Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Die Multipresse

    Austausch
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Die Multipresse

    Beitrag  Kampfkoloss am Di Aug 11, 2009 9:35 am

    Was haltet ihr eigentlich von der Multipresse?

    Ich mach jetzt seit ich angefangen hab zu trainieren mein Brusttraining zum Großteil in der Multipresse und mache absolut lächerliche Fortschritte.

    Meine Leistungen in den letzten Trainingseinheiten waren sogar eher rückläufig! Nope!

    Werd wohl mal auf KH Schrägbankdrücken wechseln oder mal wieder Hammer-Bankdrücken.

    Irgendwie bilde ich mir ein dass dieser erzwungene gerade Weg des Gewichts in der Multipresse nicht der typischen leichten Kurve bei freien Gewichten entspricht und deshalb gar nicht im Zielmuskel ankommt bzw.andere Muskeln (Trizeps) viel mehr involviert sind *fachsimpel*.

    Ach bla, was red ich hier groß rum: Was sind eure Erfahrungen/Meinungen whatever?
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Die Multipresse

    Beitrag  Philipp am Di Aug 11, 2009 10:15 am

    Ich habe eine Zeit lang Bankdrücken in der Multipresse absolviert und dabei, nach einigen Modifikationen der Technik, bessere Fortschritte gemacht als beim normalen Bankdrücken bis dahin möglich waren. Ich konnte dir Brust nach subjektiver Einschätzung besser isolieren, hatte auch ein besseres Gefühl im Muskel.

    avatar
    xolix
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2323
    Anmeldedatum : 15.06.09

    Re: Die Multipresse

    Beitrag  xolix am Di Aug 11, 2009 10:41 am

    vllt. für übungen die man nach den eigendlichen freihantelübungen macht , wo der körper schon fertig ist . z.b als 2.oder 3. übung nach bankdrücken , schrägbankdrücken in der multipresse , oder nach freien kniebeugen frontbeuge in der multipresse. aber ich würde davon abraten als hauptübung eine maschinenübung zu machen , die die arbeit weg nimmt von den stabilisierenden muskeln !!!!!!! Evil or Very Mad
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Die Multipresse

    Beitrag  Psychonaut am Di Aug 11, 2009 8:07 pm

    Ich sehe das so wie Xolix. Als Abwechslung ist die MP OK, aber auf Dauer würde ich freie Übungen nie dadurch ersetzen, gerade Übungen wie Kniebeugen sollte man frei auswühren.
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Die Multipresse

    Beitrag  Floey am Di Aug 11, 2009 8:44 pm

    Gut, wurde schon das wichtigste geschrieben hier Wink


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    xolix
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2323
    Anmeldedatum : 15.06.09

    Re: Die Multipresse

    Beitrag  xolix am Mi Aug 12, 2009 1:53 am

    ja man ...biste zu spät Wink
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Re: Die Multipresse

    Beitrag  Kampfkoloss am Mi Aug 12, 2009 5:24 am

    Jau, danke Leutz.

    xphilx schrieb:Ich konnte dir Brust nach subjektiver Einschätzung besser isolieren, hatte auch ein besseres Gefühl im Muskel.
    Dieses "gute" Gefühl habe ich teilweise obwohl meine Leistungen im Vergleich zur vorherigen Einheit rückläufig sind. Weiß Gott woran das liegt...

    Ich habe meine ersten Kniebeugen ebenfalls in der MP absolviert (vor allem weil ich Probleme habe die Fersen auf dem Boden zu lassen).
    Mittlerweile mache ich freie Kniebeugen und habe das Gefühl, dass diese mir leichter fallen (obwohl die Mehrheit scheinbar der Ansicht ist dass in der MP mehr Gewicht möglich ist da man "einfach nur drücken muss").

    Werd mal mehr auf freie Gewichte gehen.
    avatar
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 107
    Ort : Cardio Hell

    Re: Die Multipresse

    Beitrag  Alex am Do Aug 13, 2009 5:53 am

    Ich persönlich mache keine Multipresse.
    Im Krafttraining ist sie imho fehl am Platz, Sinn macht es nur für Brustübungen im BB (Bank- und Schrägbankdrücken, evtl. Schulterdrücken). Kniebeugen würde ich immer frei machen.

    xphilx schrieb:Ich habe eine Zeit lang Bankdrücken in der Multipresse absolviert und dabei, nach einigen Modifikationen der Technik, bessere Fortschritte gemacht als beim normalen Bankdrücken bis dahin möglich waren. Ich konnte dir Brust nach subjektiver Einschätzung besser isolieren, hatte auch ein besseres Gefühl im Muskel.
    Genauso sieht's aus und das ist der einzige Grund, die MP überhaupt zu benutzen.


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die Multipresse

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 21, 2017 3:09 am