Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Austausch
    avatar
    lukas
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1910
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 27
    Ort : Hilden

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  lukas am Mo Apr 09, 2012 2:19 am

    oh, ist jetzt hier PC angesagt?
    avatar
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Demian am Mo Apr 09, 2012 3:31 am

    Wenn es um Vergewaltigung, Missbrauch und solche Themen geht, finde ich schon… Um Hagen Rether zu zitieren: "Das ist nicht witzig"
    avatar
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 34

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  openMfly am Mo Apr 09, 2012 7:59 am

    1.Rape kann auch im Sinne von plündern und rauben verwendet werden.
    2. Kein Grund für kleinliche Zensur.
    3. Der Brüller war der Witz trotzdem nicht.
    avatar
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Demian am Di Apr 10, 2012 12:12 am

    Ich hab ja nichts zensiert, sondern nur darauf hingewiesen, dass ich Vergewaltigungswitze nicht lustig finde und auch keinen Grund sehe, "vor lachen auf dem Boden zu kugeln", wenn irgendwie zweideutig mit Vergewaltigung verstanden werden kann ;o)
    avatar
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 34

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  openMfly am Di Apr 10, 2012 5:13 am

    Demian schrieb:Ich hab ja nichts zensiert, sondern nur darauf hingewiesen, dass ich Vergewaltigungswitze nicht lustig finde und auch keinen Grund sehe, "vor lachen auf dem Boden zu kugeln", wenn irgendwie zweideutig mit Vergewaltigung verstanden werden kann ;o)

    Dann frag lieber die Briten, wie die zu dieser sonderbaren Wortverwandtschaft gekommen sind.
    avatar
    Sonne
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 764
    Anmeldedatum : 12.03.12
    Ort : München

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Sonne am Mi Mai 16, 2012 11:33 pm

    Also ich hab jetzt cronometer den dritten Tag und habe heute bereits einen B12-Wert von 3951% Shocked
    Obwohl ich heute lediglich einen Kaffee mit Sojamilch getrunken habe...
    Das kommt mir auch sehr seltsam vor... Ist Fddb vertrauenswürdiger?
    avatar
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Phoenix am Mi Mai 16, 2012 11:42 pm

    Die angereicherten Sachen sind doch mit B12 vollgestopft ohne Ende. Das wundert mich nicht, dass das so ist.
    avatar
    Demian
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 793
    Anmeldedatum : 02.02.12

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Demian am Mi Mai 16, 2012 11:43 pm

    Ich kenne fddb nicht, aber mit selbst eingetragenen Lebensmitteln und angepassten Zielwerten ist C-O-M ganz gut, finde ich. Auf das B12 achte ich aber auch ehrlich gesagt nicht. Und ich nehme an, dass sie Bioverfügbarkeit und solche Sachen nicht mitberücksichtigen…
    avatar
    Sonne
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 764
    Anmeldedatum : 12.03.12
    Ort : München

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Sonne am Do Mai 17, 2012 12:05 am

    Es fällt mir halt nur auf, weil der Balken rot ist. So angereichert kann die Sojamilch doch gar nicht sein, dass ich bei einem Schuss in den Kaffee eine Überversorgung erziele!?
    Naja, ich denke, ich werde wieder auf Kaloma umsteigen.
    avatar
    HansMaulwurf
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 57
    Anmeldedatum : 02.01.12
    Alter : 25
    Ort : Dorf

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  HansMaulwurf am Do Mai 17, 2012 1:13 am

    Zumindest bei der downloadbaren Version, kann man B12 und D ausschalten. http://cronometer.com/download/
    Ich ignoriere beide Werte und suppe einfach mit ausreichenden Mengen.

    avatar
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Phoenix am Do Mai 17, 2012 1:32 am

    Man kann die Grenzwerte auch auf der Website ausschalten bzw. anpassen. Habe ich bei einigen Werten auch gemacht.
    avatar
    123Dom
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  123Dom am Di Jun 19, 2012 5:37 am

    also ich habe bisher nicht herausgefunden, wie ich zb soja-steaks bei cron-o-meter eintragen soll. in der datenbank gibts das da nicht. genauso wie paranüsse und haferdrink. oder hat es da mal jemand gefunden?
    avatar
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Phoenix am Di Jun 19, 2012 9:26 am

    Paranüsse sind brazil nuts.
    avatar
    Chrisilette
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 481
    Anmeldedatum : 16.02.12
    Alter : 37
    Ort : nördlich des Weisswurstäquators

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Chrisilette am Di Jun 19, 2012 11:02 am

    123Dom schrieb:also ich habe bisher nicht herausgefunden, wie ich zb soja-steaks bei cron-o-meter eintragen soll. in der datenbank gibts das da nicht. genauso wie paranüsse und haferdrink. oder hat es da mal jemand gefunden?
    Musst natürlich auf Englisch suchen...

    -> FOODS
    -> Create New Food

    oder falls was Ähnliches bereits existiert, die Werte aber nicht ganz passen
    -> Search Food
    -> Actions -> Edit a Copy

    Ich bin inzwischen ein Cronometer-Junkie! Hab offenbar zu viel Freizeit.
    avatar
    Sonne
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 764
    Anmeldedatum : 12.03.12
    Ort : München

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Sonne am Mo Okt 15, 2012 10:33 am

    Frage: kann ich bei fddb nur drei Mahlzeiten einnehmen? Zumindest fragt er mich immer nur nach der Uhrzeit und ich kann manuell auch nur Frühstück, Mittag- und Abendessen eingeben.
    avatar
    eeasy
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 369
    Anmeldedatum : 09.07.11
    Alter : 27
    Ort : Österreich

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  eeasy am Mi Okt 17, 2012 12:12 am

    Wirklich? Ich kann nach jedem der 3 noch jeweils 1 Zwischenmahlzeit dazu geben, also 6 Mahlzeiten am Tag. Aber möglicherweise musst du erst genügend Infos von dir eingeben (also Gewicht, Größe, etc.) bis mehr als 3 Mahlzeiten/Tag freigeschaltet werden...
    avatar
    edinio
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 15.10.12
    Alter : 25
    Ort : Wien

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  edinio am Mi Okt 17, 2012 12:28 am

    shape up - das jahrhundertapp cheers

    purified
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 723
    Anmeldedatum : 30.06.10
    Alter : 33

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  purified am Mi Okt 17, 2012 12:34 am

    Konnte man bei Cronometer eigentlich schon immer eigene Rezepte eintragen? Ich hatte in Erinnerung, dass das nur Gold-User konnten. Das macht es jetzt auf jedenfall um einiges leichter.
    avatar
    Sonne
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 764
    Anmeldedatum : 12.03.12
    Ort : München

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Sonne am Mi Okt 17, 2012 2:12 am

    Als ich es mal getestet hab vor etwa einem halben Jahr, da ging das schon mit Rezepten bei crono Wink
    eeasy, hast du die kostenlose Mitgliedschaft? Ich hab nichts keine Trainingsgebaren eingegeben. Wäre mir echt wichtig, dass ich das auch anzeigen kann...

    Edit: Ha! Ich habs endlich gefunden! Bei Einstellungen, wo man seine persönlichen Daten auch eingibt kann das umgestellt werden. Haben sie ja schon versteckt, die Guten!
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  illith am Fr Jun 14, 2013 2:24 pm

    (sorry für die thread-ausgraberei, ich häng hier auf nachtschicht rum^^°)

    hat crono eigentlich zufällig auch ne export-funktion? seit anderthalb jahren rechne ich alle meine rezepte in einem (immer ausgereifteren^^) spreadsheet aus und logg die in nem nicht-öffentlichen blog.
    da ich viel koch/back und experimentier nud eben auch den rezepteblog hab, würde ich ungern alles komplett einem onlinedienst anvertrauen. aber alles doppelt einzugeben, da hab ich ganz sicherlich auch keinen bock drauf xD (das ist eh schon alles wahnsinnig zeitverschlingend -.-)
    aber das mit den ganzen micro- und macro-zusatzinfos wär schon schön.... ich mach halt nur kcal und protein.
    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Euphoric am Sa Jun 15, 2013 3:19 am

    Bin auch auf shape up umgestiegen.


    Vorteile:
    -Als Smartphone App immer dabei
    -Große, internationale Lebensmitteldatenbank
    -Strichcode Scanner 
    -Favoritenliste
    -Rezepte Speicherbar
    -Neu Produkte können eingetragen werden
    -Grundversion kostenlos
    -Eingabe von Diätzielen und Vorschläge für Ernährungswerten
    -Verschiedene Sportarten können eingetragen und im Diätplan berücksichtigt werden


    Nachteile:
    -Nur Grundnährwerte (kcal, protein, fett, kohlenhydrate) in der kostenlosen Version
    -Auch in der Kostenpflichtigen Version keine Mineralien und Vitamine
    -Nur zwei Rezepte in der kostenlosen Version speicherbar
    -Manche Strichcodes sind falsch gespeichert
    -Funktioniert nur online


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    illith
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 955
    Anmeldedatum : 09.04.13
    Ort : Nds.

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  illith am Mo März 23, 2015 3:39 pm

    sagt mal, funzt crono bei euch auch seit ner weile nicht mehr richtig...?

    wenn ich da (uneingeloggt) irgendein lebensmittel ins suchfeld tippe, klappen zwar die vorschläge aus und ich kann die auch anklicken - aber ich lande immer nur wieder beim rohen apfel. ?_?
    avatar
    Phoenix
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 581
    Anmeldedatum : 17.08.11

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Phoenix am Di März 24, 2015 2:42 am

    Keine Probleme. Bin aber eingeloggt beim Suchen.

    Gesponserte Inhalte

    Re: cron-o-meter, fddb, kaloma - Ernährungstagebuch?

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jun 28, 2017 9:58 am