Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Low Carb Ernährungsplan, eure Meinung

    Austausch

    PhilippMarcel
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 71
    Anmeldedatum : 01.05.13
    Alter : 32
    Ort : Burgdorf/Hannover

    Re: Low Carb Ernährungsplan, eure Meinung

    Beitrag  PhilippMarcel am Mi März 19, 2014 8:53 am

    Das war bei mir ja auch nur ein standard Ernährungsplan, der variiert natürlich. Ich mache z.B. immer ein Blech "snickers" selber, viel Fett und Eiweiß an zweiter Stelle. Meine Freundin ne 1a Avocadocreme. Ich suche natürlich immer nach Rezepten/Menüvorschläge, wie ihr eure z.B. Lupinen zubereitet oder Kokossachen.

    Wenn ich DGE mit 55% KH ich bei 27,5% und Keto unter 5% vergleiche, finde ich schon das 27,5% low carb ist. Ich kenne Aussagen, dass low carb bei 40%> oder 30%> eingeordnet wird. Eigentlich isses auch latte welchen Namen man dem Kind gibt  Laughing 

    Mit nicht vom Klo kommen hab ich keine Probleme, Stuhlgang ist 1a, ohne näher drauf einzugehen  rofl 

    @human vegetable, das mit der AS und der Glukoneogenese ist ja richtig, ich hab nach irgendwelchen relativ wissenschaftlich fundierten Aussagen zum Thema gesucht, um es in Zahlen ein zu ordnen, aber ich glaube das wird man nie finden. Ich könnte mir vorstellen, dass jeder Mensch zu individuel ist, dass es immer davon abhängig ist wie das Tagesverhältniß von Sport/KH/Energiebereitstellung ist. Außerdem hab ich im Biochemieforum ne nette Grafik gesehen, dass Glucose aus Fetten über Citratcycklus->Oxalacetat->Phosphoenolpyruvat->etc zu Glucose um gebaut wird, oder kürzer über Glycerin und nicht über die Fettsäure und den Citratcyklus.

    Ich finde, je tiefer man sich mit der/einer Materie auseinander setzt, umso philosophischer/theoretischer wird es. Denke die Try and Error Methode, wie es in manchen Studien ja im groben auch gemacht wird, ist eine wichtige Sache. Da ja auch die Individualität und Psyche eine große Rolle spielt.

    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Low Carb Ernährungsplan, eure Meinung

    Beitrag  human vegetable am Mi März 19, 2014 5:37 pm

    Klar, wenn du mit knapp 30% KH deine Ziele erreichen kannst, warum solltest du dann niedriger gehen? Low carb ist ja kein Selbstzweck, und definitiv ein Kontinuum.

    Auch die low carb Gurus Volek und Phinney betonen, dass der Nutzen von low carb vom individuellen Stoffwechseltyp abhängig ist. Wer von Natur aus oder durch schlechten Lebensstil zur Insulinresistenz neigt, wird stark davon profitieren. Wer eh schon insulinsensitiv ist, wird wenig bis nix von einer Umstellung merken.

    Sonne
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 764
    Anmeldedatum : 12.03.12
    Ort : München

    Re: Low Carb Ernährungsplan, eure Meinung

    Beitrag  Sonne am Di März 25, 2014 5:17 am

    restausverkauf schrieb:
    Hast du da irgendwie einen konkreten Plan? Weil KH haste ja in einigen anderen Lebensmtiteln drin so, dass man LC schnell an sein Limit kommt

    Hi,

    ne, hab ich nicht. Plan find ich irgendwie öde. Hab bestimmte Gerichte, die ich abwechselnd esse. Ich esse 2000 kcal am Tag auf 5 Mahlzeiten verteilt (also pro Mahlzeit 400kcal). Außerdem pro Mahlzeit etwa 30g Protein. Carbs gesamt pro Tag 100g. Diese nur früh und nach dem Training. Dazwischen versuch ich nur Fett und Eiweiß zu essen (und KH unter 10g pro Mahlzeit).

    Gesponserte Inhalte

    Re: Low Carb Ernährungsplan, eure Meinung

    Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 2:14 am


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Jan 24, 2017 2:14 am