Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    suspended crossover Y-raise

    Austausch
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    suspended crossover Y-raise

    Beitrag  human vegetable am Mo Feb 16, 2015 5:47 am

    Heute ist meine Suche nach der perfekten Haltungs- und Schulterstabilisierungsübung (vorerst) beendet.

    Problem bei den "üblichen Verdächtigen" wie face pulls, Y-raise etc.: die extrem unrunde Kraftkurve - eigentlich taugen diese Übungen fast nur als isometrische Kontraktion in der Endposition. Da bin ich aktuell aus "Systemzwang" aufgrund meines Bestrebens, möglichst alle Übungen im "eccentric isometrics" mode auszuführen (siehe hier: http://www.t-nation.com/training/best-way-to-lift-weights) dringend auf Alternativen angewiesen.

    Und jetzt habe ich sie gefunden - mit einer leichten Variation der suspended Y-raises, deren Normalversion hier zu sehen ist:


    Ich befestige die beiden Gurte an meiner Klimmzugstange in gehörigem Abstand voneinander (> 1m), und nehme sie dann überkreuz (linker Gurt in die rechte Hand, und andersrum). Damit verändert sich die Kraftkurve gleich doppelt positiv: Die Anfangsposition wird schwieriger, und die Endposition leichter. Ergebnis ist ein Y-raise mit fast "runder" Kraftkurve, d. h. gleichmäßiger Beanspruchung über einen großen Teil der Bewegungsamplitude.

    Wie erhofft knallt der "suspended crossover Y-raise" mit einer isometrischen Pause in der Anfangsposition zwischen den Wdh besonders gut rein. Der Widerstand lässt sich durch Wahl der Standposition und Verlagerung des Körperschwerpunkts sehr fein und sogar während der Übungsausführung justieren, man kann den Satz also nahtlos in die Länge ziehen. Selten eine Übung für die rhomboids/lower traps gemacht, die die Muskeln so gnadenlos auspumpt - Neanderthal no more!
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: suspended crossover Y-raise

    Beitrag  human vegetable am Mo März 02, 2015 3:19 am

    Die Crossover-Technik funktioniert sogar noch besser mit wide rows. Bzgl. des Abstands der beiden Gurte muss man experimentieren, da dieser die Kraftkurve stark beeinflusst. Gerade wenn man die Anfangsposition etwas hält, haut die Übung brutalst in die Rautenmuskeln etc.

    Hier ein Clip, um die Idee zu bekommen:


    Leider habe ich keinen Funcional Cable Trainer im Keller stehen, sondern muss mich mit der Körpergewichtsvariante arrangieren (mit sling trainer, die meiner Meinung nach aber absolut gleichwertig ist).

    Enjoy!

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Aug 16, 2017 6:55 pm