Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Masse aufbauen mit Darmerkrankung und Unverträglichkeiten

    Austausch
    avatar
    Oiboy
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 32
    Anmeldedatum : 21.03.13

    Masse aufbauen mit Darmerkrankung und Unverträglichkeiten

    Beitrag  Oiboy am Mo März 30, 2015 5:27 am

    Hi,
    ich bräuchte etwas Hilfe bei einem EP bzw bei meiner Ernährung allgemein.
    Ich lebe nun seit knapp 2,5-3jahren vegan.
    Allerdings habe ich schon seit Jahren Probleme mit Magen und Darm und wusste nie so recht durch was diese Probleme ausgelöst wurden.
    Im laufe der letzen Monate war ich bei diversen Ärzten und habe einige Tests machen lassen.
    Diagnose: Reizdarm und Sorbitunverträglichkeit
    Deshalb fallen viele bzw einige Lebensmittel weg. Aufgrund der Sorbitunverträglichkeit darf ich keine Äpfel, Trauben, Pflaumen, Aprikosen usw essen und natürlich auch keine Lebensmittel in dennen diese entalten sein könnten und auch deren Säfte nicht.
    Was den Reizdarm angeht vertrage ich stark gewürzes Essen sowie übermäßiger Verzehr von blähenden Lebensmittel nicht sowie auch Kaffe, Alkohol und Schwarzen Tee. Sprich hier fallen auch wieder einige Lebensmittel/Gewürze usw weg wie z.b. Knoblauch, Chili, Soja, Bohnen, Kohl, Erbsen... weg
    Wenn ich geringe Mengen der oben genannten Lebensmittel zu mir nehme halten sich Schmerzen und Unwohlsein in Grenzen. Allerdings möchte ich dies natürlich wenn möglich ganz vermeiden.

    Welche Lebensmittel die in meinem Fall gut verträglich und gut für den Aufbau sind könnt ihr mir empfehlen?
    Natürlich ist mir klar das ich Reis, Kartoffeln, Nudeln usw essen kann aber was soll ich dann dazu essen und diese Lebensmittel decken ja dann auch nicht meinen Eiweiß, Vitamin...bedarf.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Masse aufbauen mit Darmerkrankung und Unverträglichkeiten

    Beitrag  human vegetable am Di März 31, 2015 8:14 am

    Oiboy, am wichtigsten ist eine klare Prioritätensetzung, die für nicht-Leistungssportler nur so aussehen kann:
    1. Gesundheit
    2. sportlicher Erfolg

    Wenn du als Grundnahrungsmittel KH-Träger zu dir nimmst und das mit ein wenig für dich verträglichen Obst- und vor allem Gemüsesorten anreicherst, hast du alle Nährstoffe abgedeckt (wenn auch vielleicht die Proteinempfehlungen nicht erreicht, die unter Bodybuildern kursieren). Falls deine Verdauung es mitmacht, könntest du mit kleinen Mengen Hülsenfrüchten ergänzen. Auch ein paar Nüsse/Kerne sind nicht schlecht.

    Langfristig kannst du sportlichen Erfolg eh nur mit, und nicht gegen deinen Körper erreichen. Es mag zwar sein, dass es dann etwas langsamer geht als du dir anfänglich erhofft hast, aber mit dieser Erfahrung bist du nicht allein.


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Aug 17, 2017 4:20 am