Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Buchweizen!

    Austausch
    avatar
    Eisenstein
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 74
    Anmeldedatum : 11.05.12
    Alter : 33
    Ort : Österreich

    Buchweizen!

    Beitrag  Eisenstein am Fr Mai 11, 2012 11:17 pm

    Guten Morgen.

    Habe das Forum durchsucht aber nirgends etwas über Buchweizen als Kohlenhydratquelle gefunden.

    Buchweizen ist glutenfrei für alle, die es nicht wissen.
    :Nährwerte ca.:
    Kohlenhydrate: 71,0 g
    Fett 1,7 g
    Eiweiss 9,1 g
    Ballaststoffe 9,9 g
    Magnesium 130 mg

    Ich verwende meißt das Mehl für Pancakes oder Palatschinken. Nur mit Wasser mischen und Stevia oder Xylol dazu, schneckt lecker.

    Ganz billig ist es aber nicht. Etwa 4€/kilo.

    Es gibt natürlich auch die ganzen Körner (etwa 2.7€/kg). Habe ein paar gekostet und frage mich, ob man die auch roh essen kann. Hat da jemand Erfahrungen mit rohem Getreide? (ev. als Shake)
    (Roh soll ja noch gesünder sein....)

    Würde mich über Erfahrungen oder Ideen zum Thema Buchweizen freuen.
    Einen schönen Tag noch.
    avatar
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Re: Buchweizen!

    Beitrag  Amir am Sa Mai 12, 2012 1:30 am

    Du kannst die Körner in den meisten Reformhäusern und Bioläden selber frisch vermahlen.

    Rohe Samen jeglicher Art sind nicht empfehlenswert. Es handelt sich nicht um Nahrungsmittel, die für den menschlichen Organismus geeignet sind. Sie enthalten in der Regel nur schwer verdaubares Speicherprotein und außerdem Verdauungshemmer (Inhibitoren), manche auch potente Abwehrstoffe wie Lektine, die komplexe physiologische Störungen auslösen können. Schließlich will die Pflanze Nachkommen und nicht, daß diese im Keim verspeist werden Wink

    Immer zumindest gekeimt, besser noch gekeimt und dann in einer Sauerteigführung fermentiert. Oder einfach gekocht. Oder einfach gar nicht Laughing
    avatar
    Skittles
    Foren-Clown
    Foren-Clown

    Anzahl der Beiträge : 2117
    Anmeldedatum : 18.12.10

    Re: Buchweizen!

    Beitrag  Skittles am Sa Mai 12, 2012 1:41 am

    Ich esse seit meiner Kindheit sehr viel Buchweizen. Guck mal ob einer hiervon in deiner Nähe ist: http://www.mixmarkt.de/de/homepage.php

    Da bekommst du gute Qualität zu einem sehr günstigen Preis. Buchweizen über Nacht einweichen und dann mit in den Mixer schmeissen geht so.. Lieber Topf mit Margarine einfetten, 1 Tasse Grikiai, zwei Tassen Wasser und nachher mit gerösteten Zwiebeln essen. Fressen Love Beide Daumen


    Ps: Willkommen im Forum!
    avatar
    Eisenstein
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 74
    Anmeldedatum : 11.05.12
    Alter : 33
    Ort : Österreich

    Re: Buchweizen!

    Beitrag  Eisenstein am Sa Mai 12, 2012 5:46 am

    Mixmarkt gibt es keinen in meiner Nähe. Ich kaufe fast nur Bio.

    Bei myprotein.com/de gibt es Instant-Buchweizen. Das ist zwar momentan nicht lieferbar, soll es aber bald wieder sein. Ist das etwa schon erhitzt oder sollte man das auch nicht roh essen? Was meint ihr?

    Danke für den Tip mit den rohen Samen. Werde wohl doch kein Mehl in den Shaker packen. Das mit der Fermentation hört sich echt gut an. Ich habe schon so lange kein Brot mehr gegessen, das sollte ich mal probieren. Bis dahin... Grikiai!
    avatar
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Re: Buchweizen!

    Beitrag  Amir am Sa Mai 12, 2012 6:04 am

    Daneben kann es natürlich auch als allein stehendes Kohlenhydratgetränk verzehrt werden.

    http://www.myprotein.com/de/products/instant-buchweizen

    Kannst ja mal je Produktanfrage stellen, aber der Beschreibung nach sollte es keine Probleme geben; vielleicht handelt es sich auch um geschälten Buchweizen, ohne die Randschichten.
    avatar
    Eisenstein
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 74
    Anmeldedatum : 11.05.12
    Alter : 33
    Ort : Österreich

    Re: Buchweizen!

    Beitrag  Eisenstein am Fr Mai 18, 2012 8:47 pm

    Instant Buchweizen ist von myprotein verschwunden.
    Ich probiere in der Zwischenzeit, bis es wieder auftaucht, Palatinose. Das ist auch ein Kohlenhydrat, wird aus Rohrzucker hergestellt, hat aber einen niedrigen glykämischen Index und wird langsamer und gleichmäßiger verbrannt.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Buchweizen!

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Aug 16, 2017 6:48 pm