Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    ProBro Channels und das Thema vegan

    Teilen
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Psychonaut am Fr Apr 10, 2015 11:36 pm

    Hallo zusammen

    Veganismus findet in einigen youtube-Channels Einzug. Das ist nichts Neues, siehe Carl Ess etc. Seit einiger Zeit kommt das Thema aber auch immer mehr bei "normalen" Fitness-Channels.

    Ein Beispiel etwa sind die ProBro Channels auf youtube (Ein Beispiel unter vielen: https://www.youtube.com/watch?v=IeHFd6zV_4c )

    Seit neustem gibt es auch den ProBro Kitchen Channel:
    https://www.youtube.com/channel/UCHNGzlYpZNT0Z1velXPfGeQ

    Darauf hats auch einige vegane Gerichte:
    https://www.youtube.com/watch?v=pZMWKc9PNKU

    Fände es super, wenn wir auch ein paar Rezepte einschicken würden. Die Reichweite ist ja schonmal nicht schlecht.
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Philipp am Sa Apr 11, 2015 1:46 am

    Unsympathischere Menschen als Patrick Reiser und Micha Janiec findet man auf YouTube aber wiederum auch selten.

    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  illith am Sa Apr 11, 2015 4:18 am

    xD

    ich finde Karl Ess eigentlich auch schon ziemlich "normal"...
    ist der hübsche Tim eigentlich noch dabei im team vegan?
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Psychonaut am Sa Apr 11, 2015 10:50 am

    Das ist sicher so! Die haben aber halt ziemlich viele Follower und entsprechend könnte man Reichweite generieren.

    Mit Tim meinst du Tim Gabel? War der hier aktiv?
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  illith am Sa Apr 11, 2015 11:06 am

    nein, ich wollte damit nur die frage stellen, ob der sich noch vegan ernährt^^
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Psychonaut am Sa Apr 11, 2015 11:24 am

    Ich denke schon. Im Dezember 2014 finde ich zumindest noch einen Artikel wo er drüber spricht.
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  illith am Sa Apr 11, 2015 12:16 pm

    Psychonaut schrieb:Ein Beispiel unter vielen: https://www.youtube.com/watch?v=IeHFd6zV_4c
    *prust* das ist auf irgendeine schräge art total faszinierend Doofes Grinsen
    aber ist wirklich ne gute sache.
    guck grade in dem channel und umfeld bisschen rum - dieser Mischa Janiec/Polska Genetic gehört da auch zu, ne?
    der hat ja sogar ne 30-tage-vegan-challenge gemacht.
    in seinem abschluss-statement sagt er zwar, dass er jetzt wieder auf flexi gewechselt ist, aber er redet total positiv über vegane ernährung und welche effekte das bei ihm (nicht) hatte - uuund: vor allem empfiehlt er gegen ende seinen zuschauerInnen, sich mal earthlings anzugucken, was er auch verlinkt hat. das find ich ja echt 1A! dass er es eben nicht nur auf reine (egoistische) diätaspekte bzieht. ★

    das mit Tim Gabel freut mich natürlich auch zu hören.
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Psychonaut am Sa Apr 11, 2015 11:11 pm

    Genau, ja, die gehören da alle dazu.
    Sind auch Schweizer, wie man unschwer hören kann.

    Ich find die Videos oft grenzwertig. Aber die Jungs haben definitiv ne heftige Form und viele Fans. Und wie sie sich zu den Themen äussern ist halt echt Gold wert und sympatisch.
    avatar
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Phoenix am Di Apr 14, 2015 6:23 am

    So unsympathisch finde ich die gar net. Etwas eigenwillig schon, bisschen bescheuert, aber da gibt es wahrhaftig unsympathischere Gestalten auf Youtube. Very Happy
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  illith am Di Apr 14, 2015 6:30 am

    ich kann das auch noch nciht so richtig einordnen^^
    besonders den blonden find ich fast schon surreal comicartig Very Happy
    avatar
    Peet Edge
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 610
    Anmeldedatum : 21.08.13
    Alter : 28
    Ort : Berlin

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Peet Edge am Di Apr 14, 2015 6:51 am

    Gute Stoffer am Start, angeblich.
    avatar
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Phoenix am Do Apr 16, 2015 8:25 am

    Ich hab' eins der Videos meinem Mann verlinkt. Der sprach, dass ihn die Typen an "die zwei auf der Couch" erinnern würden. rofl

    purified
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 723
    Anmeldedatum : 30.06.10
    Alter : 33

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  purified am Mi Mai 27, 2015 9:37 am

    Ich lass das mal so hier...
    Erinnert mich an diverse RTL2-Formate. Köln 90666 oder so

    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  illith am Mi Mai 27, 2015 10:25 am

    mir war bis zum schluss nicht ganz klar, ob das eine parodie, eine attacke gegen karl oder tatsächlich ernst gemeint ist Very Happy (also echt jetzt)
    wenn tim mitspielt, guck ich es mir aber an^^

    und: warum trägt karl die blauen kontaktlinsen der produzentin?
    avatar
    Oakheart
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 106
    Anmeldedatum : 28.05.15
    Alter : 28
    Ort : Hildesheim

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Oakheart am Do Mai 28, 2015 10:39 pm

    Das Ding ist halt, dass die mit ProFuel jetzt ihre eigenen Supps am Start haben, damit auf den "vegan hype" aufgesprungen sind (nicht zuletzt, weil auch Karl Ess in ProFuel mit drinsteckt) und die den Kram verkaufen wollen.
    Soweit ich weiß, hat sich Tim Gabel auch nie ausschließlich vegan ernährt. Bis auf Karl werden die alle ne omnivore Ernährung mit vllt etwas geringerer Fleischzufuhr fahren. Was ja auch völlig ok ist.
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  illith am Fr Mai 29, 2015 10:19 am

    ist das so?
    avatar
    Oakheart
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 106
    Anmeldedatum : 28.05.15
    Alter : 28
    Ort : Hildesheim

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Oakheart am Sa Mai 30, 2015 1:54 am

    Was genau ist wie? Very Happy
    Das mit den Supps? Ja, ProFuel ist ne Marke diverser Fitness-YouTuber, u.A. Mischa Janiec, Karl Ess, Ralf Sättele, Patrick Reiser und Mic Weigl. Vielleicht waren das auch schon alle, keine Ahnung.
    Das sie Fleisch essen? Find ich auch ok, müssen ja jeder selber entscheiden. Kritisch ist nur, dass Veganismus als Wunderwaffe verkauft wird, wenn z.B. behauptet wird, deren Erbsenprotein sei das einzig gute Protein auf dem Markt, zigmal besser als Whey, Whey sei sowieso Dreck und ihr Plantein sei geschmacklich wenigstens gleichwertig.
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Psychonaut am Sa Mai 30, 2015 4:12 am

    Oakheart schrieb:Das sie Fleisch essen? Find ich auch ok, müssen ja jeder selber entscheiden.

    Find ich nicht.

    Dass sie Kinder schlagen? Find ich auch OK, muss ja jeder selbst entscheiden.
    avatar
    Oakheart
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 106
    Anmeldedatum : 28.05.15
    Alter : 28
    Ort : Hildesheim

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Oakheart am Sa Mai 30, 2015 4:24 am

    Klar wäre es besser, wenn das niemand täte.
    Aber ich hab mich auch damit abgefunden, dass Moral ein zu individueller Faktor (und durch Sozialisation bestimmt) ist, als das ich von allen Menschen verlangen könnte, die gleichen Werte zu vertreten.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Ottomane am Sa Mai 30, 2015 4:28 am

    Oakheart schrieb:Klar wäre es besser, wenn das niemand täte.
    Aber ich hab mich auch damit abgefunden, dass Moral ein zu individueller Faktor (und durch Sozialisation bestimmt) ist, als das ich von allen Menschen verlangen könnte, die gleichen Werte zu vertreten.

    In ferner Zukunft übernimmt sowas der Gesetzgeber Wink
    avatar
    Oakheart
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 106
    Anmeldedatum : 28.05.15
    Alter : 28
    Ort : Hildesheim

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Oakheart am Sa Mai 30, 2015 4:29 am

    Ist das für dich jetzt eher utopisch oder dystopisch?
    Gleichschaltung war ja schon immer so ein Kassenschlager Blll
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Ottomane am Sa Mai 30, 2015 6:37 am

    Oakheart schrieb:Ist das für dich jetzt eher utopisch oder dystopisch?
    Gleichschaltung war ja schon immer so ein Kassenschlager Blll

    Utopisch. Ich sehe auch nicht wie ein weiteres Tötungsverbot in "Gleichschaltung" passt.
    Psychonauts Vergleich zum Kinderschlagen passt ja ganz gut. Ist das auch Gleichschaltung?
    avatar
    Oakheart
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 106
    Anmeldedatum : 28.05.15
    Alter : 28
    Ort : Hildesheim

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Oakheart am Sa Mai 30, 2015 6:48 am

    Ich hab das jetzt nicht nur explizit auf Fleisch/Tötung/Gewalt bezogen verstanden, sondern generell auf die Vorgabe(!) homogener Wertvorstellungen.
    Und das wäre, mMn, alles andere als gut. Ich denke, man sollte lieber freiwillig die falsche Entscheidung treffen (dürfen), als systemisch zur Richtigen gezwungen zu werden. Das umfasst aber wieder viel mehr als z.B. nur den Veganismus und gehört hier wahrscheinlich auch nicht rein.
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Psychonaut am Sa Mai 30, 2015 7:11 am

    Oakheart schrieb:Ich denke, man sollte lieber freiwillig die falsche Entscheidung treffen (dürfen), als systemisch zur Richtigen gezwungen zu werden.

    So hiesse das, dass Mord, Vergewaltigung etc. legal sein müssten.

    Aber du hast Recht, das sprengt den Rahmen. Wir können das gerne in dem separaten Thread weiterdiskutieren.
    avatar
    Nappi
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 436
    Anmeldedatum : 20.01.14
    Alter : 44
    Ort : Nähe Stuttgart

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Nappi am Sa Mai 30, 2015 7:13 am

    Oakheart schrieb:Ich denke, man sollte lieber freiwillig die falsche Entscheidung treffen (dürfen), als systemisch zur Richtigen gezwungen zu werden.
    Aber bitte nur da bzw. so weit wie Dritte nicht zu Schaden kommen. Sonst können wir ja auch das Strafgesetz und den Knast abschaffen.

    Gesponserte Inhalte

    Re: ProBro Channels und das Thema vegan

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Apr 19, 2018 4:51 am