Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Teilen
    avatar
    xolix
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2323
    Anmeldedatum : 15.06.09

    dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Beitrag  xolix am Fr Aug 07, 2009 2:27 am

    so hatte mit einem "kollegen" ne diskussion , seine meinung : dips vorgebeugt = trizeps / meine meinung dips aufrecht wie möglich = trizeps und vorgebeugt brust.

    gebt mir mal recht und begründet das mal ^^
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Re: dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Beitrag  Kampfkoloss am Fr Aug 07, 2009 3:16 am

    Sehe das auch so: Für mich sind Dips in erster Linie eine Übung für den unteren Brustmuskel. Je weiter man sich vorbeugt umso mehr spürt man die Übung in der unteren Brust. Ellenbogen bewege ich dabei nach außen nicht nach hinten.

    Habe mal ne Zeit lang an der Dips-Maschine trainiert, da wurde mir auch gesagt, dass wenn man aufrecht sitzt in erster Linie der Trizeps belastet wird.
    avatar
    Mr. P
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 468
    Anmeldedatum : 21.05.09

    Re: dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Beitrag  Mr. P am Fr Aug 07, 2009 3:38 am

    kannst dir das hier ja mal anschauen

    http://www.coopersguns.com/videos/exercise-encyclopedia/triceps/dips-on-frame/

    da kannste sehen, wenn du es so wie der kerl machst welche muskeln es beansprucht.
    avatar
    xTomx
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1871
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 29
    Ort : Langenhagen

    Re: dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Beitrag  xTomx am Fr Aug 07, 2009 7:21 am

    ich habe es doch gewusst. du kannst es nicht auf dir sitzen lassen rofl
    was solls. trotzdem bleib ich bei meiner meinung. aus der rein funktionellen anatomie ist das so. untere brust hin oder her. das liegt halt daran das du diese übung nicht als iso nutzen kannst. und die untere brust ist halt schneller fertig als der triceps wegen den wenig beteiligten muskelfasern. trotzdem ist vorn wie hinter gebeugte dips für den triceps nur das halt das du bei vorgebeugten dips den triceps besser arbeiten lassen kannst weil du halt den arm mehr streckst!!!
    avatar
    xolix
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2323
    Anmeldedatum : 15.06.09

    Re: dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Beitrag  xolix am Fr Aug 07, 2009 10:54 am

    avatar
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 107
    Ort : Cardio Hell

    Re: dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Beitrag  Alex am Fr Aug 07, 2009 9:25 pm

    xolix schrieb:so hatte mit einem "kollegen" ne diskussion , seine meinung : dips vorgebeugt = trizeps / meine meinung dips aufrecht wie möglich = trizeps und vorgebeugt brust.

    gebt mir mal recht und begründet das mal ^^
    Ich gebe Dir Recht.
    Erstens: je mehr man sich nach vorne lehnt, umso weiter arbeiten die Arme vor dem Körper, machen also die Bewegung zunehmend von hinten nach vorne. Theoretisch wenn man sich komplett nach vorne lehnen würde, so dass man waagerecht liegt, macht man ja wieder eine Liegestütze/Bankdrücken-Bewegung -> Brustmuskel.
    Zweitens: pumpt sich die Brust auf bei Dips, also jeder der die schon mal richtig gemacht hat, braucht keine Theorie dafür Rolling Eyes

    majormot schrieb:du diese übung nicht als iso nutzen kannst.
    Stimmt.

    und die untere brust ist halt schneller fertig als der triceps wegen den wenig beteiligten muskelfasern.
    Hä?
    Was hat das damit zu tun?
    Wenn es so wäre, wäre es doch gerade eine Brustübung...
    Und außerdem bezweifle ich, dass die Brust eher fertig ist als der Trizeps.

    trotzdem ist vorn wie hinter gebeugte dips für den triceps
    Klar arbeitet der immer mit.

    nur das halt das du bei vorgebeugten dips den triceps besser arbeiten lassen kannst weil du halt den arm mehr streckst!!!
    Man kann sich natürlich bei beiden Varianten auf den Trizeps konzentrieren, wenn man das will. Genauso kann man beim Bankdrücken ja auch die Form und Haltung verändern, um unterschiedliche Muskeln stärker zu belasten (z.B. Schultern zurück für mehr Brustaktivierung etc.), oder bei Klimmzügen den Bizeps trainieren. Aber das heißt nicht, dass Bankdrücken eine Trizepsübung ist, genauswenig wie Klimmzüge eine Bizeps- und Kniebeugen eine Quadrizepsübung. Es sind Verbundübungen.


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    avatar
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 39
    Ort : dresden

    Re: dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Beitrag  OAT am Fr Aug 07, 2009 11:26 pm

    ich dachte immer, enges bankdrücken, wäre in erster line mehr eine trizepsübung.

    und zu dem dips, wenn man keine power in den trizeps hat ( wie ich )
    kann ich die übung ansich als brusttraining vergessen - also vorerst, bei mir
    nur als trizepstraining.
    avatar
    Retrogradation
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1444
    Anmeldedatum : 12.05.09
    Ort : Thüringen

    Re: dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Beitrag  Retrogradation am Mi Aug 19, 2009 10:18 pm

    Mr. P schrieb:kannst dir das hier ja mal anschauen

    http://www.coopersguns.com/videos/exercise-encyclopedia/triceps/dips-on-frame/

    da kannste sehen, wenn du es so wie der kerl machst welche muskeln es beansprucht.

    Was ich an der Sache nicht nachvollziehen kann: Auf welche Weise wird denn da der Latissimus beansprucht? Das ist mir etwas suspekt.
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Beitrag  Floey am Mi Aug 19, 2009 10:26 pm

    Naja, der Lat führt ja die Arme entlang des Körpers nach unten. Das geschieht hier auch bedingt. Sogar Bankdrücken beansprucht ja den Lat als Stabilisator, obwohl er dabei funktionell kaum eingesetzt wird.
    Beide Übungen sind natürlich nicht gerade die Top-Übungen um ein tolles V zu kriegen Wink


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"

    Gesponserte Inhalte

    Re: dips ausführung -> zielmuskel ..?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Dez 14, 2017 11:55 am