Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Studie: loaded stretching verdoppelt Muskelquerschnitt?

    Teilen
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Studie: loaded stretching verdoppelt Muskelquerschnitt?

    Beitrag  human vegetable am Mo Apr 27, 2015 5:02 am

    Shit, die neuen Erkenntnisse kommen ja schneller rein als ich sie umsetzen kann. Heute bei t-nation: https://www.t-nation.com/training/most-painful-way-to-build-muscle

    Es gibt auch einen Artikel vom Autor der Studie höchstselbst, der beileibe kein arm chair expert zu sein scheint: http://www.bodybuilding.com/fun/ask-the-muscle-prof-what-technique-produces-craziest-growth.html

    Da könnte man euphorisch werden... Aber besser erstmal lesen, was Drew Baye dazu meint: http://baye.com/qa-loaded-stretching/

    Also erstmal bleibe ich bei meinen high rep preexhaustion sets und versuche abzuklären, ob die was bringen. Wegen der hohen Verletzungsgefahr und meinen eh schon angefressenen Sehnen zweifle ich, ob loaded stretching was für mich ist. Dann doch lieber die eccentric isometrics, über die ich vor ein paar Wochen geschrieben habe. Die habe ich bis zu Beginn meines high-rep experiments gemacht, und mein passiver Bewegungsapparat hat tatsächlich sehr profitiert! Leider war das aber der einzige klare Effekt. Immerhin, gerade mit schweren Gewichten bietet das eccentric isometrics Protokoll eine recht risikoarme Ausführungsoption, auch wenn sich dadurch die mögliche Widerholungszahl natürlich reduziert.
    avatar
    chris
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 872
    Anmeldedatum : 19.08.09
    Alter : 38
    Ort : Berlin

    Re: Studie: loaded stretching verdoppelt Muskelquerschnitt?

    Beitrag  chris am Mo Apr 27, 2015 6:21 am

    in meinem Studium wurden Möglichkeiten des Krafttrainings genannt, die Hypertrophie erzeugen.
    Ein Experiment an Tauben sah wiefolgt aus.
    ein flügel wurde mit einem gewicht dauergedehnt. Zeitraum weiß ich nicht mehr. Ergebnis: muskelwachstum im vergleich zum ungedehnten Muskel.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Studie: loaded stretching verdoppelt Muskelquerschnitt?

    Beitrag  human vegetable am Mo Apr 27, 2015 7:08 am

    Ein Tierversuch mit Wachteln wird auch in den Artikeln erwähnt, also scheint loaded stretching grundsätzlich schon geeignet um Hypertrophie zu fördern.

    Nur lässt sich das exakte Protokoll des Tierversuchs nicht mit Menschen umsetzen (ob für die Erforschung solcher Themen Tierversuche angebracht sind ist eine andere Frage), und mit Tieren lässt sich halt ein typisches "menschliches" Krafttraining nicht nachstellen. Deswegen ist es schwer abzuschätzen, ob loaded stretching wirklich mehr bringen könnte als konventionelles Training, bzw. ein lohnender Zusatz wäre.

    Diese Frage könnte durch Menschenstudien wie die im ersten Artikel angesprochene beantworten - nur werden in Drews Q&A kolumne Zweifel an der Integrität des Studienautors geäußert. Keine Ahnung, ob das nur üble Nachrede ist, oder ob was dran ist.

    Seit mehr als zehn Jahren ist loaded stretching immer mal wieder Thema - das bekannteste Programm damit ist Dantes "doggcrap training". Das könnte man einerseits als Beleg nehmen, dass es funktioniert, andererseits aber auch kritisch fragen, warum diese Technik dann noch nicht Standard geworden ist. Denn es war ja ausreichend Erprobungszeit, und Tausende Bodybuilder habens schon gemacht.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Studie: loaded stretching verdoppelt Muskelquerschnitt?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Dez 14, 2017 7:55 am