Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Diätplan wer kann nem Anfänger helfen ^^

    Austausch
    avatar
    ChrisSanDa
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Diätplan wer kann nem Anfänger helfen ^^

    Beitrag  ChrisSanDa am Mi Sep 05, 2012 9:39 am

    Hi ich hab so garkeine Ahnung von Diät im Rahmen BB, ich möchte Gewicht verlieren ca. 8kg, muss nicht sehr schnell sein, aber sollte auch keine 12 Monate dauern ^^. Könnt ihr mir da tipps geben
    avatar
    Trizeps
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 425
    Anmeldedatum : 13.04.12
    Alter : 31
    Ort : Wien

    Re: Diätplan wer kann nem Anfänger helfen ^^

    Beitrag  Trizeps am Fr Sep 07, 2012 11:07 pm

    Ich würde an deiner Stelle eine ausgewogene Mischkost beibehalten und die Energiezufuhr so berechnen, dass du pro Woche ein Energiedefizit von maximal 3500kcal erreichst. Das wäre dann ungefähr ein halbes Kilo Gewichtsabnahme pro Woche.
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Diätplan wer kann nem Anfänger helfen ^^

    Beitrag  Psychonaut am Mo Sep 10, 2012 8:13 am

    Trizeps schrieb:Ich würde an deiner Stelle eine ausgewogene Mischkost beibehalten und die Energiezufuhr so berechnen, dass du pro Woche ein Energiedefizit von maximal 3500kcal erreichst. Das wäre dann ungefähr ein halbes Kilo Gewichtsabnahme pro Woche.

    Das war hoffentlich ein Verschreiber. 3500 kcal Defizit wäre bei einigen Leuten schon ein Minus...
    Ein Defizit von maximal 500 kcal wird üblicherweise empfohlen.

    Wie sieht denn deine jetzige Ernährung aus? Was isst du wann, und wieviel davon?
    Rechne dir doch auch die Makronährstoffe aus, zum Beispiel hier:
    http://cronometer.com/
    avatar
    robert
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 01.08.11
    Ort : Dortmund

    Re: Diätplan wer kann nem Anfänger helfen ^^

    Beitrag  robert am Mo Sep 10, 2012 8:27 am

    Psychonaut schrieb:
    Trizeps schrieb:dass du pro Woche ein Energiedefizit von maximal 3500kcal erreichst. Das wäre dann ungefähr ein halbes Kilo Gewichtsabnahme pro Woche.

    Das war hoffentlich ein Verschreiber. 3500 kcal Defizit wäre bei einigen Leuten schon ein Minus...
    Ein Defizit von maximal 500 kcal wird üblicherweise empfohlen.

    3500kcal pro Woche = 500kcal am Tag Wink
    avatar
    MuskelKatze
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 3
    Anmeldedatum : 22.09.12

    Re: Diätplan wer kann nem Anfänger helfen ^^

    Beitrag  MuskelKatze am Sa Sep 22, 2012 3:07 am

    ich habe verschiedene Diäten gemacht und glaube dass, was am meisten hilft ist ein Kaloriendefizin. Macros berrechnen kann aber auch helfen! Ich habe vor ein paar wochen angefangen die Macros zu rechnen und (dachte) ich hatte Erfolg: 2 kilo in 2 wochen...nur jetzt ein kilo zugenommen, weiss nicht woran das liegt.... Crying or Very sad
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Diätplan wer kann nem Anfänger helfen ^^

    Beitrag  Euphoric am Sa Sep 22, 2012 9:53 am

    Um genau zu sein ist Kaloriendefizit das Einzige, was hilft. Jede Reduktionsdiät zielt genau darauf ab, nur auf unterschiedliche Art und Weise.


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-

    Gesponserte Inhalte

    Re: Diätplan wer kann nem Anfänger helfen ^^

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Aug 17, 2017 4:30 am