Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Fitness-Riegel Rezept

    Teilen
    avatar
    Yggdrasil
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 23.09.09
    Ort : Vösendorf

    Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  Yggdrasil am So Nov 10, 2013 1:44 am

    Moinsen,

    habe im Internet dieses Rezept für Riegel gefunden. Möchte mal eure Meinung zu den Inhaltsstoffen und Nährwerten haben.




    Nährwerte:

    1997 kcal - 239g Kohlenhydrate, 98g Eiweiß, 71g Fett

    Zutaten:

    1 Banane
    50g getrocknete Datteln
    50g Haselnüsse
    150g Haferflocken
    2 Eier (was kann man da als Alternative nehmen?)
    100g Bienenhonig (alternativ zB 100g Agavensirup oder ganz weglassen?!)
    2 Messbecher Eiweißpulver
    30g Kürbiskerne
    Zimt
    Oblaten

    Zubereitung:

    1. Alle Zutaten außer die Oblaten in einen Mixer geben und kurz zerkleinern, bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht ist.
    2. Die Masse auf die Oblaten geben.
    3. Alles auf mittlerer Einschubleiste im vorgeheizten Backofen bei 150°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 130°C, Gas: Stufe 1-2) ca. 10 Minuten trocken.
    4. Noch warm in Riegel schneiden und abkühlen lassen. In einer gut verschließbaren Dose aufbewahren. (Reicht für ca. 20 Stück. )
    avatar
    Goldfield
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 346
    Anmeldedatum : 18.03.10
    Alter : 28

    Re: Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  Goldfield am Do Nov 14, 2013 11:42 am

    hier mal das rezept der amaranth-riegel aus vegan for fit. ohne scheiß, das sind wirklich die geilsten Fressen 


    320g kakaobutter (gibts von rapunzel, allerdings sauteuer!!! es geht auch normale blockschokolade, die enthält aber zucker)
    240g gepopptes amaranth
    2 gestr. teelöffel vanille
    80g gehackte mandeln
    160g getrocknete kirschen
    240g agavendicksaft
    200g (weißes) mandelmus (dunkles is auch ok und etwas billiger)
    40g Kakao
    2 tl gemahlener zimt (kann man auch gut weglassen, is ja nich das ganze jahr weihnachten)
    1 prise salz

    kakaobutter schmelzen und mit den anderen zutaten verrühren. dann in ne auflaufform o.ä. (geht auch backblech, muss halt ne größere fläche haben) und glatt drücken. 30 minuten in den tiefkühler oder 60 minuten in den kühlschrank und danach mit nem scharfen messer in riegel schneiden.

    fazit: kein festival mehr ohne! Woah! 
    avatar
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Re: Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  Phoenix am Sa Nov 16, 2013 2:44 am

    320 g Kakaobutter? Wow, teuer in der Tat… Die Riegel scheinen vorsichtig ausgedrückt eher eine ganz banale Süßigkeit zu sein. Fett + Zucker = lecker.
    avatar
    PUSSYxRIOT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 801
    Anmeldedatum : 20.08.12

    Re: Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  PUSSYxRIOT am So Nov 17, 2013 6:14 am

    bei wiggle gibt es btw. grad die CLIF BARS im Angebot tongue 

    http://www.wigglesport.de/clif-bar/
    avatar
    chris
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 872
    Anmeldedatum : 19.08.09
    Alter : 38
    Ort : Berlin

    Re: Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  chris am So Nov 17, 2013 6:38 am

    PUSSYxRIOT schrieb:bei wiggle gibt es btw. grad die CLIF BARS im Angebot tongue 

    http://www.wigglesport.de/clif-bar/
    danke!
    avatar
    Yggdrasil
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 23.09.09
    Ort : Vösendorf

    Re: Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  Yggdrasil am Di Nov 19, 2013 6:33 am

    Vegan for rich Smile
    avatar
    chris
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 872
    Anmeldedatum : 19.08.09
    Alter : 38
    Ort : Berlin

    Re: Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  chris am Di Nov 19, 2013 9:52 am

    eher für Faule.
    avatar
    mrbeatzeps
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.04.12
    Ort : Dortmund

    Re: Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  mrbeatzeps am Di Nov 19, 2013 11:39 am

    chris schrieb:
    PUSSYxRIOT schrieb:bei wiggle gibt es btw. grad die CLIF BARS im Angebot tongue 

    http://www.wigglesport.de/clif-bar/
    danke!
    hier auch ein danke! Sofort welche geordert. Mit "rich" und "faul" hat das gar nicht so viel zu tun. Ich hab die vor langer Zeit mal probiert und als unfassbare Geschmacksexplosion (was Proteinriegel halt angeht) in Erinnerung. Diesen Eindruck muss ich nochmal überprüfen Wink
    avatar
    Yggdrasil
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 47
    Anmeldedatum : 23.09.09
    Ort : Vösendorf

    Re: Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  Yggdrasil am Do Dez 19, 2013 9:13 pm

    mrbeatzeps schrieb:
    chris schrieb:
    PUSSYxRIOT schrieb:bei wiggle gibt es btw. grad die CLIF BARS im Angebot tongue 

    http://www.wigglesport.de/clif-bar/
    danke!
    hier auch ein danke! Sofort welche geordert. Mit "rich" und "faul" hat das gar nicht so viel zu tun. Ich hab die vor langer Zeit mal probiert und als unfassbare Geschmacksexplosion (was Proteinriegel halt angeht) in Erinnerung. Diesen Eindruck muss ich nochmal überprüfen Wink

    Das "rich" war auf auf die vegan for fit riegel bezogen, kakaobutter und mandelmus sind schweineteuer :O
    avatar
    Eichi
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 18
    Anmeldedatum : 28.02.14
    Alter : 37
    Ort : Bayern/Schwaben

    Re: Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  Eichi am Mi Aug 20, 2014 10:25 pm

    mrbeatzeps schrieb:
    chris schrieb:
    PUSSYxRIOT schrieb:bei wiggle gibt es btw. grad die CLIF BARS im Angebot tongue 

    http://www.wigglesport.de/clif-bar/
    danke!
    hier auch ein danke! Sofort welche geordert. Mit "rich" und "faul" hat das gar nicht so viel zu tun. Ich hab die vor langer Zeit mal probiert und als unfassbare Geschmacksexplosion (was Proteinriegel halt angeht) in Erinnerung. Diesen Eindruck muss ich nochmal überprüfen Wink

    Hallo

    Bin vor kurzem eher durch Zufall auf die Cliff Bar´s gestoßen und die oben beschriebene Geschmacksexplosion trifft es ganz genau, seit dem sind das meine Cheat´s  Doofes Grinsen 

    Gruß

    Stefan

    Gesponserte Inhalte

    Re: Fitness-Riegel Rezept

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Dez 15, 2017 6:22 pm