Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Ernährung Grundgerüst Check

    Austausch
    avatar
    Berger93
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 16.12.12

    Ernährung Grundgerüst Check

    Beitrag  Berger93 am Fr Jun 26, 2015 5:00 am

    Hey Leute,

    hab mich wieder mal hingesetzt und eine Art Grundgerüst für mich zusammengestellt.
    Ich wiege zurzeit 82kg bei einer Körpergröße von 1,81m und einem KFA von ca. 15%.
    Mein Ziel ist, langsamer Aufbauen und das mit Lebensmitteln die so naturbelassen sind wie möglich.







    Jetzt stört mich an diesen Plan noch, dass ich relativ unflexibel bin, da ich meist den ganzen Tag unterwegs bin und nicht zum kochen komme.
    Und kalte Linsen find ich nicht gerade lecker!Weiters finde ich auch das ich zu viel Fett im Ernährungsplan hab und gleichzeit zu wenig Protein.
    Habt ihr da vlt eine Lösung für mich?

    LG
    avatar
    arnano
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 432
    Anmeldedatum : 26.07.13
    Ort : nähe Kassel

    Re: Ernährung Grundgerüst Check

    Beitrag  arnano am Fr Jun 26, 2015 9:26 am

    Kokosmilch und Nüsse gegen Tofu oder Sojagranulat etc tauschen. Alternativ noch Kidney-Bohnen, Kichererbsen etc.
    Außerdem wirst du mit 2300kcal glaube ich nicht viel aufbauen.
    avatar
    Halvar
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 38
    Anmeldedatum : 11.10.14

    Re: Ernährung Grundgerüst Check

    Beitrag  Halvar am Sa Jun 27, 2015 1:00 am

    Hey,

    mit rund 30% Energie aus Fett bist ja genau bei dem was die DGE empfiehlt und mit rund 18% der Energie aus Eiweiß bist du ja eigentlich auch gut dabei. Du musst nur noch die richtige Gesamtenergie finden, damit du leicht zunimmst.
    Du könntest zum Mitnehmen Bratlinge aus den Linsen oder Falafel aus Kichererbsen machen. Die lassen sich auch gut kalt essen. Ein "Salat" aus Kidneybohnen und z.B. Apfel ist auch sehr lecker, superschnell gemacht und lässt sich problemlos transportieren. Was ich mir auch vorstellen könnte sind Aufstriche aus Hülsenfrüchten wie Humus oder Erbsenpüree.

    Gruß Alex
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: Ernährung Grundgerüst Check

    Beitrag  illith am Sa Jun 27, 2015 3:31 am

    führ mal das Apfel-Kichererbsen-Rezept näher aus, bitte? (oder war's das schon? Very Happy )


    Zuletzt von illith am Sa Jun 27, 2015 7:52 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Halvar
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 38
    Anmeldedatum : 11.10.14

    Re: Ernährung Grundgerüst Check

    Beitrag  Halvar am Sa Jun 27, 2015 5:27 am

    Kidneybohnen-Apfelsalat:

    http://www.chefkoch.de/rezepte/617341161774756/Kidneybohnen-Apfel-Zwiebel-Salat.html

    am besten ein paar Stunden ziehen lassen.
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: Ernährung Grundgerüst Check

    Beitrag  illith am Sa Jun 27, 2015 7:54 am

    warum hab ich den kichererbsen statt kidneybohnen gelesen? traurig
    ob das auch passt...?
    avatar
    Berger93
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 16.12.12

    Re: Ernährung Grundgerüst Check

    Beitrag  Berger93 am So Jun 28, 2015 7:12 am

    danke für eure antworten Wink

    ich hab jetzt noch ein paar Sachen geändert

    1.Teil:

    2.Teil:

    3.Teil:

    Passt das so?
    Auch von der Verteilung der Aminosäuren?

    LG

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ernährung Grundgerüst Check

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Jun 24, 2017 1:17 am