Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Hallo auch aus Osnabrück ;)

    Austausch
    avatar
    janii
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 12.03.13
    Ort : Osnabrück

    Hallo auch aus Osnabrück ;)

    Beitrag  janii am Do Jul 04, 2013 7:46 pm

    Hey!

    Mein Name ist Jana, ich bin 20 Jahre jung, und studiere in Osnabrück.
    Seit 2 Jahre lebe ich vegan, habe bis vor 1 Jahr Fitnessboxen gemacht & bin nun eher beim Kraftsport seit 1 Jahr, was aber umzugsbedingt etwas im Hintergrund stand.
    Ich bin 165 cm klein, wiege zur Zeit 56,8 Kilo mit einem Körperfettanteil von ca. 16 - 17 % mit dem Caliper und 3 Falten Methode gemessen. Ich will mein Gewicht noch etwas reduzieren, möchte definierter werden!

    Ich ernähre mich zur Zeit nach Vegan for fit, haha, ich weiß, das ist kontrovers diskutiert. Aber es hat mir den Einstieg irgendwie erleichtert und bringt ordentlich Struktur in mein Leben und hat mich 1,4 Kilo gekostet, yeah. ^^ War etwas aufgeschwemmt von den Kohlenhydrathen, unregelmäßigem Essen etc. Sonst noch wer Erfahrungen mit dem Programm? Ergänzend dazu gibt's Proteinshakes.

    Habe jetzt einen neuen 2er Split und bin gespannt, was ich damit erreichen kann! UND: ich weiß jetzt, was Beintraining heißt Hmpf 

    Tag 1

    Beine:
    Beinbeuger 3x15 Jeder Satz gleiches gewicht. Die letzte Wdh des 3. Satzes gerade noch schaffen, dann nur noch Teilwiederholungen im unteren 3. bis gar nichts mehr geht.
    Kniebeugen in der Multipresse 4x10 Im 1.5er Stil. Erstmal 3 Aufwärmsätze dann Beginng Satz 1.

    Rücken:
    KH-Rudern 3x12
    kabelrudern 3*8 engen griff nehmen weit vorlehnen, dann 2 Sekunden hart anspannen.

    Bizeps:
    Kabelcurls 2x15

    Hyperextensions 3x 15


    Waden: Wadenheben in der Beinpresse 45° 8x8 mit 30 sec puse zw. den Sätzen


    Tag 2:

    Brust:
    Butterfly 2*25 2 sek Kontraktion bei jeder WH.

    KH schrägbankdrücken 3*10
    --> die beiden Übungen tausche ich jede Woche aus. also in woche 2 dann mit KH SBD beginnen...

    Schulter:
    vorg. SH 2x 25
    6 ways 2*12

    Trizeps:
    Bankdips 3x 10
    Kabeldrücken 3 x 15


    Waden
    Wadenheben stehend 10x10 mit jeweils 30 Sekunden Pause zwischen den Sätzen

    Bauch
    6 x frei gewählte Übung ohne Maschinen im Wdhbereich 15 - 30


    Beste Grüße!
    Jana
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 35
    Ort : Nordfriesland

    Re: Hallo auch aus Osnabrück ;)

    Beitrag  Euphoric am Do Jul 04, 2013 8:48 pm

    Herzlich Willkommen Smile

    Für Frauen gilt ein kfa von ca 13 als lebensnotwendig. Ob du wirklich weiter reduzieren solltest, ist also fraglich. Bau lieber ein bisschen auf. Dann spannt sich alles auch etwas Smile


    Zu VfF:
    Man lernt nichts über Ernährung und ist sklavisch an das Buch gebunden, weil AH nicht verrät wie er vorgeht und nähwertangaben fehlen. Außerdem macht er keinen Unterschied, welche Statur etc man hat. Hab mir mal die Mühe gemacht jeweils ein Frühstück, Mittag und Abendessen aus dem Buch zusammen zu rechnen und kam auf knapp über 1000kcal. Das wäre selbst für ein untergewichtiges kleines Mädchen deutlich zu wenig. Und dann gibt AH noch an, einige Probanden seien sogar nur mit 2 statt 3 Mahlzeiten ausgekommen. Meiner Meinung schon fast eine Aufforderung zur Essstörung.

    Ansonsten teure Zutaten und teure Geräte die empfohlen werden (für welche AH seltsamerweise auch Werbeverträge zu haben scheint).
    Großteil der empfohlenen Sportübungen für untrainierte/übergewichtige vollkommen ungeeignet.
    Ca 50 Fotos vom Autor in einem Kochbuch? Narzissmus lässt Grüßen.


    Nur meine bescheidene Meinung Wink


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    janii
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 12.03.13
    Ort : Osnabrück

    Re: Hallo auch aus Osnabrück ;)

    Beitrag  janii am Do Jul 04, 2013 9:00 pm

    Euphoric schrieb:Herzlich Willkommen Smile


    Zu VfF:
    Man lernt nichts über Ernährung und ist sklavisch an das Buch gebunden, weil AH nicht verrät wie er vorgeht und nähwertangaben fehlen. Außerdem macht er keinen Unterschied, welche Statur etc man hat. Hab mir mal die Mühe gemacht jeweils ein Frühstück, Mittag und Abendessen aus dem Buch zusammen zu rechnen und kam auf knapp über 1000kcal. Das wäre selbst für ein untergewichtiges kleines Mädchen deutlich zu wenig. Und dann gibt AH noch an, einige Probanden seien sogar nur mit 2 statt 3 Mahlzeiten ausgekommen. Meiner Meinung schon fast eine Aufforderung zur Essstörung.

    Ansonsten teure Zutaten und teure Geräte die empfohlen werden (für welche AH seltsamerweise auch Werbeverträge zu haben scheint).
    Großteil der empfohlenen Sportübungen für untrainierte/übergewichtige vollkommen ungeeignet.
    Ca 50 Fotos vom Autor in einem Kochbuch? Narzissmus lässt Grüßen.


    Nur meine bescheidene Meinung Wink

    Haha, JA - AH ist ein echter Unsympath meiner Meinung nach! Die Gerichte sind meiner Meinung nach seeehr unterschiedlich, es gibt Frühstück, was super gut ist und echt viel, da kann ich mich endlich mal satt dran essen! Ich habe schon eine 20 kg Abnehmgeschichte hinter mir und bin deshalb seehr sensibel auf das geworden, was ich überhaupt 'darf' etc. Und das stresst mich ungemein Hmpf Dann gibt's da aber auch Frühstücksrezepte die machen micht extrem sauer, wer soll denn davon satt werden? Very Happy
    Dass man nur mit 2 statt mit 3 Mahlzeiten auskommt kann ich mir vorstellen, je nachdem eben welche Gerichte es gibt, einige davon halten wirklich lange an.Teure Zutaten: Ich kaufe kaum was davon wirklich Bio, ich kann mir das so nicht leisten, Mandelmus gibt's von Myprotein etc. & was mich auch stört: Er lässt die Leute wirklich glauben, sie könnten ihren Gesmatfettanteil mal eben pro Challenge in Muskelmasse transformieren. Totale Selbstverarsche!
    avatar
    mrbeatzeps
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 11.04.12
    Ort : Dortmund

    Re: Hallo auch aus Osnabrück ;)

    Beitrag  mrbeatzeps am Do Jul 04, 2013 9:40 pm

    Herzlich Willkommen und viel Spaß hier, janii! Smile 

    Mir hat AH auch sehr den Einstieg erleichtert, damals mit Vegan For Fun, da er meiner damaligen Meinung nach schon das Veganer-Image etwas aufpoliert hat. In VFF hab ich noch nicht reingeschaut.

    Ach, ich komme ursprünglich auch aus Osnabrück.. wo trainierst du da?
    avatar
    janii
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 5
    Anmeldedatum : 12.03.13
    Ort : Osnabrück

    Re: Hallo auch aus Osnabrück ;)

    Beitrag  janii am Do Jul 04, 2013 9:41 pm

    mrbeatzeps schrieb:

    Ach, ich komme ursprünglich auch aus Osnabrück.. wo trainierst du da?

    Ich geh in's Eurofit Smile
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 31
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Hallo auch aus Osnabrück ;)

    Beitrag  Ottomane am Do Jul 04, 2013 10:14 pm

    Ahoi und nur nicht stressen! Wink 
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Hallo auch aus Osnabrück ;)

    Beitrag  Philipp am Fr Jul 05, 2013 10:10 am

    Willkommen!

    Ich mag Hildmann auch nicht. Und deinen Trainingsplan erst recht nicht. Aber ich bin hier auch der Typ, der an so ziemlich jedem Plan was zu meckern hat. tongue


    Gesponserte Inhalte

    Re: Hallo auch aus Osnabrück ;)

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Nov 22, 2017 10:09 pm