Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Mit "The Starch-Solution" und "80/10/10" (fettfrei) aufbauen?

    Austausch
    avatar
    Vegan_fan
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 06.07.14

    Mit "The Starch-Solution" und "80/10/10" (fettfrei) aufbauen?

    Beitrag  Vegan_fan am Fr Jul 03, 2015 7:16 am

    Hey Leute,

    ich trainiere nun schon seit ca. 4 Monaten und mich interessiert dieses HighCarb-LowFat sehr. Habe nun auch schon seit 2 Jahren Milchprodukte ganz aus meinem "Lebensmittelregal" rausgehaun. Die einzigen Tierprodukte sind Huhn, Lachs und Bio-Eier.(also die Hühner haben sehr viel Freiheit und bekommen auch mal nen Wurm zwischen die "Zähne")

    Über HCLF bzw. The Strach Solution habe ich folgendes gehört: Man kann "unlimitiert" Carbs essen(3000kcal+) und nicht zunehmen, auch wenn man keinen Sport macht. Stimmt das denn wirklich? Ich z.B. konsumiere an Trainingstagen 2600kcal(ca. 300g Carbs, 75g fats und 170g proteins) und an Tagen, wo ich nich trainiere ca. 2300kcal.

    1. Ist es wirklich wahr ohne jeglichen Sport 3000kcal+ essen vegan(HCLF) essen zu können, ohne dabei zuzunehmen bzw. sogar abzunehmen?
    2. Funktioniert auch hier der Muskelaufbau gut?

    Leider habe ich noch nicht wirklich eine Antwort auf meine Fragen gefunden, obwohl ich schon lange suche.
    Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen!

    Gruß
    Vegan_fan
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Mit "The Starch-Solution" und "80/10/10" (fettfrei) aufbauen?

    Beitrag  Psychonaut am Fr Jul 03, 2015 7:33 am

    Hi Vegan_fan

    Schlussendlich kommt es auf die Kalorienbilanz an ob du zunimmst oder abnimmst.

    Wenn dein Kalorienumsatz 3000 kcal ist und du 4000 kcal isst, wirst du zunehmen, ganz egal ob das Carbs, Proteine oder Fett sind.
    Wenn dein Kalorienumsatz 3000 kcal ist und du 2500 kcal isst, wirst du abnehmen, auch hier egal woher die Makros kommen.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Mit "The Starch-Solution" und "80/10/10" (fettfrei) aufbauen?

    Beitrag  Ottomane am Fr Jul 03, 2015 8:00 am

    Definitiv das.

    Kohlenhydrate sind keine magischen Nährstoffe, die Energie geben, aber nie zu Fett führen. Ansonsten wäre Zucker ja Bombe. Seinen Großteil der Kalorien als stärkehaltigen Nahrungsmitteln zu beziehen kann für einige Leute zu Verdauungsproblemen führen.

    Der Körper ist sehr sehr gut darin überschüssige Kalorien aus Kohlenhydraten, Fett, Proteinen und auch Alkohol in Körperfett umzuwandeln.

    Muskelaufbau sollte funktionieren, aber sowas wie 80/10/10 hat eventuell zu wenig Proteine.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Mit "The Starch-Solution" und "80/10/10" (fettfrei) aufbauen?

    Beitrag  human vegetable am Fr Jul 03, 2015 8:41 am

    Kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Bulken mit 80/10/10 Makros noch schlechter ist als Bulken im Allgemeinen. Ich wurde fett wie eine Qualle, obwohl ich den Fettanteil sogar unter 5% gedrückt hatte.

    Kurzfristig lassen sich als Anfänger mit Bulking vielleicht Zuwächse etwas schneller realisieren, die ein paar Monate später ohnehin gekommen wären. Aber langfristig kommst du in einen Teufelskreis aus Überfressen und Diät, der weder deiner Optik noch deiner Gesundheit guttut, und deiner Psyche erst recht nicht.

    Lieber nah beim tatsächlichen Energiebedarf bleiben und nachhaltig qualitativ hochwertige Masse aufbauen. Auf möglichst unverarbeitete pflanzliche Lebensmittel zurückgreifen (Gemüse, Obst, Kartoffeln/Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse etc.), die Makros sind zweitrangig.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mit "The Starch-Solution" und "80/10/10" (fettfrei) aufbauen?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Aug 21, 2017 12:48 am