Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Diätplan vom Max

    Austausch
    avatar
    Max Byron
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 13.10.11
    Alter : 26
    Ort : Allgäu

    Diätplan vom Max

    Beitrag  Max Byron am Mi Jan 18, 2012 12:39 am

    Frühstück:

    Shake:

    200ml Alpro Sojamilch mit Calcium/B12 Zusatz
    30g Proteinpulver Vanille(Drei Komponenten)
    100g Banane
    50g Beeren
    50g Brokkoli/Spinat
    25g Mandelmehl
    20g Leinsamen
    10g Chia Samen
    5g Kakao
    1 Tl Zimt

    Kcal: 572 EW: 50 KH: 51 Fett: 19

    Zwischenmahlzeit/Getränke:

    1,5 Liter Wasser, 1 Liter Grüner Tee, 25g Mandeln

    Kcal: 150 EW: 5 KH: 5 Fett: 15


    Mittagessen:

    50g Soja Medaillons ( trocken gewogen)
    50g Quinoa
    100g Kidney Bohnen
    100g Mais
    ½ EL Leinöl
    ½ Zwiebel
    1 TL Chili/Curry, Pfeffer, Kräutersalz
    200g Gemüse (Brokkoli, Blumenkohl, Lauch,…)

    Kcal: 615 EW: 45,5 KH: 65 Fett: 17

    Zwischenmahlzeit/Getränke:

    1,5 Liter Wasser

    Abendessen:


    ½ Salatkopf
    100g Tomaten
    100g Champignons
    1 Zwiebel
    2 El Essig
    1 EL Leinöl
    Pfeffer
    Kräutersalz

    25g Mandeln

    Kcal: 335 EW: 15 KH: 20 Fett: 24


    1 Liter Tee am Abend (Früchtetee)


    +An Trainingstagen direkt nach dem Training ein Shake mit:


    50g Proteinpulver Vanille
    25g Mandelmehl
    100g Banane
    1 g Kakao
    1TL Zimt

    Kcal: 361 EW: 55 KH: 24 Fett: 5


    Gesamt Nicht Trainingstag:

    Kcal: 1522
    Protein: 110
    KH: 135
    Fett: 60

    Wasser/Tee: 4-5 Liter

    Gesamt Trainingstag

    Kcal: 1883
    Protein: 165
    KH: 160
    Fett: 65

    Wasser/Tee: 5-6 Liter

    An Trainingstagen komme ich somit auf 2,2g Protein/kg und an Nicht Trainingstagen auf 1,46g Protein/kg.
    Laut dem Energiebedarfsrechner der Uni Hohenheim beträgt mein Grundumsatz 1881 kcal
    und mein Leistungsumsatz 2644 kcal.
    Meinen Berechnungen liegen meine Körpergröße von 182cm sowie meine fettfreie Körpermasse, welche ich auf 75 kg, schätze zugrunde.

    https://www.uni-hohenheim.de/wwwin140/info/interaktives/energiebed.htm


    Das Proteinpulver das ich verwenden möchte:

    http://www.pro-sana.de/Pro-Sana-3-Komponenten-Protein-Vitamine-2-0-Kg-rein-pflanzlich-ProduktInfo_5286.html
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Diätplan vom Max

    Beitrag  Tobi am Mi Jan 18, 2012 12:57 am

    Ich würde die Kalorien noch etwas hochschrauben. Knapp 800 kcal Defizit kling schon heftig.
    Ich wünschte nur, so ne Diät würde bei mir funktionieren.. Viel Erfolg!

    Edit: Sieht mir auch nach sehr viel Protein aus. Zumindest weit mehr, als ich normalerweise zu mir nehme.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    Max Byron
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 13.10.11
    Alter : 26
    Ort : Allgäu

    Re: Diätplan vom Max

    Beitrag  Max Byron am Mi Jan 18, 2012 1:07 am

    ob es funktioniert kann ich noch nicht sagen, habe den plan gerade erst ausgetüftelt Very Happy
    klar hast du recht, das ist ein hohes defizit, aber ich tue mir wahnsinnig schwer beim abnehmen deshalb das hohe defizit. als ausgleich habe ich eben bewusst einen hohen proteinanteil eingebaut.
    evtl schraube ich den kalorienanteil durch mehr obst, gemüse, nüsse, und samen noch nach oben, je nachdem wie das ganze in der praxis läuft.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Diätplan vom Max

    Beitrag  Gast am Mi Jan 18, 2012 6:54 am

    Bei der Kalorienmenge in der Diät sollte man nicht unter den Grundumsatz gehen, schon hier ist das Defizit groß genug.
    avatar
    Max Byron
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 13.10.11
    Alter : 26
    Ort : Allgäu

    Re: Diätplan vom Max

    Beitrag  Max Byron am Mi Jan 18, 2012 9:16 am

    aus welchem grund?
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Diätplan vom Max

    Beitrag  Gast am Mi Jan 18, 2012 8:06 pm

    Weil an der Stelle die Kosten/Nutzenrechnung in Punkto Stoffwechsel umschlägt.

    avatar
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 34

    Re: Diätplan vom Max

    Beitrag  openMfly am Mi Jan 18, 2012 8:22 pm

    Gorilla schrieb:Weil an der Stelle die Kosten/Nutzenrechnung in Punkto Stoffwechsel umschlägt.


    Eine Velocity Diät funktioniert trotzdem.
    Allerdings sollte man auf Vitalstoffe achten und bei Unwohlsein (Schwindel und co.) aufhören.

    http://www.team-andro.com/velocity-diaet-30-ii.html

    Aber die generelle Verteuflung von niedrig Kalorien Diäten ist Unsinn.

    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 35
    Ort : Nordfriesland

    Re: Diätplan vom Max

    Beitrag  Euphoric am Mi Jan 18, 2012 8:44 pm

    Meiner Meinung nach ebenfalls zu wenig kcal und ich würde mehr Mahlzeiten einplanen.


    _________________
    I'm the last motherfucker that you ever wanna fuck with


    "Bad guys don't count carbs"
    -Captain Awesome-
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Diätplan vom Max

    Beitrag  Tobi am Do Jan 19, 2012 1:07 am

    Ich kann zu niedrig Kalorien Diäten aus eigener Erfahrung nur sagen, dass sie einfach keinen Vorteil bringen. Bei ner AD zumindest habe ich früher immer nur 1000-1300 kcal zu mir genommen und damit deutlich weniger abgenommen als mit bspw. 1900 kcal. (mein Bedarf wird nicht höher sein als deiner)


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    Max Byron
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 565
    Anmeldedatum : 13.10.11
    Alter : 26
    Ort : Allgäu

    Re: Diätplan vom Max

    Beitrag  Max Byron am Do Jan 19, 2012 3:40 am

    danke für eure konstruktive kritik!
    werde um 300-400kcal nach oben gehen indem ich zwischen den hauptmahlzeiten noch 2-4 zwischenmahlzeiten bestehend aus obst, gemüse, nüssen und samen einfüge.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Diätplan vom Max

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Okt 23, 2017 5:10 pm