Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    krasser shake

    Austausch
    avatar
    tuccer
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 23.04.12
    Ort : unterfranken

    krasser shake

    Beitrag  tuccer am Di Jun 19, 2012 8:00 am

    ich grüße euch
    was haltet ihr von meinem neuen post work out shake, der is so heftig, das ich danach aber auch nichts mehr essen kann. abends läuft dann nichts mehr mit essen meistens.
    also ich weiche tage davor genug buchweizen ein, bis er anfängt zu keimen (vitalstoffexplosion mit vielen mikronährstoffen, nährstoffe werden leichter absorbierbar und verstoffwechselbar und vervielfachen sich,eiweißprofil verbessert sich ebenfalls)- davon ne halbe tasse in den mixer mit ner banane,n löffel honig ,n esslöffel raw rice protein von sunwarrior rein,2 große esslöffel erdnussbutter, kakaobohnen (man kann auch kakaopulver nehmen:-)) und so ca 300ml wasser denke ich,kann man ja variieren.
    dieser shake schmeckt herrlich und sättigt wie hölle. ich trink den um halb 8 oder gegen 19 uhr nach dem training und bin komplett gesättigt für den rest des abends.
    außerdem ist er auch gut verträglich, kriege keine blähungen davon.
    hoffentlich bau ich ordentlich auf davon :-)
    avatar
    Malte
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 680
    Anmeldedatum : 13.04.11
    Alter : 32

    Re: krasser shake

    Beitrag  Malte am Di Jun 19, 2012 8:10 am

    Honig? traurig
    avatar
    tuccer
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 23.04.12
    Ort : unterfranken

    Re: krasser shake

    Beitrag  tuccer am Di Jun 19, 2012 8:24 am

    ja so naturhonig der dickflüssig ist, is nur optional, mach eigentlich nur ganz wenig rein. oder meineste das is nachteilig?
    avatar
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 34

    Re: krasser shake

    Beitrag  openMfly am Di Jun 19, 2012 8:52 am

    tuccer schrieb:ja so naturhonig der dickflüssig ist, is nur optional, mach eigentlich nur ganz wenig rein. oder meineste das is nachteilig?

    Naja... hier gibts halt paar Veganer, deswegen...
    avatar
    Körnerfresse
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 535
    Anmeldedatum : 23.11.11
    Alter : 22
    Ort : Couch

    Re: krasser shake

    Beitrag  Körnerfresse am Di Jun 19, 2012 9:07 am

    openMfly schrieb:
    tuccer schrieb:ja so naturhonig der dickflüssig ist, is nur optional, mach eigentlich nur ganz wenig rein. oder meineste das is nachteilig?

    Naja... hier gibts halt paar Veganer, deswegen...

    Doofes Grinsen
    avatar
    Stranger
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 123
    Anmeldedatum : 30.10.11

    Re: krasser shake

    Beitrag  Stranger am Di Jun 19, 2012 9:20 am

    Wobei man das mit den Insekten eigentlich nicht so eng sehen darf. Man braucht die Bienen schließlich zum bestäuben und bei der Pflanzenproduktion werden sowieso unmengen an Insekten getötet.
    avatar
    Körnerfresse
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 535
    Anmeldedatum : 23.11.11
    Alter : 22
    Ort : Couch

    Re: krasser shake

    Beitrag  Körnerfresse am Di Jun 19, 2012 9:22 am

    Ich hab auch mal ne Frage zum PWO gestellt, vllt findest du hier Antworten:

    http://veganstrength.users-board.com/t2226-fragen-zum-pwo

    openMfly schrieb:PWO ist ja ein breiteres Feld
    Wenn es um den Shake direkt im Anschluß an das Training geht, dann sollte der den Körper mit schnellem Protein versorgen.
    Außerdem geben viele noch schnelle Carbs dazu.

    Alles was die Aufnahme jedoch hemmt, soll der Theorie nach nicht da rein.
    Balaststoffe und Fett wären zwei der Dinge, die die Aufnahme verzögern.

    Deshalb sind Haferflocken wohl auch nicht gerade sinnvoll, wenn man es denn so genau nimmt.
    Puristen werden wohl Proteinpulver mit Wasser und eventuell Malto nehmen.

    Wäre also wohl günstiger, wenn du fettige Sachen wie Erdnussbutter nicht in den PWO tust, sondern vllt in einen anderen Shake. In meinen tu ich immer 2-4 Bananen, 30g Proteinpulver, 30g Traubenzucker und etwas Kirschsaft. Hat immerhin 400-600 kcal (je nach Bananenzahl), 30g Protein, 70-100g KH und nur etwa 1-2g Fett.
    avatar
    tuccer
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 23.04.12
    Ort : unterfranken

    Re: krasser shake

    Beitrag  tuccer am Mi Jun 20, 2012 6:10 am

    hm werd ich mir merken, dann werd ich meinen shake woanders mit einbaun.
    danke für den tipp
    also mein pwo shake sieht nur noch so aus: 2 banannen,raw rice protein und wasser. (wird honig ähnlich schnell aufgenommen wie maltodextrin? )
    will malto nich unbedingt nehmen
    avatar
    Andi
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1484
    Anmeldedatum : 07.05.09

    Re: krasser shake

    Beitrag  Andi am Mi Jun 20, 2012 7:05 am

    openMfly schrieb:
    tuccer schrieb:ja so naturhonig der dickflüssig ist, is nur optional, mach eigentlich nur ganz wenig rein. oder meineste das is nachteilig?

    Naja... hier gibts halt paar Veganer, deswegen...
    Laughing
    avatar
    Körnerfresse
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 535
    Anmeldedatum : 23.11.11
    Alter : 22
    Ort : Couch

    Re: krasser shake

    Beitrag  Körnerfresse am Mi Jun 20, 2012 7:10 am

    tuccer schrieb:hm werd ich mir merken, dann werd ich meinen shake woanders mit einbaun.
    danke für den tipp
    also mein pwo shake sieht nur noch so aus: 2 banannen,raw rice protein und wasser. (wird honig ähnlich schnell aufgenommen wie maltodextrin? )
    will malto nich unbedingt nehmen

    Ich glaub ehrlich nicht, dass du hier eine Antwort darauf erhalten wirst. Wenn man sich in einem Veganer-Forum anmeldet, muss man auch damit rechnen, dass die meisten keinen Honig essen.

    Maltodextrin ist doch ziemlich teuer. Im Supermarkt kauf ich mir immer 500g Traubenzucker für nur 2€.
    avatar
    tuccer
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 23.04.12
    Ort : unterfranken

    Re: krasser shake

    Beitrag  tuccer am Mi Jun 20, 2012 7:19 am

    jo verständlich:-) sry jungs....
    honig ist bei mir auch die einzigste ausnahme
    ok danke für die antworten
    avatar
    Ethon
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 19.06.12
    Alter : 27
    Ort : Bayern

    Re: krasser shake

    Beitrag  Ethon am Mi Jun 20, 2012 8:10 am

    Honig ist Postworkout sowieso nicht der Burner, hoher Fruktoseanteil, ergo niedrigerer GI.
    Aber vor allem die Fettquellen wie Erdnussbutter stören.

    Nimm Sojamilch mit einem bischen Reisprotein und 1-2 Bananen rein, fertig.
    Reife Bananen bieten den Vorteil dass äußerst wenig Fruktose und sehr viele kurzkettige Stärkeverbindungen haben, würde sie jederzeitig Malto/Dextro vorziehen, da du einiges an Vitaminen + Mineralien dazubekommst, außerdem ist es irgendwie befriedigender. Wink
    avatar
    soleil
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 31
    Anmeldedatum : 17.06.12
    Ort : Ruhrpott

    Re: krasser shake

    Beitrag  soleil am Do Jun 21, 2012 5:03 am

    hey, ich hab den Shake gerade mal nachgemacht. aber anstelle des Honigs hab ich Apfelsaft genommen und anstatt der Erdnussbutter hab ich Tahin rein gemacht.
    Suuuuuuuperlecker!!!! hammer!!! ich bin pappsatt :-D
    avatar
    tuccer
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 23.04.12
    Ort : unterfranken

    Re: krasser shake

    Beitrag  tuccer am Sa Jun 23, 2012 5:29 am

    yo freut mich, is halt auch echt gesund:-)

    frage mich ob man den shake evt ne stunde vor dem training trinken sollte? aber wohl eher ohne die erdnussbutter, liegt sonst evt zu schwer im magen
    avatar
    123Dom
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: krasser shake

    Beitrag  123Dom am Sa Jun 23, 2012 5:37 am

    Ethon schrieb:Reife Bananen bieten den Vorteil dass äußerst wenig Fruktose und sehr viele kurzkettige Stärkeverbindungen haben, würde sie jederzeitig Malto/Dextro vorziehen, da du einiges an Vitaminen + Mineralien dazubekommst, außerdem ist es irgendwie befriedigender. Wink

    nur haben glaube ich malto und dextro eine bessere energiebilanz was die herstellung bzw den transport angeht. oder ich verschätze mich gerade total Hmpf

    Gesponserte Inhalte

    Re: krasser shake

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Aug 17, 2017 8:18 am