Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Proteinbedarf der Veganer höher? (aufgrund des leucinbedarfs)

    Austausch
    avatar
    sieben
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.12.12
    Ort : bremen

    Proteinbedarf der Veganer höher? (aufgrund des leucinbedarfs)

    Beitrag  sieben am Mo März 17, 2014 1:08 am

    ich habe das hier gelesen http://fitness-experts.de/muskelaufbau/muskelaufbau-vegetarier-veganer-moeglich

    dort steht


    Pflanzlicher Eiweißquellen: Leucin Anteil pro 100 g

    Sojaproteinisolat (Eiweißpulver): 6,8 g Leucin / 100 g
    Reisproteinpulver (Eiweißpulver): 6,7 g Leucin / 100 g
    Kidney Bohnen (gekocht): 0,7 g Leucin / 100 g
    Tofu (natur): 0,7 g Leucin / 100 g
    Linsen (gekocht): 0,6 g Leucin / 100 g
    Quiona: 0,8 g Leucin / 100 g
    Erbsen (gekocht): 0,3 g Leucin / 100 g
    Tierische Eiweißwquellen: Leucin Anteil pro 100 g

    Whey Protein 10 g / 100 g
    Hähnchenbrust: 1,7 g Leucin / 100 g
    Rotes Fleisch (Rind): 2 g Leucin / 100 g
    Hüttenkäse: 1,3 g Leucin / 100 g
    Ei 1,1 g Leucin / 100 g
    Wenn du dich als Veganer optimal für den Muskelaufbau ernähren willst (ohne Protein, müsstest du ca. die doppelte empfohle Eiweißmenge (3,2 – 3,6 g/kg Körpergewicht) zu dir nehmen. Da das mit “echten Nahrungsmitteln” nur relativ schwierig zu bewerkstelligen ist, solltest du als Veganer ein pflanzliches Eiweißpulver in Betracht ziehen, sofern du optimale Bedingungen für den Muskelaufbau erzeugen willst.
    avatar
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Re: Proteinbedarf der Veganer höher? (aufgrund des leucinbedarfs)

    Beitrag  Amir am Mo März 17, 2014 1:32 am

    1. Ich habe niemals in meinem Leben so viel Protein gegessen wie als Veganer. Ich habe Schwierigkeiten, meine Proteinzufuhr niedrig zu halten, weil gekochtes Essen oft zu proteinreich ist.

    2. Auf der Seite werden ein Haufen Behauptungen ohne wissenschaftliche Belege aufgestellt. Rein zufällig verkaufen sie das Zeug, was man angeblich braucht.

    -> Halte ich für kompletten Schwachsinn.


    Lauritz hatte mal eine Studie gepostet, dass Männer ab 50 für Muskelaufbau einen erhöhten Leucinbedarf hätten. Die wurde allerdings mit Omnivoren durchgeführt, die fallen aber alle ab 50 so langsam auseinander, daher habe ich dem ehrlich gesagt nicht weiter Beachtung geschenkt. Ich komme mit einer 2/3 rohen, kohlenhydratreichen, fettarmen, proteinarmen Ernährung bei 3000kcal täglich auf plusminus 3g Leucin am Tag.
    avatar
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Re: Proteinbedarf der Veganer höher? (aufgrund des leucinbedarfs)

    Beitrag  Demian am Mo März 17, 2014 4:20 am

    Wenn es am Leucin läge, bräuchten Veganer mehr Nahrung, nicht mehr Protein, der Proteinbedarf eines Menschen ist unabhängig vom Proteingehalt (oder dem Gehalt einzelner Aminosäuren) von Lebensmitteln…

    "Logik, Logik, wer würdigt schon die Logik"
    Prof. Abronsius
    avatar
    sieben
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.12.12
    Ort : bremen

    Re: Proteinbedarf der Veganer höher? (aufgrund des leucinbedarfs)

    Beitrag  sieben am Mo März 17, 2014 5:24 am

    danke für die schnellen antworten, ja ich bin immer dankbar für studien und empirisch belegte Nachweise
    Deswegen war ich da sowieso skeptisch


    Ein bisschen offtopic (vielleicht sogar Wert für ein eigenen Thread)

    Der reelle Proteinverbrauch!

    Alle Bodybuilder,Sportler etc (auch mic weigl den ich sehr schätze) empfehlen mind. 1,5g pro KG Mensch

    Auf der anderen Seite empfehlen WHO DGE (also eher supplementferne Organisationen) 0,8g pro KG Mensch
    (ausserdem soll in der 0,8g Empfehlung auch schon ein Sicherheitsaufschlag drin sein)

    Nun habe ich letztens gelesen das selbst das weit über dem tatsächlichen physischen Verbrauch liegt!

    Ich bin immer hart an der 0,8 Grenze und mir fällt es schwer am Tag 120g oder noch viel mehr protein zu mir zu nehmen

    avatar
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Re: Proteinbedarf der Veganer höher? (aufgrund des leucinbedarfs)

    Beitrag  Amir am Mo März 17, 2014 6:13 am

    Täglich 10g Nahrungsprotein zu Muskelprotein zu assimilieren, bedeutet einen Muskelzuwachs von 18kg im Jahr. Wie groß kann der Proteinbedarf schon sein? Von der WHO wird irgendwas um die 3% der Kalorien angegeben.
    avatar
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Re: Proteinbedarf der Veganer höher? (aufgrund des leucinbedarfs)

    Beitrag  Demian am Mo März 17, 2014 9:24 am

    Jack Norris und Virginia Messina empfehlen:

    Vegan for Life schrieb:Protein: 0.9 g/kg bodyweight
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 35
    Ort : Nordfriesland

    Re: Proteinbedarf der Veganer höher? (aufgrund des leucinbedarfs)

    Beitrag  Euphoric am Mo März 17, 2014 10:53 am

    Hab grad mal nen normalen Tag bei mir überschlagen. Komm problemlos auf über 5g Leucin (ohne Shakes). Würde ich die Shakes noch mit draufschlagen käme ich locker auf 12g.

    Erklärt sich aber auch sehr leicht. Gucken wir uns die Besipeile mal an: Was sind denn 100g gegarte Bohnen, Linsen oder Erbsen? Ein Witz. Eine kleine Dose Bohnen hat ja schon 240g.


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    sieben
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 96
    Anmeldedatum : 08.12.12
    Ort : bremen

    Re: Proteinbedarf der Veganer höher? (aufgrund des leucinbedarfs)

    Beitrag  sieben am Mo März 17, 2014 11:13 pm

    also können wir uns darauf einigen das die Ernährungsempfehlung der Seite ganz oben falsch ist
    Very Happy

    Gesponserte Inhalte

    Re: Proteinbedarf der Veganer höher? (aufgrund des leucinbedarfs)

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Okt 22, 2017 2:39 am