Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    fat-free vegan

    Austausch
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 27
    Ort : Hilden

    fat-free vegan

    Beitrag  lukas am Di Apr 27, 2010 4:01 am

    celia hat gestern ne seite rausgekrost:

    http://fatfreevegan.com

    gibts tolle rezepte! ich probier heute mal die "rippchen"!

    http://fatfreevegan.com/blog/2010/01/01/eat-to-live-6-week-plan/
    ist eine 6 wochen diät, die -für nicht sportler- ziemlich vernünftig klingt, finde ich!
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: fat-free vegan

    Beitrag  Gast am Di Apr 27, 2010 9:48 am

    Warum sollte man sich für fettfreie Rezepte interessieren? 30-40% Fett sind ideal!
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 27
    Ort : Hilden

    Re: fat-free vegan

    Beitrag  lukas am Mi Apr 28, 2010 8:10 pm

    setzen, 6!
    erstmal die seite angucken, dann reden. da geht es nicht um fettfreies essen, sondenr um fettfreie körper Wink
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: fat-free vegan

    Beitrag  Gast am Mi Apr 28, 2010 9:01 pm

    lukas schrieb:setzen, 6!
    erstmal die seite angucken, dann reden. da geht es nicht um fettfreies essen, sondenr um fettfreie körper Wink

    Schau dir doch selbst den Plan an!

    Eat to Live 6-Week Plan

    UNLIMITED (eat as much as you want):

    all raw vegetables, including raw carrots (goal: 1 lb. daily)
    cooked green vegetables (goal 1 lb. daily)
    beans, legumes, bean sprouts, or *tofu (minimum 1 cup daily in total of these)
    fresh fruit (at least 4 daily).
    eggplant, mushrooms, peppers, onions, tomato and other non-starchy vegetables, cooked and raw (unlimited)
    *Beans should be eaten daily; tofu should be eaten less frequently.

    LIMITED (not more than one serving):

    cooked starchy vegetables OR whole grains–Maximum 1 cup per day (butternut or acorn squash, corn, sweet potato, brown rice, cooked carrots, whole grain breads*, whole grain cereals*)
    raw nuts and seeds (1 oz. or 28.5 grams a day) or 2 ounces avocado
    ground flaxseed (1 tablespoon a day)
    soymilk, low-sugar preferred–Maximum 1 cup a day
    *avoid breads and cereals as much as possible

    OFF-LIMITS:

    dairy products
    animal products
    between meal snacks
    fruit juice, dried fruits
    salt, sugar
    NUTS and RAW SEEDS, but not ground flax, are optional for obese or overweight persons while they follow this weight loss plan. People who have difficulty losing weight may also eliminate the starchy vegetable/grain.


    Auf einen Tag umgelegt käme raus (mit realistischen Vorgaben):

    Protein: immerhin 83 Gramm
    KH: 277 Gramm
    Fett: 32 Gramm
    Kcal: 1636

    Und jetzt sag du mir, daß ich mich mit ner Sechs setzen soll.
    Das ist 100% lowfat, bei gerade mal 15% Fett der Gesamtkalorien.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: fat-free vegan

    Beitrag  Gast am Mi Apr 28, 2010 9:09 pm

    Noch was:
    Kein Wunder, daß man bei 1600 Kcal abnimmt, da wäre ich ratzfatz der Lowfatvegan.
    Im Prinzip ein guter Vorschlag für einen Normalo ohne Sport, ob ein Eß-Löffel Leinsamen am Tag reicht, wäre jetzt mal die Frage. Kommt mir bisschen wenig vor.....


    Zuletzt von gorillastrength am Mi Apr 28, 2010 11:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: fat-free vegan

    Beitrag  Floey am Mi Apr 28, 2010 10:41 pm

    Da wird man auch ganz schnell muscle-free vegan Rolling Eyes


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: fat-free vegan

    Beitrag  Gast am Mi Apr 28, 2010 11:51 pm

    Floey schrieb:Da wird man auch ganz schnell muscle-free vegan Rolling Eyes

    Das befürchte ich auch, wobei für die meisten Fitnesssportler sollten 80 Gramm reichen.
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 27
    Ort : Hilden

    Re: fat-free vegan

    Beitrag  lukas am Do Apr 29, 2010 6:01 am

    es geht auch ncith um den ernährungsplan sondenr um die rezepte. du ahst dir da genau das richtige beispiel rausgepickt udn nicht weiter geguckt. ich hab mir da diese "rippchen" gemacht, die haben auf 100g ca 28g fett (je anch bestandteilen, versteht sich) udn ordentlich (weizen-)eiweiss. wo ist also das problem?
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: fat-free vegan

    Beitrag  Gast am Do Apr 29, 2010 7:32 am

    lukas schrieb:wo ist also das problem?

    Kein Problem...let ist flow, baby....

    http://www.youtube.com/watch?v=XZiqnmongdg

    Ich finde die Seite echt gut und den Plan (wenn man ihn etwas aufpimpt) auch recht gut.
    Habe mal die Nüsse auf 100 Gramm Mandeln angehoben und die Leinsamen auf 30g.
    Dann kommt ein guter Abspeckplan mit ziemlich viel gesundem Zeug zusammen mit zusammen immerhin 100 Gramm Protein.

    Wer den Plan mal sehen will (Reihenfolge frei wählbar):

    #300g Karotten und 200g Paprika (roh)
    #500g Tiefkühl Broccoli, 1 kl. Zwiebel
    #250g Kidneybohnen (z.B. 1 Dose Bonduelle)
    #2x Äpfel, 2x Banane
    #120g Haferflocken
    #100g Mandeln
    #30g Leinsamen (geschrotet)
    #300g Pilze

    Energie: 2100 Kcal
    Protein: 100g
    KH: 281g
    Fett: 74g

    Solider Abspeck-Plan-Könnte man so machen:

    1) Bananen/Mandel/Leinsamen Riegel
    2) Rohkost (Karotten/Paprika)
    3) Haferflocken mit Banane und Apfel
    4) Gemüsepfanne mit Pilzen, Zwiebel und Brocolli
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 27
    Ort : Hilden

    Re: fat-free vegan

    Beitrag  lukas am Do Apr 29, 2010 8:05 am

    das war nur halb so böse gemeint wie es sich angehört hat Wink

    Gesponserte Inhalte

    Re: fat-free vegan

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jun 28, 2017 9:51 am