Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Hallo aus Luxemburg

    Austausch
    avatar
    MiketoResch
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 1
    Anmeldedatum : 02.09.12
    Alter : 37
    Ort : Luxemburg

    Hallo aus Luxemburg

    Beitrag  MiketoResch am Mo Sep 03, 2012 4:43 am

    Hallo alle zusammen,

    ich bin stets auf der Suche nach neuen Plattformen um Gleichgesinnten zu begegnen. Very Happy

    Dann stelle ich mich mal kurz vor:

    Mein Name ist Mike, ich bin ein Kampsportlehrer aus Luxemburg, aber leider nicht hauptberuflich, da ist unser Land zu klein dazu ...

    Ich lebe seit fast zwei Jahren Vegan, dies seitdem ich einen Galgo (spanischen Windhund) adoptiert habe, der in einer Auffangstation für solche Hunde in Spanien gehalten wurde.
    Bereits vorher habe ich stets auf meine Ernährung geachtat, ernährte mich aber nicht vegetarisch oder vegan.
    Ich wurde auch mit "Respekt gegenüber den Tieren" erzogen, ... machte aber nie den direkten Zusammenhang meiner Ernährung und dem Tierschicksal. Ich sagte mir stets, dass wenn ich Bio esse und darauf achte wo meine Nahrung herkommt (vorzugsweise kaufte ich bei lokalen Herstellern), würde ich ja meinen Teil leisten...

    Meine Frau zeigte mir dann eine Homepage eines französischen Vereins, der Galgos von ihrem Schicksal (welches in Spanien fast immer einen grausamen Tod bedeutet) rettet.... Ich begann immer mehr mich mit dem Thema Veganismus und Tierrechte/befreiung, usw zu beschäftigen.

    Dann kam der Tag als wir den Hund abholten, ... das war wie ein Schock!

    Oft sieht man Bilder oder Videos von misshandelten Tieren, überall, ... im Netz, im Fernsehen,... aber als ich den Hund dann vor mir hatte und seine Reaktion auf Menschen sah, war ich zu tiefst berührt! Ich sah nun mit eigenen Augen was ein Mensch aus einem Hund machen konnte,...
    Ziemlich viele Narben am Körper, abgemagert (Windhunde sind eh dünn, aber der war richtig abgemagert, dabei hatte er laut Rettungsverein bereits 1 oder 2 Kilo zugenommen seit der Rettung,...). Ausserdem war der Hund total verängstigt Menschen gegenüber. Diejenigen die nicht wissen was mit Windhunden passiert, empfehle ich dies im Internet nach zu suchen! Schockierend... Bei schwachen Jagdresultaten werden die Hunde getötet (verbrannt, erschossen, erhängt....), allerspätestens nach der Jagdsaison werden jedes Jahr in Spanien etliche Tausend Hunde auf diese
    Weise umgebracht. Ohne von den täglichen Misshandlungen zu reden die sie erleiden müssen....

    Auf dem Nachhauseweg als ich auf der Rückbank mit dem Hund sass, damit er nicht zuviel Angst haben soll (meine Frau war so nett und fuhr :-) ), atte ich genug Zeit um mich und meine Lebensart in Frage zu tellen,.... Zu Hause angekommen (nach einigen Stunden Fahrt) war mein Entschluss getroffen:

    Ich will nicht mehr mitverantwortlich sein für rgendeine Form von
    Ausbeutung von Tieren! ... So wurde ich zum Veganer!

    Das ganze ging sogar leichter als gedacht... Habe als Kampfsportlehrer,mit meinen Qualifikationen in Funktionellem Training und guten Kenntnissen in Ernährungskunde das richtige Wissen, musste es nur an eine vegane Lebensweise anpassen.

    Fazit in Sachen vegane Lebensweise als Kampfsportlehrer und
    Wettkämpfer:
    • Top Fit
      Keinerlei Mangelerscheinung
      Perfektes Blutbild (habe einen Hausarzt der mich unterstützt :-) )
      Super Regeneration
      .....


    Und der Hund:
    Dem Mädchen (oder eher der Dame, denn sie wird auf etwa 6 Jahre geschätzt) geht es glänzend! Mit mir benimmt sie sich wie jeder gut erzogene Hund! Springt vor Freude auf mich wenn ich von der Arbeit komme, frisst Leckerlis aus der Hand, ist unglaublich treu (übrigens ein Merkmal der Windhunde), kann ohne Leine an geeigneten Plätzen frei laufen (denn Windhunde lieben Sprints) und kommt sofort auf Befehl zurück. Sie ist nur noch etwas scheu einem Fremden gegenüber, aber das hat ja so mancher Hund,... und wenn man bedenkt, was sie durchleben musste, finde ich dass sie eigentlich wie ausgewechselt ist im Vergleich zur Anfangszeit :-)

    Da dies ja kein Hundeforum oder "Erzähl mir dein Leben" Forum ist, nun noch in paar Infos zu meiner Aktivität im Kampfsportbereich:

    Angefangen habe ich Anfang/Mitte 90er Jahre als Jugendlicher, damals mit Kempo, etwas Judo, danach Ninjutsu,... konnte mich nie richtig für etwas begeistern.

    Dann 1997 entdeckte ich die FMA-Filipino Martial Arts, genauer gesagt Pekiti Tirsia Kali, was ich dann bis 2001 trainierte.
    Gleichzeitig trainierte ich Jeet Kune Do, Bruce Lee's Kampfkunst, seit 1995. Das unterrichte ich noch teilweise heute.
    Seit 1999 oder 2000 trainiere ich auch Savate/Französisches Kickboxen, was ich seit 2007 auch noch teilweise unterrichte.
    Ich war stets begeistert von Waffenkampf und habe so diverse Messerkampfstile erlernt.
    Dann 2006 begann ich mit BJJ, Brazilian Jiu Jitsu, was ich heute fast ausschliesslich betreibe und unterrichte, daneben noch etwas MMA.

    Anfang 2011 gründete ich dann "CAVALCANTI JIU JITSU LUXEMBOURG" ein BJJ/MMA/FMA Team hier in Luxemburg, unter der Schirmherrschaft von Meister Ricardo Cavalcanti aus Las Vegas, 5. Dan BJJ unter Carlson Gracie.

    Seit jeher interessiere ich mich auch für Kraft- und Ausdauertraining und habe schon so manches ausprobiert (also in Sachen Training, keine Anabolika oder so ein Quatsch :-) ), von Gerätetraining, Freies Hanteltraining, Bodyweight,.....
    Heute habe ich meine Linie gefunden, die am besten zu mir (meinen körperlichen Voraussetzungen, Aktivität,...) passt:
    Kettlebell, Wilde Seile, u.ä, sowie Ginastica Natural, einer von BJJ (teilweise auch Yoga, Bodyweight Training uä) inspirierten Trainingsform (einfach mal googeln).

    Da ich aber einige Jahre wie gesagt auch Krafttraining gemacht habe,bin ich immer ein grosser Fan dieser Disziplin, auch wenn ich mich selber eher als Funktionellen Typ sehe und einige Sachen nicht mehr mache.

    Was ich bisher so an Lehrgängen und Workshops geleitet habe:
    • Zahlreiche Lehrgänge bei den Vereinen "Judo Club Folsterhöhe/Saarbrücken" und "TVK Kirchheimbolanden" Thema Jeet Kune Do
      Jährliche Teilnahme am Trainingscamp "Abenteuer Kampfkunst", in Blankenburg / Sachsen-Anhalt (Themen Jeet Kune Do, Savate Boxe Francaise)
      Mentor des Vereins "Self Protection Jeet Kune Do" Gemmenich / Belgien
      Zahlreiche Lehrgänge in Luxemburg zum Thema Jeet Kune Do und Selbstverteidigung


    Projekte und soziale Tätigkeiten
    • Jährliche Teilnahme als Referent (mehrerer kleiner Workshops) an der "Nuit du Sport" (Nacht des Sports), abgehalten in Esch-sur-Alzette / Luxemburg (Themen: Jeet Kune Do, Savate Boxe Francaise, Brazilian Jiu Jitsu, Grappling)
      Teilnahme am Projekt "Youth Sports Cool Sports" der Stadt Esch-sur-Alzette / Luxemburg (Programm zur Förderung der sportlichen Aktivität bei Jugendlichen, Thema als Referent : Brazilian Jiu Jitsu)
      Ausarbeitung des Projekts "Kampfkunst für körperlich behinderte Mitbürger" in Zusammenarbeit mit dem Verein Self Protection Jeet Kune Do in Gemmenich / Belgien


    Grade, Ausbildungen und Titel
    • Certified Jeet Kune Do Instructor (Associate Instructor "JKD Wednesday Night Group Redlands-California)
      Boxe Francaise Savate - Gant rouge (roter Handschuh)
      Mixed Martial Arts Instructor
      Head Instructor im Verein "Cavalcanti Jiu Jitsu Luxembourg (Brazilian Jiu Jitsu)
      "Brazilian Jiu Jitsu Professional Cup 2011" in Biella / Italien - Bronze Medaille
      "Gala de Luxembourg en Fitness" (Fitness- und Bodybuilding Wettkampf) organisiert vom luxemburgischen Kraftsport- und Bodybuildingverband - Ehrenmedaille für eine Demo mit dem Thema Jeet Kune Do / Self Defense
      Ehrenauszeichnung für Ehrenamtlicher Einsatz / Ehrenamtlicher Helfer des Jahre als Kampfkunstlehrer in der Stadt Differdange / Luxemburg
      Diverse Ausbildungen (privater sowie beruflicher Bereich) in den Bereichen: Amok, Verteidigung gegen bewaffnete Angriffe, Anti-Carjacking, u.a.



    So, ich hoffe dass ich jetzt keinen zu Tode gelangweilt habe loooool

    Freue mich jedenfalls dass ich so ein tolles Projekt wie Vegan Strength
    entdeckt habe!

    Grüsse aus Luxemburg

    Mike
    avatar
    chris
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 872
    Anmeldedatum : 19.08.09
    Alter : 37
    Ort : Berlin

    Re: Hallo aus Luxemburg

    Beitrag  chris am Mo Sep 03, 2012 4:57 am

    willkommen!

    ausführliche und interessante vorstellung. hast ja schon allerhand geschafft in den letzten 32 jahren.
    avatar
    Körnerfresse
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 535
    Anmeldedatum : 23.11.11
    Alter : 22
    Ort : Couch

    Re: Hallo aus Luxemburg

    Beitrag  Körnerfresse am Mo Sep 03, 2012 5:04 am

    Klasse Vorstellung Beide Daumen Echt beeindruckend, wieviel verschiedene Sportarten du machst.

    Alles Gute dir und deinem Hund Wink
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Hallo aus Luxemburg

    Beitrag  Philipp am Mo Sep 03, 2012 5:21 am

    Willkommen!
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 34
    Ort : Bochum

    Re: Hallo aus Luxemburg

    Beitrag  Holger am Mo Sep 03, 2012 6:22 am

    Shocked

    Dann mal willkommen im Forum! Very Happy Beide Daumen


    _________________
    Squat! Bench! Deadlift!
    "It’s always easier to tear others down than it is to build yourself up, and easier to demand respect than to earn it. Of course, the easy way isn’t always the best way."
    - Dave Tate
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Hallo aus Luxemburg

    Beitrag  Euphoric am Mo Sep 03, 2012 6:47 am

    Na das ist doch mal ne Vorstellung Smile

    Willkommen in unserer Mitte Smile


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Hallo aus Luxemburg

    Beitrag  Tobi am Mo Sep 03, 2012 7:41 am

    Na da hast du ja schon so einiges erlebt. Unsere Kampfsportler werden sich bestimmt über den Zuwachs freuen Wink

    Herzlich willkommen!


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    123Dom
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Hallo aus Luxemburg

    Beitrag  123Dom am Mo Sep 03, 2012 8:36 am

    Hallo und herzlich Wilkommen! Daumen hoch!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Hallo aus Luxemburg

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Mai 28, 2017 8:38 pm