Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    B12: Methyl vs. Cyano

    Austausch
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    B12: Methyl vs. Cyano

    Beitrag  human vegetable am Mo Okt 26, 2015 8:47 am

    Methylcobalamin, das die bioaktive Form von B12 ist, wird z. Zt. in Supps öfter verwendet als die Speicherform Cyanocobalamin. Laut einer neuen Metaanalyse ist das kontraproduktiv: http://jacknorrisrd.com/methyl-vs-cyano-b12/
    avatar
    lauritz619
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 07.02.11
    Alter : 25
    Ort : Meerbusch

    Re: B12: Methyl vs. Cyano

    Beitrag  lauritz619 am Mi Okt 28, 2015 9:01 pm

    Habe das auch schon mal gehört und werde beim nächsten Kauf von Vitamin B12 wieder auf Cyanocobalamin umsteigen.

    Ich habe allerdings festgestellt, dass Methylcobalamin in Form von Nasentropfen sehr gut wirkt. Als ich die damals verwendet habe ist mein VitaminB12-Wert um einiges über den Referenzbereich hinaus gestiegen. Meine Erklärung dafür ist, dass das Methylcobalamin nicht von der Magensäure zersetzt wird und auf den Nasenschleimhäuten eine extrem lange Einwirkdauer hat, um passiv absorbiert zu werden. Ähnlich wie bei Injektionen.
    avatar
    LeftoverCrack
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1055
    Anmeldedatum : 03.09.11
    Alter : 28
    Ort : Berlin

    Re: B12: Methyl vs. Cyano

    Beitrag  LeftoverCrack am Mi Okt 28, 2015 10:45 pm

    human vegetable schrieb:Laut einer neuen Metaanalyse ist das kontraproduktiv:

    Überlese ich etwas oder ist die Schlussfolgerung lediglich, dass MeCbl keine Vorteile gegenüber CNCbl bietet?
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: B12: Methyl vs. Cyano

    Beitrag  human vegetable am Mi Okt 28, 2015 11:52 pm

    Leftovercrack, du hast recht - da schlug meine eigene Voreingenommenheit durch. Ich halte Cyano aus folgenden Gründen für die bessere Wahl:
    - günstiger
    - viel geringere Dosierung ausreichend
    - Nutzen besser belegt
    - längere Speicherdauer im Körper

    Gestern im Kaufland habe ich eine Zahnpasta gesehen, der Cyano beigefügt war. Wie von lauritz beschrieben, soll auch hier die Aufnahme über die Mundschleimhaut funktionieren. Muss ich mich mal schlau drüber machen - die Grundidee ist genial.
    avatar
    lauritz619
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 07.02.11
    Alter : 25
    Ort : Meerbusch

    Re: B12: Methyl vs. Cyano

    Beitrag  lauritz619 am Do Okt 29, 2015 2:31 am

    Ich habe übrigens nur ganz normale Tropfen genommen und nicht irgendwelche Speziellen für die Nase.
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: B12: Methyl vs. Cyano

    Beitrag  Gorilla am Fr Okt 30, 2015 10:08 am

    Ja, die Zahncreme geht gut. Vor allem ein gutes Argument, dass Veganer immer Pillen brauchen. 2x Zahncreme und 2x 250 ml Alpro bringen mir aktuell die Dosis..und dabei weit mehr... Cyanocobalamin rockt die Scheiße!

    Gesponserte Inhalte

    Re: B12: Methyl vs. Cyano

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Nov 22, 2017 10:18 pm