Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    narrow chest dips

    Austausch
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    narrow chest dips

    Beitrag  human vegetable am Fr Jul 15, 2011 9:50 pm

    Endlich! Nach Jahrzehnten habe ich kapiert, wie man auch bei Dips mit enger Griffweite die Beteiligung der Brustmuskeln steigern kann! Für viele hier mag das ein alter Hut sein, aber für mich ist es ein Durchbruch.

    Also: Es kommt darauf an, die Brust möglichst weit "vor" den Händen abzusenken. Die Körperposition ist dabei ziemlich aufrecht (Blick nach vorne, nicht nach unten), und die Hüfte ist fast gestreckt.

    Bisher habe ich gerade das Gegenteil gemacht: Knie zur Brust ziehen, Blick nach unten (Idee: Oberkörper aus der Vertikalen eher in die "Diagonale", d. h. schräge Vorlage, bringen). Nun merke ich, dass dies ironischerweise gerade verkehrt war, und die Beteiligung der vorderen Schulter und des Trizeps erhöht hat.

    Bin sehr gespannt auf den Muskelkater, den ich morgen haben werde...
    avatar
    Tobi
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5331
    Anmeldedatum : 06.05.09
    Alter : 25
    Ort : Münster (Westfalen)

    Re: narrow chest dips

    Beitrag  Tobi am Fr Jul 15, 2011 10:14 pm

    Hehe, viel Erfolg. Aber immer auf die Ellbogenbelastung achten.


    _________________
    Trainingsbeginn...........Aktuell
    KB      : 70 Kg................210   Kg
    BD      : 30 Kg................135   Kg
    KH      : 90 Kg................260   Kg

    BW    : 60 Kg.................86.5  Kg

    Die Ziele:
    @   75 kg:  SQ - 262,5 kg, SQ w/ Wraps - 282,5 kg, DL - 312,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 715 kg
    @ 82,5 kg: SQ w/ and w/o Wraps - 292,5 kg, Total (w/ and w/o Wraps) - 790 kg

    Team Insanity - The Laws of Physics are Merely a Suggestion
    avatar
    lauritz619
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 07.02.11
    Alter : 25
    Ort : Meerbusch

    Re: narrow chest dips

    Beitrag  lauritz619 am Sa Jul 30, 2011 12:06 am

    Wie siehts denn mittlerweile aus mit den Dips? Funktioniert die enge Variante mit der Brust nach vorne bei dir?
    Ich komme dabei auch immer sehr stark in eine schräge Lage.

    Bin auch im moment noch auf der Suche nach der besten Dip-Variante mit der höchsten Brustbelastung. Gironda-Dips gingen für mich auch zu sehr auf den vorderen Teil der Schulter, der dann oft schon direkt nach der Übung geschmerzt hat.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: narrow chest dips

    Beitrag  human vegetable am Sa Jul 30, 2011 8:19 am

    lauritz, und wie die gehen! Habe mich sogar schon dazu hinreißen lassen, einen neuen Dipständer zu bestellen, weil ich mit der neuen Technik mit meinem alten nicht mehr klarkomme (nicht genug Raum nach vorne hin, Brust stößt an). Dips sind jetzt meine Brustübung Nr. 1!

    Die breiten Gironda-Dips haben meine Schultern auch ordentlich angefressen, aber mit den engen habe ich keine Probleme, auch nicht im Ellenbogen. Wobei meine persönliche Schwachstelle eh die Schulter ist, mit Ellenbogen und Knieen hatte ich bis jetzt Glück.

    Ein clip sagt mehr als 1000 Worte - in Emangelung einer besseren Darstellung schau mal hier: http://www.flashmavi.com/weight_training_triceps_dips_between_bars.shtml

    Technique pointers:
    - Schon in der hohen Startposition in leichte Vorlage gehen, Brust raus
    - während des Absenkens den Brustkorb möglichst weit vor die Hände bringen
    - die Unterarme bleiben die ganze Zeit etwa senkrecht zum Boden und der Ellenbogenwinkel wird nicht wesentlich kleiner als 90 Grad
    avatar
    lauritz619
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 07.02.11
    Alter : 25
    Ort : Meerbusch

    Re: narrow chest dips

    Beitrag  lauritz619 am Sa Jul 30, 2011 8:20 pm

    Hey vielen Dank für den Link. So mach ich die auch etwa. In der Animation lehnt man sich ja auch leicht nach vorne. Wird schon hinhauen. Muss ich nur mal gucken, wie ich das mit dem Zusatzgewicht mache, habe bisher immer eine Hantel zwischen die Beine geklemmt, weil mein Studio keinen Dip-Gürtel hat.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: narrow chest dips

    Beitrag  human vegetable am Sa Jul 30, 2011 9:36 pm

    lauritz, in der Lage war ich auch mal. Schon ironisch, da ist man von zehntausenden von Euro Fitnessmaschinen umgeben, aber die billigsten (und effektivsten!) Sachen fehlen. Aber immerhin: All is not lost, sie haben zumindest einen Dipständer.

    Tipp: Frag' im Studio nach, ob sie einen Gürtel anschaffen, oder kauf' dir gleich selber einen. Auch für Klimmzugtraining die beste Möglichkeit, Zusatzgewicht draufzupacken. Über die Jahre ein unverzichtbares accessoire, und wenn du irgendwann das Studio wechselst oder dich für Heimtraining entscheidest, hast du immer noch was davon.

    Wird auch deine Reputation im Studio steigern: "Da kommt wieder das Tier mit dem Dipgürtel..." Laughing

    Dennoch eine Warnung: Bei dips kann man mit "body English" zwar viel mehr Gewicht bewältigen, aber die Übung wird für bodybuildingzwecke weniger effektiv. Man sollte möglichst nicht ins Schwingen kommen, so wie der Typ hier:

    Besser ganz langsam und kontrolliert ablassen, am tiefsten Punkt (Oberarme etwa parallel zum Boden) kurz verweilen und dann hochdrücken. Die Bewegung geht dann nur noch von oben nach unten, es entsteht kein "Pendeln". Diese Ausführungsvariante lässt zwar wesentlich weniger Zusatzgewicht zu bzw. reduziert die Wiederholungen, aber dafür kommt wesentlich mehr Stimulus beim Brustmuskel an.
    avatar
    lauritz619
    Fliegengewicht
    Fliegengewicht

    Anzahl der Beiträge : 324
    Anmeldedatum : 07.02.11
    Alter : 25
    Ort : Meerbusch

    Re: narrow chest dips

    Beitrag  lauritz619 am Sa Jul 30, 2011 10:41 pm

    Super geil! Danke für den Post!! Ich glaube genau das war bei mir nähmlich zumindest etwas der Fall. Ich werde morgen nochmal genau darauf achten und das Gewicht erstmal weg lassen...

    Ich ziehe jetzt eh um, wegen Studiumsbeginn und werde dann auch das Studio wechseln. Ich hab schon gelesen, dass die Uni ein Fitnessstudio hat und ich hoffe das ist gut, damit ich nicht zu McFit muss. Aber mein WG-Kollege ist auch sehr ambitionierter Kraftsportler, vielleicht kaufen wir uns dann auch gebrauchtes Home-Equipment, wenn kein gutes Studio zur Auswahl steht.

    Gesponserte Inhalte

    Re: narrow chest dips

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Aug 16, 2017 6:53 pm