Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Teilen
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Sa Jan 12, 2013 8:41 am

    Erst heute wieder Training aufgrund mehrer zerschepperter Gelenke, die ich mir mal ganz sauber im Schlaf zerdehnt hatte (danke hypermobile Gelenke), und Witterung. Ist schon öfters passiert, wird noch öfters passieren.

    Zyklus 2 - Tag 6

    Pausierte Kniebeuge (Kniebeuge, Mittel)
    6 x 2 x 92 kg (wechselnd zwischen 2, 3 und 4 Sekunden)

    Schulterdrücken (Schwer)
    6 x 3 x 63 kg

    Kurzhantel-Rudern (Zieh-Übung, Schwer)
    6 x 4 x 45 kg




    Mal sehen was die Gelenke morgen dazu sagen. Hab das Aufwärmen extra lange und gründlich durchgeführt und die Aufwärmsätze in kleineren Gewichtssteigerungen durchgeführt.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Di Jan 15, 2013 6:23 am

    Zyklus 2 - Tag 7

    Kreuzheben (Schwer)
    4 x 3 x 150 kg

    Kirk Shrugs (Zieh-Übung, Leicht)
    3 x 10 x 70 kg

    Klimmzug (Unterstützung Ziehen)
    3 x 5 x 7 kg

    Sit-Ups auf Schrägbank
    3 x 10 x 10 kg (Auf Brust)




    Das Wetter ist derzeit extrem mistig um draußen zu trainieren, und dann heute auch noch Schnee. Bei den Temperaturen muss ich beim Training ständig drauf achten nicht zu sehr zu schwitzen, weshalb diese Einheit etwas länger als eine Stunde gedauert hat. Ist total bekloppt wenn der ganze Körper warm wird und die Hände trotzdem aus Eis sind Hehe

    Kreuzheben war angenehmer als bei der letzten Einheit. Klimmzüge laufen bis jetzt auch erstaunlich gut.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Do Jan 17, 2013 8:23 am

    Wenn sich hier einer über die Temperaturen auf dem Weg zum Studio beschwert, dann spring ich dem mit nem Eiszapfen von hinten in den Rücken. Vorm Training erstmal die 5c cm Eispanzer von der Trainingsfläche kratzen und streuen Hehe

    Zyklus 2 - Tag 8

    Frontkniebeuge (Kniebeuge, Leicht)
    3 x 10 x 67 kg

    Schräges Bankdrücken (Schwer)
    6 x 3 x 69 kg

    Supersatz
    • Trizepsstrecken (à la Rippetoe)
      3 x 10 x 25 kg
    • DB Curls (einarmig)
      3 x 10 x 12 kg




    Frontkniebeuge und enges Bankdrücken in etwa 35 mins durchgezogen, dann musste ich kurz Pause machen wegen zu viel Schwitzen. Wenigstens läuft alles weiterhin glatt.
    Das Trizepsstrecken à la Rippetoe (also einfach das hier) mach jetzt erstmal eine Weile anstelle der Dips, damit der lange Kopf des Trizeps mal wieder extra Arbeit bekommt und sich beim Trizeps-Training die Bewegung des Arms in der Schulter mal umkehrt.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Fr Jan 18, 2013 7:06 am

    Zyklus 2 - Tag 9

    Klokov Press (Schulterdrücken, leicht)
    3 x 10 x 40 kg

    Kurzhantel-Rudern (Zieh-Übung, Mittel)
    4 x 6 x 36 kg

    Klimmzug (Unterstützung Ziehen)
    3 x 5 x 8 kg

    Sit-Ups auf Schrägbank
    3 x 11 x 10 kg



    Sehr lockeres Training. Die Klokvos sind gegen Ende zwar immer anstrengend, aber das ist Teil der Übung.

    Ansonsten noch genug Adrenalin von "Dark Souls" im Blut für das Training. Meine Fresse ist das Spiel geil und knallhart Hehe
    Spoiler:
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am So Feb 03, 2013 6:15 am

    Erst heute wieder Training. Hab mir im Schlaf linken Fuß und rechten Ellenbogen zerdeppert, sodass ich weder ordentlich stehen, gehen oder ordentlich sitzen konnte. Zwischendrin hat dann noch die linke Schulter geschmerzt.

    Squat and Leave
    4 x 2 x 112kg



    Und jetzt erstmal Zwangspause, weil ich am Mittwoch meine fünf Weisheitszähne entfernt und eine Sklerosierung untersucht bekomme Hehe .
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Philipp am So Feb 03, 2013 6:26 am

    Ottomane schrieb:Ansonsten noch genug Adrenalin von "Dark Souls" im Blut für das Training. Meine Fresse ist das Spiel geil und knallhart Hehe
    Spoiler:

    Ich hab's auch zu Hause liegen und will es unbedingt zocken. Allerdings bin ich zu selten da, um wirklich lange und intensiv spielen zu können und auf meinem Berg der Schande liegen noch zwei Spiele vor Dark Souls.

    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Sa März 30, 2013 7:19 am

    Dark Souls ist definitiv ein Erlebnis.

    Genauo wie das hier:



    Erstmals Training seit dem letzten Mal. Die Operationen am Kiefer and paar andere Sachen zwangen mich in absolute Inaktivität in körperlicher Hinsicht. Blutspende die Woche hier könnte vielleicht auch reinspielen, aber du meine Güte:

    Kniebeuge:
    5x100kg
    5x100kg
    3x100kg

    Schulterdrücken:
    3x5x50kg

    Klimmzüge

    6,5,5,4,4

    Die Kniebeuge sind im Vergleich zu vorher ja mal kräftig abgestürzt. Bitte halt mich jemand ganz doll fest Hehe
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Di Apr 02, 2013 7:02 am

    Immernoch auf dem Weg zurück in den Sattel.


    Liegestützte
    14, 19, 14, 14, 20

    Klimmzüge
    6, 5, 5, 5, 4

    Kirk Shrugs
    3 x 10 x 60 kg

    DB Biceps Curls
    3 x 10 x 10 kg

    Sit-ups auf Schrägbank
    3 x 10 x 10 kg




    "Destroy the Oppostion" muss leider eine Weile aussetzen. Lebenssituation ist derzeit mit wahrscheinlich einigen weiten Reisen in naher Zukunft zu unvorhersehbar.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Do Apr 04, 2013 5:18 am

    Hmm, nee, bei den Kniebeugen gabs nix zum wachküssen. Gehe runter auf 90 kg und baue dann von da wieder auf. Alles andere fühlt sich gut an.

    Liegestütze
    16, 21, 15, 15, 25

    Kniebeuge
    1 x 5 x 100 kg
    2 x 5 x 90 kg

    Schulterdrücken
    3 x 5 x 52 kg

    Kurzhantel-Rudern
    3 x 10 x 32 kg



    Und kam hab ich davon geschrieben: Eine Reise steht an. Nächste Woche gehts nach Chemnitz für ein Vorstellungsgespräch.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Sa Apr 06, 2013 5:18 am

    Liegestützte
    18, 21, 16, 16, 25

    Rumänisches Kreuzheben
    3 x 6 x 87 kg

    Klimmzüge
    7, 6, 5, 5, 4

    Kurzhantelrudern
    3 x 6 x 42 kg

    DB Curl
    1 x 8 x 12 kg
    1 x 10 x 10 kg

    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Fr Apr 12, 2013 7:50 am

    So, Reise nach Chemnitz überlebt. Vorstellungsgespräch war sehr gut gelaufen, habe seit heute die Zusage für eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU. Nächste Woche gehts weiter nach Hamburg und Emmerich für zwei weitere Vorstellungsgespräche und mal schaun was da rumkommt. Bin jetzt schon ganz geladen!




    Liegestützte:
    20, 25, 20, 20 ,28

    Kniebeuge:
    3 x 5 x 90 kg

    Schulterdrücken:
    3 x 5 x 53 kg

    Kirk Shrugs:
    3 x 10 x 63 kg
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am So Apr 14, 2013 7:38 am

    Letztes Training vor nächster Reise.



    Liegestützte:
    23, 28, 23, 23, 33

    Klimmzüge:
    7, 6, 5, 5, 5

    Kurzhantel-Rudern:

    3 x 6 x 42 kg

    DB Curl:
    2 x 10 x 10 kg

    Kein RDL heute, da linker Beinbeuger am aufwärmen mehr als fragwürdig reagierte. Regeneration ist wegen derzeitiger Diät und dem Gereise eher dürftig.

    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Mi Apr 24, 2013 7:33 am

    Keine Zeit um auf die Antwort von Zyzz zu warten. Zurück zu "Destroy the Opposition for Intermediate Squat Specialists".

    Zyklus 3 - Tag 1

    Kniebeuge (Schwer)
    6 x 2 x 100 kg

    Dips (Unterstützung für Drücken)
    3 x 10 x BW

    Sit-Ups auf Schrägbank (Leichte Unterstützung Unterkörper)
    3 x 10 x 10 kg



    Das ganze wird jetzt noch recht häufig unterbrochen werden mit Pausen, da Wohnungssuche und Umzug dann über die Distanz der halben Republik erfolgen müssen. Der Plan macht aber mehr Spass als die mir bisher vertrauten Alternativen.

    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Mi Mai 01, 2013 4:21 am

    Vorerst zurück aus Norddeutschland, weiter gehts:

    Zyklus 3 - Tag 2

    Kreuzheben, touch'n'go (Leicht)
    8 x 80 kg
    8 x 90 kg
    8 x 100 kg

    Schulterdrücken (Schwer)
    6 x 2 x 58 kg

    Klimmzüge (Unterstützung Zug)
    7, 6, 5, 5, 5

    DB Curls (Leichte Unterstützung Oberkörper)
    2 x 10 x 10 kg


    Schulterdrücken verlief sehr gut. Das ist schon mal beruhigend.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Do Mai 09, 2013 5:21 am

    Das läuft derzeit weiterhin nur sehr dürftig. Wegen Umzug, Stress und Verletzungen komme ich kaum vorwärts, wenn überhaupt!


    Zyklus 3 - Tag 3

    Kniebeuge (Leicht)
    3 x 8 x 60 kg

    Kreuzheben ("Schwer")
    6 x 2 x 130 kg

    Langhantel-Rudern (Ziehen, "Schwer")
    6 x 4 x 67 kg

    Sit-Ups auf Schrägbank (Leichte Unterstützung Unterkörper)
    3 x 11 x 10 kg


    Dieser Frust ...
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Gast am Do Mai 09, 2013 6:26 am

    tröst

    tschakkaaaaaaaaa!!!! Wink
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Fr Mai 10, 2013 5:06 am

    Genau!

    Zyklus 3 - Optionaler Tag

    Schulterdrücken (Leicht)
    3 x 8 x 40 kg

    Klimmzüge (Unterstützung Ziehen)
    7, 6, 6, 5, 5

    Dips (Untersützung Drücken)
    3 x 10 x BW

    Db Curls (Leichte Unterstützung Oberkörper)

    2 x 8 x 12 kg

    Sit-Ups auf Schrägbank (Leichte Unterstützung Unterkörper)
    3 x 12 x 10 kg

    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Sa Mai 11, 2013 7:24 am

    Das läuft grad sehr gut. Ist wahrscheinlich das Abschiedsgeschenk vom Saarland. Morgen ist letztes Training hier, dann gehts in den Norden fernab von Familie und Freunden, hoffentlich geht das mal gut Na toll!

    Testosteronproduktion ist jedenfalls derzeit gefühlt ziemlich hochgeschraubt! Das hochfrequente Training passt irgendwie gut zu mir, macht richtig Spass.

    Zyklus 3 - Tag 4

    Kniebeuge (Schwer)
    6 x 2 x 102 kg

    Langhantel-Rudern (Leicht)
    3 x 8 x 47 kg

    Klimmzüge, weit (Unterstützung Ziehen)
    5, 5, 5

    Sit-Ups auf Schrägbank (Leichte Unterstützung Unterkörper)
    3 x 12 x 10 kg
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Mo Mai 13, 2013 6:26 am

    So, dat wäär dann môô et läädschde Stämmen dahemm gewäs. Môôrsche gehts ruff zu de Fischköpp, also Lauenburg, frischi Schaff und Lande. Kôômmt ähnem imma erscht so kuz vôôrher in de Dätz rinn, dat man fott geht und ne ganz' Weil nimma de Famil und Freunde siehn witt. Kä Franzosche und Letzeburjer mehr gänngeln und kä Urpils oda Bruch.

    Hab schôôn bissl de flemm ... Ah watt solls, imma nôôch bessâ als in de bux geschiss, môô lûûn wat dat lo gifft Laughing

    Freue mich trotzdem auf das Abenteuer!

    Zyklus 3 - Tag 5

    Schräges Bankdrücken (Schwer)
    6 x 2 x 63 kg

    Schulterdrücken (Leicht)
    3 x 8 x 41 kg

    Dips (Unterstützung Drücken)
    3 x 11 x BW

    DB Curls [Leichter Unterstützung Oberkörper)
    2 x 9 x 12 kg


    Mag jemand Kitsch UND Dragon Ball Z?

    avatar
    rager
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1401
    Anmeldedatum : 01.12.11
    Alter : 27
    Ort : 465xx

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  rager am Mo Mai 13, 2013 10:42 am

    klar, und amon amarth auch *.* DB(Z) gehört einfach ins Motivationsrepertoire ^^
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Gast am Mo Mai 13, 2013 10:45 am

    Ottomane schrieb:So, dat wäär dann môô et läädschde Stämmen dahemm gewäs. Môôrsche gehts ruff zu de Fischköpp, also Lauenburg, frischi Schaff und Lande. Kôômmt ähnem imma erscht so kuz vôôrher in de Dätz rinn, dat man fott geht und ne ganz' Weil nimma de Famil und Freunde siehn witt. Kä Franzosche und Letzeburjer mehr gänngeln und kä Urpils oda Bruch.

    Hab schôôn bissl de flemm ... Ah watt solls, imma nôôch bessâ als in de bux geschiss, môô lûûn wat dat lo gifft Laughing

    Freue mich trotzdem auf das Abenteuer!

    Zyklus 3 - Tag 5

    Schräges Bankdrücken (Schwer)
    6 x 2 x 63 kg

    Schulterdrücken (Leicht)
    3 x 8 x 41 kg

    Dips (Unterstützung Drücken)
    3 x 11 x BW

    DB Curls [Leichter Unterstützung Oberkörper)
    2 x 9 x 12 kg


    Mag jemand Kitsch UND Dragon Ball Z?



    Shocked
    meine Herrn. SO redet ihr da?! Shocked
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Sa Mai 18, 2013 7:27 am

    Ja so redet ein Teil des Saarlandes. Die Dialekt hat aber eine mehr oder wenige straffe Grenze in der Mitte der Region und ist von Ort zu Ort mitunter unterschiedlich. Je näher man an Luxemburg kommt, desto ähnliches ist er dem Luxemburgisch (was zu lustigen Unterhaltungen führt, wenn sich zwei Luxemburger unterhalten und dann meinen es für den Saarländer übersetzen zu müssen, was häufig nicht notwendig ist Laughing). Der volle Gebrauch ist aber mittlerweile selten und ich hab nichts mehr gehasst als die Unterhaltung darüber, was "korrektes" Saarländisch ist und JEDE einzelne Person im Gespräch eine andere Meinung hat Na toll!

    Erstes Training hier im Norden. Wuhu!

    Zyklus 3 - Tag 6

    Kniebeuge (Mittel)
    4 x 6 x 85 kg

    Schulterdrücken (Schwer)
    6 x 2 x 60 kg

    Kurzhantel-Rudern (Ziehen, Schwer)
    6 x 4 x 37,5 kg

    DB Curls [Leichte Unterstützung Oberkörper)
    2 x 12 x 10 kg
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Di Mai 21, 2013 6:55 am

    Zyklus 3 - Tag 7

    Kreuzheben ("Schwer")
    6 x 2 x 140 kg

    Shrugs (Ziehen, leicht)
    10 x 60 kg
    10 x 80 kg

    Chin-Ups (Unterstützung Ziehen)
    7, 6, 6, 6, 5

    Cabel-Crunch
    Irrelevant

    Kreuzheben ging nicht mehr Gewicht weil ich kein Magnesium dabei hatte Rolling Eyes

    Diesmal war auch mehr los im Studio und 95% der Kerle im Freihantelbereich sind klassische Disco-Pumper mitsamt dem Steroid-Bomber mit Glatze dessen Technik beim "Kreuzheben" ja mal Mist war Laughing

    Weiter hab ich mal was aus dem Forum übernommen und bin auf Carb-Backloading und Heilerde aufgesprungen. Bis jetzt funzt es einwandfrei. Hab auch das Ulta-Low-Carb-Pfingsten überlebt. Gehe mich jetzt mit Nudeln sättigen.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Do Mai 23, 2013 7:03 am

    Zyklus 3 - Tag 8

    Kniebeuge (Leicht)
    3 x 8 x 65 kg

    Schrägbankdrücken (Schwer, enger Griff, pausiert)
    6 x 2 x 65 kg

    Trizepsstrecken mit SZ-Stange (Unterstützung Drücken)
    3 x 10 x 25 kg

    DB Curls (Leichte Unterstützung Oberkörper)
    2 x 6 x 12 kg


    Läuft soweit gut, merke aber langsam die Auswirkungen der Diät.
    avatar
    Ottomane
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4529
    Anmeldedatum : 11.11.12
    Alter : 32
    Ort : Bei Hamburg

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Ottomane am Fr Mai 24, 2013 5:38 am

    Zyklus 3 - Tag 9

    Schulterdrücken (Leicht)
    3 x 8 x 42,5 kg

    Kurzhantel-Rudern (Ziehen, Mittel)
    4 x 6 x 22,5 kg

    Klimmzug (Unterstützung Ziehen)
    Hammergriff: 7, 6, 6
    Normal: 4, 3

    Bauch
    Irrelevant


    Diät macht sich weiter bemerkbar, ebenso wie die unzureichende Schlafmenge, die ich gerade wieder langsam erhöhe. Langsam kitzelt sich zumindest ein Ansatz eines 4-Packs im richtigen Lichtwinkel durch Laughing

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ottomanes erster Log - Zwei Jahre Obskuritäten

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Apr 23, 2018 4:20 am