Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    D aus B stellt sich vor ;)

    Austausch
    avatar
    decay
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 03.09.13

    D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  decay am Di Sep 03, 2013 2:41 am

    hi liebe gemeinde Smile

    mein name ist decay (künstlername, is klar - aber sogar die eltern meiner freundin nennen mich so.) und ich komme aus berlin. ich bin bald 30 und professioneller fotograf mit einem studio am boxhagener platz in friedrichshain.
    sport mache ich mein leben lang, hab von 5 - 16 mehrfach die woche tennis gespielt, dann einige jahre basketball, zwischendrin immer hanteln gestemmt (aber nie wirklich mit groß ausgeklügeltem system) und seit einiger zeit gehe ich regelmäßig bouldern.

    vegetarier bin ich schon uff. ne weile! einfach weil ich fleisch nicht besonders lecker finde und auch nie an einer metzgerei vorbei lief und mir dachte "hmmmmm, kadaver!" Wink
    veganer bin ich erst seit einem jahr oder so. als "mitglied" der ALF (animal liberation front) war mir die massenhaltung von tieren schon immer ein graus und die idee des menschen mehr wert zu sein als ein anderes säugetier sowieso immer ein rätsel. und da ich in diesem system "werteverfall von nahrungsmitteln" kein zahnrad mehr sein möchte, wurde ich veganer.

    so viel zu meinen privaten kleinigkeiten Wink

    registriert habe ich mich hier aus dem selben grund wie bestimmt sehr viele vor mir schon:
    ich muss dringend zulegen.

    ich bin absoluter mega hard gainer (1,88 cm bei knapp über 80 kg) und bin mit einem metabolismus gesegnet der mein gewicht NIEMALS schwanken lässt. egal was ich esse. viel oder wenig. alles oder gar nichts. keine veränderung Wink
    sport ist wie gesagt sehr wichtig für mich und ich bin jemand der absolut auf sein körpergefühl achtet und das schreit schon eine weile nach: mehr masse!

    "untenrum" also beine - ist bei mir durch das viele tennis völlig ok. den oberkörper könnte man als "sportlich" bezeichnen, aber mein erklärtes ziel ist es, das shirt deutlich mehr zu füllen.

    da ich selbstständig bin habe ich natürlich - wie sollte es auch anders sein - sehr wenig zeit. ich komme seit ein paar monaten dazu jeden tag etwa 100 liegestütze zu machen und so 30 klimmzüge, dann gelegentlich noch ein paar kurz- und langhantel übungen und das wars. daran kann ich auch leider nicht viel ändern.

    was ist also meine erste etappe und meine erhoffte hilfe von euch? eine möglichkeit finden, gewicht zuzulegen und es mit meinen spärlichen mitteln in muskeln zu verwandeln.

    das klingt jetzt erstmal nach "ich will dicke muskeln und nichts dafür tun!!" ist es aber nicht Wink

    ich suche nur dringend einen weg zuzunehmen. und sobald ich da was bemerke, motiviert mich das ja auch abends mal eine stunde später ins bett zu gehen um doch nochmal mehr gewichte zu stemmen.



    tja, das wars auch schon! ich freue mich und hoffe das beste Smile
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 29

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  Philipp am Di Sep 03, 2013 3:01 am

    Willkommen!

    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  Ottomane am Di Sep 03, 2013 3:21 am

    Salut!
    avatar
    robert
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 01.08.11
    Ort : Dortmund

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  robert am Di Sep 03, 2013 3:33 am

    Tach. Am Boxhagener Platz ist doch das Yoyos, nech?

    Wenn du keine zeit hast aber Aufbauen willst, würde ich als erstes das Motto "Make every Rep count" installieren. 100 Pushups sind viel zu viel. mach lieber weniger, aber härtere. Close Grip PU, One Arm PU, diese Tour. Oder eben mit der Langhantel richtig schwere Gewichte bewegen.
    avatar
    p.o.d.d.n.
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2543
    Anmeldedatum : 22.06.13

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  p.o.d.d.n. am Di Sep 03, 2013 5:20 am

    Tachchen Winken 
    avatar
    chris
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 872
    Anmeldedatum : 19.08.09
    Alter : 37
    Ort : Berlin

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  chris am Di Sep 03, 2013 6:17 am

    Tach Nachbar. Viel Erfolg bei deinen Zielen. Grundlegend wurde ja schon was gesagt. Falls du überlegst, dich in einem Studio anzumelden - ich trainiere hier: http://www.satori-friedrichshain.de/1.html

    Ist nicht der Hammer, dafür familiär und mit wenig Spinnern, abgesehen von mir.
    avatar
    conquer_all
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 542
    Anmeldedatum : 02.06.13
    Alter : 33

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  conquer_all am Di Sep 03, 2013 6:29 am

    Hallo Smile 
    avatar
    -Julian-
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 340
    Anmeldedatum : 11.08.13
    Ort : Münster

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  -Julian- am Di Sep 03, 2013 6:47 am

    Willkommen
    avatar
    decay
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 03.09.13

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  decay am Di Sep 03, 2013 11:06 am

    robert schrieb:Tach. Am Boxhagener Platz ist doch das Yoyos, nech?

    Wenn du keine zeit hast aber Aufbauen willst, würde ich als erstes das Motto "Make every Rep count" installieren. 100 Pushups sind viel zu viel. mach lieber weniger, aber härtere. Close Grip PU, One Arm PU, diese Tour. Oder eben mit der Langhantel richtig schwere Gewichte bewegen.
    was wären denn da gute ziffern? also in sätzen und wiederholungen? das könnte man dann ja theoretisch auch den ganzen tag über immer mal wieder zwischendrin machen oder?
    avatar
    robert
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 01.08.11
    Ort : Dortmund

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  robert am Mi Sep 04, 2013 12:13 am

    Lies die am besten hier im Forum mal die Stickies und Threads zu den Trainingssystemen durch. Mehr kann ich dir auch nicht verraten Wink 
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  Tobi am Do Sep 05, 2013 11:44 am

    Auch, wenn es an Zeit mangelt, lassen sich einige Systeme noch gut ausführen.
    Du könntest bspw nach 5/3/1 trainieren (siehe Trainingssysteme).
    Wenn du dich daran gewöhnt hast, die ersten Aufwärmsätze ohne Pausen zu absolvieren, kannst du mit der Hauptübung nach 20 Minuten gut durch sein. Danach 3 Pump-Nebenübungen, vielleicht sogar im Supersatz und ein 45 Minuten Training ist schnell erledigt (Trainingszeiten bis 45 Minuten sind sowieso besser). Das ganze 4 mal die Woche sollte doch machbar sein.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  Tobi am Do Sep 05, 2013 11:48 am

    Als generellen Tipp:
    Wenn du 100 Liegestütze am Stück meinst, ist das Kraftausdauer. Davon wächst nicht viel.
    An sich sind Langhantelübungen das beste Mittel für den Anfang. Und egal, mit welchem System du hier trainierst, das Ziel sollte immer sein, die benutzten Gewichte zu erhöhen. Dann wird das auch was mit mehr Muskelmasse.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    xTomx
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1871
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 29
    Ort : Langenhagen

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  xTomx am Do Sep 12, 2013 9:14 pm

    Tach und ran ans Eisen Wink


    _________________
    ...strong people lift big weights, weak people make excuses. -Jim Wendler
    ...it’s just cool to row with one hand what others can barely do with two. -Jim Wendler

    Gesponserte Inhalte

    Re: D aus B stellt sich vor ;)

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do März 30, 2017 1:34 pm