Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Artikel zum Thema Heißhunger

    Austausch
    avatar
    Max Byron
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 13.10.11
    Alter : 26
    Ort : Allgäu

    Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  Max Byron am Di März 13, 2012 11:22 pm

    hier mal was für alle die beim diäten von heißhunger geplagt werden. tongue in 80% der fälle ist ein nährstoffmangel die ursache...




    sry falls ihr beim lesen augenkrebs kriegt, hab schlecht gescannt...
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  human vegetable am Mi März 14, 2012 1:56 am

    Seit ca. einem halben Jahr haue ich mir den Großteil meiner Tages-KH mit dem Abendessen rein. Genau andersrum als allgemein empfohlen, ich weiß. Der Tipp kommt von Martin Berkhan auf leangains.com. Er hatte mal Studien gepostet, dass durch dieses Makrotiming Hungergefühle reduziert werden, und genau das tritt bei mir auch ein.

    Link: http://www.leangains.com/2011/06/is-late-night-eating-better-for-fat.html
    avatar
    Max Byron
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 13.10.11
    Alter : 26
    Ort : Allgäu

    Re: Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  Max Byron am Mi März 14, 2012 2:37 am


    ich mache das seit etwa drei wochen und mir geht es ebenfalls so. Daumen hoch!
    avatar
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 34

    Re: Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  openMfly am Mi März 14, 2012 2:41 am

    human vegetable schrieb:Seit ca. einem halben Jahr haue ich mir den Großteil meiner Tages-KH mit dem Abendessen rein. Genau andersrum als allgemein empfohlen, ich weiß. Der Tipp kommt von Martin Berkhan auf leangains.com. Er hatte mal Studien gepostet, dass durch dieses Makrotiming Hungergefühle reduziert werden, und genau das tritt bei mir auch ein.

    Link: http://www.leangains.com/2011/06/is-late-night-eating-better-for-fat.html

    Meine Theorie:
    Abends ist man nicht mehr so beschäftigt und abgelenkt. Gerade die Phase vor dem Schlaf ist ideal um sich auf den vorhandenen Hunger zu konzentrieren.
    Deshalb kann ich morgens und mittags viel besser mit leerem Magen umgehen als abends.

    Und zum Thema Heißhunger:
    Den verspüre ich gerade dann, wenn ich ein üppigeres Abendessen gegessen habe. Z.B. nach ner selbstgemachten Pizza letzte Woche hatte ich auf einmal großes Verlangen nach Süßkram.
    Die Tage davor nach Hülsenfrüchten, Gemüse und Tofu war ich satt (bei nicht mal der Hälfte an kcal im Vergleich zur Gemüse-Vollkornpizza).
    Ist sicher ne mentale Sache. Man freut sich rießig auf die Ausnahme und danach hat man aber doch nicht das tolle Papp-Satt-Gefühl, das man sich eigentlich erhofft hat. Also verlangt es einem nach mehr.
    avatar
    Max Byron
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 13.10.11
    Alter : 26
    Ort : Allgäu

    Re: Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  Max Byron am Mi März 14, 2012 2:52 am

    openMfly schrieb:

    Und zum Thema Heißhunger:
    Den verspüre ich gerade dann, wenn ich ein üppigeres Abendessen gegessen habe. Z.B. nach ner selbstgemachten Pizza letzte Woche hatte ich auf einmal großes Verlangen nach Süßkram.
    Die Tage davor nach Hülsenfrüchten, Gemüse und Tofu war ich satt (bei nicht mal der Hälfte an kcal im Vergleich zur Gemüse-Vollkornpizza).
    Ist sicher ne mentale Sache. Man freut sich rießig auf die Ausnahme und danach hat man aber doch nicht das tolle Papp-Satt-Gefühl, das man sich eigentlich erhofft hat. Also verlangt es einem nach mehr.


    meiner erfahrung nach ist die kombination aus einfachen KH und Fett (z.b. pizza, brötchen mit zwiebelschmalz, usw..) sehr förderlich für den heißhunger . bei einem fettarmen essen wie quinoa mit bohnen, mais und gemüse ist das bei mir normalerweise nicht der fall.
    avatar
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Re: Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  Phoenix am Mi März 14, 2012 7:54 am

    openMfly schrieb:Meine Theorie:
    Abends ist man nicht mehr so beschäftigt und abgelenkt. Gerade die Phase vor dem Schlaf ist ideal um sich auf den vorhandenen Hunger zu konzentrieren.
    Deshalb kann ich morgens und mittags viel besser mit leerem Magen umgehen als abends.
    Geht mir und vielen anderen auch so.
    avatar
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Re: Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  Phoenix am Mi März 14, 2012 8:03 am

    human vegetable schrieb:Seit ca. einem halben Jahr haue ich mir den Großteil meiner Tages-KH mit dem Abendessen rein. Genau andersrum als allgemein empfohlen, ich weiß.
    Pfffft. Von wem empfohlen? Kohlenhydratphobikern?

    Ich esse meine KH auch gerne abends. Leicht verdaulich (nachts kein Sodbrennen), schön volle Glykogenspeicher nach'm Training und besser schlafen kann ich dann auch.
    avatar
    Goldfield
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 346
    Anmeldedatum : 18.03.10
    Alter : 28

    Re: Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  Goldfield am Mi März 14, 2012 9:53 am

    Abends ist man nicht mehr so beschäftigt und abgelenkt. Gerade die Phase vor dem Schlaf ist ideal um sich auf den vorhandenen Hunger zu konzentrieren.
    Deshalb kann ich morgens und mittags viel besser mit leerem Magen umgehen als abends.

    stimmt allerdings. nur doof, wenn man abends dann nochmal richtig anfängt zu fressen silent
    avatar
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 34

    Re: Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  openMfly am Mi März 14, 2012 9:00 pm

    Goldfield schrieb:
    Abends ist man nicht mehr so beschäftigt und abgelenkt. Gerade die Phase vor dem Schlaf ist ideal um sich auf den vorhandenen Hunger zu konzentrieren.
    Deshalb kann ich morgens und mittags viel besser mit leerem Magen umgehen als abends.

    stimmt allerdings. nur doof, wenn man abends dann nochmal richtig anfängt zu fressen silent

    Dann kann man am Ende vor Blähungen, Sodbrennen und Bauchschmerzen nicht schlafen. Oder einfach deshalb nicht, weil der Körper schwer mit verdauen beschäftigt ist.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  Gast am Mi Okt 24, 2012 9:50 am

    Mann bin ich froh einen solchen Beitrag zu finden.
    Immer wenn ich sonst über Heißhunger spreche krieg ich nur Antworten alla"mehr disziplin...etc."
    Eigentlich bin ich die typische Abendesserin - schon alleine weil ich vor meinen YogaStunden nicht wirklich essen sollte sonst...;-)
    Nun habe ich mich aber immer dazu gezwungen zu Frühstücken und Mittags zu essen, eben weil ich gehört hatte dass abends essen dick macht.
    Im Endefekt hab ich dann aber fast dauerhunger.
    Dieser Hunger scheint mir fast übermächtig - so sehr dass ich überlege deshalb zum arzt zu gehen.
    Und wenn ich dann abends Heim komme hab ich todeshunger.
    Wenn ich aber gar nicht erst frühstücke fällt es mir gar nicht so schwer tagsüber nichts zu essen.
    Aber Morgen wird nur noch Abends gegessen.
    Mal sehen...



    Gesponserte Inhalte

    Re: Artikel zum Thema Heißhunger

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Aug 16, 2017 12:38 pm