Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Motivationsgestörter Wiederveganer

    Austausch
    avatar
    versailles
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 13.11.13

    Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  versailles am Mi Nov 13, 2013 10:53 pm

    hallo.

    Ich:
    Alter: 22
    Tätigkeit: Student
    Wohnhaft: bei München
    Interessen: Musik (Hardcore,...), Politik, blablabla und eigentlich auch Fitness/Bodybuilding

    Problem: Motivation. Ich habe den Willen, der sich aber aus unerfindlichen Gründen nicht langfristig durchsetzen kann.
    Was ich mir hier erhoffe: Antrieb und Informationen speziell zu veganem Gepumpe.
    Was ich euch bieten kann: Rezeptideen (bin da äusserst kreativ), Diskussionen (bin da äusserst korrekt)

    Zu meinem Veganismus: hab mit Vegetarismus vor ca. 6 Jahren angefangen, dann ca. 2 Jahre vegan, wieder Vegetarier, Fleisch und jetzt reumütig wieder vegan. Darüber möchte ich übrigens nicht diskutieren.

    Zu meinem Körper: fett. 87kg bei 173cm und kein regelmässigen Sport in den letzten Monaten. Ich habe mich tausendfach und detailliert über alles mögliche zum Thema Ernährung und Übungen informiert, habe auch Erfolge feststellen können. Mein einziges Problem ist, dass ich mich nicht motivieren kann und sofort zunehme wenn ich auch nur einmal danebentrete (und das passiert öfter).
    Erstes Ziel: Ich will mit dem Körperfett erheblich runter und Muskeln aufbauen. Klar, dazu gibt es allerhand Theorien, die möchte ich aber nicht wissen, sondern es ausprobieren. Priorität für mich ist, einen Trainings- und Ernährungsplan langfristig durchzuziehen um bei ca. 75kg bei 5-10% Fett zu landen. Das müssten bei mir zwischen 15 und 20 kg Fettverlust und 5kg Muskelaufbau sein.
    Nächstes Ziel: Fressen und aufbauen.

    So. Ich wollte mich nur kurz vorstellen. Für meine Prioritäten werde ich selbstverständlich das Forum erstmal gründlich durchforsten.
    Trotzdem schonmal danke und ich freu mich auf ein gutes Gelingen mit euch!
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  Gast am Mi Nov 13, 2013 11:15 pm

    Griass di baya!

    Das Motivationsproblem hab ich grundsätzlich auch, wobei es bei mir eher so is dass ich bin wie ein Eichhörnchen (oh das is super, das will ich machen, nein das, das schaut ja noch viel cooler aus, das will ich machen,...)

    Ich hab mir daher fixe Rituale in mein Leben eingebaut und runtherum darf ich rumspringen so viel ich will. Eines davon ist, dass ich mit dem Zug nach Wien rein fahre und dann ca. 3km in die Arbeit gehe anstatt die Ubahn zu nehmen. Zurück wieder das Gleiche. Das wird echt schnell zur Gewohnheit und ich mach das jetzt seit ca. 2 Jahren bei Wind und Wetter. Und sowas wäre für dich wahrscheinlich auch sinnvoll, wirklich fixe Sportpunkte einzubauen und die dann durchziehen. Vor einem Rückfall kannst du dich bewahren indem du dich "behinderst" - ich hatte 7 Monate lang keine Ubahnkarte, das heißt ich musste alles zu Fuß gehen. In einer winzi Stadt wie München (in Vergleich zu Wien höhö) müsste das auch möglich sein - alles mit Rad oder zu Fuß.
    avatar
    robert
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 01.08.11
    Ort : Dortmund

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  robert am Mi Nov 13, 2013 11:42 pm

    Tach.

    Ich würde dir ja als erstes davon abraten "abnehmen" als oberste Priorität zu wählen. Ein viel geileres Ziel ist es, möglichst fitt zu sein/werden. Das ändert auch gleich die Motivation. Es macht einfach viel mehr Spaß zu gucken was man alles essen kann/darf/muss, um den Körper optimal zu versorgen und möglichst viel Power zu haben, als nur danach zu gehen was man alles _nicht_ essen darf, weil wegen Kalorien oder whatever!

    Und dann fängst du an regelmäßig und hard zu trainieren.
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 29

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  Philipp am Do Nov 14, 2013 6:26 am

    Willkommen!

    avatar
    Vegilante
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 144
    Anmeldedatum : 02.11.13

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  Vegilante am Do Nov 14, 2013 6:38 am

    Welcome Yeah! 
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  Euphoric am Do Nov 14, 2013 6:51 am

    Willkommen Smile


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    NazgShakh
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1754
    Anmeldedatum : 17.09.13
    Ort : Nordhessen

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  NazgShakh am Do Nov 14, 2013 6:54 am

    Hallo!
    avatar
    VK
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 197
    Anmeldedatum : 29.11.12
    Ort : Osnabrück

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  VK am Do Nov 14, 2013 7:13 am

    Hallo , auf gehts Smile
    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  -Julian- am Do Nov 14, 2013 6:50 pm

    Herzlich Willkommen!
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  Ottomane am Do Nov 14, 2013 7:30 pm

    Salut!
    avatar
    versailles
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 13.11.13

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  versailles am Do Nov 14, 2013 8:32 pm

    vielen dank für die begrüßung und die ersten tipps!
    avatar
    Gorilla
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 643
    Anmeldedatum : 15.05.13

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  Gorilla am Fr Nov 15, 2013 3:31 am

    versailles schrieb:Priorität für mich ist, einen Trainings- und Ernährungsplan langfristig durchzuziehen um bei ca. 75kg bei 5-10% Fett zu landen.
    Du weißt schon das 10% Kfg sehr viel Disziplin bedeutet und 5% von vielen überhaupt nicht erreicht werden, da hier Hardcore-Maßnahmen nötig wären?

    Nur um das Bild mal etwas realistischer zu zeichnen...
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  Ottomane am Fr Nov 15, 2013 3:57 am

    Gorilla schrieb:
    versailles schrieb:Priorität für mich ist, einen Trainings- und Ernährungsplan langfristig durchzuziehen um bei ca. 75kg bei 5-10% Fett zu landen.
    Du weißt schon das 10% Kfg sehr viel Disziplin bedeutet und 5% von vielen überhaupt nicht erreicht werden, da hier Hardcore-Maßnahmen nötig wären?

    Nur um das Bild mal etwas realistischer zu zeichnen...
    Für viele Männer ist 5% auch der Körperfettanteil, der gerade noch zum Überleben ausreicht. Eine Frau wäre tot Hehe
    avatar
    xeper
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 569
    Anmeldedatum : 31.12.11
    Ort : Saarland

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  xeper am Fr Nov 15, 2013 6:02 am

    Ich würde mir auch kleinere Ziele setzen wie den Körperfettanteil eines Tour-de-France Gewinners. Wink 
    avatar
    versailles
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 13.11.13

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  versailles am Fr Nov 15, 2013 6:12 am

    ok, dann hab ich das mal etwas überschätzt. was wäre denn realisitscher? 10-15%
    avatar
    PUSSYxRIOT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 801
    Anmeldedatum : 20.08.12

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  PUSSYxRIOT am Fr Nov 15, 2013 7:29 am

    Willkommen!
    Hier mal eine Veranschaulichung deiner Ziele Cool 
    Ka, ob das so 100% dem entspricht

    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  illith am Fr Nov 15, 2013 9:37 am

    hi, versailles!

    mein problem ist auch, dass sich mein gravitationszentrum auf der couch befindet und alles jensweits davon subjektiv eine gigantische initialenergie benötigt. >.>

    was mir total gut hilft, sind punktesysteme bzw. gamification. habitRPG, fitocracy, joe's goals oder das neue [url=vegan-forum.de/viewtopic.php?f=19&t=5043]v-forum-challengesystem[/url]. (nein ich bin kein spambot, ich schwöre!^^)

    außerdem versuche ich immer, das überragende körperliche und mentale gefühl zu 'konservieren', wenn ich ein besonders tolles training hatte - speziell, wenn ich vorher total schlecht/schlapp/unmotiviert/deprimiert drauf war und dann sozusagen ein eindrückliches vorher-nachher-bild habe. das führe ich mir dann vor augen, wenn ich das nächste mal ein motivationstief habe.
    avatar
    Trizeps
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 425
    Anmeldedatum : 13.04.12
    Alter : 31
    Ort : Wien

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  Trizeps am Fr Nov 15, 2013 11:45 am

    Willkommen Smile

    Wow, der 7-8%-Mann auf dem Foto...... Love 

    Gesponserte Inhalte

    Re: Motivationsgestörter Wiederveganer

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi März 29, 2017 11:49 am