Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Austausch
    avatar
    immortal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 29.06.09

    Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  immortal am Mo Jun 29, 2009 1:15 pm

    Very Happy Hallo.

    Mein Name ist Philipp, ich bin 21 Jahre aus Tirol und seit ich 16 war größtenteils Vegetarier.

    Erstmals von veganem Sport erfuhr ich durch Mac Danzig, Alexander Dargatz und Mike Mahler und anderen. Zuletzt sah ich das Video von Jakob auf youtube, weshalb ich ja jetzt hier vorbei schaue, da er mir davon erzählte.

    Vegan war ich Mal 1 Monat im Sommer 2007. Und jetzt sollte ich Mal langsam umsteigen.

    Am 3.7. mache ich die Aufnahmeprüfung für Medizin Uni in Wien, ich weiß aber noch absolut nicht, wie ich mein Leben verbringen möchte, was ich arbeiten kann oder will.

    Generell fehlt es mir an Selbstvertrauen, positiver Selbsteinschätzung, sozialer Kommunikation, ich habe 1 Semester Soziologie begonnen, wo ich zwar Vorlesungen ging doch mich nicht hinsetzen konnte und lernen, weil es mir an Konzentration mangelte. Dann dachte ich, dass mit Soziologie keinem geholfen ist und man mit Medizin Leuten helfen kann, (vll. Chirurgie), und eine Freundin sagte mir wieso ich eigentlich nicht Arzt werde, da dachte ich ich probiere es jetzt Mal einfach.

    Ich möchte also vegan werden, und mein Körper soll auch fitter werden. Denn bei 1,82 wiege ich 83 Kilogramm, wobei leider nicht alles Muskeln sind. Mein Hintern und mein Bauch sind zu fett und ich bin schwach wie Spongebob.

    Heute Abend habe ich vegan verbracht, außer Ausrutscher. Wusste nicht dass bei gebratenen Kartoffeln (1 Esslöffel) Butterschmalz dran war.

    Ja, und ein Foto von meiner Physik wäre auch nicht verkehrt, hier:

    avatar
    Alex
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 1904
    Anmeldedatum : 30.04.09
    Alter : 107
    Ort : Cardio Hell

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  Alex am Mo Jun 29, 2009 6:41 pm

    Hi Immortal,


    willkommen an Bord!

    Schön, dass Du Dich entschieden hast vegan zu werden und auch, etwas für Dich zu tun Daumen hoch!

    Als kleinen Einstieg empfehle ich:
    1. - Earthlings
    2. - http://www.veganhealth.org/
    und
    3. - Training für Einsteiger Wink

    Einfach mal so Medizin zu studieren, weil man nicht weiß, was man sonst machen soll - Respekt. Vor allem wenn Du Konzentrationsprobleme hast, könnte das hart werden... aber ich will es Dir gar nicht ausreden, wir brauchen mehr vegane Ärzte Wink

    Go vegan!


    _________________
    Life before death.
    Strength before weakness.
    Journey before destination.
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  Psychonaut am Mo Jun 29, 2009 7:59 pm

    Hi Immortal!

    Willkommen im Forum!

    Grundlegendes hat Alex ja schon gepostet. Falls du Fragen hast bezüglich Training, Ernährung, Veganismus allgemein etc. bist du hier ja goldrichtig. Hier sind Experten anwesend für fast jedes Gebiet.
    Und falls du mal andere Veganer "live" treffen möchtest, auch.

    Für den Weg zu einem positiveren Selbstbild hilft Kraftsport auf jeden Fall finde ich.

    Viel Erfolg!
    avatar
    Philipp
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5043
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 30

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  Philipp am Mo Jun 29, 2009 11:58 pm

    Willkommen!

    avatar
    Euphoric
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 2825
    Anmeldedatum : 05.05.09
    Alter : 34
    Ort : Nordfriesland

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  Euphoric am Di Jun 30, 2009 2:30 am

    Auch von mir ein herzliches Willkommen Smile
    avatar
    immortal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 29.06.09

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  immortal am Di Jun 30, 2009 6:29 am

    rofl2
    avatar
    Jakob
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 429
    Anmeldedatum : 28.04.09
    Ort : Singen am Hohentwiel

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  Jakob am Do Jul 02, 2009 10:39 am

    cool dass du es es doch noch hier her gefunden hast, also die Idee mit Wien finde ich super, es ist so ziemlich die genialste VEGAN Stadt die ich kenne, haufenweise vegane Restaurants, du wirst es genießen! Es gibt auch haufenweise Veganer dort, ich habe Freunde in Wien, wollte selber dort master weiterstudieren aber ist noch nichts draus geworden, werd wohl erst noch ne weile arbeiten. Also herzlich Wilkommen !
    avatar
    strichmaennchen
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 147
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 34
    Ort : frankonien

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  strichmaennchen am Fr Jul 03, 2009 8:50 am

    herzliches willkommen auch von mir!

    wenn du ab jetzt vegan lebst, und auch vor hast es zu bleiben, dann kannst du dir earthlings auch sparen. nicht weil der film schlecht waere etc. - im gegenteil - aber es gibt sensible menschen, die haben an solchen filmen ziemlich zu kauen (ich eingeschlossen).
    denke daher, dass es vielleicht ganz gut ist sich nicht damit zu belasten wenn die pro-vegan entscheidung eh schon gefallen ist und man ueberzeugt von dem ist was man tut.
    um menschen ueber die kranke scheisse, die auf diesem planeten abgeht, zu informieren ist der film aber einer der ueberzeugensten die es gibt.
    wuensch dir viel erfolg bei deinem medizinstudium und was den sport und auch die ernaehrung angeht, bist du hier bestens aufgehoben
    Daumen hoch!
    avatar
    immortal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 29.06.09

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  immortal am Sa Jul 04, 2009 1:35 am

    strichmaennchen schrieb:herzliches willkommen auch von mir!

    wenn du ab jetzt vegan lebst, und auch vor hast es zu bleiben, dann kannst du dir earthlings auch sparen. nicht weil der film schlecht waere etc. - im gegenteil - aber es gibt sensible menschen, die haben an solchen filmen ziemlich zu kauen (ich eingeschlossen).
    denke daher, dass es vielleicht ganz gut ist sich nicht damit zu belasten wenn die pro-vegan entscheidung eh schon gefallen ist und man ueberzeugt von dem ist was man tut.
    um menschen ueber die kranke scheisse, die auf diesem planeten abgeht, zu informieren ist der film aber einer der ueberzeugensten die es gibt.
    wuensch dir viel erfolg bei deinem medizinstudium und was den sport und auch die ernaehrung angeht, bist du hier bestens aufgehoben
    Daumen hoch!

    Erstmal Test bestehen. 7000 Bewerber rofl2

    Earthlings habe ich gesehe, es ist doch gut wenn man die Wirklichkeit sieht und weiß was da wirklich vor sich geht. Normale Schlachthäuser haben keine Wände aus Glas.
    avatar
    strichmaennchen
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 147
    Anmeldedatum : 28.05.09
    Alter : 34
    Ort : frankonien

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  strichmaennchen am So Jul 05, 2009 11:24 am

    vielleicht sollte ich nicht zu sehr von mir auf andere schliessen. klang in deinem intro-text auf jeden fall ein bisschen so, als waerst du auch eher ein sensibler typ, daher der "ratschlag" von mir. joa, dann wuensch ich trotz der vielen bewerber viel erfolg bei der aufnahme und hoffe von dir bald ein trainingslogbuch zu lesen!
    Go vegan! Saufen!
    avatar
    immortal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 29.06.09

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  immortal am Di Aug 11, 2009 7:37 am

    Ach.

    Bei Medizin hab' ich es in Wien nicht dazu geschafft.

    Bin nicht dabei...

    Hab' jetzt einen Aufnahmetest bei der FH Wr. Neustadt gemacht, und vielleicht hilft mir meine Mutter, zwischenzeitlich einen Job zu finden.

    Mit dem Training hab' ich's probiert zu Hause, jedoch baue ich kaum Masse auf. Eher im Gegenteil - und ich bin recht schwach, trotz Liegestütze und co. Psychisch vor allem.
    avatar
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 39
    Ort : dresden

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  OAT am Di Aug 11, 2009 8:06 am

    strichmaennchen schrieb:herzliches willkommen auch von mir!

    wenn du ab jetzt vegan lebst, und auch vor hast es zu bleiben, dann kannst du dir earthlings auch sparen. nicht weil der film schlecht waere etc. - im gegenteil - aber es gibt sensible menschen, die haben an solchen filmen ziemlich zu kauen (ich eingeschlossen).
    nach der scene mit dem hund in der müllpresse hab ichs gelassen.
    hatte eigentlich schon genug von solchen sachen.
    avatar
    Kampfkoloss
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 543
    Anmeldedatum : 10.05.09

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  Kampfkoloss am Di Aug 11, 2009 9:26 am

    Ey, wieso hab'n ich hier noch nicht "Hallo" gesagt?

    Hi immortal!

    Willkommen bei VeganStrength.de!!! Beide Daumen

    Medizin? Fänd ich auch interessant (wobei's eigentlich kaum was gibt was mich nicht interessiert Doofes Grinsen ).

    Manchmal hätte ich gern eine eigene Hausarzt-Praxis. Hab sogar mal meinen Hausarzt gefragt wie man Hausarzt wird. Da muss man erstmal 11 Jahre studieren bzw. 5 Jahre studieren und dann 6 Jahre Praxis oder irgendwie so.

    Aber interessant wär's allemal (wie man aber auch an den 7000 Bewerbern sieht *uff*).


    In dem Sinne: Hau rein!!!
    avatar
    immortal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 29.06.09

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  immortal am Di Aug 11, 2009 9:57 am

    Ich bin nicht aufgenommen.

    Hm.

    Würdet ihr einen job als Abspüler auf einer Ferienhütte auf 2200 Meter annehmen? Ich frag' vielleicht morgen nach und weiß nicht, ob ich das manchen soll, wäre bis September.

    Denn das Ergebnis der FAchhochschule habe ich noch nicht... viele sagen mir täte ein Job gut. hm? vielleicht ja...
    avatar
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 39
    Ort : dresden

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  OAT am Di Aug 11, 2009 10:31 am

    also, wenn du den ganzen tag nur spülen musst...nein!
    musste mal einen tag geschirr spülen, in einer kantine.
    und da wars nur geschirr für die spülmaschiene zu sortieren
    und mit nem strahler vorzuspülen.
    wenn ich das hätte paar monate machen müssen... Würg!
    dann lieber kellnern
    avatar
    gelbetomate
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 805
    Anmeldedatum : 09.07.09
    Ort : Graz

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  gelbetomate am Di Aug 11, 2009 11:15 am

    Hallo immortal!

    Schade, dass es nicht geklappt hat traurig .

    Kannst du nochmal antreten?

    lg
    gelbetomate
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  Psychonaut am Di Aug 11, 2009 8:06 pm

    immortal schrieb:Mit dem Training hab' ich's probiert zu Hause, jedoch baue ich kaum Masse auf. Eher im Gegenteil - und ich bin recht schwach, trotz Liegestütze und co. Psychisch vor allem.
    Hast du denn auch "richtig" trainiert mit einem guten Plan und guter Ernährung? Oder hast du einfach dein Luftbox-Spazier-Stuhlsitzen-Klimmzüge-Training weitergemacht?

    immortal schrieb:Würdet ihr einen job als Abspüler auf einer Ferienhütte auf 2200 Meter annehmen? Ich frag' vielleicht morgen nach und weiß nicht, ob ich das manchen soll, wäre bis September.
    Ich nicht. Aber das musst du ja wissen, ob dir sowas gefallen würde und ob dich das deinen Karrierezielen näherbringen würde.

    immortal schrieb:viele sagen mir täte ein Job gut. hm? vielleicht ja...
    Bis du was hast (einen Studienplatz, ein Praktikum oder was auch immer): Sicher, ja!
    avatar
    immortal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 29.06.09

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  immortal am Mi Aug 12, 2009 7:28 am

    OAT schrieb:also, wenn du den ganzen tag nur spülen musst...nein!
    musste mal einen tag geschirr spülen, in einer kantine.
    und da wars nur geschirr für die spülmaschiene zu sortieren
    und mit nem strahler vorzuspülen.
    wenn ich das hätte paar monate machen müssen... Würg!
    dann lieber kellnern

    Jo, hab's jetzt abgeschrieben. So richtig Traum ists jo nicht... und wenns dann auch noch so ein Arsch als Chef wär - könnte ich mir vorstellen... wär' ja möglich auf einer Hütte.

    Danke für den Tip.

    Kann mich ja auch dem Training widmen, um ENDLICH eine Form anzunehmen.

    ES war schon Mal besser:



    (Ich fress zu viel). Sicher 10 Kilogramm vom Idealgewicht und 20 vom Anfang untergewicht entfernt Blll Embarassed Immer an der Schwelle zum Übergewicht. Ich bewege mich mit meinem Gewicht ständig an der Grenze davon, leicht darunter oder leicht darüber. Aber leider auch nicht weniger. Rolling Eyes

    Mensch ich will Muskeln. pale

    Darum, KANN MIR BITTE JEMAND HELFEN, Gewicht ohne Studio zu verlieren, denn ich hab kein Geld. Soll ich jeden Tag wo anders ausgehen, denn ich habe die ÖBB Bahn Card wo man gratis fahren kann im Sommer? hm?
    avatar
    immortal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 29.06.09

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  immortal am Mi Aug 12, 2009 7:37 am

    gelbetomate schrieb:Hallo immortal!

    Schade, dass es nicht geklappt hat traurig .

    Kannst du nochmal antreten?

    lg
    gelbetomate

    Ja man kann jedes Jahr antreten Smile Hallo gelebetomate.

    Vielleicht gehe ich jetzt auf die Fachhochschule für Wirtschaftsberatung (Immobilien / Management generell) und lerne das, aber dafür krieg ich das Ergebnis auch erst bis 26. August. mhm.
    avatar
    immortal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 29.06.09

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  immortal am Mi Aug 12, 2009 7:43 am

    Psychonaut schrieb:
    immortal schrieb:Mit dem Training hab' ich's probiert zu Hause, jedoch baue ich kaum Masse auf. Eher im Gegenteil - und ich bin recht schwach, trotz Liegestütze und co. Psychisch vor allem.
    Hast du denn auch "richtig" trainiert mit einem guten Plan und guter Ernährung? Oder hast du einfach dein Luftbox-Spazier-Stuhlsitzen-Klimmzüge-Training weitergemacht?

    immortal schrieb:Würdet ihr einen job als Abspüler auf einer Ferienhütte auf 2200 Meter annehmen? Ich frag' vielleicht morgen nach und weiß nicht, ob ich das manchen soll, wäre bis September.
    Ich nicht. Aber das musst du ja wissen, ob dir sowas gefallen würde und ob dich das deinen Karrierezielen näherbringen würde.

    immortal schrieb:viele sagen mir täte ein Job gut. hm? vielleicht ja...
    Bis du was hast (einen Studienplatz, ein Praktikum oder was auch immer): Sicher, ja!

    Ja, mein Ziel war ja nicht unbedingt, abzuspülen. Das ist so zweckentfremdet und SINNLOS. Wem ist mit dem Scheiß geholfen? Frag ich mich da sicher und komm mir noch blöder vor.

    Mit Jobs bis September sieht es in Tirol nicht so rosig aus. So als Ferial. Hm. Mal schauen was ich jetzt mache he.

    Na, ich ließ die Spaziergänge oft weg und lag auf der Couch um Fern zu sehen ohne mich zu bewegen. Ging einmal nach Salzburg. Naja. Sonst. Ich machte gestern und heute ein paar Liegestütze (jedes mal 7 und heute 12). Klimmzüge auch nur noch einen halben jedes Mal (oder ein viertel hoch ziehen). Plans habe ich keine und mein Geist ist zerstreut, nix mit Organisation und Überblick. Chaos... Chaos sage ich dir herrscht hier.

    Meine Ernährung ist Müll und ich fresse viel und alles was auffindbar ist im Haushalt.
    avatar
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 39
    Ort : dresden

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  OAT am Mi Aug 12, 2009 9:38 am

    immortal schrieb:
    Mensch ich will Muskeln. pale

    Darum, KANN MIR BITTE JEMAND HELFEN, Gewicht ohne Studio zu verlieren, denn ich hab kein Geld. Soll ich jeden Tag wo anders ausgehen, denn ich habe die ÖBB Bahn Card wo man gratis fahren kann im Sommer? hm?
    hehe, ist schon ne ordentliche wampe. wenn ich mein bauch entspanne und noch bisschen
    rashängen lass, sieht er auch zum fürchten aus, daher hab ich generell mal ein bisschen anspannung in der bauchgegend.

    hole dir ein paar hanteln vom flohmarkt oder a&v, eine klimmzugstange für dein türrahmen,
    solche gummibänder die aktuell sind.
    einfache yoga-übungen z.b. sollte man auch nicht unterschätzen.
    kniebeuge kannst du immer mal zwischendurch machen.
    mache paar liegestütze, auch mal seitliche.
    lege dich auf den bauch und hebe brust und beine vom boden - hat man eine gute ganzkörperspannung.
    die übung, die frauen gerne in fitnessvideos ausführen, wo du seitlich liegst und
    das gestreckte bein auf und ab bewegst, solltest du nicht unterschätzen.

    gehe wenn es dunkel ist in den park und laufe/sprinte ne runde und mach klimmzüge an einem baum,
    oder hänge dich mit verschlossenen beinen an einem ast und ziehe dein körper ran,
    ne simulierte ruderübung sozusagen.
    an einer bank, schräge liegestütz, sind fürn anfang nicht so hart und du kannst es variieren, je nachdem ob du
    die lehne oder die sitzfläche benutzt. wichtig ist, finde ich, dass du dabei deine muskeln auch anspannst und nicht einfach nur die bewegung ausführst.
    im grunde sind da der kreativität keine grenzen gesetzt. übungen gibt es wie sand am mehr.
    wichtig ist nur, dass du dir nicht selbst, zu sehr im weg stehst und mindestens eine gewisse
    kontinualität einhältst. ansonsten gibt es kein geheimrezept, alles is possible.
    außerdem ist noch sommer -> schwimmen!!!!!!

    und noch mal zur arbeit...den rat deiner bekannten kannst du dir sicher zu herzen nehmen,
    und dir auch einen job suchen. nicht dass dein "taschengeld" erhöht wird, kannst du
    eben wichtige erfahrungen sammeln und deine gedanken zu deinem berufswunschen verbessern.
    überlege dir ehrlich, in welchen dingen du etwas besser als in anderen bist, und suche dir in
    passender richtung einen kleinen job oder praktium, zum reinschnuppern.
    avatar
    Holger
    Gigant
    Gigant

    Anzahl der Beiträge : 4527
    Anmeldedatum : 21.07.09
    Alter : 35
    Ort : Bochum

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  Holger am Mi Aug 12, 2009 9:47 am

    immortal schrieb:Mit Jobs bis September sieht es in Tirol nicht so rosig aus. So als Ferial. Hm. Mal schauen was ich jetzt mache he.

    Scheinbar nicht nur in Tirol. Das Problem hab ich hier auch. Seit Wochen auf der Suche, war bei sogar bei zwei Zeitarbeitsfirmen. Und alles was ich bis jetzt bekommen hab ist ein Tag als Wahlhelfer. Vielleicht sollte man sich jetzt schon was für nächstes Jahr suchen scratch wirr
    avatar
    Psychonaut
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 2782
    Anmeldedatum : 29.04.09
    Alter : 37
    Ort : Zürich

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  Psychonaut am Do Aug 13, 2009 12:10 am

    immortal schrieb:Na, ich ließ die Spaziergänge oft weg und lag auf der Couch um Fern zu sehen ohne mich zu bewegen. Ging einmal nach Salzburg. Naja. Sonst. Ich machte gestern und heute ein paar Liegestütze (jedes mal 7 und heute 12). Klimmzüge auch nur noch einen halben jedes Mal (oder ein viertel hoch ziehen). Plans habe ich keine und mein Geist ist zerstreut, nix mit Organisation und Überblick. Chaos... Chaos sage ich dir herrscht hier.
    Meine Ernährung ist Müll und ich fresse viel und alles was auffindbar ist im Haushalt.
    Du machst also nix und isst schlecht. Und da wunderst du dich im Ernst, dass sich nichts tut?
    avatar
    OAT
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 516
    Anmeldedatum : 06.08.09
    Alter : 39
    Ort : dresden

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  OAT am Do Aug 13, 2009 1:07 am

    immortal schrieb:

    Meine Ernährung ist Müll und ich fresse viel und alles was auffindbar ist im Haushalt.
    also, wenn du deine ernährung ändern würdest, hast du schon die halbe miete,
    denn wenn du besser auf deine zusammenstellung der nahrung achtest, bekommst du mehr
    energie, und den drang auch etwas für den körper zu tun.
    und da gehören viel frisches obst und gemüse. besonders gemüse kann dir einen
    guten energieschub und ein gutes körpergefühl geben. selbst eine salat -
    nur nutze ihn auch aus, selbst wenn du es für eine paar wenige übung ausnutzt,
    ists schon ein paar schritte getan.
    meide zuviel süßes und denaturiertes, denn das sind energieräuber.
    und mach auch nicht den fehler, zucker mit diät-chemiesüße auszutauschen.
    statdessen mehr obst oder trockenfrüchte mit nüssen - ist die beste süßspeise die man haben kann, mmn.
    avatar
    immortal
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Verbannt

    Anzahl der Beiträge : 104
    Anmeldedatum : 29.06.09

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  immortal am Do Aug 13, 2009 6:37 am

    jo stimmt. bisschen auf ernährung sollte mans chon achten.

    Ich kann ja wirklich im Wald bisschen ein Fitness programm machen + gut futtern statt zu fressen.

    Ich glaub nicht an mich und darum ist meine Zukunft im Arsch ich weiß nicht was wird.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Anfänger - sowohl vegan als auch Kraft.

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Aug 19, 2017 7:33 am