Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Watt macht der Junge falsch?

    Austausch
    avatar
    mandulis
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 18.08.14
    Ort : Berlin

    Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  mandulis am Mo Aug 18, 2014 5:10 am

    Hallo zusammen,

    nach 7 Monaten stillem Mitlesen ist es doch soweit, dass ich dann doch ein Problem habe, welches nicht von der Suchfunktion erschlagen wird. Ich schreibe das hier erstmal alles auf, wenn dann genauere Infos benötigt werden, reiche ich die natürlich nach (der Text hier soll ja nicht so abschreckend lang werden).

    Info vorab: Ich bin 1,71cm, wiege aktuell ca 66kg und war eigentlich schon immer dünn und sah nie muskulös aus, egal ob ich Leistungssport machte oder gar nix. Ich gehe je nach Arbeitszeiten 2-3 Mal die Woche zum Training.

    Problem 1:
    Der Bauch. Nach den ersten 6 Monaten Training (basierend auf Informationen fragwürdiger Qualität aus dem Internet) habe ich begonnen wesentlich mehr zu essen um Masse aufzubauen und mich dabei an den Plänen hier im Forum orientiert. In 4 Monaten habe ich dann gerade mal 2 Kilo zugenommen. Vor allem war trotz Leistungssteigerungen bei den Übungen keine Veränderung der Muskeln sichtbar, das einzige was mehr wurde war die Wampe. Also bin ich ein Mal extra die Woche ins Studio zum Cardiotraining gegangen, brachte aber keine Änderung. Am vergangenen Wochenende stellte ich dann fest, dass das kein Fett ist. Auf Grund meiner Arbeit konnte ich am Samstag quasi fast nix essen und magischerweise war am kommenden Tag auch der Bauch weg. Sonntag aß ich wieder normal und schon war die Murmel auch wieder vorhanden. Jetzt bin ich ein wenig ratlos, was man dagegen machen kann; Hungern ist ja keine Option. Mein Bauch schmerzt auch nicht, Blähgefühl ist auch nicht da. Hat vielleicht einer eine Idee woran das liegen kann?

    Problem 2:
    Müdigkeit. Seit ich ordentlich trainiere bin ich einfach immer total müde und könnte im Stehen schlafen obwohl ich ca 8 Stunden Schlaf pro Nacht bekomme. Auch bei mehr Schlaf bin ich immernoch total hin. Liegt das eventuell am Training? Falls die Frage nicht in dieses Forum gehört, sagt mir das bitte, dann erstelle ich am korrekten Ort noch einen neuen Thread.

    Zum Abschluss noch eine Frage eher auf Neugier basierend. Viele Leute erzählen immer wie toll oder voll Freude sie sich nach einer anstrengend Sporteinheit fühlen, egal ob Krafttraining, Joggen oder sonstewas. Ich hatte sowas noch nie, ich bin eigentlich höchstens müde danach. Ist das ein Anzeichen falschen Trainings oder haben manche Personen solche "Glücksgefühle" nach großen Anstrengungen einfach nicht?

    Gruß,
    Gregor

    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  mh1896 am Mo Aug 18, 2014 6:31 am

    zur letzten frage: macht dir das training spaß?

    zum rest: wie trainierst du denn?? und was hast du als leistungssport gemacht?

    insgesamt: evtl is das thema besser im trainingspläneforum aufgehoben. alternativ bei den gesundheitssachen.
    avatar
    mandulis
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 18.08.14
    Ort : Berlin

    Re: Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  mandulis am Mo Aug 18, 2014 9:16 am

    Als Leistungssport habe ich über 12 Jahre Judo gemacht, war auch auf vielen Wettkämpfen unterwegs.

    Aktuell trainiere ich den PITT Basisplan (plus Bauch und Wade) und dazu an eine extra Tag Cardio, also 3 Mal die Woche. Kräftetechnisch fahre ich damit gut, ich bin nach dem Training immer ziemlich platt und mache halbwegs Fortschritte.

    Das Training macht mir meistens durchaus Spaß, an manchen Tagen hat man halt mal keine große Lust, aber ich denke das ist normal.
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  mh1896 am Mo Aug 18, 2014 7:20 pm

    mandulis schrieb:Kräftetechnisch fahre ich damit gut.

    zahlen junge, zahlen! also wieviel beim bankdrücken, kniebeugen, kreuzheben... die interessanten eben.

    nachm training bin ich meistens auch im arsch, das soll ja auch so sein. aber wenns gut lief ist es ein gutes im arsch und wenns schlecht lief, dann ist eben auch die laune so.

    in 4 monaten 2 kilo ohne lästiges fett aufzubauen ist doch gut.
    avatar
    mandulis
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 18.08.14
    Ort : Berlin

    Re: Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  mandulis am Mo Aug 18, 2014 9:49 pm

    Ich beziehe die Zahlen jetzt immer auf einen sauber durchgeführten PITT-Satz mit 20 Wiederholungen.
    Kniebeuge 85kg
    Kreuzheben 70kg
    Bankdrücken 40kg (das wird aktuell fix mehr, hatte vorher lange Schrägbank gemacht)
    Überzüge 22,5kg
    Angefangen habe ich quasi bei 0, also leere Stange mit 2 CDs dran.
    avatar
    Strauß
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1849
    Anmeldedatum : 15.05.10
    Alter : 25
    Ort : Demonreach

    Re: Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  Strauß am Mo Aug 18, 2014 10:57 pm

    Dein Bauch wird rund, wenn du isst. Du wiegst 66kg bei über 1,70. => du bist sehr dünn und wenn du deinen Magen füllst, sieht man das halt. Ist bei mir auch so.
    Du hast 2kg zugenommen und es, wie du sagst, kein Fett (wie machst du das fest?). Gegebenenfalls wächst dein Rumpf einfach durch die Kniebeugen und das Kreuzheben; durch solche Übungen bekommt man einfach einen dicken Torso.


    _________________
    Neue Bilder!
    Allzeitrekorde: Kniebeuge 215 @68, Kreuzheben 212.5 @64.7, Bankdrücken 120 @64.7kg.
    Längste gerannte Strecke: 42,2km (2010, jetzt kein Laufen mehr)


    Der Plan:
    1) 500kg Total (deutscher Raw-Rekord)
    2) 220kg Kniebeuge und 240kg Kreuzheben (IPF-Rawrekord)
    3) 580kg Total (IPF-Rawrekord)
    4) 257,5kg Kniebeugen (All-Time Drug Tested RAW World Record with Wraps)

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    mandulis
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 18.08.14
    Ort : Berlin

    Re: Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  mandulis am Fr Aug 22, 2014 12:52 am

    Das mit dem Fett mache ich daran fest, dass man in nicht viel reinkneifen kann. Smile Und wie gesagt, wäre es Fett, wäre ja nach dem nahrungslosen Tag immernoch alles dagewesen. Mich hatte halt nur gewundert, dass sich am Torso optisch gar nix tut (auch sonstewo nicht), sondern nur beim Bauch. Aber danke für die Info, dann bin ich erst mal ein wenig beruhigt. Wahrscheinlich muss ich einfach mehr trainieren. Smile
    avatar
    restausverkauf
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1202
    Anmeldedatum : 08.02.12
    Alter : 28
    Ort : Frankfurt

    Re: Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  restausverkauf am Fr Aug 22, 2014 6:59 am

    66kg auf 1,71 .. was erwartest du da zu sehen? .. da muss noch fleisch drauf
    avatar
    mandulis
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 9
    Anmeldedatum : 18.08.14
    Ort : Berlin

    Re: Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  mandulis am So Aug 24, 2014 9:09 am

    Ick bin dabei. Smile
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  Gorilla am So Aug 24, 2014 7:08 pm

    Ja, im Internet wird viel Müll erzählt. Viele Hobby-Bbler essen dann unzählige Kalorien für den Masseaufbau, viele werden davon einfach nur Fett.
    Dein Ziel ist sicher magerer Masseaufbau.
    Und da gibt es nur den steinigen Weg (ausser ein paar Genetik-Aliens) mit einer positiven Stickstoffbilanz (nicht zu verwechseln mit der Kalorienbilanz = sprich Bedarfsgerecht, nicht über dem Bedarf, essen) sich langsam bei den Gewichten immer weiter hochzudienen, bis die fettfreie Muskelmasse zu sehen ist. Wenn du irgendwann mal bei den drei Grossen überall 100 kg bewegst, dann ist da auch definitiv Muskelmasse. Ich kenne leider keine Abkürzung dahin.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Watt macht der Junge falsch?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Okt 22, 2017 2:39 am