Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Vegetarier und ektomorph

    Austausch
    avatar
    Aloxis
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 12.11.12

    Vegetarier und ektomorph

    Beitrag  Aloxis am Do Aug 15, 2013 10:33 pm

    hallo, ich bin verwirrt... also, ich bin ektomorph, dünn aber mit ein bisschen fett am bauch. jetzt mache ich rest-pause technik und funktioniert ganz gut, aber ich habe probleme mit ernährung. ich habe gelesen dass ich 6 bis 8 mal am tag essen soll, aber ich habe nur nicht vegetarische pläne gefunden, immer mit thunfisch, hänchen u.s.w. also, was und wann soll ich essen? ich esse eier aber kein milch produkte

    danke

    Oli
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 67
    Anmeldedatum : 27.07.12

    Re: Vegetarier und ektomorph

    Beitrag  Oli am Fr Aug 16, 2013 12:41 am

    Hi,

    Schau doch mal im Sticky, da ist ein guter Artikel v. Floey zum Thema.

    Grüße

    Oli
    avatar
    Jerichoholic
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 119
    Anmeldedatum : 06.02.13
    Alter : 28
    Ort : Bamberg

    Re: Vegetarier und ektomorph

    Beitrag  Jerichoholic am Fr Aug 16, 2013 5:25 am

    Musst nicht 6-8 Mahlzeiten am Tag zu dir nehmen, hauptsache deine Gesamtbilanz über den Tag stimmt. Für Muster Ernährungspläne kannst du mal hier im Ernährungsforum schauen, wie schaut denn dein derzeitiger Ernährungsplan so aus (wie viele Kalorien)? Viele Leute denken sie seien reinrassige Ektomorphs, dabei essen sie nur 1000 Kalorien am Tag Wink
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Vegetarier und ektomorph

    Beitrag  Ottomane am Fr Aug 16, 2013 5:41 am

    "Volle" Ektomorphe sind auch fast so selten wie Einhörner. Versuch mal zusätzlich jeden Tag einen Karton Schoko-Getreidemilch zu trinken und ein Bündel Bananen zu essen und nicht zuzunehmen Wink 
    Wenn reine Ektomorphe wirklich so häufig wären, wären sie in der Menschheitsgeschichte vielleicht sehr früh ausgestorben weil sie als erste verhungert wären.

    Ich gebe auch zu bedenken, dass das Modell mit Endo-, Ekto- und Mesomorph von einem Psychologen aufgestellt wurde, der gleichzeitig verschiedenen Typen von Gemütshaltung zugeordnet hat. Das hat sich zusammen mit der Schädelvorschung in die Kiste verworfener Ideen begeben. Das Modell wird von "Laien" eigentlich noch wegen seiner Einfachheit verwendet. Die Realität ist deutlich komplexer und deckt sich fast nie mit dem Modell.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Vegetarier und ektomorph

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Okt 22, 2017 2:47 am