Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    ran an den Speck und her mit der Fitness

    Austausch

    Eulaliah
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 12.04.14

    ran an den Speck und her mit der Fitness

    Beitrag  Eulaliah am So Apr 13, 2014 1:33 am

    Hallo ihr,

    ich bin seit 22 jahren Vegetarierin und überlege, auf vegan umzusteigen (oder zumindest den Ei/Milch-Anteil deutlich zu senken),
    hatte aber etwas Bedenken, dass es bei meinem Sportpensum und der Veranlagung, jedes gramm KH im Körper dauerhaft einzulagern nicht funktioniert.
    Daher bin ich total froh, dieses Forum gefunden zu haben, da ich glaube, ihr versteht das  Wink 

    Ich bin mittlerweile 36 jahre alt, davon seit quasi 22 jahren mehr oder weniger auf Diät und habe mir damit meinen Stoffwechsel ziemlich runiniert
    (vor allem ,da ich nach dem 2. Kind während des Stillens abgenommen hatte und die ganzen kilos nach 4 Jahren wieder drauf waren und jetzt nur ganz mühsam langsam wieder verschwinden). Mit regelmässigen kleineren Mahlzeiten mit viel Eiweiß und wenig KH geht es jede Woche ein paar gramm abwärts.

    Aus lauter Gewichtsverzweiflung habe ich nach eher unschönen Schulsporterinnerungen (mit Bällen komme ich gar nicht klar und schnelle Reaktionen habe ich überhaupt nicht) habe ich mit mehr und mehr Sport angefangen und irgendwann als sich wieder ein Plateau eingestellt hat, habe ich mit Kraftsport (Funktional training mit leichten Hantel und eigenem Gewicht) angefangen - und dazu dann noch Laufen, Zumba, Bodycombat, Bodypump, Pilates Radfahren und Schwimmen für mich entdeckt - was mittlerweile alles nicht mehr in einer Woche unterzubringen ist Wink

    Ich sportel noch recht unorganisiert vor mich hin und nehme alles mit, was sich hier örtlich und zeitlich (neben fast Vollzeitjob und Kindern) realisieren lässt.
    meistens sieht meine Woche in etwa so aus:
    montags im örtlichen TUS: 1h bodystyling (je nach trainerin bbp-Kurs bis bodypump aber immer anstrengend) und 1h zumba
    dienstags: meistens nix oder mit dem Rad zur Arbeit
    mittwochs: morgens joggen oder Kraftraining (bodypump zu Hause) und dann radfahren
    donnerstags: 1h schwimmen
    freitags: 1h bodycombat (mein absoluter Lieblingssport !!!)
    samstags/ sonntags. je nach Laune joggen, pilates oder bodypump oder auch mal nix
    dazu fahre ich öfter mit dem Rad zur Arbeit, z.Zt. 1-2 mal/Woche im Sommer auch täglich (hin- und zurück sind 32 km, also 2 mal ca. 40-45 minuten)

    Ich merke, dass meine Kondition ziemlich gut ist und auch langsam Muskeln deutlicher werden- was noch schöner wäre, wenn etwas mehr vom Fett drumherum verschwinden würde Wink
    Mit immerhin 71 kilo auf 1,70m möchte ich noch 4-7 kg abnehmen, allerdings passt mir schon wieder Größe 38 (meistens), also hat sich die Masse schon etwas verdichtet Wink
    Ausser der chronischen Gewichtsfrage suche ich nach neuen Herausforderungen (wie der Umstellung auf vegane ernährung).
    Ich überlege, ob ich vielleicht einen Volkstriathlon mitmache ...

    das war jetzt ganz schön viel.. ich hoffe, ich finde hier gute Ideen und unterstützung. ich will zwar nicht reines Krafttraining betreiben -aber schon ein paar mehr sichtbare Muskeln aufbauen/ definieren, noch fitter und schlanker werden und ich glaube, in so einem Forum ist das meiste knowhow dafür.

    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: ran an den Speck und her mit der Fitness

    Beitrag  Ottomane am So Apr 13, 2014 2:03 am

    Salut!

    Eulaliah schrieb:das war jetzt ganz schön viel.. ich hoffe, ich finde hier gute Ideen und unterstützung. ich will zwar nicht reines Krafttraining betreiben -aber schon ein paar mehr sichtbare Muskeln aufbauen/ definieren, noch fitter und schlanker werden und ich glaube, in so einem Forum ist das meiste knowhow dafür.

    Keine Sorge, das geht auch alles ohne, dass man nur Krafttraining macht. Der Unterschied liegt in der Geschwindigkeit und dem maximal erreichbaren Endresultat (aber so wirklich am oberen Ende)  Smile

    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: ran an den Speck und her mit der Fitness

    Beitrag  illith am So Apr 13, 2014 2:40 am

    wow, du hast ja n ganz schönes pensum  Daumen hoch! 

    ich hab mal ein umfangreiches tutorial zum veganwerden verfasst - in 11 schritten zum pflanzenfresser  Doofes Grinsen 
    vlt hilfts dir ja Smile

    NazgShakh
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1754
    Anmeldedatum : 17.09.13
    Ort : Nordhessen

    Re: ran an den Speck und her mit der Fitness

    Beitrag  NazgShakh am So Apr 13, 2014 4:10 am

    Hallo! Viel Erfolg! Go vegan! 

    Eulaliah
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 34
    Anmeldedatum : 12.04.14

    gracias

    Beitrag  Eulaliah am So Apr 13, 2014 4:42 am

    Danke schon einmal für die guten Wünsche,
    das tutorial ha ich grad überflogen - super!
    ach ja, so nebenbei hoffe ich auch, dass meine Neurodermitis besser wird -
    ist schon nicht mehr ganz so schlimm, aber das ganze schwitzen und duschen ist nicht so gut;
    heut hab ich schonmal die Milch durch Sojamilch ersetzt

    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: ran an den Speck und her mit der Fitness

    Beitrag  Euphoric am So Apr 13, 2014 7:56 am

    Willkommen und viel Erfolg beim Erreichen deiner Ziele Smile


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-

    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: ran an den Speck und her mit der Fitness

    Beitrag  illith am So Apr 13, 2014 12:00 pm

    ich bin ja immer kritisch mit hochtrabenden heilsversprechen qua veganer ernährung, aber dass neurodermitis und heuschnupfen sich nach der umstellung verbessert haben, hab ich schon von vielen gehört.  Smile 

    Rami
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 411
    Anmeldedatum : 22.12.10
    Alter : 54
    Ort : Demmin

    Re: ran an den Speck und her mit der Fitness

    Beitrag  Rami am Mo Apr 14, 2014 1:30 am

    Herzlich willkommen hier im Forum! Ich bin auch der Meinung, du machst viel. Meinen Respekt! Ich wünsche dir viel Erfolg!

    Trizeps
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 425
    Anmeldedatum : 13.04.12
    Alter : 31
    Ort : Wien

    Re: ran an den Speck und her mit der Fitness

    Beitrag  Trizeps am Mo Apr 14, 2014 10:39 am

    Willkommen und viel Erfolg Smile

     Go vegan! 

    Gesponserte Inhalte

    Re: ran an den Speck und her mit der Fitness

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Feb 19, 2017 5:39 am