Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Alternative gesucht (Erbsen-/Reis-Protein)

    Austausch
    avatar
    Voiden
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 1
    Anmeldedatum : 09.05.14

    Alternative gesucht (Erbsen-/Reis-Protein)

    Beitrag  Voiden am Fr Mai 09, 2014 10:10 am

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor einiger Zeit bei Proteinmixer 1kg Erbsen-/Reis-Protein im Verhältnis 1:1, Geschmack Vanille bestellt.

    Leider hab ich hier erst zu spät gelesen, dass das Zeug nicht so geil schmeckt, was sich jetzt auch bestätigt hat. Obwohl ich mich für eher unempfindlich eingeschätzt habe, krieg ich es fast nicht mehr runter. Zum einen ist der Geschmack echt übel und zum anderen hab ich das Gefühl, dass ich da Sand mit Vanillegeschmack runterschütte, egal, wie ich es mische. (Meistens Sojamilch.)

    Ist das im Allgemeinen so, dass sich das Zeug nicht richtig auflöst oder nur bei meinem? Gibts da vielleicht nen Trick, wie ich das besser runterkriege? (Erhitzen? Suspect )

    Hab jetzt 'ne Weile im Forum nach Alternativen gesucht, aber möchte keinen weiteren Fehlkauf wagen.

    Kann mir jemand was empfehlen, was besser schmeckt und nicht sandig-grausam?  Meh! 

    Könnte mir jemand vielleicht auch noch sagen, in welchem Bereich (Protein in g/Tag) ich mich ca. bewegen sollte? Hab das Gefühl, dass ich zu wenig zu mir nehme.

    Bin weiblich, 1.77m, 60kg, 23, trainiere seit ca. einem Monat folgendermaßen: Pro Woche 3-4mal Kraft (Squat, Deadlift, Bench Press usw.), Kraftwerte noch niedrig, 1-2 Kraftausdauer und 1-2x Ausdauer (Joggen).

    Zur Zeit sinds ca. 1700kcal und 50-80g Protein / Tag, wobei ich jetzt eher 120g ansteuern würde oder mehr. (?) Wäre nice, wenn jemand mir was dazu sagen könnte.

    Liebe Grüße und vielen Dank,
    Voiden
    avatar
    Schlabberbacke
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 48
    Anmeldedatum : 16.04.13
    Alter : 25
    Ort : Rostock

    Re: Alternative gesucht (Erbsen-/Reis-Protein)

    Beitrag  Schlabberbacke am Fr Mai 09, 2014 11:38 pm

    Hallöchen,

    ich hatte dieses Protein noch nie und kann dir, bezüglich des Erhitzens, da nicht viel erzählen. Ein geschmacklich Besseres kann ich dir auch nicht nennen, da ich mir die immer ohne Geschmack kaufe aber laut illith soll das Cookies & Cream von Proteinmixer ziemlich gut sein! Ansonsten schwärmen die meisten von Growing Naturals und Sunwarrior aber da müsstest du dann tiefer in die Tasche greifen. Wenn du keine Probleme mit Soja hast, kannst du dir das auch mal zu Gemüte führen! Ich habe das von Myprotein... Das löst sich super auf und ist nicht sandig! Habe aber wieder nur die geschmacksneutrale Variante probiert . Wink Die Süßen jedoch mit Süßstoff, nicht mit Stevia.

    Ich hau mir mein Proteinpulver oft in Smoothies rein... Wenn du paar Bananen rein haust, solltest du das Pulver nicht mehr so arg schmecken.  Saufen, Junge! 
    Wenn du es absolut nicht herunter bekommst, gibt es hier im Forum unter " Allgemeine Diskussion" eine Verkaufsbörse, wo du ansonsten vielleicht einen Abnehmer findest.

    Das mit der Proteinmenge ist ziemlich umstritten... ich bewege mich im Rahmen von 1,5g Protein pro Kg Körpergewicht und fahre damit bisher ganz gut! Wären also bei dir etwa 90g.

    LG  Smile
    avatar
    LeftoverCrack
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1055
    Anmeldedatum : 03.09.11
    Alter : 28
    Ort : Berlin

    Re: Alternative gesucht (Erbsen-/Reis-Protein)

    Beitrag  LeftoverCrack am Sa Mai 10, 2014 1:05 am

    Das Vegan Blend von MyProtein mit Schokoladengeschmack ist recht schmackhaft, wenn man die richtige Menge Wasser verwendet.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Alternative gesucht (Erbsen-/Reis-Protein)

    Beitrag  human vegetable am Sa Mai 10, 2014 1:19 am

    Das sandige feeling kommt vom Reisprotein. Zumindest Erbsen- und Sojaprotein haben das nicht, und Hanfprotein habe ich noch nicht probiert. Also beim nächsten mal kein Reisprotein in den Mix!
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Alternative gesucht (Erbsen-/Reis-Protein)

    Beitrag  Gorilla am Sa Mai 10, 2014 2:12 am

    Ja, beim Reisprotein gibt es schon Unterschiede. Von Kreide, bis sandig bis recht gut - ist alles dabei.
    Ich finde Sun Warrior gut, natürlich kein Vergleich zum kulinarischen Hochgenuss des Weider Erdbeere Sojaprotein.
    Was ich sehr gut fand, war reines Erbsenprotein von Proteinmixer mit Vanille. Das war super, ich habe es allerdings nicht vertragen. Hanfprotein ist recht neutral, geht in die Nussrichtung.

    Der Tipps kam schon: Mit vielen reifen Bananen und einer süßes Pflanzenmilch im Mixer sollte eigentlich jedes Protein runter gehen.

    Okay eine Außnahme: Nutribiotic Rice Protein...zumindest vor 5 Jahren  wirr
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Alternative gesucht (Erbsen-/Reis-Protein)

    Beitrag  Holger am So Mai 11, 2014 8:44 am

    Gorilla schrieb:Hanfprotein ist recht neutral, geht in die Nussrichtung.
    Ich find's genial. Hatte mir jetzt testweise mal zwei verschiedene geholt und beide waren angenehm nussig. Das Zeug könnte ich problemlos einfach trocken und pur aus der Dose fressen. Mjam!


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate

    Gesponserte Inhalte

    Re: Alternative gesucht (Erbsen-/Reis-Protein)

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Sep 23, 2017 10:45 am