Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Bodybuilding und die Folgen

    Austausch
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Kampfkoloss am Di Sep 01, 2009 7:51 am

    Scheiße Leute!

    Wollte grad mein Lieblingshemd für'n Urlaub einpacken und musste feststellen: Es passt mir nicht mehr! Grr!!

    Meine Freundin holt das grad aus'm Schrank, guckt das Hemd an, guckt mich an: "Das passt dir nicht mehr."

    Ich sag: "Ach Quatsch! Gib ma her...", zieh's an und: Es passt mir nicht mehr (zumindest nicht oben rum).

    Scheiße!

    (Ok, eigentlich freu ich mich ja drüber ) Very Happy


    Zuletzt von Kampfkoloss am Di Sep 01, 2009 8:36 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Gast am Di Sep 01, 2009 8:12 am

    Keile reinnähen lassen Very Happy

    Warte es mal ab, mit den Jahren wird das unspektakulärer......
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Kampfkoloss am Di Sep 01, 2009 8:19 am

    gorillastrength schrieb:Keile reinnähen lassen Very Happy

    Warte es mal ab, mit den Jahren wird das unspektakulärer......
    Hehehe, dann trag ich ja bald Klamotten die nur noch aus Keilen bestehen... Doofes Grinsen

    Das hab ich jetzt gebraucht: Das sind die kleinen Dinge die dir alle paar Monate zeigen, dass dein Training dich weiter gebracht hat. rofl


    Zuletzt von Kampfkoloss am Di Sep 01, 2009 8:57 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    interro
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 26
    Ort : Stuttgart

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  interro am Di Sep 01, 2009 8:36 am

    mir ist letztens im training meine boxershort beim bücken nach den hanteln gerissen.
    war auch ganz schön stolz, dass ich ma gemerkt hab, dass die beine dicker geworden sind.
    (war aber trotzdem glücklich, dass keiner in meiner nähe war ^^)
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Holger am Di Sep 01, 2009 10:28 pm

    Mir ist vor ein paar Tagen aufgefallen, dass ein paar von meinen T-Shirts an den Schultern anders sitzen als sonst bzw. bei denen in Größe M obenrum nicht mehr viel Luft ist. Wenn das so weiter geht, kann ich wohl bald nur noch L tragen Shocked Doofes Grinsen

    Einerseits toll, andererseits wär's aber richtig blöd wenn mir die guten Sachen für Bewerbungsgespräche/Hochzeiten etc. dann irgendwann nicht mehr passen... Meh!
    avatar
    Mr.S
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1026
    Anmeldedatum : 13.05.09

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Mr.S am Mi Sep 02, 2009 12:18 am

    Ja wer kennt das nicht.. Meine M-Sachen liegen mittlerweile auch extrem eng an. Aber noch passen sie Smile
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Floey am Mi Sep 02, 2009 2:16 am

    Kampfkoloss schrieb:Wollte grad mein Lieblingshemd für'n Urlaub einpacken und musste feststellen: Es passt mir nicht mehr! Grr!!

    Yeah! Doofes Grinsen Applaus


    Vegan Terrorist schrieb:Meine M-Sachen liegen mittlerweile auch extrem eng an. Aber noch passen sie Smile

    Shocked Hehe

    Ihr schnell wachsenden Bastarde! Weiter so Jungs, bin begeistert von euren Fortschritten! Beide Daumen


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  gelbetomate am Mi Sep 02, 2009 9:41 am

    Hat jemand eine Ahnung, welchen Jeansschnitt Bodybuilderinnen tragen, damit die stärkeren Oberschenkel ein gutes Gesamtbild ergeben?
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 28
    Ort : Hilden

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  lukas am Mi Sep 02, 2009 10:38 am

    hotpants? rofl2
    avatar
    Flare
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1198
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Ort : Langenhagen

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Flare am Mi Sep 02, 2009 10:40 am

    Heißt ja auch nicht umsonst:

    "Ein Pumper legt sich nicht schlafen. Er legt sich wachsen!"
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Gast am Mi Sep 02, 2009 6:59 pm

    also mir persönlich stinkt das ganz schön, das mir meine Gr.36 Hosen zu eng an den Beinen und dem Arsch sind.....
    da denke ich nie voll geil wieder gewachsen, sonder nur mann bist du FETT Alda .....
    und die Wampe wird auch nicht kleiner
    avatar
    interro
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 26
    Ort : Stuttgart

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  interro am Fr Sep 04, 2009 3:29 am

    passt vllt. nicht unbedingt hier her, wollte aber nicht neues topic aufmachen und damit forum zuspamen.

    auch wenn ich noch nen paar kilo davon entfernt bin xD:
    ab welchem gewicht sollte man etwa einen gewichthebergürtel benutzen?
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Tobi am Fr Sep 04, 2009 4:15 am

    interro schrieb:passt vllt. nicht unbedingt hier her, wollte aber nicht neues topic aufmachen und damit forum zuspamen.

    auch wenn ich noch nen paar kilo davon entfernt bin xD:
    ab welchem gewicht sollte man etwa einen gewichthebergürtel benutzen?

    Wenn du Wettkämpfe machst
    avatar
    interro
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 26
    Ort : Stuttgart

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  interro am Fr Sep 04, 2009 7:14 am

    naja gut vllt braucht jeder, der wettkämpfe macht aufgrund des hohen gewichts aber es gibt ja auch nicht-wettkämpfler, die schweres gewicht heben Wink.

    Gibts da nicht irgendwie körperliche Anzeichen, die einem eher dazu "raten" nen Gürtel zu tragen?
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 35
    Ort : Nordfriesland

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Euphoric am Fr Sep 04, 2009 7:36 am

    interro schrieb:naja gut vllt braucht jeder, der wettkämpfe macht aufgrund des hohen gewichts aber es gibt ja auch nicht-wettkämpfler, die schweres gewicht heben Wink.

    Gibts da nicht irgendwie körperliche Anzeichen, die einem eher dazu "raten" nen Gürtel zu tragen?

    Wenn du einen Gürtel trägst hast du weniger Trainingseffekt. Darum ist im Training ein Gürtel unangebracht, es sei denn du versuchst ne PB


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Tobi am Fr Sep 04, 2009 9:48 am

    Deswegen meinte ich ja Wettkämpfe, wenn du Schäden durch Training bekommst ändert ein Gürtel da nichts dran, er sorgt nur für mehr Gewicht, dass du heben kannst, ist im Prinzip mit jeder Stützausrüstung so.
    avatar
    interro
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 26
    Ort : Stuttgart

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  interro am Fr Sep 04, 2009 11:11 am

    achso, alles klar.
    dachte immer man bräuchte den ab ner bestimmten belastung, dass man keine gewebebrüche bekommt.
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Psychonaut am Fr Sep 04, 2009 2:08 pm

    Was für Gewebebrüche denn?
    avatar
    interro
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 91
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 26
    Ort : Stuttgart

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  interro am Fr Sep 04, 2009 9:35 pm

    Hernien. Durch Heben von schwerem Gewicht.
    avatar
    xTomx
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1871
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 29
    Ort : Langenhagen

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  xTomx am Sa Sep 05, 2009 12:07 am

    gegen hernien schützt auch kein gürtel.es gibt leute die heben über 300kg oder knicken über 200kg ohne bandagen oder gürtel. wenn du eine hervorragende rumpfmuskulatur hast dann musst du dir wegen brüchen oder bandscheibenvorfällen keine sorgen machen. corstability ist da A und O Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Kampfkoloss am Mi Nov 04, 2009 7:51 am

    Ist es eigentlich normal dass die Klamotten nicht nur enger sondern auch kürzer werden? Gerade bei Hemden habe ich das Gefühl dass die immer kürzer werden... confused
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Philipp am Mi Nov 04, 2009 7:57 am

    Auf jeden Fall. Ist ja auch logisch, wenn der Stoff durch die zunehmende Breite deines Körpers eine weitere Strecke nach unten zurücklegen muss. Wink
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Kampfkoloss am Mi Nov 04, 2009 8:09 am

    xphilx schrieb:Auf jeden Fall. Ist ja auch logisch, wenn der Stoff durch die zunehmende Breite deines Körpers eine weitere Strecke nach unten zurücklegen muss. Wink
    rofl2

    Das haste aber schön formuliert, Phil...
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Philipp am Mi Nov 04, 2009 8:26 am

    Nicht wahr?! Laughing
    avatar
    Mr. P
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 468
    Anmeldedatum : 21.05.09

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Mr. P am So Nov 15, 2009 5:45 am

    Am Freitag bei der Arbeit stand ich vor 2 Kindern und hab meinen Zipper ausgezogen um einen Malerkittel anzuziehen.
    Sprich ich stand da kurz im T-Shirt da und auf einmal fängt eines der Kinder an (ca.15mal ^^) zu sagen: Der Philipp hat Brüste

    rofl rofl rofl

    Sowas kann halt auch passieren.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Bodybuilding und die Folgen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 21, 2017 8:33 am