Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Protein (mal wieder)

    Austausch
    avatar
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Protein (mal wieder)

    Beitrag  Demian am So Dez 29, 2013 12:25 pm

    Ein Artikel von Brad Pilon zum Thema Zeitfenster und Proteinmenge: link

    Ich glaube ja, dass das seine Einleitung ist, das er demnächst Veganer wird Very Happy 
    avatar
    Sonne
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 764
    Anmeldedatum : 12.03.12
    Ort : München

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  Sonne am So Dez 29, 2013 1:01 pm

    Ich kannte den Typ noch nicht. Von daher: danke für den Link!
    avatar
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  Demian am Mo Dez 30, 2013 1:05 am

    Am interessantesten finde ich seine Zusammenfassung:
    Brad schrieb:Weight train, then consumer 20-40 grams of protein (depending on the protein source) every 4-5 hours to maximally stimulate protein synthesis in the muscle groups that were sensitized by the weight training program, attempt to simulate a muscle group with weight training every 48-86 hours.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  Ottomane am Mo Dez 30, 2013 2:21 am

    Demian schrieb:Am interessantesten finde ich seine Zusammenfassung:
    Brad schrieb:Weight train, then consumer 20-40 grams of protein (depending on the protein source) every 4-5 hours to maximally stimulate protein synthesis in the muscle groups that were sensitized by the weight training program, attempt to simulate a muscle group with weight training every 48-86 hours.

    Genau da kratz' ich mich immer am Kopf. Hat jemand was zur Aufnahmegeschwindigkeit verschiedener veganer Proteine? Mit so Sachen wie "Whey is fast and Casein takes longer" kann man ja nichts anfangen.
    Glaube jetzt persönlich nicht, dass das sonderlich viel ausmacht, aber ich tingel langsam aber in sicher in Richtung "vielleicht ist die Summe groß genug" Smile
    avatar
    tobsen
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 69
    Anmeldedatum : 08.09.10
    Ort : Kassel

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  tobsen am Mi Jan 01, 2014 1:34 am

    Die Aufnahmegeschwindigkeit pflanzlicher Proteine scheint wohl selten untersucht zu werden. Jedenfalls findet man nicht viele vernünftige Quellen.

    Hier mal Rice/Soy/Whey:



    Erbsenprotein/Weizenprotein:

    http://www.nutrasolutions.com/ext/resources/WhitePapers/2011-07-roquette-nutrallys-main-doc.pdf
    avatar
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  Demian am Mi Jan 01, 2014 1:51 am

    Bei dem letzten link muss man aber schon "cui bono" fragen?
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  Ottomane am Mi Jan 01, 2014 2:01 am

    Mitsamt Rheologiekurve im Time Sweep ohne wichtige Parameter wie Probenmasse, -dimension, -verdünnung und Geschwindigkeit, sowie welche Messmethode  Laughing 

    Aber für grobe Orientierung schon 'mal hilfreich  Very Happy
    avatar
    tobsen
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 69
    Anmeldedatum : 08.09.10
    Ort : Kassel

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  tobsen am Mi Jan 01, 2014 8:54 am

    Das meinte ich ja mit guten Quellen  Doofes Grinsen 
    Was ich bisher dazu gefunden habe, wird von den Herstellern selber publiziert...
    avatar
    PhilippMarcel
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 71
    Anmeldedatum : 01.05.13
    Alter : 33
    Ort : Burgdorf/Hannover

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  PhilippMarcel am Do Jan 02, 2014 9:58 am

    "attempt to simulate a muscle group with weight training every 48-86 hours"

    kennt ihr nähere infos dazu? in meinem Lehrbrief und auch in anderen quellen taucht immer wieder die zahl 36-48std auf, kann aber keine studie zitieren.
    avatar
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  Demian am Do Jan 02, 2014 1:29 pm

    Brad hat doch eine Quelle in seinem Artikel, wenn ich mich nicht irre?
    avatar
    Daniels_87
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 19.12.13

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  Daniels_87 am Mi Jan 15, 2014 10:21 am

    hmm.. ich meine da mal etwas gelesen zu haben, dass tierisches Protein zwar vom Darm schneller aufgenommen wird, aber zum größten Teil erst in der Leber vollständig in die einzelnen Bestandteile gespalten wird. Die unvollständig verdauten Peptide werden vom Darm aufgenommen, und erst in der Leber vollständig zerlegt. Pflanzliche Proteine sollen zu größern Teil schon im Darm in die einzelnen Aminosäuren zerlegt werden können. Dadurch stehen dem Körper effektiv die Aminosäuren schneller zur Verfügung, obwohl sie langsamer vom Darm aufgenommen werden. Die Belastung der Leber ist deswegen durch pflanzliches Protein auch geringer, da die Abbauprodukte wie Schwefelsäure nicht in der Leber anfallen.

    Leider finde ich das nicht mehr... Hab ich dass nur geträumt?

    Gesponserte Inhalte

    Re: Protein (mal wieder)

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Aug 17, 2017 6:33 am