Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Definition bis zum Sommer

    Austausch
    avatar
    moglidesignz
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 23.01.14
    Alter : 33
    Ort : Bremen

    Definition bis zum Sommer

    Beitrag  moglidesignz am Fr Jan 24, 2014 2:00 am

    Moin Sportfreunde,

    ich möchte bis zum Sommer definieren.
    Ich bin 5 mal im Studio und habe nen 4er Split...

    Leider bin ich noch Anfänger im Bereich Vegan...

    Habt ihr Tipps zu Ernährungsplänen? Wo ich solche herbekomme?

    PS: Darf auch kein Soja, da ich L-Thyroxin aufgrund einer SD-UF einnehme...

    Danke!
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  Ottomane am Fr Jan 24, 2014 2:19 am

    Sollte was an Infos in den diveren Stickies drin sein. Mit L-Thyroxin kann ich dir nichts sagen, aber Linsen, Bohnen, Lupinen, Quinoa und co. sind gute Anflaufquellen allgemein.

    Falls du noch eine grobe Idee haben willst (oder vielleicht hast du da ja den Plan nur nicht die Nahrungsauswahl, bin grad in Schreiblaune): Hier ist das was ich mache und selbst mit meinem hektischen Arbeitsleben durchziehen kann:


    • Trainingsfreie Tage: Wenig Kohlenhydrate
    • Trainingstage:
      • Fühstück praktisch keine KH, sowas wie Erdnussbutter mit Proteinpulver (Erbse+Reis) als Pudding.
      • Mittagessen: Langsame KH + Protein, als Linsen, Bohnen, ...
      • Unmittelbar vor Training: Zwei große Bananen
      • Während Training: 1/3 Apfelsaft, 2/3 stilles Wasser
      • Nach Training: Mehr Bananen oder Cornflakes mit Zucker oder sowas. Etwas mit viel KH und schneller Aufnahme
      • Nach Training 2: Protein + relativ langsame KH, in meinem Fall Tofu+Braunem Reis+Soviel Gemüse wie ich reinkriege
      • Vorm Schlafen: Der Proteinpudding wie morgens.




    Macht 1:1 vielleicht wenig Spass, aber ich kann das unkompliziert einfach machen. Wichtig für mich ist nur, dass genug Protein reinkommt und die Kohlenhydrate vollständig um das Training orientiert sind.


    Inb4 Leangains, Intermittent Fasting, low carb, low fat, anabole Diät ;-)
    avatar
    moglidesignz
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 23.01.14
    Alter : 33
    Ort : Bremen

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  moglidesignz am Fr Jan 24, 2014 2:39 am

    Hi Ottomane,

    danke für deine Antwort...

    Zum Frühstuck esse ich momentan Haferflocken mit Hafermilch...wie mache ich mir so einen Pudding? Kann ich mir auf Grund der Unwissenheit im Veganbereich schwer vostellen.

    Rest habe ich kappiert...
    aber ich finde gerade dass es ein wenig viel ist...dafür das ich definieren will..bzw. Fettabbau
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  Ottomane am Fr Jan 24, 2014 2:46 am

    Mengen muss man halt anpassen. Hab derzeit schonmal 2kg damit abgenommen über 4 Wochen. Gehe das langsamer an, damit mein Training nicht in den Keller geht. Die 2kg sind der Mittel aus Morgens und Abends wiegen, damit der Fehler durch die normalen Schwankungen etwas ausgeglichen wird  Wink 

    Der "Pudding" ist sehr simpel: Erdnussbutter+Proteinpulver, soviel Hafermilch dazu, dass Konsistenz wie gewünscht ist. Ich mach da aber einen Teelöffel Erdnussbutter auf 32g Proteinpulver rein. Mein Proteinpulver hat Schoko-Geschmack, schmeckt also ganz ok so.
    Das hat schonmal deutlich weniger Kalorien als Haferflocken.
    avatar
    restausverkauf
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1202
    Anmeldedatum : 08.02.12
    Alter : 28
    Ort : Frankfurt

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  restausverkauf am Fr Jan 24, 2014 2:47 am

    Alternativ könntest du es einfacher halten.. siehe Eat Stop Eat und co.
    avatar
    moglidesignz
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 23.01.14
    Alter : 33
    Ort : Bremen

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  moglidesignz am Fr Jan 24, 2014 2:51 am

    Das Rezept hört sich wirklich geil an...Hat aber sicherlich mehr fett wie Haferflocken mit Hafermilch oder?
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  Ottomane am Fr Jan 24, 2014 2:56 am

    Ja, natürlich. Das ist aber im ganzen egal, solange man ein relativ kleines Kaloriendefizit hat und Krafttraining betreibt wird man abnehmen und den Großteil der Mukkis erhalten.

    Oder gibt es einen kritischen Grund wegen Fett?

    @restausverkauf: Ich wusste, dass sowas kommt (siehe obiger Post das Kleingedruckte)  Laughing
    avatar
    restausverkauf
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1202
    Anmeldedatum : 08.02.12
    Alter : 28
    Ort : Frankfurt

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  restausverkauf am Fr Jan 24, 2014 3:00 am

    Ottomane schrieb:
    @restausverkauf: Ich wusste, dass sowas kommt (siehe obiger Post das Kleingedruckte)  Laughing

    ;-) finde den Ansatz von Brad Pilon halt ganz angenehm um nicht in so obsessive Ernährungsmuster zu verfallen

    avatar
    moglidesignz
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 23.01.14
    Alter : 33
    Ort : Bremen

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  moglidesignz am Fr Jan 24, 2014 3:10 am

    du wirst recht haben...Dann probiere ich das mal aus Smile Werde mich erstmal mit peanutbutter eindecken... Smile
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  Ottomane am Fr Jan 24, 2014 3:18 am

    @restausverkauf: Es funktioniert halt auch, viele Wege nach Rom und so...

    Obsessiv darf es definitiv nicht werden. Wie bei allem lauert hinter mancher Ecke der Wahnsinn.
    avatar
    Trizeps
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 425
    Anmeldedatum : 13.04.12
    Alter : 31
    Ort : Wien

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  Trizeps am Sa Jan 25, 2014 11:42 am

    @Ottomane, Protein-Erdnussbutter-Pudding klingt gut. Das werde ich probieren. Ich hab jetzt auch Reisprotein mit Schokogeschmack und ich liiiebe Erdnüsse/Erdnussbutter  Smile

    avatar
    vgows
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 30.12.13

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  vgows am Sa Jan 25, 2014 8:01 pm

    moglidesignz schrieb:Moin Sportfreunde,

    ich möchte bis zum Sommer definieren.
    Ich bin 5 mal im Studio und habe nen 4er Split...

    Leider bin ich noch Anfänger im Bereich Vegan...

    Habt ihr Tipps zu Ernährungsplänen? Wo ich solche herbekomme?

    PS: Darf auch kein Soja, da ich L-Thyroxin aufgrund einer SD-UF einnehme...

    Danke!

    moglidesignz, willst du mal näher beschreiben, warum kein Soja bei Schilddrüsen-Uf.? Die Aussage hat mich gerade etwas nervös gemacht, habe nämlich selbst eine UF und habe bisher aber nicht darauf geachtet, wenig/kein Soja zu essen, da ich nicht wusste, dass es da irgendeinen Zusammenhang gibt...
    Danke dir!
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  Euphoric am Sa Jan 25, 2014 11:46 pm

    vgows schrieb:
    moglidesignz schrieb:Moin Sportfreunde,

    ich möchte bis zum Sommer definieren.
    Ich bin 5 mal im Studio und habe nen 4er Split...

    Leider bin ich noch Anfänger im Bereich Vegan...

    Habt ihr Tipps zu Ernährungsplänen? Wo ich solche herbekomme?

    PS: Darf auch kein Soja, da ich L-Thyroxin aufgrund einer SD-UF einnehme...

    Danke!

    moglidesignz, willst du mal näher beschreiben, warum kein Soja bei Schilddrüsen-Uf.? Die Aussage hat mich gerade etwas nervös gemacht, habe nämlich selbst eine UF und habe bisher aber nicht darauf geachtet, wenig/kein Soja zu essen, da ich nicht wusste, dass es da irgendeinen Zusammenhang gibt...
    Danke dir!

    Soja kann die Wirksamkeit von Thyroxin herabsetzen. Daraus würde eine notwendige Dosissteigerung folgen. Grundsätzlich sollte man den Konsum im Auge behalten und auf den Spiegel achten. Ein totaler Verzicht ist meiner Meinung nach aber nicht notwendig.


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    vgows
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 30.12.13

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  vgows am So Jan 26, 2014 12:30 pm

    Euphoric schrieb:
    Soja kann die Wirksamkeit von Thyroxin herabsetzen. Daraus würde eine notwendige Dosissteigerung folgen. Grundsätzlich sollte man den Konsum im Auge behalten und auf den Spiegel achten. Ein totaler Verzicht ist meiner Meinung nach aber nicht notwendig.

    Alles klar, vielen Dank. Sind jetzt zwar keine Unmengen an Soja, die ich zu mir nehme, aber so den ein oder anderen Tofublock schiebe ich mir schon rein. Werde aber dann ab jetzt mal darauf achten, ob ich irgendwelche Veränderungen spüre je nachdem wie hoch der Sojakonsum ist und ggf. dann einschränken..Blutbildcheck gibt's leider erst wieder einem halben Jahr, wenn ich wieder in Deutschland bin. Die ganzen Arztgeschichten sind hier in den USA zwecks KKV doch meist ein wenig schwieriger.
    avatar
    Trizeps
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 425
    Anmeldedatum : 13.04.12
    Alter : 31
    Ort : Wien

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  Trizeps am Mi Feb 12, 2014 11:17 pm

    Ottomane schrieb:
    Der "Pudding" ist sehr simpel: Erdnussbutter+Proteinpulver, soviel Hafermilch dazu, dass Konsistenz wie gewünscht ist. Ich mach da aber einen Teelöffel Erdnussbutter auf 32g Proteinpulver rein. Mein Proteinpulver hat Schoko-Geschmack, schmeckt also ganz ok so.
    Das hat schonmal deutlich weniger Kalorien als Haferflocken.

    Ich habe soeben etwas Ähnliches getestet: 5g Schoko-Reisprotein, 5g entöltes Mandelmehl, 10g Erdnussbutter, 50g Sojadrink .... 121kcal
    Es erinnert ein wenig an diese Erdnuss-Schokoriegel Wink
    avatar
    Leon Lightlift
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 195
    Anmeldedatum : 23.08.13

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  Leon Lightlift am Mo März 24, 2014 7:38 am

    Trizeps schrieb:
    Ich habe soeben etwas Ähnliches getestet: 5g Schoko-Reisprotein, 5g entöltes Mandelmehl, 10g Erdnussbutter, 50g Sojadrink .... 121kcal
    Es erinnert ein wenig an diese Erdnuss-Schokoriegel Wink

    Klingt gut! Aber ist das eine kleine Probiermenge gewesen oder war das wirklich dein (sättigendes) Frühstück? Im Vergleich zu meinen morgendlichen Haferflockenexzessen kommen mir 20g 'Festnahrung' recht wenig vor (habe es allerdings noch nicht probiert)- nur dass ich meine Testportion grob planen kann danke schonmal Very Happy

    Gesponserte Inhalte

    Re: Definition bis zum Sommer

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Aug 19, 2017 7:42 am