Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Guten Morgen

    Austausch

    Kathpetru
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 01.03.14

    Guten Morgen

    Beitrag  Kathpetru am Sa März 01, 2014 7:28 pm

    Guten Morgen,

    ich bin Kate, 31 Jahre und aus Bayern.
    Sportinfos:
    Krafttraining mache ich schon einige Jahre, seit 2 Jahren splitte ich (2er) sehr ernsthaft und komme auch gut voran. Dazu mache ich Pilates (ich weiß, Split-Schrotter, aber  Love ) und Cardio.
    Futterinfo:
    Allerdings würde ich von vegetarisch gerne auf vegan umstellen, habs auch schon probiert - womit ich aber beim Diäten Riesenprobleme habe und dann doch wieder auf Quark zurückgreife Hmpf Denn ansonsten esse ich viel mehr KHs, um auf die aktuell angepeilten 100 g EW zu kommen (Shakes schon inkl, aber was beißen ist ja auch schön...). 1,5 kg müssen noch weg (derzeit 165 cm/57,5 kg; 1000-1200 kcal), um den Bierträger in einen 6pack zu verwandeln Laughing 
    Anregungen? Ideen? Vorschläge?

    Merci schon mal!!

    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Ottomane am Sa März 01, 2014 8:37 pm

    Salut!

    Vegilante
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 02.11.13

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Vegilante am Sa März 01, 2014 11:00 pm

    Willkommen!

    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 29

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Philipp am So März 02, 2014 12:26 am

    Willkommen!


    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Euphoric am So März 02, 2014 2:38 am

    Herzlich Willkommen Smile


    Proteinreiche Ernährung ist auch vegan kein Problem. Schau einfach mal bei uns dur die einschlägigen Threads Smile

    Allerdings:
    Ich pers. finde 1000kcal ziemlich wenig. Dann auf 100g Protein (was bei deinem Gewicht auch wiederum recht viel ist) ist natürlich nicht ganz einfach (aber nicht unmöglich).


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-

    Kathpetru
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 01.03.14

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Kathpetru am So März 02, 2014 3:12 am

    Danke, macht mir Hoffnung, aber ich hab trotzdem keine Idee, wie so ein Tag aussehen kann. Bei mehr Kalorien geht das klar, aber solange ich noch diäte, wäre es klasse, du könntest mir nen Vorschlag machen.

    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Euphoric am So März 02, 2014 3:37 am

    Ich mach mir mal Gedanken. In solchen Dimensionen denk ich normalerweise nicht. Ich ess in der Diät an trainingsfreien Tagen 2700kcal Wink (un ich bin der festen Überzeugung, dass dein Defizit zu hoch ist)


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-

    Kathpetru
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 01.03.14

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Kathpetru am So März 02, 2014 3:44 am

    Das ist lieb. Sobald ich die 56 kg auf der Waage lese, ist auch mehr Futter angesagt...dann werde ich gemütlich steigern und rumdoktern, wieviel ich essen kann ohne großartig zuzunehmen.

    NazgShakh
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1754
    Anmeldedatum : 17.09.13
    Ort : Nordhessen

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  NazgShakh am So März 02, 2014 9:18 am

    Hallo! Viel Erfolg!

    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Euphoric am So März 02, 2014 2:55 pm

    Beispiel:


    Morgen:
    50g Haferflocken
    100ml Soja-Reis-Drink
    1 Apfel

    Mittag:
    Rührtofu (150g Tofu, 150ml ungesüßter Sojadrink, 7,5ml Öl, 1/4 Zwiebel)
    300g Spinat

    Zwischenmahlzeit:
    40g Proteinpulver

    Abend:
    Suppe aus 100g Roten Linsen


    Kcal: 1200
    Protein 108
    KH: 112
    Fett: 35


    Es ist also durchaus möglich. Aber ich bleib dabei, dass du die kcal anheben solltest. Besonders an Trainingstagen.


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-

    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  illith am So März 02, 2014 4:07 pm

    100kcal?? da würd ich mich ja aufhängen  affraid 

    ergänzend zu euphorics würde ich noch (teil)entöltes nussmehl ergänzen - schön viel protein und ballaststoffe und nur ca halb so viel kcal wie nüsse. passen gut in shake, müsli und joghurt oder man macht zuckerfreies low-carb marzipan draus =))

    ansonsten backe ich auch gern mit glutenmehl (besonders auch süß) und kichererbsen - eingekocht oder als mehl - stehen bei mir auch hoch im kurs. Smile

    NazgShakh
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1754
    Anmeldedatum : 17.09.13
    Ort : Nordhessen

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  NazgShakh am So März 02, 2014 6:21 pm

    illith schrieb:...(teil)entöltes nussmehl ergänzen.. low-carb marzipan...

    Habe zwar schonmal gefragt, aber bin bisher noch nicht zum Kauf gekommen, daher frag ich nochmal nach einer weiteren Quelle: Wo gibt es dieses entölte Nussmehl?

    Kannst du für das low-carb Marzipan mal ein Rezept posten?

    Kathpetru
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 01.03.14

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Kathpetru am So März 02, 2014 6:53 pm

    Danke für die Mühe, Euphoric!! Ich werde den Tag mal so probieren. Esse allerdings eher 5-6x, aber vielleicht kann ich die Portionen ja auch aufteilen, mal sehen, wieviel das tatsächlich auf einem Haufen gibt und durch Berge von Rohkost ergänzen...
    Ich weiß, dass das eigentlich kcalmäßig zu wenig ist, halt abgerundet mein GU. Habe eine Wette abgeschlossen und der "Preis" ist derart gut, dass ich keinesfalls verlieren kann. Daher die Holzhammermethode  Twisted Evil 
    Illith, eine Null mehr gönne ich mir schon  tongue . Nussmehl klingt lecker, daher auch meine Frage: wo gibts das? Reformhaus? Im Supermarkt wäre mir das schon aufgefallen, glaub ich.


    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  illith am Mo März 03, 2014 2:01 pm

    mandelmehl order ich (wie so ziemlich alles^^) bei ebay oder amazon, je nachdem, wo grade der günstigste händler ist.

    für das zuckerfreie marzipan verknete ich einfach teilentöltes mandelmehl mit erythrit, das ich vorher im mixer pulverisiert hab, ein bisschen wasser, stevia und einem kleinen bisschen mandelmus für die geschmeidigkeit.
    für die saubere massephase kann man die ganz normalen gemahlenen mandeln aus der backabteilung nehmen - dann kann man sich auch das mandelmus sparen.

    ich hab bisher erst 2x bestellt, in dem fall wars so, dass *teil*entöltes mandelmehl weiß-gelb ist (was fürs marzipan besser aussieht^^) und entöltes hellbraun.

    Rami
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 411
    Anmeldedatum : 22.12.10
    Alter : 54
    Ort : Demmin

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Rami am Di März 04, 2014 7:36 am

    Hallo Kate! Wenn du auf ein Sixpack aus bist, wirst du wohl dafür sorgen müssen, kohlenhydratarm und eiweiß- und fettreicher zu essen. Ich versuche das gerade. Es ist sehr schwer, da überall KH drin sind und manchmal gar nicht wenig. Fett- und Eiweißgehalt pro Tag entsprechend hinzubekommen ist m.E. gar nicht so schwer, aber die Kohlenhydrate sind oft auch noch recht hoch. Was mich persönlich noch stört, dass das meißte Eiweiß fast ausschließlich aus Tofu und Sojaprodukten zu erhalten ist. Wenn man das und Weizenprotein nicht verträgt, bleibt nicht mehr viel. Man kann ja nicht nur Shakes trinken.

    Hier kannst du mal sehen, wie ich mich zur Zeit ernähre (ich hoffe, du kannst es sehen). http://fddb.info/db/i18n/myday20/?lang=de&q=1393779600&p=1393743600

    Vorher hab ich mich sehr obstlastig ernährt und musste feststellen, dass mir das gerade im Bauchbereich nicht bekommen ist. Seit ich diese Diät mache, ist der Blähbauch geringer geworden, erste angefressene Pfunde sind gesunken und ich fühle mich richtig wohl. Wie es weiter geht, weiß ich nicht. Auf jeden Fall möchte ich versuchen, den Gemüseanteil zu erhöhen und den Sojaanteil zu verringern - vielleicht nicht gleich, aber spätestens ab dem Zeitpunkt, ab dem ich dort bin, wo ich hin wollte. Wink

    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 28
    Ort : Hannover

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  mh1896 am Di März 04, 2014 7:55 am

    Rami schrieb:Hallo Kate! Wenn du auf ein Sixpack aus bist, wirst du wohl dafür sorgen müssen, kohlenhydratarm und eiweiß- und fettreicher zu essen

    wtf?! sind wir dadrüber immer noch nicht weg, hier im forum? diese scheiß dogmen führen doch zu nichts. es gibt genug leute die auch mit sehr KH-reichen diäten sehr gut fahren und es gibt auch genug leute die mit ner "ganz normalen" (was auch immer das heißt) ratio gut fahren. und nur weil KH-verzicht funktioniert, heißt es nicht das es die einzige oder beste oder gesündeste lösung ist.

    Rami
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 411
    Anmeldedatum : 22.12.10
    Alter : 54
    Ort : Demmin

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Rami am Di März 04, 2014 8:09 am

    Dogma? Nun, ich sehe das nicht so. Ich habe nur dargelegt, was ich z.Zt. probiere. Kein Grund, wütend zu werden. Shocked 

    Letztendlich muss jeder für sich das Richtige finden.

    Irgendwie bin ich schockiert über diesen Ton. Ich habe das Gefühl, hier passe ich nicht mehr her.  traurig

    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 34
    Ort : Bochum

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Holger am Di März 04, 2014 9:05 am

    Rami schrieb:Irgendwie bin ich schockiert über diesen Ton. Ich habe das Gefühl, hier passe ich nicht mehr her.  traurig
    Der Ton war unangemessen, ja. Bitte bei der nächsten schockierenden Aussage erstmal ruhig durchatmen und bis 10 zählen, mh.

    Es gab hier immer schon gegensätzliche Meinungen, unüberlegte Formulierungen, fragwürdige Ratschläge und sonstige Missverständnisse. Das lässt sich in einem Internetforum einfach nicht vermeiden. Wenn sich jemand in irgendeiner Weise angegriffen fühlt, bitte immer erstmal an die Mods wenden, anstatt direkt das Forum zu verlassen!

    Und jetzt weiter mit der Diskussion.

    Edit: Herzlich willkommen, Kate! klugscheiß


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate

    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 28
    Ort : Hannover

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  mh1896 am Di März 04, 2014 9:22 am

    Holger schrieb:
    Rami schrieb:Irgendwie bin ich schockiert über diesen Ton. Ich habe das Gefühl, hier passe ich nicht mehr her.  traurig
    Der Ton war unangemessen, ja. Bitte bei der nächsten schockierenden Aussage erstmal ruhig durchatmen und bis 10 zählen, mh.


    ok, nächstes mal.
    aber du hast halt nicht einfach beschrieben was für dich funktioniert sondern gesagt "wirst du wohl dafür sorgen müssen, kohlenhydratarm und eiweiß- und fettreicher zu essen". und das wird mir einfach zu viel und vorallem zu unreflektiert propagiert (deswegen dogma). dabei geht bei mir halt alles hoch.
    werds in zukunft versuchen zu ignorieren.
    so genug den begrüßungsthread missbraucht.

    Moin!

    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Ottomane am Di März 04, 2014 9:59 am

    Funktioniert definitiv alles, aber was bei weniger kohlenhydratreicher Nahrung (Gemüse, ...) definitiv vorteilhaft ist: Je stärker das Kaloriendefizit wird, desto eher kriegt man trotzdem die Mikronährstoffe überwiegend abgedeckt.

    Bin persönlich aber kein Fan von starken Kaloriendefiziten.

    Kathpetru
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 01.03.14

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Kathpetru am Di März 04, 2014 7:27 pm

    Spannend...vielleicht erzähle ich, was ich klassischerweise - noch nicht ganz vegan wie beschrieben - esse, dann haben wir auch eine Grundlage, über die wir reden.
    Morgens gibt es vor dem Pumpen nen Whey-Shake (Wasserbasis). Danach Müsli mit bisher Quark/Sojajoghurt/Sojamilchmischung und bisschen Obst. Später gibt es EW-Brot mit z. B. Kresse/Käse/vegane Wurst (heißt im Supermarkt so - lustich). Dann nochmal Müsli oder nur Quark mit Obst. Ggf. dazwischen nen Mehrkomponentenshake. Zusätzlich ne große Dose geschnippelte Gurke/Paprika/Kohlrabi oä und irgendeinen Gemüsesalat. Und viiiiiieel Kaffee Smile Abends Tofu mit Gemüse/Salat (falls kcal übrig sind paar Nudeln/Linsen/Bohnen/Brot) oder wenn es zeitlich zu spät wird, nen großen MK-Shake. Und am nächsten Morgen alles wieder von vorne...
    Gestern habe ich - Achtung, jetzt langweile ich euch "echte Veganer" *gähn*, aber ich bin trotzdem stolz wie Bolle - veganen Quark gemacht, damit kann ab sofort das Müsli tierfrei sein. Kuh-Quark kann ich nu ersetzen, was ja mein größtes Problem war, juhu. (falls ihr noch nicht eingeschlafen seid und es euch interessiert: habe einen 300g-Block Naturtofu mit 200 g Sojajoghurt im Handrührer gehäckselt und damit es nach etwas schmeckt, 30 g Vanille-EW-Pulver rein. 100 g haben dann 140 kcal und 16 g EW. Doppelt so viele kcal wie Quark, aber gut, einen Tod muss man sterben tongue Mümmel das gerade und: mjami!!)
    Rami, mit fettreichem Essen komme ich gar nicht hin. EW-reich gelingt mir auch nur über Shakes/Quark/Tofu, wobei ich kein Problem mit der EW-Quelle (Soja/Weizen) habe, weder bzgl. Verträglichkeit noch Ethik. Mich damit auseinander zu setzen, ist mir grad beim Umstellen eine Baustelle zu viel. Die KHs sind eher Beiwerk und nicht so sehr mein Fokus (ergeben sich vielmehr bei mir durch die gerade aktuellen EW- und kcal-Vorgaben). Allerdings gebe ich dir völlig recht, der Sixer ist ein =&/(%§/"!-Haufen Arbeit Aua!  Aua! . Naja, steter Tropfen...
    Bin dabei, neben dem normalen Pumpen, mein Cardio zu erhöhen zwecks Gewichtsredu und bin gespannt, was das bringt. Denn die Muskulatur unter meinem Sixpackschutzanzug ist ausreichend da, sie will nur nicht raus...schüchtern... Embarassed Und ja, ich freue mich, wenn er dann da ist und ich MEHR FUTTER KRIEGÄÄÄÄ!

    Gast
    Gast

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Gast am Di März 04, 2014 7:38 pm

    In Österreich gibts mittlerweile veganen Topfen, bei euch net?

    http://www.hiel.at/topven.html

    Kathpetru
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 42
    Anmeldedatum : 01.03.14

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Kathpetru am Di März 04, 2014 7:56 pm

    Danke...kenne vermutlich nur ich nicht...werde am WE mal im Biosupermarkt stöbern, ob es da sowas gibt...wäre aber klasse. Ansonsten stand ja ne Bestelladresse dabei.
    Wie sind denn die Nährwerte? Schmeckt das?

    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Euphoric am Di März 04, 2014 10:47 pm

    LeneS schrieb:In Österreich gibts mittlerweile veganen Topfen, bei euch net?

    http://www.hiel.at/topven.html

    Wenn ich mir allerdings die Zutatenliste ansehe ist es wohl kein Ersatz, was den Nährwert angeht. Höchstens für den Geschmack.


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-

    Gast
    Gast

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Gast am Di März 04, 2014 11:00 pm

    Aber vegan, thats the point ;-)

    Geschmack is neutral, neutraler als Tofu. Konsistenz is wie Topfen, für mich beim Backen super, da hat er mir wirklich gefehlt. Nährwerte - keine Ahnung.

    Ich fürcht aber dass den noch nur in Österreich gibt, du könntest ihn dir schicken lassen,...

    Gesponserte Inhalte

    Re: Guten Morgen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 1:46 pm


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jan 16, 2017 1:46 pm