Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Eure epischsten Fressorgien

    Austausch
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Philipp am Mi Jun 12, 2013 6:25 am

    Ich bin gerade mal wieder mit einem Teller Tofu/Reis/Bohnen fertig geworden und sehne mich (wie eigentlich jeden Tag) nach kurzkettigen Kohlenhydraten in jeglicher Form. Während der Diät hangle ich mich quasi von Schummeltag zu Schummeltag. Und dafür, dass ich mich die ganze Woche über zusammenreiße, haue ich dann auch ordentlich rein.

    Letzten Samstag gab es Burger. Fünf Stück, dazu Pommes. Danach Kekse und 200g Kokoshappen. Am Wochenende davor habe ich mir zunächst eine großzügig belegte Pizza gegönnt, um anschließend einen Liter Eis mit Keksen zu vernichten. Mein persönlicher Rekord von sieben Tafeln Schokolade an einem Abend wird aller Voraussicht nach jedoch so schnell nicht gebrochen werden. tongue

    Lasst mal eure größten Leistungen auf dem Gebiet der Essensvernichtung hören, damit ich mich damit bis zum Ende der Diät (oder zumindest zum nächsten Schummeltag) über Wasser halten kann. Wink

    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Gast am Mi Jun 12, 2013 6:38 am

    Shocked wie wenig isst du denn den Rest der Woche, dass deine "ORgie" da nicht alles wieder zunichte macht?! .....7 Tafeln....*wow*...ohne zu kotzen????
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Philipp am Mi Jun 12, 2013 6:40 am

    So wenig ist es nicht. Allerdings auch nicht viel, da ich einen ziemlich lahmen Stoffwechsel habe. Kalorien zähle ich nicht, aber ich würde schätzen, dass ich an Trainingstagen bei etwa 2300kcal liege.

    Natürlich ohne zu kotzen. Smile

    avatar
    Sonne
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 764
    Anmeldedatum : 12.03.12
    Ort : München

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Sonne am Mi Jun 12, 2013 6:50 am

    Als meine Eltern im Winter zu Besuch waren, sind wir vegan essen gegangen. Ich habe selbst Vorspeise, Hauptgang und Dessert bestellt und dann bei den anderen mitgegessen, denen es entweder nicht geschmeckt hat oder denen die Portionen zu groß waren. Ergebnis: 1 Suppe, 1/2 gr. Salatteller, Rouladen mit Spätzle, Bratwürste mit Sauerkraut, Schokoladenmousse mit Himbeersauce, 3/4 Portion Kaiserschmarrn mit Apfelmus, Panna Cotta mit Früchten, Kaffee mit Kokosmilch hinterher und zuhause noch Tortillas und eine Tafel Schokolade.
    Guten Appetit!

    Das war nur das Abendessen.
    avatar
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Amir am Mi Jun 12, 2013 9:12 am

    Etwa vier Jahre her: Abendessen von ca. 5000kcal bestehen aus 500g Haselnussmus, Agavendicksaft und Brot. Das Gleiche habe ich auch mal mit 500g Cashewmus geschafft, das hat aber weitaus weniger Fett.

    Das Ausufern des chronischen Kohlenhydratmangels... habe zum Glück keine solchen Attacken mehr, da ich jeden Tag fresse, als gäbe es kein Morgen Doofes Grinsen
    avatar
    eeasy
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 369
    Anmeldedatum : 09.07.11
    Alter : 28
    Ort : Österreich

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  eeasy am Mi Jun 12, 2013 9:35 am

    Ich wollte hier auch was reinschreiben aber ihr habt mich eingeschüchtert.

    Als ich das von den 7 Tafeln Schokolade gelesen habe, musste ich wirklich laut lachen! Hab meiner Mutter den Link geschickt - sie glaubt nämlich, dass sie viel Schokolade isst wenn sie mal 2 Tafeln am Tag isst... jetzt muss sie üben Doofes Grinsen


    Naja meine größte Fressorgie ist weniger interessant, deshalb schreib ichs klein, weil damit muss ich mich fast verstecken
    Auf nüchternen Magen trainiert, und so unglaublich viel Hunger gehabt, dass ich 5 Bananen verputzt habe. Danach einen Shake aus Haferflocken, Proteinpulver, Reisdrink, Orangensaft. Normal bin ich davon pappvoll, aber dieses Mal hab ich sogar meine 1000kcal Pancakes (also pro 2 Stück) nachgeschmissen (statt mit Mehl mit gemahlenen Mandeln und bestrichen mit Nussmus)! Danach zum Chinesen gefahren und frittierten Seitan gegessen, dazu ein Mango Lassi. Ich weiß nicht mehr genau was dann war, aber vorm Schlafengehen waren es noch ein kleiner Sack Erdnüsse. Insgesamt hab ichs auf 4000 kcal geschafft. Mein absoluter Rekord. Aber gut, der über mir hat einmal ein energiereicheres Abendmahl als ich den ganzen Tag gefressen hab.
    avatar
    stefan
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 704
    Anmeldedatum : 30.07.11
    Alter : 30
    Ort : Köln

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  stefan am Mi Jun 12, 2013 9:40 am

    Hab ne Weile neben ner Schokoladenfabrik(!) gewohnt.
    Bestleistung waren glaub ich zwei Säcke Pralinen a 600-700g an einem Tag.
    + normales Essen (wenn auch nich allzu viel) - für Schokolade gibts ja nen Extramagen ^^
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Philipp am Sa Jun 22, 2013 11:54 am

    Heute:

    Eine halbe Packung Erdnüsse, drei Portionen Hackbraten mit Kartoffelbrei, Schwarzwurzeln und Rahmsoße. Später 450ml Eis und etwas mehr als 300g Kekse. Fressen

    Dusk schrieb:Etwa vier Jahre her: Abendessen von ca. 5000kcal bestehen aus 500g Haselnussmus, Agavendicksaft und Brot. Das Gleiche habe ich auch mal mit 500g Cashewmus geschafft, das hat aber weitaus weniger Fett.

    Damit würde ich nicht klar kommen. Allein das zu lesen finde ich schon eklig. Very Happy

    avatar
    SlashZero
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 347
    Anmeldedatum : 27.09.12

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  SlashZero am Sa Jun 22, 2013 12:50 pm

    Was ihr alles verdrückt! Woah!

    Naja, hab bestimmt schon mal deutlich mehr gegessen, aber diesen Abend:

    2 Packungen Studentenfutter = 400g Nusskrams

    200g Tofu + 200g (?) Reis + Gemüse

    2 Packungen Oreos

    1 Apfel.
    avatar
    Rami
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 411
    Anmeldedatum : 22.12.10
    Alter : 55
    Ort : Demmin

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Rami am Sa Jun 22, 2013 8:15 pm

    Bei dem, was Ihr hier zusammenfuttert, würde mein Darm "Attacke" brüllen. Shocked
    avatar
    Trizeps
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 425
    Anmeldedatum : 13.04.12
    Alter : 32
    Ort : Wien

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Trizeps am Sa Jun 22, 2013 9:13 pm

    Bei mir gabs schon länger keine richtige Fressattacke mehr. Früher habe ich gerne mal ein paar Packungen Süßigkeiten (z.B. Kekse) nacheinander gegessen... aber in letzter Zeit war das Heftigste: 260g Reis (trocken gewogen) mit Soße als Frühstück. Danach konnte ich mich ca. eine Stunde lang kaum bewegen, ohne Brechreiz zu bekommen.
    avatar
    Sonne
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 764
    Anmeldedatum : 12.03.12
    Ort : München

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Sonne am Sa Jun 22, 2013 10:59 pm

    Reis mit Soße zum Frühstück... Schon allein davon bekomm ich Brechreiz. tongue
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Gast am So Jun 23, 2013 6:36 pm

    Hm, ich komm mir wenn das lese grad ein bisschen blöd vor,... Wir haben in Wien das genialste Vegetarisch/Vegane Restaurant ever, einen Chinesen mehr oder weniger mit all you can eat Buffett, das mein Freund und ich ca. 2x im Monat stürmen. Und letztes Mal hat er berechnet dass wir ca. 14.000 kcal gegessen haben. JEDER!
    Aber so 4 selbstgemachte Nußweckerl mit Wurst (eh schon wissen), Ketchup, Marmelade, Butter und Erdnussbutter gehen bei mir locker auch mal an einem normalen Abend. Und dann noch um die 2 Packungen Mannerschnitten. Oh, da fällt mir was ein, mein Freund und ich, 2 Liter Eis und - ich glaube es waren 4 - Packungen Mannerschnitten. Dazu gabs Obst zwecks des schlechen Gewissens wärs gewesen.

    Weihnachtszeit - am Abend, nach dem normalen Essen den ganzen Tag über - eine Dose Kekese.

    Sowas is aber bei mir eigentlich ganz normal *gggg*
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Philipp am So Jun 23, 2013 7:20 pm

    14000kcal wären mehr als Dennis, der 100kg wiegt, beim Mampfathon verdrückt hat. Das hätte die Bezeichnung episch auf jeden Fall verdient. Wink

    avatar
    stefan
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 704
    Anmeldedatum : 30.07.11
    Alter : 30
    Ort : Köln

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  stefan am So Jun 23, 2013 10:03 pm

    14000kcal wären für nen Restaurantbesuch echt krass enormigst rofl
    Ich unterstelle mal dass mindestens eine*r von euch den Unterschied zwischen kcal und kjoule nicht kennt, sonst wär das echt heftig Shocked
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Philipp am So Jun 23, 2013 10:19 pm

    Das hatte ich auch bereits vermutet. Very Happy

    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 35
    Ort : Nordfriesland

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Euphoric am So Jun 23, 2013 10:28 pm

    Aus praktischer Erfahrung heraus halte ich 14000kcal bei einem Restaurantbesuch für unmöglich. Über 16h verteilt waren 13400 schon echt ... unschön. Mir ging es selten so Elend. Das ganze in ein paar Stunden zu schaffen ist sehr unwahrscheinlich. Schon allein vom Volumen der Nahrung her. 
    Selbst, wenn ihr da pures Fett gegessen hättet, wären das über 1,5kg davon Wink


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    restausverkauf
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1202
    Anmeldedatum : 08.02.12
    Alter : 28
    Ort : Frankfurt

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  restausverkauf am So Jun 23, 2013 11:05 pm

    sind immerhin auch 3400kcal Smile
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Gast am So Jun 23, 2013 11:30 pm

    Ich habs nicht berechnet, mich hats auch ordentlich geschockt als ich das gehört hab,... Aber vielleicht liesst mein Schatz das ja und gibt seine Erklärung dazu ;-)

    Ich kann nur soviel sagen: Fritierte Maki (soooo geil), fritierte Erdnussbällchen (sooooo geil!), fritierte Wan-Tan - Taschen (gut, wenigstens mit Gemüsefüllung), Frühlingsrollen und das mal alles bis fast zum Kotzen. Und dann noch gebackene Bananen und diese irre leckeren Sesambällchen mich Schokosauce,....Ohhhh, ich will wieder hin *ggggg*
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Gast am So Jun 23, 2013 11:39 pm

    Btw.: 3000 kcal bei einer Mahlzeit find ich nicht soooo wahnsinnig schwierig. Ich mach grade einen Versuch - eher eine Wette mit meinem Freund, der behauptet dass ich, wenn ich nur Obst und Gemüse esse, abnehme. Ich bin der fixen Überzeugung dass das Bullshit ist, wenn ich mehr kcal aufnehme als ich verbrauche nehm ich zu, Punkt. Um allerdings ein deutliches Ergebniss zu bekommen - wills ja nur eine Woche oder so machen, schau ich, dass ich über 3000kcal zu mir nehme am Tag, im großen und ganzen trinke ich einfach Obstsmoothies, und das bekomm ich locker hin. Also sooo wahnsinnig viel finde ich 3000kcal nicht,.... Schon alleine mein gemixtes kg Kirschen - und das ist als Smoothie echt von der Menge her nicht viel, hat über 600kcal,...
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Holger am Mo Jun 24, 2013 12:42 am

    LeneS schrieb:Ich kann nur soviel sagen: Fritierte Maki (soooo geil), fritierte Erdnussbällchen (sooooo geil!), fritierte Wan-Tan - Taschen (gut, wenigstens mit Gemüsefüllung), Frühlingsrollen und das mal alles bis fast zum Kotzen. Und dann noch gebackene Bananen und diese irre leckeren Sesambällchen mich Schokosauce,....Ohhhh, ich will wieder hin *ggggg*
    Das klingt echt nach nem brutalen Fressgelage. FressenDaumen hoch!

    Aber 14.000 kcal, das wäre equivalent zu 2,26kg Erdnüssen! Also etwas mehr als 11 von diesen 200g-Dosen, pro Nase, bei einer Mahlzeit... da muss ich unweigerlich an Dave Tate denken und selbst bei dem hatte ein ganzer Tag voller Junk Food "nur" 10.500 kcal. Wink


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    SKliert
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 264
    Anmeldedatum : 15.04.12
    Alter : 25
    Ort : Frankfurt

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  SKliert am Mo Jun 24, 2013 2:54 am

    Also ich hab mit letztes ne Pizza, 500ml Eis, Tüte Chips, 500g TK Obst und Erdnussbuttercookies reingepfiffen.... danach konnte ich auch erst nichtmehr aufstehen...! Doofes Grinsen
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  mh1896 am Mo Jun 24, 2013 7:15 pm

    also 3000kcal sind schon ne menge ^^ aber ich bin mir auch sicher, dass du zunehmen wirst wenn du soviel zu dir nimmst auch wenns nur aus obst und gemüse machst...

    und mit dem restaurant: LASS DAS! die müssen bestimmt bald zumachen wenn ihr da öfter hingeht. oder das büffet abschaffen! tongue

    btw: ich hab mir eben kurz vor mitternacht ne halbe avocado, zwei bananen einen löffel erdnussbutter und n bisschen hersheys schokoladensoße zusammengematscht und reingehauen und ein ziemlich schlechtes gewissen gehabt. aber ihr macht mir mut leute Smile
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Gast am Mo Jun 24, 2013 10:42 pm

    Dem kann ich nur hinzufügen, dass ich tatsächlich von gestern auf heute 0,9kg abgenommen habe. Gut, Darmentleerung, also Fett kanns ganz sicher noch nicht sein. Aber dass ich überhaupt abnehme, nachdem ich gestern sooo angegessen schlafen gegangen bin dass ich kaum schlafen konnte, wundert mich enorm,... Mal schauen wies weiter geht.

    Mein Freund stützt sich auf diese "30 bananas a day" Theorie, da ich zu faul bin mich einzulesen und mein Freund auch am Ergebnis interessiert ist probier ichs einfach mal eine Woche aus *gggg*
    avatar
    mh1896
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1766
    Anmeldedatum : 26.04.13
    Alter : 29
    Ort : Hannover

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  mh1896 am Di Jun 25, 2013 6:33 am

    is zwar offtopic aber so ganz lässt es mich nicht los ^^
    n freund von mir hat halt mit 80/10/10 und training schon deutlich zugenommen. aber halt nicht fett. und halt auch eher langsam. in einem jahr 12kg ungefähr. von mageren 52 auf ich "normale" 65. glaube fett werden würde man damit tatsächlich nicht... bzw der calüberschuss müsste schon SEHR groß sein...

    Gesponserte Inhalte

    Re: Eure epischsten Fressorgien

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Okt 23, 2017 5:01 pm