Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Gorilla Panic 2015

    Teilen
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Mo Jun 22, 2015 9:27 pm

    Training 19.06.2015


    Squats, no belt
    8x 100
    5x 120
    5x 130
    5x 140
    5x 5 150


    Bent-over Rows

    8 x 60
    8 x 80
    8 x 100
    8x 120
    8 x100
    8 x 100

    Latpull

    4 x 12

    one arm Row, Maschine

    4x 12

    Trizeps/ Bizeps Supersatz

    4x 15

    static hold for grip


    Fazit:

    Squats waren schwer. Instabil in der Mitte. Die Gewichte werden hier nicht wesentlich steigen im Zyklus, von daher o.k.. Assistenz Übungen waren super. Abgesehen vom Rudern, Fokus auf Volumen nicht Gewicht. Bin zufrieden . Es geht wieder los!



    Training 22.06.2015

    Squats

    5x 110
    5x 130
    5x 150
    5x 160

    Sumo Deadlift

    3x 140
    3x 160
    3x 180
    3x 200
    4x 180 x3


    Fazit:

    Beine waren noch super dicht von Freitag (und dem Jungesellenabschied vom Samstag:p), ging dafür aber ganz gut.
    Kreuheben war sehr leicht und ich bekomm beim Sumo Heben nen ganz geilen drive hin. Mal sehen wie das läuft wenn die lasten steigen.
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Fr Aug 28, 2015 7:32 am

    so ich mach mal weiter hier! :-)

    Lasten beimBankdrücken ab heute etwas zurück geschraubt, mit dem Ziel die Frequenz auf 3x wöchentlich zu erhöhen. Beuge und Heben habe ich ganz weit runter gefahren,
    weil ich mir in den Kopf gesetzt hab emeine alte Bankdrückleitung mindesten wieder zu erlangen und irgendwie kommt da nicht so richitug Schwung rein in die Sache. Allerdings warne die letzten Monate auch von wenig spezifischem Training geprägt :-D.

    Bank

    8x 100kg x 5 Sätze

    Negativ Schrägbank

    4 x 8 ( 60/ 80/ 100/ 110)

    Rudern, einarmig an der Maschine

    3x 10

    Pendlay Rows

    3x 8



    Fazit:

    Gewicht sind erwartungsgmäß noch leicht, aber das soll aj auch so sein. Ich werde mir je nach Feeling immer mal ein paar Steigerung erlauben, sofern sie wohldosiert sind

    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Di Sep 01, 2015 10:25 am

    TRAINING 31.08.2015

    BANKDRÜCKEN

    115x5
    120x5
    125x5
    130x5
    135x3 - vierte wäre aller Wahrscheinlichkeit nicht gekommen

    Bankdrücken (e)

    100x8
    102,5x8
    105x8
    107,25

    Kniebeugen, HighBar

    80x8
    100x8
    120x8
    140x8

    Hintere Schulter, Maschine

    50

    Bauch

    FAZIT:

    so wie es aussieht starte ich evtl am 26.09. in Antwerpen bei der BDFPF im Bankdrücken und Kreuzheben, von daher musste ich mir Gedanken machen wie ich die ulrrakurze Zeit möglichst optimal nutze. Ich möchte unbedingt, wenigestens vorläufig bei 3x wöchentlichem Bankdrücken (bzw.alle 2-3 Tage) bleiben um langfrsitig zu sehen ob mir das was bringt, allerdings müssen die Lasten jetzt doch etwas schneller hoch.

    Ich habe mir überlegt am Mittwoch ebenfalls 5x zu drücken, aber die Lasten um ca. 20% zu reduzieren und diese Freitag dann wieder etwas zu erhöhen.
    Kreuzheben, muss ich mal gucken , da bin ich gerade gar nicht drin, aber Mittwoch will ich mal sehen was geht. Wichtig ist mr hier SumoHeben zu testen.

    Ansonsten hatte ich heute das Gefühl, dass langsam wieder Schwung in die Sache kommt, aber mein Minimalziel für Antwerpen wäre die 150 vom April zu reproduzieren und das sollte möglich sein.
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Mi Sep 02, 2015 10:45 pm

    TRAINING 02.09.2015

    BANKDRÜCKEN (alle Wiederholungen mit Stop, unterschiedlich lang nach Gefühl)

    5x90
    5x95
    5x100
    5x105
    5x110

    Kurzhanteldrücken

    8x 35
    8x 40
    8x 45
    7x 52,5


    Sumo-Kreuzheben

    1x 170
    1x 200
    1x 220
    1x 240
    3x 0 x 260 - keine Ahnung was mich da geritten hat, manchmal bin ich halt nicht Erwachsen confused

    Kreuheben

    5x 200 - Luft raus!

    Fazit:

    Bankdrücken lief super, ich denke angesichts das ich mit dem reduzieren der Lasten am 2. BD-Tag die richtige Strategie habe.
    Kreuzheben - schwere Single swaren sicher richtig um zu gucken wo ich etwas stehe, der Rest war dumm!:eek::eek:
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Fr Sep 04, 2015 11:46 am

    TRAINING 04.09.2015

    BANKDRÜCKEN

    5x 100
    5x 120
    5x 125
    5x 130
    3x 135
    3x 140

    Bankdrücken mit Ballista, mit Stopp

    5x 140
    4x 150

    Keine Zeit mehr musste zum Dienst, lief aber trotz bestialischen Muskelkater im gesamten Rücken ganz gut.

    Nachschlag: Abends im MIni-Kraftraum unserer Wohngruppe

    4x 12x 20 kg Hammercurls

    4x 12 x 20 Kg Kenellys

    Bisschen Bauch und einmal Wadenheben, die Treppe hoch
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am So Sep 06, 2015 7:13 am

    TRAINING 06.09.2015 MIT TP LARS (200plusBencher)

    BANKDRÜCKEN, MITTLERER GRIFF

    3x90
    3x110
    3x 130
    3x 140
    2x 145 ( dritte wär definitiv gekommen, aber mein TP wurde nervös, darum nicht gezählt)
    1x 150 (2. war weg Konzentration)
    0x 160 - Konzentration

    BALLISTA

    1x160

    HEMD

    1x160 (no touch)

    1x 180 (no touch)

    Hemd plus Board ca. 5cm

    1x 180
    0x 180
    0x 180

    Beuge, low-bar

    5x 100
    5x 140
    5x 160
    2x 180  schwer
    5x 140


    Rudern, chest supported

    12x 20
    12x 40
    12x 60
    6  x 80
    2x 100

    Shrugs, Kurzhanteln

    20x52
    20x58
    20x58

    Fazit:
    Etwas übertrieben heute aber ganz zufrieden mit dem RAW-Teil. Das Drücken mit Hemd braucht noch viel Zeit fürchte ich, aber ich hatte auch zuviel Volumen im Tank als ich das Hemd angezogen habe, daher fehlte Drall. Beuge gung erstaunlich gut, dafür das ich so wenig Beuge momentan. Fehlt zwar an Kraft, aber ich hatte schlimmeres befürchtet. Zusammenstellung der Übungen gefällt mir so ganz gut, werde es aber flexibel halten. Jetzt 2 tage Pause und dann Mittwoch wieder Bank und Heben


    Zuletzt von GorillaPanic am So Sep 06, 2015 8:58 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    conquer_all
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 542
    Anmeldedatum : 02.06.13
    Alter : 34

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  conquer_all am So Sep 06, 2015 7:58 am

    Nice Volume, erinnert mich an meine 4 Stunden Sheiko Sessions Smile

    Welche Ballista hast du? ... ist das eher für den Lockout oder bring der Overload generell was? ich bin sehr schwach von unten... würde sich ein kauf für mich lohnen? gibt es qualitäts Unterschid zum Sling shot?
    Hast du erfahrung mit Reverse Band Bench?

    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am So Sep 06, 2015 9:07 am

    also mir hat es was gebracht um den Latissimus besser einzusetzen, da man den härter und bewusster durchspannen kann/muss. Für togh and go benching taugt das Teil nicht. Außerdem kommt man besser aus der Ablage, da das Teil halt unten hilft. Insgesamt kannst du halt 10 - 20% mehr drücken. Wenn du unten schwach bist (was normal ist für RAW-Bencher), würde ich zu Closegrips, Larsen Press/ Feet Up Bench o.ä raten. das hat mir geholfen, mein sticking point liegt zwischen 2. und 3. Drittel momentan. Alles in allem finde ich es ein cooles Tool, zu dem Original oder den anderen vergleichbaren (RAM, Catapult etc.) kann ich dir leider nichts sagen, da ich die nicht kenne.
    avatar
    conquer_all
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 542
    Anmeldedatum : 02.06.13
    Alter : 34

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  conquer_all am So Sep 06, 2015 11:49 am

    ok thx ... werde es jetzt erstmal mit Reverse Bands versuchen... hast du MEDIUM oder HEAVY?
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am So Sep 06, 2015 6:45 pm

    ich hab die feste Ballista....reverse bands hab ich jetzt noch nicht probiert, kannst du da welche empfehlen, die sich eignen?
    avatar
    conquer_all
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 542
    Anmeldedatum : 02.06.13
    Alter : 34

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  conquer_all am So Sep 06, 2015 7:07 pm

    Ich habe es auch noch nicht probiert tongue ... habe nur die lila Bänder von myprotein, werde es am Mittwoch testen.
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Di Sep 08, 2015 8:41 am

    bin gespannt :-)



    TRAINING 08.09.2015

    55 min. Nordic Walking mit den Hunden affraid



    avatar
    Jakob
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 429
    Anmeldedatum : 28.04.09
    Ort : Singen am Hohentwiel

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  Jakob am Do Sep 24, 2015 9:34 am

    Kommst Du zum GDFPF Push Pull am 11. Oktober in Ansbach?


    _________________
    "Ha, ich habe mich immer gedacht du bist der Kerönig der Disco Scums der Deutschsprachige Spheres . Naja, ich freue mich aller fälle über die viele diskussionen über curls in die ich hier teilnehmen werde Very Happy ."
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Fr Sep 25, 2015 5:13 am

    Nö, is mir zu weit und zu teuer und ich bin gerade nicht da wo ich sein müsste damit sich der Aufwand lohnt ...fährst du hin?
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Fr Sep 25, 2015 5:19 am

    so mal eben nachloggen :-)

    TRAINING 09.09.2015

    BANKDRÜCKEN, MEDIUM

    3x100
    3x 120
    3x 130
    3x 140
    2x 142,5
    3x 130
    15x 100

    FAZIT:

    Keine Zeit , Kein Dampf, Scheiß Training:oops: und außerdem hatte ich keine Schuhe mit und auf Socken gehts mal gar nicht, es passte heute alles zusammen.....


    TRAINING 11.09.2015

    BANKDRÜCKEN, PAUSIERT, KLEINER FINGER AM RING
    2x 90
    2x 110
    1x 120
    3x 2 x 122,5 (an dieser Stelle habe ich dann gemerkt, dass ich 10 Kilo zu wenig aufgelegt habe:014:)
    5 x 2 x 132,5

    BANKDRÜCKEN, TOUGH & GO

    5x 132,5

    LATZIEHEN ZUR BRUST; SEHR LEICHT

    50 REPS

    ROTATOREN

    50/50

    FAZIT: LANGSAM KOMMT MRI DER DIENST ZU DEN OHREN RAUS. HEUTE WAR ALLES SCHWER UD ALLES HAT WEH GETAN UND DANN AUCH NOCH DIESE DÄMLICHE FEHLER BEIM STECKEN DER UNNÖTIGES VOLUMEN PRODUZIERT HAT


    TRAINING 12.9.2015

    Bankdrücken mit Hemd

    5-Boards
    160x3
    170x1
    180x1

    4-Board
    180x1

    3-Board
    180x1

    2-Board
    180x1

    1-Board
    180x0
    180x0

    0-Boards
    180x0 (aber touch und darauf kam es mir an)

    5-Boards
    200x0

    BANKDRÜCKEN; RAW - tough and go

    12X 110


    KH-Shrugs
    20x 52kg
    20x 58kg

    Farmers Walk

    2x 20 Sek. mit 58kg KH

    Statisches Halten

    58kg KH - 40 Sek.

    Fazit:
    bissl experimentiert aber ich komme langsam etwas besser zurecht, immerhin kann ich die Stange jetzt zuverlässig ablassen, aber den rechten Groove habe ich noch nicht, vonm Feeling her hätten die 180 kommen sollen, deswegen, habe ich es öfter versucht.
    Insgesamt gutes Training heute, nur die Idee von Anfang an das Hemd anzuzieen verbuche ich mal als Schnapsidee:D


    TRAINING 14.09.2015

    BANKDRÜCKEN, kleiner Finger am Ring

    5x7 x 105kg

    SPOTO PRESS, eng
    4x4x 107,5

    BEUGE,ohne Gürtel

    4x100
    4x140
    3x160
    4x140
    4x100

    FACEPULLS

    Fazit: Beide Bizepssehnen etwas gereizt, ätzend. Beuge 160 fühltem sich schwerer an als sie sollten, muss erst wieder reinkommen. Bei mir macht es aber auch wahnsinnig viel aus ob ich Gürtel trage oder nicht.
    Ansonsten heute an der Brücke gearbeitet (weiter Weg). Der relative breite Griff ist auch nicht mein Favorit. Mittwoch wieder Medium!



    TRAINING 16.09.2015

    BANKDRÜCKEN

    5x60
    5x80
    5x100
    5x5x120

    BANKDRÜCKEN; 3CT PAUSE

    3x3x110

    LATZIEHEN, PARALLELGRIFFE

    4x10

    SEALROWS

    3x8

    KH-RUDERN

    2x10

    ROTATOREN
    BEUGER/STRECKER
    BAUCH


    FAZIT:

    Heute lag der Schwerpunkt auf dem schnelleren, kontrollierten Ablassen und der Ablage an sich. Ich habe sonst immer nur leicht berührt und im grund schon vorm drücken konzentrische Spannung aufgebaut. Heute habe ich quasi die Stange nochmal richtig reinzezogen und dann rausgeschoben. Das Result war viel mehr Stabilität, Power und Speed. Die Frequenz macht mir zwas zu schaffen, allerdings kommen natüprlich beid em häufigen Üben solche Dinge zu Tage. Birzepssehnen haben zum Schluss wieder etwas gemault, ist aber besser.


    TRAINING 18.09.2015

    BANKDRÜCKEN

    3x 70
    3x90
    3x110
    5x3x130

    BALLISTA

    1x 150
    1x155
    1x160
    1x165
    1x170

    BANKDRÜCKEN, TOUGH AND GO

    8x130

    KURZHANTELRUDERN MIT FATGRIP

    10x25
    10x30
    10x35

    HINTERE SCHULTER, MASCHINE

    3x15

    FAZIT:
    Lief gut heute.Keine Grinder alles technisch ganz gut und stabil, muss noch mehr auf Spannung in den Beine achten. Da ich morgen nicht zum Training kommen werde heute etwas mahr Volumen bzw. die Overloadsätze mit Ballista hintendran, auch hier keine Grinder und etwas Luft. 2 Tage keine Bankdrücken sind aber auch dran vom Gefühl, meine Bizepssehnen sind noch nicht optimal, ansinsten kome ich mit der Frequenz aber ganz gut zurecht.
    Wollte eigentlich nich Beugen aber musste zum Dienst bis morgen Mittag. Evtl morgen kurze Beugeeinheit, nach Feierabend, falls ich doch Zeit finde




    TRAINING 21.09.2015

    Bench, paused

    1x 70/80/ 90/ 100/110/120/130
    1x140
    1x145
    1x 150 - butterweich mit Ablage🆒
    5x6x110

    Ballista
    3x3x140

    Beuge

    1x 130
    1x150
    1x160
    3x3x130

    Latzug
    4x10

    Rudern im Sitzen, V-Griff
    3x8


    TRAINING 23.09.2015

    BANKDRÜCKEN, eng - pausiert

    1x 100/ 110/ 120/ 130/ 140
    1x 150!!! - PR
    2x 140
    5x4x 120

    2x2x120 mit 3 SEK Pause


    RACK-PULLS - Kniehöhe
    3x100
    3x 150
    3x 200
    3x 250
    3x300
    2x 320!
    1x 340!

    FACE-PULLS
    3x15

    TRIZEPSDRÜCKEN, SEIL
    3X15

    HAMMERCURLS
    3X8

    FAZIT

    Hammertraining heute, mag auch etwas an dem Booster gelegen haben, den mein Trainingspartner mir angedreht hat (bin sonst eher der Kaffeetyp:D)
    Beim Ziehen erstmal schön die Stange verbogen (war wohl eh schon leicht verbogen Smile)

    Heute wurde mir nochmal deutlich, dass mein Schwachpunkt im oberen 1/3 der Bewegung liegt, aus der Ablage komme ich gut raus, dank LegDrive und viel Training mit Ablage , aber wenn dann hängt es oben.


    TRAINING 25.08.2015


    Bench, feet up

    2x 100
    2x120
    2x130
    1x140

    Bench

    4x140x2

    Bench, tough and go

    4x140

    FAZIT

    Müde vom Nachtdienst, wenig schlaf, wenig essen, Mördermuskelkater im Rücken von MIttwoch und Sportschuhe gestern nicht in die Tasche getan, verlagten von mir krativ zu werden udn somit hab ich mal die Füße hochnommen. Werde ich zwischendurch wieder machen, gar nicht schlecht irgendwie. Für die 2er und den t¬g Satz habe iuch mir dann aber Absolution geholt vom Trainer und mit Straßenschuhen weiter gemacht.

    Angesichts der Vorrausetzung, hab ich dann aufgehört und mir die Nebenübungen geklemmt und bin nach Hause essen
    avatar
    Jakob
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 429
    Anmeldedatum : 28.04.09
    Ort : Singen am Hohentwiel

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  Jakob am Fr Sep 25, 2015 7:34 am

    congratz zum BP eng pausiert PB Wink

    Ja ich werd hin gehen, hab mich schon angemeldet, komm doch auch Smile


    _________________
    "Ha, ich habe mich immer gedacht du bist der Kerönig der Disco Scums der Deutschsprachige Spheres . Naja, ich freue mich aller fälle über die viele diskussionen über curls in die ich hier teilnehmen werde Very Happy ."
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Fr Sep 25, 2015 11:37 pm

    bei der Deutschen wieder, ich brauch ne Startlizenz fürn BVDK :-)


    TRAINING 26.09.2015

    BANKDRÜCKEN, EQUIPPED
    1x160 - no touch
    1x170 - noch touch
    1x180 kg - kam perfekt PR!!!
    1x 185 kg - kam weniger optimal runter und Arsch hoch
    0x190

    5 BOARD-PRESS

    1X 190
    0X 200 - luft raus

    BUTTERFLY

    4X10

    KURZHANTELRUDERN

    10X 42
    10X52
    6X58

    GRIFFKRAFTZEUGS

    Heute endlich sauber die 180 gedrückt, aber das mit der Technik ist noch etwas Glücksache
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Di Sep 29, 2015 4:42 am



    Training 28.9.2015

    Bench Press

    3x 90
    3x 110
    3x120
    3x130
    3x140
    2x150

    Bench Lockouts

    3x 180
    3x 200
    3x 220
    3x 230
    9x 230


    Fazit:

    Scheiss Zeitmanagement heute, nur 45 Minuten Zeit nach Dienst, vor Ladenschluss. Etwas schlapp, da ich mir erfolgreich bei Frau und KIndern ne Erkältung abgeholt habe. Trotzdem kommt Pfund um Pfund langsam dazu, mal gucken was nach ner ordentlich Erholung in 2,5 Wochen geht beim Test.

    Lockouts war so ne spontane Idee als ich so auf das Squatrack geschielt habe, kann man mal machen
    avatar
    conquer_all
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 542
    Anmeldedatum : 02.06.13
    Alter : 34

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  conquer_all am Di Sep 29, 2015 5:30 am

    GorillaPanic schrieb:9x 230

    lol wot?
    avatar
    Aragon
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 26.09.15
    Ort : Erde

    Neunmalklug

    Beitrag  Aragon am Di Sep 29, 2015 9:34 am

    Ich hab mein Wissen nur aus Büchern und trainiere selbst erst seit einem Jahr, aber ich bin so frei und frage trotzdem mal:
    Wieso zum Beispiel
    GorillaPanic schrieb:
    3x 90
    3x 110
    3x120
    3x130
    3x140
    2x150

    und nicht einfach 4 Sätze mit 10 WHen oder 5 Sätze mit 5 WHen? Ich dachte, weniger als 5 Wiederholungen bringen wenig.

    3x100
    3x 120
    3x 130
    3x 140
    2x 142,5
    3x 130
    15x 100
    Wieso am Schluß 15 mit niedrigerem Gewicht statt 5 bis 10 bis zum Muskelversagen?
    Manchmal machst Du andererseits von einer Übung nur drei Sätze oder gar nur einen. Genügt das denn für einen Wachstumsreiz?
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Di Sep 29, 2015 9:48 am

    conquer_all schrieb:
    GorillaPanic schrieb:9x 230

    lol wot?

    Naja der Bewegunsradius war aber auch wirklich minimal Doofes Grinsen
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Di Sep 29, 2015 10:08 am

    Aragon schrieb:Ich hab mein Wissen nur aus Büchern und trainiere selbst erst seit einem Jahr, aber ich bin so frei und frage trotzdem mal:
    Wieso zum Beispiel
    GorillaPanic schrieb:
    3x 90
    3x 110
    3x120
    3x130
    3x140
    2x150

    und nicht einfach 4 Sätze mit 10 WHen oder 5 Sätze mit 5 WHen? Ich dachte, weniger als 5 Wiederholungen bringen wenig.

    Das hängt von vielen Faktoren ab u.a. der Zielsetzung. Als Powerlifter muss man halt ab einem gewissen Punkt 3er 2er und 1er machen. Dabei geht es um Schulung der Inter- und Intramuskulkären Koordination.
    Hypertrophy erreicht ma hier nicht optimal, ist aber auch nicht das Ziel, zumindest nicht in dieser Phase des Trainings. Ich habe in den vergangenen Wochen auch Trainingseinheiten mit 5x5 oder höher gehabt.
    Es wird im Zuge des Trainingszyklus immer spezifischer. Meint hier das eine pausierte Widerholung mit maximalem Gewicht am spezifischsten wäre (Wettkampf). Anders gesagt ist, wenn man 1000 kg in einer Einheit bewegt es für einen Powerlifter spezifischer 10x 3 Wdh zu machen, als 3x 10, auch wenn man ende die gleiche Last bewegt wurde. Innerhalb des Zyklus also Volumen runter, Intensität raufIch hoffe das macht Sinn?! Doofes Grinsen

    3x100
    3x 120
    3x 130
    3x 140
    2x 142,5
    3x 130
    15x 100
    Wieso am Schluß 15 mit niedrigerem Gewicht statt 5 bis 10 bis zum Muskelversagen?
    Manchmal machst Du andererseits von einer Übung nur drei Sätze oder gar nur einen. Genügt das denn für einen Wachstumsreiz?

    Ja das reicht auf jedenfall!
    Du musst ja sehen, dass ich momentan 3-4 mal die Woche Bankdrücken mache udn das summiert sich natürlich auf und man kann nicht immer an duie Grenze des möglichen gehen.
    Alled andere was ich machen an Nebenübungen sind halt nur Nebenübungen und da mache ich momentan ca. 50 Reps gesamt für den oberen Rücken. Und das setze ich nach Gefühl mal schwere oder mal leichter, mal eine Übung ,mal mehre als zusätzlichen Reiz. Ich habe also immer einen Plan, einiges ergibt sich aber. Fühl ich mich schlecht mache ich etwas weniger, fühle ich mich gut etwas mehr. Immer im Hinterkopf, dass 2 Tage später wieder eine möglichst produktive Einheit gehen soll. Die letzen beiden Sätze waren als Back-off Sätze. 3x 130, weil ich nicht mehr technisch sauber eine 3. Wdh mit 142,5 gepackt hätte und 15x 100 nur so zum Spaß in erste Linie.

    Das ist sicher nicht der Weisheit letzter Schluss und es gibt viele Wege nach Rom. Momentan funktioniert es aber ganz gut und darauf kommt es mir an.
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Mi Sep 30, 2015 9:13 am

    Training 30.08.2015

    Bench Press

    3/ 120
    2/ 140 - bis hier alles mit Stopp
    1/ 150
    1/ 155
    1/ 160
    3/ 140

    Squats, lockere Beingymnastik
    5/ 50
    5/ 80
    5/ 100
    5/ 100
    5/ 100

    Latziehen zur Brust

    50 Reps

    Fazit:

    Noch angeschlagen und müde vom Dienst. Beuge hatte ich keine Lust höher zu gehen
    avatar
    Aragon
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 25
    Anmeldedatum : 26.09.15
    Ort : Erde

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  Aragon am Do Okt 01, 2015 4:39 am

    GorillaPanic schrieb:Als Powerlifter muss man halt ab einem gewissen Punkt 3er 2er und 1er machen. Dabei geht es um Schulung der Inter- und Intramuskulkären Koordination.
    Hypertrophy erreicht ma hier nicht optimal, ist aber auch nicht das Ziel, zumindest nicht in dieser Phase des Trainings.
    Danke, wieder etwas dazugelernt!
    avatar
    GorillaPanic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 203
    Anmeldedatum : 10.06.13
    Alter : 37
    Ort : Oldenburg i.O.

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  GorillaPanic am Mi Okt 07, 2015 11:21 am

    So nach 4 Tagen Pause, habe ich mich entschieden meinen Trainingsplan zu verkürzen und heute einen Test zu machen.

    Bench Press, paused

    1/ 120
    1/ 130
    1/ 140
    1/ 150
    1/ 160! PB
    1/ 165! PB


    0/ 170 - t&g - hab gedacht t&g könnten die kommen, aber da ich alles vorher Pause gemacht habe leiss sich der Bewegungsablauf nicht umsetzen Hmpf

    4/ 140 t&g
    17/ 100 t&g
    Fazit:

    Sehr zufrieden +15 kg zur letzten Wettkampfbestlesitung im April. Jetzt noch 2 Wochen Training und dann Jobmässig 3,5 Wochen Pause in denen ich ein bisschen mit Körpergewichtsgymnastik machen kann und dann im November wieder mit mehr Volumen ran an die Arbeistkapazität!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Gorilla Panic 2015

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Jan 20, 2018 11:21 pm