Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Mr Olympia

    Teilen
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Psychonaut am Sa Sep 26, 2009 11:03 pm

    Ich kann dir nur absolut zustimmen Tom. Mit dem einzigen Unterschied, dass ich die front double biceps schlimmer fand. Die Wachsbäuche sind einfach nicht schön.
    avatar
    xTomx
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1871
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 29
    Ort : Langenhagen

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  xTomx am Sa Sep 26, 2009 11:06 pm

    http://www.flexonline.com/2009_mr_olympia_final_results/news/958

    hier sind alle resultate mit bidern.

    ja diese dicken bäuche sind schrecklich. die meisten hatten nicht einmal eine ordentliche teilen der rectusschede. nix mit sixpack (obwohl das auch genetisch veranlagt ist)
    ich bin einfach enttäscht von meinen stars traurig
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 38
    Ort : Zürich

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Psychonaut am Sa Sep 26, 2009 11:26 pm

    Da finde ich aber eben nur die Prejudging Galeries, nicht die side-by-side Bilder.
    avatar
    xTomx
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1871
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 29
    Ort : Langenhagen

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  xTomx am Sa Sep 26, 2009 11:41 pm

    das ist aber die offizielle seite. auf youtube sind ein paar videos. guck da einfach mal nach.

    ps. der 202 showdown war genauso enttäuschen. english gewinnt vor henry. auch hier fand ich henry besser. ok er hat nicht die härte wie english dafür aber eine tolle symmetrie.
    dieses jahr scheinen die kampfrichter tomaten auf den augen gehabt zu haben.
    avatar
    xolix
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2323
    Anmeldedatum : 15.06.09

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  xolix am So Sep 27, 2009 12:58 am

    hmm bin ja nich so der cutler "fan" , aber finde er hat verdient gewonnen . warren finde ich von den proportionen nicht richtig platziert manche posen sehen einfach schlimm aus im vergleich .

    ich bin ja der rückentyp , also bei den rückenposen is cutler nicht an der spitze , da sehen martinez , green(doppelbizepspose only) heath und jackson deteilierter und formschöner und/oder wuchtiger aus .

    dennis wolf , wirklich sehr enttäuschend als wenn er in der vorbereitung seiner sache zu sicher gewesen ist und irgendwas schleifen ließ ..ka.

    dexter auf platz 2 wäre jedenfalls meine wahl gewesen ..

    phil heath hatte keine chance obwohl seine rückseite und most muscular sehr beeindruckend sind .

    tja..naja stoff-tier-möchtegern-bewertung abgeschlossen ^^
    avatar
    xbasstix
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 24.06.09

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  xbasstix am So Sep 27, 2009 7:34 am

    xphilx schrieb:
    Den größten Wachsbauch hat definitiv Rühl.

    Den hat er und ich werd das Gefühl nicht los, dass der auch noch ne Menge Synthol im Balch hat.
    Aber er is definitiv der Freakfaktor und war dieses Jahr wesentlich definierter als sonst.

    Mit Cutler auf 1. hab ich schon gerechnet aber das Dex auf 3 und Warren auf 2 kommt find ich schon merkwürdig, wobei mMn Jackson Linie um Längen besser is.
    Das Heath soweit abfällt hätt ich auch net gedacht, gutes Gesamtpacket eigentlich, nur zu dicke Arme. Aber er is ja auch erst 29. In ein par Jahren wird der unschlagbar sein.

    Nochmal zu den Bäuchen: Wenn man die Athleten von heute mit denen von früher also Olivia, Egger, Columbo etc vergleicht, sind eigentlich nur die Bäuche, Beine und der Gluteus größer geworden.

    http://www.ironage.us/virtual/index.html

    Irgenwie gefällt mir da oldschool doch besser...
    avatar
    xTomx
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1871
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 29
    Ort : Langenhagen

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  xTomx am So Sep 27, 2009 7:45 am

    rühl wird kein synthol im bauch haben. das problem bei den stoffis ist, das die organe unglaublich groß werden. also wölbt sich der bauch nach ventral raus.

    die beine sind in den letzten 30 35 jahren definitiv größer geworden. aber nicht nur das. das gesamtpacket ist voluminöser und die heutigen athleten sind viel trockener
    avatar
    xolix
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2323
    Anmeldedatum : 15.06.09

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  xolix am So Sep 27, 2009 8:03 am

    nicht zu vergessen , es gab da ja auch ein powerliftingwettkampf zwischen johnnie jackson und ben white (bench + deadlift)

    hier das video mit a bisserl show ^^ http://www.rxmuscle.com/videos/c-interviews/800-johnnie-jackson-defeats-ben-white-at-the-2009-olympia-worlds-strongest-bodybuilder.html
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Philipp am So Sep 27, 2009 10:19 am

    Psychonaut schrieb:Mir gefielen Jackson und Heath mit am besten. OK, Cutler war ne Überraschung. Aber findest du echt, dass Warren auf den 2. gehört?

    Ist das etwa so rüber gekommen? Ich hoffe doch, das dem nicht so war. Natürlich finde ich nicht, dass Branch in die Top3 der Olympia gehört, ich sehe ihn nicht einmal in den Top10. Würde es nach mir gehen, würden Athleten wie Dexter, Ronny und Troy um den Sieg kämpfen. Brach war dieses Jahr allerdings wirklich gut in Form, das ist nicht abzustreiten.

    Dennis Wolf hat sich nicht einmal platziert, d.h. er ist nicht einmal unter die besten 15(!) gekommen. Er sah aber auch schlichtweg beschissen aus. Da ist offensichtlich einiges schief gelaufen. Ich hoffe, dass er sich von seinem Betreuer trennen wird, denn wenn er sein Potenzial voll ausschöpft, kann er wirklich der erste deutsche Mr. Olympia werden.

    Zu den Bäuchen: Klar, die sind immer noch furchtbar aber ich finde, dass es sich im Vegleich zu der Ära Coleman schon gebessert hat. Komischerweise hatte gerade Dennis Wolf aber auch einen deutlicheren GH-Bauch als in den vorherigen Jahren, eventuell auch ein Grund für sein schlechtes Abschneiden. Rühl, der Athlet mit dem größten Bauch ist schließlich auch nur 15. geworden.

    Ich hoffe wirklich, dass dieser Olympia kein Trend zurück zu den massigen Zeiten eines Coleman ist(, der ja angeblich nächstes Jahr zurück kommen will).

    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Philipp am So Sep 27, 2009 10:27 pm


    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Philipp am Mo Sep 28, 2009 3:36 am

    http://clips.team-andro.com/watch/3c4837f0dcdda95034b6/The-Legend

    Auf VBB.com erzählt Robert oft, wie gut er und Cutler befreundet sind. Komisch, dass es hier eher so aussieht als wäre er nichts weiter als ein Fanboy.. Er tut mir ja fast ein wenig leid, weil so viel auf ihm herumgehackt wird, aber er stellt sich schließlich selbst immer in ein solches Licht.

    avatar
    xbasstix
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 24.06.09

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  xbasstix am Mo Sep 28, 2009 3:58 am

    majormot schrieb:rühl wird kein synthol im bauch haben.

    Sorry, falscher Ausdruck. Ich meinte Arme und Schultern.


    Des hab ich gesucht aber net gefunden.Thnx
    Und Bob is auch wieder da.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Gast am Mo Sep 28, 2009 4:33 am

    xphilx schrieb:

    Unbedingt bis zum Ende gucken!! rofl2

    Witzig..super Phil, wer ist dieser Neuseeländer, der auf der Hessenmeisterschaft den Dritten gemacht hätte....


    Zuletzt von gorillastrength am Mo Sep 28, 2009 4:37 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Gast am Mo Sep 28, 2009 4:36 am

    xphilx schrieb:

    Auf VBB.com erzählt Robert oft, wie gut er und Cutler befreundet sind. Komisch, dass es hier eher so aussieht als wäre er nichts weiter als ein Fanboy.. Er tut mir ja fast ein wenig leid, weil so viel auf ihm herumgehackt wird, aber er stellt sich schließlich selbst immer in ein solches Licht.

    Oh je...der Robert. Peinlich.....Oh je...der Robert. Peinlich.....
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Tobi am Mo Sep 28, 2009 4:41 am

    xbasstix schrieb:
    majormot schrieb:rühl wird kein synthol im bauch haben.

    Sorry, falscher Ausdruck. Ich meinte Arme und Schultern.


    Da ist auch nix drin...dann würd ma den doch gar nit erst antreten lassen. Ist einfach seine Lieblingspartie, die Schulter. Und die Ärmsche ham vllt ne etw. komische Genetik, aber Synthol sähe echt anders aus.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    xTomx
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1871
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 29
    Ort : Langenhagen

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  xTomx am Mo Sep 28, 2009 4:50 am

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    das ist ein syntholopfer!!!!

    sieht absolut geil aus Würg!
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Philipp am Mo Sep 28, 2009 5:33 am

    Tobi schrieb:
    xbasstix schrieb:
    majormot schrieb:rühl wird kein synthol im bauch haben.

    Sorry, falscher Ausdruck. Ich meinte Arme und Schultern.


    Da ist auch nix drin...dann würd ma den doch gar nit erst antreten lassen. Ist einfach seine Lieblingspartie, die Schulter. Und die Ärmsche ham vllt ne etw. komische Genetik, aber Synthol sähe echt anders aus.

    "Richtig" verwendet, ist Synthol wohl kaum auszumachen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Profis es benutzen, um Schwachstellen auszugleichen. Profis, die stark nach Synthol aussehen, gibt es neben Rühl auch: Flex Wheeler bspw. oder Lee Priest.

    @gorilla: Er spricht von Moe El Moussawi und Hidetada Yamagishi:

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

    avatar
    xbasstix
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 24.06.09

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  xbasstix am Mo Sep 28, 2009 6:13 am

    Tobi schrieb:
    xbasstix schrieb:
    majormot schrieb:rühl wird kein synthol im bauch haben.

    Sorry, falscher Ausdruck. Ich meinte Arme und Schultern.


    Da ist auch nix drin...dann würd ma den doch gar nit erst antreten lassen. Ist einfach seine Lieblingspartie, die Schulter. Und die Ärmsche ham vllt ne etw. komische Genetik, aber Synthol sähe echt anders aus.

    Naja, die stoffen ja auch nicht.
    Man muss halt nich immer dierekt sehen. Bei Milos Sacrev zB. fiels ja auch net auf.
    Im gegensatz zu dem:
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




    oder dem:
    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
    avatar
    xbasstix
    Gräte
    Gräte

    Anzahl der Beiträge : 21
    Anmeldedatum : 24.06.09

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  xbasstix am Mo Sep 28, 2009 6:16 am

    oder Michael Brügger

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


    der is übrigens vor 3 monaten gestorben.
    War der erste Europäer der die 1000er geknackt hat.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Gast am Di Sep 29, 2009 5:40 am

    xphilx schrieb:

    Auf VBB.com erzählt Robert oft, wie gut er und Cutler befreundet sind. Komisch, dass es hier eher so aussieht als wäre er nichts weiter als ein Fanboy.. Er tut mir ja fast ein wenig leid, weil so viel auf ihm herumgehackt wird, aber er stellt sich schließlich selbst immer in ein solches Licht.

    Kommt mir vor, als ob es jay cutler peinlich wäre, das robert ihn kennt.....
    avatar
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 39
    Ort : dresden

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  OAT am Mi Sep 30, 2009 12:42 pm

    mmh, ich würde wohl jedem raten, ne kotztüte zur mr.olymia mitzunehemen, bei dem
    anblick von so vielen aufgedunsenen monstern.
    also mitunter echt ein grauenvoller anblick.
    ich finde, rühl braucht ich nicht über seine platzierung wundern,
    ob er aber nun schlechter ausviel alsdennis james, darüber kann man wohl eher streiten.
    ansonsten...mr olympia = Würg!
    außerdem, weit entfernt einer veganen-bb-philosophie, mmn.
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  gelbetomate am Mi Sep 30, 2009 10:25 pm

    OAT schrieb:
    anblick von so vielen aufgedunsenen monstern.
    also mitunter echt ein grauenvoller anblick.

    Stimm ich zu. Musste beim Webcast an zwei Begriffe denken,
    der erste fängt mit hartem P, der zweite mit weichem B an. Doofes Grinsen
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Philipp am Mi Sep 30, 2009 11:08 pm

    Niemand wird dazu gewzungen sich solche Veranstaltungen anzuschauen. Rolling Eyes

    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  gelbetomate am Do Okt 01, 2009 2:26 am

    xphilx schrieb:Niemand wird dazu gewzungen sich solche Veranstaltungen anzuschauen. Rolling Eyes

    Oh, oh Oat, jetzt haben wir jemanden beleidigt Doofes Grinsen
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Philipp am Do Okt 01, 2009 2:39 am

    Ach, quatsch!
    Professionelle Bodybuilder sind weit entfernt davon meiner Vorstellung eines idealen Körpers zu entsprechen. Ich habe nur einfach kein Problem damit, dass sie sich über Jahrzehnte Unmengen an Drogen reinpfeifen und eine Muskelmasse erreichen, die von der Natur niemals vorgesehen war. (Mir selbst wurde hier ja auch schon eingebleut, dass jeder Mensch sein eigener Herr ist. Wink ) Wenn da jemand anderer Meinung ist, zwingt ihn niemand zuzusehen. Ich würde mir auch niemals freiwillig Sportarten wie Synchronschwimmen ansehen.


    Gesponserte Inhalte

    Re: Mr Olympia

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 18, 2017 7:26 am