Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Austausch
    avatar
    McTofu
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 178
    Anmeldedatum : 25.08.14

    Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  McTofu am Mo Aug 25, 2014 9:07 pm

    Der Sportler Brendan Brazier schwört drauf das vegane Ernährung gesünder ist.
    Er hat die vegane Thrive-Diät geschaffen die dem Sportler mehr Energie verspricht und zudem jung halten soll. Hat schon jemand Erfahrung mit der Thrive-Diät ? ( Muß mir das Buch erst noch besorgen )
    avatar
    JaneDoe
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 181
    Anmeldedatum : 14.02.13
    Ort : BaWü

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  JaneDoe am Mo Aug 25, 2014 9:14 pm

    Bei Facebook gibt es auch eine Gruppe dazu: "Vegan in Topform", falls sich hier nicht so viele melden. Smile
    avatar
    shade
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 10.04.13

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  shade am Di Aug 26, 2014 12:37 am

    Es heißt ja immer, dass die deutsche Version dieses Buches so "schlecht" sein soll, da sie angeblich minderwertig aus dem Englischen übersetzt wurde.
    Kann das jemand bestätigen, bzw. hat es schon jemand gelesen?

    Wenn es um inhaltliche Fehler geht, dann verstehe ich das Ganze, nur wenn wegen diverser Wort-Alternativen gemeckert wird, wäre ich doch geneigt, die deutsche Version zu holen.
    avatar
    JaneDoe
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 181
    Anmeldedatum : 14.02.13
    Ort : BaWü

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  JaneDoe am Di Aug 26, 2014 2:29 am

    Es wurden ein paar Übersetzungsfehler gemacht, es gibt aber, glaube ich, beim Verlag ne Liste mit Richtigstellungen. Die neuen Auflagen sind korrigiert und soweit ich weiß, kann man sogar sein altes, fehlerhaftes Exemplar einschicken und kriegt umsonst ein neues. Lohnt sich, da mal in die Gruppe reinzusehen, die haben das nämlich auch schon thematisiert.
    Soo schlimm sind die Fehler übrigens nicht, es sind zum einen Mengenangaben an einigen Stellen und an anderen wurde anstatt Carob-irgendwas Johannisbrotkernmehl übersetzt. Aber das ist ja jetzt bekannt und kann nachgesehen werden Wink
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  Gorilla am Di Aug 26, 2014 3:33 am

    Habe es gelesen. Ist recht okay, leider habe ich mich nicht aufraffen können, da Dinge nachzukochen, da sie für mich recht aufwendig waren. Natürlich ist auch viel Selbstdarstellung drin.
    Zum Teil sind Mengenangaben in den Rezepten falsch.
    Unverzeihlich ist allerdings sein Hinweis zu B12. Seine Thrive Diät* würde B12 mit Chlorella, Miso und Nährhefe abdecken. Das finde ich schon sehr unseriös. Das sind alles keine sichere Quellen für B12 und das lässt Brazier nicht in einem guten Licht stehen.
    Auch sein Lobgesang auf Chlorella kann ich nicht nachvollziehen, Chlorella-Tabletten enthalten zum Teil unerwünschte Stoffe wie Pestizide, Fungizide und Schwermetalle. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) stuft diese Akkumulation als bedenklich ein. Einige Mikroalgen können selbst Toxine bilden. Ich bin da sehr skeptisch. Brazier hinterfragt solche Dinge nicht.

    Ein paar nette Ideen bei den Rezepten wie Pizzateig aus Hülsenfrüchte und Gemüse oder Nussriegel, aber für mich wirklich nur eine Handvoll Rezepte. Viel Bla, Bla zum Teil falsche Informationen wie beim Vitamin B12. Ich würde es nicht mehr kaufen.

    *
    Thrive Diät ist übrigens die Übersetzung im Buch und nicht von mir. Das sagt schon einiges über die Qualität der Übersetzung. Denn mit "Diet" meint Brazier nicht "Diät" sondern eher "Ernährungsweise".
    avatar
    JaneDoe
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 181
    Anmeldedatum : 14.02.13
    Ort : BaWü

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  JaneDoe am Di Aug 26, 2014 4:38 am

    Gorilla schrieb:
    Unverzeihlich ist allerdings sein Hinweis zu B12. Seine Thrive Diät* würde B12 mit Chlorella, Miso und Nährhefe abdecken. Das finde ich schon sehr unseriös. Das sind alles keine sichere Quellen für B12 und das lässt Brazier nicht in einem guten Licht stehen.
    [/size]

    Naja, dem Irrtum sind einige auferlegen, man müsste mal gucken, ob das in neueren Auflagen oder in den neueren Büchern überarbeitet wurde.

    Gorilla schrieb:

    *
    Thrive Diät ist übrigens die Übersetzung im Buch und nicht von mir. Das sagt schon einiges über die Qualität der Übersetzung. Denn mit "Diet" meint Brazier nicht "Diät" sondern eher "Ernährungsweise".

    Find ich jetzt widerum nicht, denn den Fehler machen wirklich viele.
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 35
    Ort : Nordfriesland

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  Euphoric am Di Aug 26, 2014 4:38 am

    Diät bedeutet auch im deutschen soviel wie "spezielle Ernährungsform". Es wird halt nur immer mit Abnehmen assoziiert Wink


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    xeper
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 569
    Anmeldedatum : 31.12.11
    Ort : Saarland

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  xeper am Di Aug 26, 2014 7:44 am

    Ein paar Mengenangaben im ersten Buch scheinen falsch zu sein. Seine Infos zu B12 halte ich auch für fraglich. Aber wer kann das schon genau bestätigen oder widerlegen? Ansonsten halte ich beide Bücher für sehr gut. Zum Thema Vegan & Sport sind es die besten Bücher die ich bisher gelesen habe.

    Bio-Chlorella dürfte keine der von Gorilla erwähnten, schädlichen Inhaltsstoffe enthalten.

    Eine Selbstdarstellung kann ich nicht erkennen. Selbst seine Vega Produkte werden gar nichts oder kaum erwähnt und sind auch für die Rezepte oder für den Ernährungsplan nicht nötig.
    avatar
    McTofu
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 178
    Anmeldedatum : 25.08.14

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  McTofu am Di Aug 26, 2014 8:25 am

    JaneDoe schrieb:Bei Facebook gibt es auch eine Gruppe dazu: "Vegan in Topform", falls sich hier nicht so viele melden. Smile

    @JaneDoe - habe mich von Datenkrake & Zeitfresser Facebook für immer verabschiedet lol!


    Gorilla schrieb: Viel Bla, Bla zum Teil falsche Informationen wie beim Vitamin B12. Ich würde es nicht mehr kaufen.

    @Gorilla - Die B12 Infos sind natürlich sehr bedenklich. Diesen Fehler macht zB. Peta auch indem sie behaupten durch Algen, Pilze und ungewaschene Urwaldfrüchte könne der Bedarf natürlich gedeckt werden (Halte ich für gefährlichen Schwachfug) - Lust mir das Buch zu verkaufen?

    xeper schrieb: Zum Thema Vegan & Sport sind es die besten Bücher die ich bisher gelesen habe.

    @xeper - Hast Du die Diät selber getestet? Wenn ja was hat sie Dir gebracht?
    avatar
    xeper
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 569
    Anmeldedatum : 31.12.11
    Ort : Saarland

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  xeper am Do Aug 28, 2014 8:55 am

    JaneDoe schrieb:Bei Facebook gibt es auch eine Gruppe dazu: "Vegan in Topform", falls sich hier nicht so viele melden. Smile

    Hast du vielleicht einen Link? Habe gerade bei FB gesucht, aber nichts gefunden.
    avatar
    xeper
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 569
    Anmeldedatum : 31.12.11
    Ort : Saarland

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  xeper am Do Aug 28, 2014 8:58 am

    McTofu schrieb:@xeper - Hast Du die Diät selber getestet? Wenn ja was hat sie Dir gebracht?

    Ich habe durch die Bücher neue Rezepte bekommen und mehr Wissen zum Thema Ernährung und Sport. Fand ich beides sehr interessant und gut.
    avatar
    JaneDoe
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 181
    Anmeldedatum : 14.02.13
    Ort : BaWü

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  JaneDoe am Do Aug 28, 2014 11:06 am

    xeper schrieb:
    JaneDoe schrieb:Bei Facebook gibt es auch eine Gruppe dazu: "Vegan in Topform", falls sich hier nicht so viele melden. Smile

    Hast du vielleicht einen Link? Habe gerade bei FB gesucht, aber nichts gefunden.

    Also, wenn du bei FB genau das in die Suche eingibst, kommt die Gruppe als erstes.
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  Gorilla am Fr Aug 29, 2014 4:05 am

    McTofu schrieb: Lust mir das Buch zu verkaufen?


    Ich habe nur 50% der Anteile Doofes Grinsen
    avatar
    McTofu
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 178
    Anmeldedatum : 25.08.14

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  McTofu am Fr Aug 29, 2014 6:11 am

    Gorilla schrieb:Ich habe nur 50% der Anteile Doofes Grinsen

    Dann muß ich wohl die 50% kaufen lol!
    avatar
    xeper
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 569
    Anmeldedatum : 31.12.11
    Ort : Saarland

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  xeper am Sa Aug 30, 2014 10:23 am

    McTofu schrieb:Diesen Fehler macht zB. Peta auch indem sie behaupten durch Algen, Pilze und ungewaschene Urwaldfrüchte könne der Bedarf natürlich gedeckt werden (Halte ich für gefährlichen Schwachfug)

    Das kann ich mir kaum vorstellen. Wo macht PETA diese Angaben?

    Was sie hier schreiben ist ziemlich gut:

    http://www.peta.de/b12#.VAI_tGIaySM

    http://www.peta2.de/vitaminb12
    avatar
    McTofu
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 178
    Anmeldedatum : 25.08.14

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  McTofu am Sa Aug 30, 2014 11:35 am

    @xeper - Das ist eine neue Studie die durch Peta in Auftrag gegeben wurde. Ich such das mal raus & hänge das hier an.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Thrive-Diät hat das jemand probiert?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Nov 21, 2017 4:31 am