Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Dysbalance?

    Austausch
    avatar
    masel
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 27
    Anmeldedatum : 05.09.12
    Alter : 21
    Ort : rlp

    Dysbalance?

    Beitrag  masel am So Jan 26, 2014 3:30 am

    Mir ist aufgefallen,dass meine Kraftwerte glaube etwas unausgeglichen sind. Kann mir das einer bestätigen oder
    auch sagen, das dies nicht der fall ist Smile?
    KH (gestreckte Beine): 150kg
    BD: 85 kg,wenn ich Maximalversuch unsauber durchführe, sonst 75kg
    Curls: 34kg

    Habe irgendwie das Gefühl, dass meine Rückenmuskulatur deutlich stäker ist als der Rest(oder der rest schwächer), oder ist das
    ganze in Balance?
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  Euphoric am So Jan 26, 2014 3:36 am

    Bankdrücken ist immer etwas schwächer im Verhältnis. Bankdrücken ist allerdings technisch auch deutlich Anspruchsvoller als Kreuzheben. Schau am besten mal HIER rein.

    Und Curls gehören in keinen Kraftvergleich. NIEMALS!. Schonmal von der Weltmeisterschaft im Curling gehört?

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    Wink


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  Ottomane am So Jan 26, 2014 4:15 am

    Euphoric ist ein Hardcore-Knilch. In den USA gibt es jedenfalls Powerlifting-Wettkämpfe mit Squat, Bench, Deadlift und BB Curls, ha-ha  Laughing 

    Der Rücken sollte immer stärker sein als der Rest, einfach weil der den ganzen Oberkörper zusammenhält und aus einer großen Menge Muskeln besteht. Aber für normale Trainierende, mit ausgeglichenem Trainingsplan ist es fast unmöglich unbeabsichtig eine Fehlbalance hinzukriegen.
    avatar
    rager
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1401
    Anmeldedatum : 01.12.11
    Alter : 27
    Ort : 465xx

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  rager am So Jan 26, 2014 4:26 am

    sicher, dass bankdrücken technisch anspruchsvoller ist als kreuzheben?  Suspect ich find kreuzheben so mit die schwierigste kraftübung. So viele dinge, die es da zu beachten gilt  Shocked 

    ja, es gibt tatsächlich wettkämpfe mit curls und ich glaube powercleans oder war es gar stoßen.. da gibts jedenfalls einiges. Find ich aber auch unsinnig für einen Muskel, der nur unterstützend dient.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  Ottomane am So Jan 26, 2014 4:46 am

    Wenn man ganz ehrlich ist, dann sind alle Ausführungen der KDK-Übungen technisch nicht sehr anspruchsvoll.
    avatar
    SlashZero
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 347
    Anmeldedatum : 27.09.12

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  SlashZero am So Jan 26, 2014 5:02 am

    Ich zitier mal gerade Walter, weils so gut passt (und zum Teil auf mich zutrifft).  Doofes Grinsen 

    unequipped schrieb:abgesehen davon ist bankdrücken die einfachste übung überhaupt. wenn es nicht voran geht, ist man einfach faul oder/und ignorant, und beachtet nicht die primitivsten dinge, die hier bereits 17 millionen mal zum besten gegeben wurden.
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  Euphoric am So Jan 26, 2014 6:23 am

    Ottomane schrieb:Euphoric ist ein Hardcore-Knilch. In den USA gibt es jedenfalls...

    Weiter lese ich nicht tongue


    rager schrieb:sicher, dass bankdrücken technisch anspruchsvoller ist als kreuzheben?  Suspect ich find kreuzheben so mit die schwierigste kraftübung. So viele dinge, die es da zu beachten gilt  Shocked 

    Lass mich das präziser ausdrücken: Beim Bankdrücken kann man mehr aus der Technik holen. Kreuzheben birgt, wenn falsch ausgeführt, natürlich deutlich höheres Verletzungsrisiko. Aber man kann halt auch mit scheiß Technik schwer heben.


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    LeftoverCrack
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1055
    Anmeldedatum : 03.09.11
    Alter : 28
    Ort : Berlin

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  LeftoverCrack am So Jan 26, 2014 6:33 am

    Also ich drücke genauso viel wie du und hebe sogar mehr.

    Einfach dranbleiben  Saufen! 
    avatar
    restausverkauf
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1202
    Anmeldedatum : 08.02.12
    Alter : 28
    Ort : Frankfurt

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  restausverkauf am So Jan 26, 2014 6:52 am

    Ottomane schrieb:Euphoric ist ein Hardcore-Knilch. In den USA gibt es jedenfalls Powerlifting-Wettkämpfe mit Squat, Bench, Deadlift und BB Curls, ha-ha  Laughing 


    die gibts auch in berlin Smile also strict curl und cheat curl meisterschaft!

    avatar
    rager
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1401
    Anmeldedatum : 01.12.11
    Alter : 27
    Ort : 465xx

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  rager am So Jan 26, 2014 7:17 am

    Euphoric schrieb:
    Ottomane schrieb:Euphoric ist ein Hardcore-Knilch. In den USA gibt es jedenfalls...

    Weiter lese ich nicht tongue
    haha  Doofes Grinsen 


    Euphoric schrieb:
    rager schrieb:sicher, dass bankdrücken technisch anspruchsvoller ist als kreuzheben?  Suspect ich find kreuzheben so mit die schwierigste kraftübung. So viele dinge, die es da zu beachten gilt  Shocked 

    Lass mich das präziser ausdrücken: Beim Bankdrücken kann man mehr aus der Technik holen. Kreuzheben birgt, wenn falsch ausgeführt, natürlich deutlich höheres Verletzungsrisiko. Aber man kann halt auch mit scheiß Technik schwer heben.
    Das kann natürlich gut sein, da habe ich keine Erfahrungen mit. Kann lediglich bestätigen, dass ich mit scheiß technik beim Heben ganz gut vorran kam.
    avatar
    masel
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 27
    Anmeldedatum : 05.09.12
    Alter : 21
    Ort : rlp

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  masel am Mo Jan 27, 2014 4:48 am

    Danke für die Antworten, das Forum antwortet wenigstens mal konstruktiv, nicht wie bb-szene  Beide Daumen 
    avatar
    rager
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1401
    Anmeldedatum : 01.12.11
    Alter : 27
    Ort : 465xx

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  rager am Mo Jan 27, 2014 6:28 am

    türlich, bestes Kraftsportforum  Love Saufen! 
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  Tobi am Mo Jan 27, 2014 6:38 am

    Noch mal ein Zusatz hinterher:
    Wenn es um ausgeglichene Kraftwerte geht, kann man sich mMn am besten mit Rekorden vergleichen (siehe www.powerliftingwatch.com).
    Demnach sollte man sehr grob gesagt bei 100 kg Bankdrücken 130 beugen und 140 heben können. In der Realität hat aber kein Mensch so ein ausgeglichenes Verhältnis. Grund A mögen tatsächlich muskuläre Dysbalancen bzw das "in einer Übung nicht austrainiert sein" sein, aber sonst spielen da auch noch Faktoren wie Technik und ganz einfach individuelle Hebelverhältnisse mit rein. Ich zum Beispiel werde ganz einfach nie Weltrekordhalter im Bankdrücken sein, meine Arme sind einfach zu lang. Aus dem Grund bin ich aber auch im Heben etwas besser als im Beugen, auch wenn in etwa dieselbe Muskulatur benutzt wird und die Technik vermutlich vergleichbar gut ist.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion

    Gesponserte Inhalte

    Re: Dysbalance?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Aug 18, 2017 4:43 pm