Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Isometrisches Training

    Austausch
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Isometrisches Training

    Beitrag  Psychonaut am Sa Okt 24, 2009 6:29 am

    Ein Bekannter aus studivz hat mir folgendes geschrieben:

    ich leb vegetarisch, und nehm jetzt auch Kreatin, es hat mir schon was gebracht, ca. 5 cm mehr Armumfang.
    Ich trainiere hauptsächlich isometrisch, rezitiere Mantras während ich meine Muskeln anspanne. Hanteln hab ich keine.

    Ja gut, Cardio mach ich auch 30 min täglich. Das hilft vielleicht auch.
    Gestofft hab ich bisher nicht (...)

    Er sieht so aus (ich habe vor dem Posten natürlich nachgefragt ob das OK ist):

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    Eure Meinungen dazu?
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Holger am Sa Okt 24, 2009 6:39 am

    Kann ich mir nicht ganz vorstellen, dass das mit isometrischen Übungen geht. Wenn er ohne Ende Klimmzüge, Liegestütz, Handstand o.ä. macht, schon eher.

    Wie sieht denn sein Trainingsplan genau aus und wie lange trainiert er schon so?
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Gast am Sa Okt 24, 2009 6:45 am

    Psychonaut schrieb:
    Ich trainiere hauptsächlich isometrisch, rezitiere Mantras während ich meine Muskeln anspanne. Hanteln hab ich keine.

    Krass, was macht er?
    Isometrisch, rezitiere Mantras?
    Was ist das?

    Mantra sind doch kurze, formelhafte Wortfolgen, oder?

    Mehr Infos, bitte!
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Tobi am Sa Okt 24, 2009 6:49 am

    Hm, also er hat ja schon ne sehr bestechende Optik.
    Wie lange trainiert er denn schon?
    Wenn er jedoch meint, dass er durch Kreatin 5 cm mehr Armumfang bekommen hat, würd ich mich fragen, ob der Hersteller da nicht was anderes reingemischt hat.
    Naja ich werd mich hüten über jemanden zu urteilen, bei dem ich nicht genau bescheid weiß.
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Floey am Sa Okt 24, 2009 7:43 am

    Klingt für mich nach Gelaber...


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Philipp am Sa Okt 24, 2009 8:36 am

    Floey schrieb:Klingt für mich nach Gelaber...

    Auf jeden Fall.

    Falls es stimmt, sollte er wohl mal richtig trainieren und anfangen zu stoffen um in zwei Jahren Mr. Olympia zu werden.

    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Psychonaut am Sa Okt 24, 2009 8:36 am

    Floey schrieb:Klingt für mich nach Gelaber...

    Das dachte ich mir auch. Allerdings traue ich ihm Gelaber eher nicht zu. Er ist sonst jedenfalls eine offene und imho ehrliche Natur.
    avatar
    Flare
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1198
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Ort : Langenhagen

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Flare am Sa Okt 24, 2009 8:41 am

    Also ich kann nicht sagen, ob so ein Körper nur durch solche Übungen entstehen kann, aber ich find den Zufall gerade lustig, denn Anfang der Woche fragte mich mein Kollege auch, ob ich isometrische Übungen kenne und er viel darüber gelesen hätte. U.a. daß es für den Kraftaufbau fast noch sinnvoller sei, als dynamische Übungen bzw. ein Mix aus beidem sei ideal. Jetzt haben wir im Büro angefangen, einmal täglich ein paar isometrische Übungen zu machen. Doofes Grinsen
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Holger am Sa Okt 24, 2009 7:22 pm

    Psychonaut schrieb:Das dachte ich mir auch. Allerdings traue ich ihm Gelaber eher nicht zu. Er ist sonst jedenfalls eine offene und imho ehrliche Natur.

    Wie gut und lange kennst du denn diesen StudiVZ-Bekannten? Hast du ihn überhaupt schonmal persönlich getroffen?
    Und mit seinem genauen Trainingsplan will er also nicht rausrücken?

    Mich würde mal interessieren was Alex davon hält.
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Tobi am Sa Okt 24, 2009 10:18 pm

    Ok habs mir nochmal genau durchgelesen.
    ER SPANNT SEINE MUSKELN AN? WTF?
    Ich dachte er nimmt schwere Gewicht und hält sie dann, statt sie zu bewegen.
    So ist das natürlich schmarn.
    Frage mich auch, was der gute denn wiegt.
    avatar
    Flare
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1198
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Ort : Langenhagen

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Flare am So Okt 25, 2009 1:10 am

    Naja, man benutzt ja schon möglichst 100 % seiner Kraft. Man arbeitet gegen Widerstand. Der Klassiker sind ja diese Beinübungen auf dem Stuhl - Beine nach außen drücken während man selbst oder besser jemand anderes versucht, sie wieder zusammen zu drücken (oder dann anders herum). Oder versuchen, die Wand wegzuschieben, die Hände vor der Brust zusammen zu drücken, Halteübungen aus dem Vierfüßlerstand, auch ohne Knie auf dem Boden. Das sind ja schon alles enorme Muskelanspannungen. Man hat den Pump halt nicht.

    Aber mein Kollege sagt, Bruce Lee soll das auch ganz viel gemacht haben. Doofes Grinsen
    avatar
    chris
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 872
    Anmeldedatum : 19.08.09
    Alter : 37
    Ort : Berlin

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  chris am So Okt 25, 2009 8:52 am

    Ich trainiere hauptsächlich isometrisch, rezitiere Mantras während ich meine Muskeln anspanne. Hanteln hab ich keine.

    rofl

    na dann sollten wir alle das dynamische training in den wind schießen.

    sorry, aber das übersteigt dann doch die glaubwürdigkeit dieses kerls.

    veganern = meditierende ökos
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Psychonaut am Mo Okt 26, 2009 5:53 am

    chris rocks schrieb: veganern = meditierende ökos
    Meinst du veganern als Verb oder Veganer?

    So oder so: Er ist kein Veganer.

    Aber klar, so kommts ein wenig rüber.
    avatar
    chris
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 872
    Anmeldedatum : 19.08.09
    Alter : 37
    Ort : Berlin

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  chris am Mo Okt 26, 2009 7:04 am

    als nomen natürlich. aber das als feststehenden begriff anzusehern (veganern) find ich auch gut. so wie einen homer machen.
    egal, war ja nurn spass.
    avatar
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 107
    Ort : Cardio Hell

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Alex am Mo Okt 26, 2009 7:54 am

    Psychonaut schrieb:Eure Meinungen dazu?
    Floey schrieb:Klingt für mich nach Gelaber...
    Niemals hat er diesen Körper nur durch Muskelanspannung erhalten. Es ist meines Wissens nach wissenschaftlich erwiesen, dass man durch reine Kontraktion ohne Bewegung kein Muskelwachstum erzielen kann, nur Atrophie verhindern kann.
    Evtl. hat der Gute seinen Körper also konventionell aufgebaut und durch seine Mantras erhalten. Vielleicht war er ja auch mal massiger?

    Ein berühmter Vertreter der "Kontraktion als Training"-Philosophie ist Charles Atlas, obwohl der Dynamic Tension gemacht hat. Besonders dolle sah der aber nie aus:

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 28
    Ort : Hilden

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  lukas am Di Okt 27, 2009 10:02 pm

    also die hose ist da ja noch mit abstand das beste....

    Gesponserte Inhalte

    Re: Isometrisches Training

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 21, 2017 8:32 am