Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Muskelwachstum bei Frauen

    Austausch
    avatar
    shade
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 10.04.13

    Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  shade am Do Apr 24, 2014 3:36 am

    Hiho,

    ich ackere seit zwei Jahren ziemlich gut in sowohl Kraft- als auch Ausdauersport und achte dabei auch gut auf die Ernährung. D.h. ich versuche konstant ein leichtes Kaloriendefizit zu halten, weil es mir aktuell primär um Fettabbau geht.

    Aber die Waage ist böse zu mir: von anfänglichen 57 Kilo bin ich nun fast auf 60.

    Kann man denn als Frau überhaupt so viele Muskeln innerhalb von zwei Jahren aufbauen??

    Ich merke schon, dass ich muskulöser geworden bin, aber diesen (für mich) beträchtlichen Gewichtsanstieg kann/will ich damit nicht erklären - das stinkt nach Selbstbetrug.
    avatar
    NazgShakh
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1754
    Anmeldedatum : 17.09.13
    Ort : Nordhessen

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  NazgShakh am Do Apr 24, 2014 3:44 am

    Als Anfänger in 2 Jahren 3kg klingt für mich auch für eine Frau nach ziemlich wenig insgesamt.

    Wird wohl kein Fett sein, wenn du im Kaloriendefizit warst.

    Andererseits... so lange im Kaloriendefizit zu sein und dann konstant Muskeln aufbauen... hmhm, weiß nicht. Wieder andererseits: Bei männlichen Anfängern hab ich das schon persönlich gesehen und weiß daher, dass es zumindest für einige möglich ist.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  human vegetable am Do Apr 24, 2014 3:54 am

    Was sagt denn der Spiegel?

    Die Zahl auf der Waage sagt relativ wenig aus - vielleicht hast du sogar noch wesentlich mehr als 3 kg Muckis aufgebaut, und dabei auch ordentlich Körperfett verloren.

    Solange sich deine Optik in eine dir genehme Richtung bewegt (heißt dann wohl niedriger KFA und nicht zu athletisch), kannst du auf die Waage getrost ganz verzichten.

    Wenn du auch objektives Feedback willst, würde es sich anbieten, Umfänge und Hautfaltendicken an strategischen Stellen zu messen, und das alle paar Wochen/Monate zu wiederholen. KFA-Waagen sind sehr ungenau, die würde ich meiden.
    avatar
    shade
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 10.04.13

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  shade am Do Apr 24, 2014 11:44 am

    Das mit der Waage ist immer so eine Sache. Theoretisch weiß man ja, dass man da nicht so sehr drauf schauen sollte (gerade, wenn man Sport treibt und sich gut ernährt), aber es beeinflusst dann doch immer wieder ein bißchen, wenn eine unerwartete Zahl auftaucht.

    Der Blick in den Spiegel zeigt mir auch eher athletisch als "drahtig" - oder eben das, was man bei einer KF-Reduktion erwarten möchte. Das macht mich ein wenig ratlos, da ich nicht ganz kapiere, wo mein Körper die benötigten Bausteine für den Muskelaufbau hernimmt. Anscheinend bin ich ein guter Futterverwerter.

    ..und nein, eigentlich will ich mich garnicht beschweren  Doofes Grinsen  auch wenn es so klingt.

    Rein interessehalber: wie viel Muskelzuwachs könnte man denn theoretisch erwarten, bei zwei Jahren intensiver körperlicher Betätigung?


    edit: Das Messen der Umfänge ist ein gutes Stichwort, das sollte ich tatsächlich mal angehen.
    avatar
    NazgShakh
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1754
    Anmeldedatum : 17.09.13
    Ort : Nordhessen

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  NazgShakh am Do Apr 24, 2014 5:22 pm

    Ich las: Ein Mann kann natural 100-200g reine Muskelmasse aufbauen, also 400-800 im Monat, im Jahr also 5-10kg.
    avatar
    shade
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 10.04.13

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  shade am Do Apr 24, 2014 8:33 pm

    Das ist heftig. So viel hätte ich nicht erwartet.
    Dann kann man wohl davon ausgehen, dass Frauen bei ca. 3 - 8 liegen..?

    Irre.
    Danke für die Info.
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  mh1896 am Do Apr 24, 2014 9:52 pm

    shade schrieb:Das ist heftig. So viel hätte ich nicht erwartet.
    Dann kann man wohl davon ausgehen, dass Frauen bei ca. 3 - 8 liegen..?

    Irre.
    Danke für die Info.


    denke 8 ist zu hoch gegriffen, tendiert wohl wahrscheinlich eher zu 3, aber das is nur meine nicht durch infos gebackuppte theorie. männer haben 400(?) mal soviel testosteron wie frauen, das muss sich auch auf die gesamtmenge an muskeln auswirken.
    avatar
    Chaapa_ai
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 108
    Anmeldedatum : 23.04.14
    Ort : Dresden

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  Chaapa_ai am Do Apr 24, 2014 11:32 pm

    mh1896 schrieb:
    shade schrieb:Das ist heftig. So viel hätte ich nicht erwartet.
    Dann kann man wohl davon ausgehen, dass Frauen bei ca. 3 - 8 liegen..?

    Irre.
    Danke für die Info.


    denke 8 ist zu hoch gegriffen, tendiert wohl wahrscheinlich eher zu 3, aber das is nur meine nicht durch infos gebackuppte theorie. männer haben 400(?) mal soviel testosteron wie frauen, das muss sich auch auf die gesamtmenge an muskeln auswirken.

    Ich hab in 1,5 jahren 14 Kilo zugenommen.
    Mein Frau hat nichts zugenommen (weil sie sich im Fitti angemeldet hat und nie hingeht Very Happy Very Happy Very Happy .... -.-)

    Aber mal im ernst, warum willst du denn so dünn /drahtig aussehen? Auch Frau darf Muskelmasse besitzen Wink
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  Philipp am Fr Apr 25, 2014 1:34 am

    NazgShakh schrieb:Ich las: Ein Mann kann natural 100-200g reine Muskelmasse aufbauen, also 400-800 im Monat, im Jahr also 5-10kg.

    Wo hast du das denn her? Meines Wissens sind - die Zeit der Anfänge mal außer Acht gelassen - zwei Kilo im Jahr.

    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  Ottomane am Fr Apr 25, 2014 1:40 am

    Philipp schrieb:
    NazgShakh schrieb:Ich las: Ein Mann kann natural 100-200g reine Muskelmasse aufbauen, also 400-800 im Monat, im Jahr also 5-10kg.

    Wo hast du das denn her? Meines Wissens sind - die Zeit der Anfänge mal außer Acht gelassen - zwei Kilo im Jahr.

    Alles sehr schwammig. Sogar Scoobys Kalkulator schwimmt zwischen 3 und 7 kg rum. Dann sind sich die Leute bei den Angaben auch so ziemlich nie sicher ob sie fettfreie Masse oder Muskelmasse gelesen/gehört haben  Wink 
    avatar
    NazgShakh
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1754
    Anmeldedatum : 17.09.13
    Ort : Nordhessen

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  NazgShakh am Fr Apr 25, 2014 2:05 am

    Philipp schrieb:
    NazgShakh schrieb:Ich las: Ein Mann kann natural 100-200g reine Muskelmasse aufbauen, also 400-800 im Monat, im Jahr also 5-10kg.

    Wo hast du das denn her? Meines Wissens sind - die Zeit der Anfänge mal außer Acht gelassen - zwei Kilo im Jahr.

    Ich glaube, das habe ich vor ziemlich langer Zeit mal bei Team Andro gelesen  Wink 
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  mh1896 am Fr Apr 25, 2014 10:54 am

    NazgShakh schrieb:
    Philipp schrieb:
    NazgShakh schrieb:Ich las: Ein Mann kann natural 100-200g reine Muskelmasse aufbauen, also 400-800 im Monat, im Jahr also 5-10kg.

    Wo hast du das denn her? Meines Wissens sind - die Zeit der Anfänge mal außer Acht gelassen - zwei Kilo im Jahr.

    Ich glaube, das habe ich vor ziemlich langer Zeit mal bei Team Andro gelesen  Wink 

     Doofes Grinsen 

    @ ottomane: kannst du kurz denn unterschied erklären?  Embarassed 
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  Ottomane am Fr Apr 25, 2014 11:12 am

    Muskelmasse: Nur die Masse der Muskeln selber
    Fettfreie Masse: Zur Muskelmasse zusätzlich alles andere, also auch Knochen, Sehnen, Energiespeicher, Wasser, ... Muskelmasse ist aber definitiv der Löwenanteil  Smile
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  illith am Fr Apr 25, 2014 12:46 pm

    aber... sofern man ausgewachsen ist, wird man doch nichts an knochen und sehnen zunehmen?
    und energiespeicher (glykogen- nehm ich an?) sind doch immer mal voll und mal leer oder?^^
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  Ottomane am Fr Apr 25, 2014 7:59 pm

    Knochendichte nimmt ganz langsam zu. Sehnen und restliches notwendiges Bindegewebe wird ebenfalls stärker, ebenfalls relativ langsam. Dinge wie ATP, Kreatinphosphat und co. nehmen mit der Zeit auch etwas zu.
    Rest eher furchtbar wage und schwankt zu sehr mit Ernährung.
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  illith am Fr Apr 25, 2014 10:15 pm

    ja, das mit der Knochendichte weiß ich - aber das wird sich doch nicht im Kilo-Bereich bewegen oder etwa doch?? D:

    (“ich bin nicht fett, ich hab nur dichte Knochen!“ xD )
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  Ottomane am Fr Apr 25, 2014 10:50 pm

    Nein, um Himmels Willen Laughing 
    Das ganze Skelett wiegt ja schon nur ungefähr 5 -15 kg bei einem Menschen. Je größer man ist, desto schwerer natürlich.
    avatar
    shade
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 10.04.13

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  shade am So Apr 27, 2014 8:36 am

    Chaapa_ai schrieb:
    Aber mal im ernst, warum willst du denn so dünn /drahtig aussehen? Auch Frau darf Muskelmasse besitzen Wink

    Dünn oder drahtig will ich garnicht mal unbedingt aussehen. Es wäre nur die Richtung gewesen, die ich erwartet hätte, bei der Art und Weise wie ich mich ernähre. Aber ich bin auch mit meinen Muskeln sehr zufrieden. Wundere mich selbst immer wieder über Frauen, die keine Muskeln an sich mögen.

    Nach einer aktuellen Caliper-Messung kann ich auch sagen, dass ich definitiv heftig an Muskeln aufgebaut habe, da ich fast 9% Körperfett verloren habe. Hat sich also ein wenig aufgeklärt.
    Plötzliche (und erstmal unerklärliche) Gewichtszunahmen/-abnahmen machen mich nur neugierig, da ich primär denke, evtl etwas bei der Ernährung falsch zu machen.
    Aktuell scheint aber alles zu passen.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Muskelwachstum bei Frauen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Jul 28, 2017 7:49 am