Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Sascha Mühle - eure Meinung

    Austausch
    avatar
    Samsemilia
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 10
    Anmeldedatum : 25.06.14

    Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  Samsemilia am Mo Jun 30, 2014 5:41 am

    Hey Leute,

    hab grad den Karl-Ess Thread gefunden und wollte darauf hin mal einen Sascha Mühle Thread starten.

    Ich persönlich finde seine Videos sehr informativ, er selbst ist auch super sympatisch.

    Einzig bei der Übungsausführung bin ich nicht seiner Meinung, z.B: Bankdrücken nie ganz runter gehen


    Wie seht ihr das?

    Grüße, Sam
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  mh1896 am Mo Jun 30, 2014 5:59 am

    Samsemilia schrieb:

    Einzig bei der Übungsausführung bin ich nicht seiner Meinung, z.B: Bankdrücken nie ganz runter gehen
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  mh1896 am Mo Jun 30, 2014 6:08 am

    also: das zweite video heißt: NIEMALS mehr als 3 mal die Woche zum Training

    es ist noch nicht zu ende, aber es klingt nach ziemlich scheiß... gibt zwar ne wissenschaftliche quelle, die ihn stützt, aber die Praxis würde ihm komplett widersprechen... außerdem kann ich das zwar nicht mit sicherheit sagen, aber ich habe das gefühl, dass er das was er da ließt falsch interpretiert...
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  mh1896 am Mo Jun 30, 2014 6:15 am

    #rotorenmanschette
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  mh1896 am Mo Jun 30, 2014 6:20 am

    ok, letzter post zu dem thema:

    7 kilo fett verlieren in 10 tagen...

     Aua!


    und edit: Milch ungesund kriegt nen Daumen hoch.
    avatar
    Samsemilia
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 10
    Anmeldedatum : 25.06.14

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  Samsemilia am Mo Jun 30, 2014 10:28 pm

    mh1896 schrieb:ok, letzter post zu dem thema:

    7 kilo fett verlieren in 10 tagen...

     Aua!


    und edit: Milch ungesund kriegt nen Daumen hoch.

    dir ist klar, dass er in dem video von fettburnern redet und das für sein wm-diät-phase macht?

    Hast du beim provokanten Titel gleich voreilige Schlüsse gezogen? lol! 

    wann würdest du denn mehr als 3 mal die woche gehen?
    Gk sicher nicht, da hätte man zu wenig regeneration.
    2er split macht man doch, weil die regeneration nicht mehr reich? sprich 1,5 mal pro Woche gleiche Muskelgruppe = 3 trainingseinheiten
    und 3er split mehr als 3 mal halt ich auch für merkwürdig...
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  Philipp am Mo Jun 30, 2014 10:54 pm

    Wie oft man in der Woche trainiert, hängt von mehr Faktoren als nur der Höhe des Splits ab. Ich habe bspw. letzten Monat mit einem 2er sechsmal die Woche trainiert, nun viermal. Und gerade mit einem 3er sollte man mindestens viermal die Woche trainieren, am besten öfter.

    Sascha Mühle kenne ich leider nicht. Ist das ein "YouTuber"? Bei denen sind mir die deutschen irgendwie ausnahmslos suspekt bis unsympathisch.

    avatar
    Samsemilia
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 10
    Anmeldedatum : 25.06.14

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  Samsemilia am Di Jul 01, 2014 1:19 am

    Philipp schrieb:Wie oft man in der Woche trainiert, hängt von mehr Faktoren als nur der Höhe des Splits ab. Ich habe bspw. letzten Monat mit einem 2er sechsmal die Woche trainiert, nun viermal. Und gerade mit einem 3er sollte man mindestens viermal die Woche trainieren, am besten öfter.

    Okay, gut zu wissen. Allerdings unterstell ich dir mal, dass du das schon ganzschön lange mit dem trainieren machst und splitten für Anfänger sowieso nichts is.

    Sascha Mühle kenne ich leider nicht. Ist das ein "YouTuber"? Bei denen sind mir die deutschen irgendwie ausnahmslos suspekt bis unsympathisch.

    kann kein link postet, jo is Youtuber. Auch veganer, vielleicht ist der dir ja sympatisch  Very Happy 

    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  Ottomane am Di Jul 01, 2014 3:38 am

    Samsemilia schrieb:kann kein link postet, jo is Youtuber. Auch veganer, vielleicht ist der dir ja sympatisch  Very Happy

    Ich glaub nicht. Der Mühle hat ein Videoa auf seinem Kanal, in dem er nachts aus dem Auto heraus mit der Handykamera versucht die Alster aufzunehmen  Laughing 

    purified
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 723
    Anmeldedatum : 30.06.10
    Alter : 33

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  purified am Di Jul 01, 2014 9:14 am

    Aufnahmen von Chemtrails. Abmühen mit 10x120kg Deadlifts, 140kg halbe ROM Bankdrücken. Nääää.
    avatar
    healthy-gorilla
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 04.06.14
    Alter : 27
    Ort : Deutschland

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  healthy-gorilla am Mo Jul 28, 2014 5:41 am

    Also ich finde Sascha Mühle durchaus sympathisch. Den Ansatz weniger zu trainieren finde ich definitiv auch interessant auch wenn dieser erstmal nicht den gängigen Vorstellungen entspricht. Finde seine Form schon ziemlich gut also kann der Ansatz mit dem wenigen trainieren ja nicht sooooo verkehrt sein und scheint für ihn zu funktionieren. Man sollte nicht vergessen, dass er auch schon einige Erfolge auf der Wettkampfbühne im Bodybuilding erreichen konnte siehe  hier. Er ist halt primär kein Kraftsportler sondern eher Bodybuilder auf den Sport bezogen. Die Tipps usw. die er in seinen Videos gibt wie z.B. mit dem gekeimten Brot finde ich ziemlich gut und kann daraus noch regelmäßig was dazu lernen. Wink

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    Gesponserte Inhalte

    Re: Sascha Mühle - eure Meinung

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 21, 2017 3:09 am