wenn's soweit ist Wink Kann nämlich sein, dass du dann doch noch was anderes/mehr willst, weil sich deine Wahrnehmung geändert hat - ich weiß wovon ich rede Laughing
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 29

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Philipp am Mi Mai 13, 2009 5:53 am

    Willkommen!

    avatar
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 106
    Ort : Cardio Hell

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Alex am Mi Mai 13, 2009 6:05 am

    Hi Retro,

    freue mich, dass Du da bist Smile
    Hau rein, unter 100kg schaffst Du auch noch spielend Wink Yeah!


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Kampfkoloss am Mi Mai 13, 2009 6:16 am

    Retrogradation schrieb:
    - Musikgeschmack: so Gruftizeugs. ;-)
    So Volksmusik, oder? scratch

    Retrogradation schrieb:
    - momentan zwischen 102 und 104 kg (ist Schwankungen unterworfen, möchte aber gern noch unter die 100 kg-Marke)
    Und ich brech mir hier einen ab dass ich über die 100 kg-Marke komm... Fressen

    Retrogradation schrieb:
    ... Das hatte mir dann die Augen geöffnet. Und ich habe mein Leben nachhaltig geändert. Seitdem lebe ich vegan. Nach und nach habe ich auch andere dumme Angewohnheiten fallen lassen: Alkohol und Kaffee.

    Jetzt fühle ich mich wohl in meiner Haut. Ich bin fit wie nie zuvor. :-) Noch ein bißchen Muskelauf- und Fettabbau, dann paßt alles! *g*

    ...

    Trainingsziele sind bei mir hauptsächlich eine vorzügliche Gesundheit bis ins hohe Alter und ein ästhetischer Körper (so, wie bei Vin Diesel bspw., also kein "Extrem BB")... aber wer weiß, wo das Training noch hinführt. Very Happy
    Hört sich doch alles ganz gut an. Daumen hoch!

    FTW!

    Grüße!
    avatar
    Retrogradation
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1444
    Anmeldedatum : 12.05.09
    Ort : Thüringen

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Retrogradation am Mi Mai 13, 2009 6:28 am

    Kampfkoloss schrieb:
    So Volksmusik, oder? scratch

    Oh nein! Nein! Very Happy Darkwave, Electro, Gothic, Neofolk, Black Metal, Pagan Metal,... So einen Kram halt. Very Happy


    Und ich brech mir hier einen ab dass ich über die 100 kg-Marke komm... Fressen

    Das kommt doch ganz drauf an, um welche Art Gewebe es sich handelt. Im Moment wäre ein geringeres Gewicht bei mir auch noch mit einem niedrigeren KFA verbunden. Wink

    Danke für eure herzlichen Willkommensgrüße! Ich bin ja echt überrascht. Sehr schönes Forum!
    avatar
    Flare
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1198
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Ort : Langenhagen

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Flare am Mi Mai 13, 2009 10:00 am

    Von mir auch ein Hallo und viel Erfolg beim Erreichen deines Wunschgewichts (und KFAs)!
    avatar
    Retrogradation
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1444
    Anmeldedatum : 12.05.09
    Ort : Thüringen

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Retrogradation am Mi Jun 24, 2009 1:02 am

    Nachtrag (hab mich heute mal mit dem Maßband hingestellt):

    Körpergröße: 186 cm

    Umfang an:
    Brust: 123 cm
    Taille: 100 cm
    Hüfte am Gesäß: 110cm
    Unterarm: 34 cm
    Oberarm: 40 cm
    Oberschenkel: 62 cm
    Waden: 46 cm
    Handgelenk: 19 cm (hab mal gehört, daß das irgendwas zu sagen hätte. Wink)
    avatar
    Retrogradation
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1444
    Anmeldedatum : 12.05.09
    Ort : Thüringen

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Retrogradation am Fr Jun 25, 2010 9:05 am

    Jetzt, knapp ein Jahr später:

    Brust: 127 cm
    Taille: 102 cm
    Hüfte am Gesäß: 108 cm
    Unterarm: 34 cm
    Oberarm: 41 cm
    Oberschenkel: 64 cm
    Waden: 44 cm

    Kann mir das mal einer erklären? Ich sehe stärker aus (und bin es auch) als früher, aber die Maße haben sich kaum verändert. An manchen Stellen ist es sogar weniger geworden... Kann das daher rühren, daß Fett verschwunden ist? Ich zweifle gerade etwas an mir...
    avatar
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Mr.S am Fr Jun 25, 2010 10:34 pm

    Logo!! Sieht man doch alleine schon an den Bildern. Bei mir ist es ähnlich, ich bin auch viel stärker als letzten Sommer, doch wiege genausoviel. Klar dass da Fett weg is Smile

    Gesponserte Inhalte

    Re: Retrogradation

    Beitrag  Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi März 29, 2017 11:57 am