Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    Rohbocop will abnehmen

    Austausch
    avatar
    Rohbocop
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 05.06.11
    Alter : 35
    Ort : Braunschweig

    Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Rohbocop am So Jun 12, 2011 2:00 am

    ich will halt noch ein bißchen an Draht zulegen und mein KF wesentlcih reduzieren,derzeit bin ich auf ca.12% aber mit Sixpack ist immer noch bedeckt und mein"Lieblingsvorrat"an der Hüfte ist extrem schwer beizukommen! Bis auf die Nüsse/Kokosöl/Olivenöl nehme ich kein Fett zu mir! lohnt es sich da noch weiter zu reduzieren?!
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  human vegetable am So Jun 12, 2011 8:43 am

    Wenn ich in den einstelligen KF%-Bereich vorstoßen will, reicht bei mir bloßes "clean eating" nicht mehr aus. Dann muss ich auch die Energiemenge begrenzen.

    Ich vermute, du bist an einem ähnlichen Punkt. Manche Leute kommen mit fettreicher Ernährung in Bombenform, andere mit fettarmer. Die Gemeinsamkeit ist in beiden Fällen die negative Energiebilanz.
    avatar
    Rohbocop
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 05.06.11
    Alter : 35
    Ort : Braunschweig

    ???

    Beitrag  Rohbocop am So Jun 12, 2011 9:21 am

    Bloß,wie machen das die ganzen"Stars"mit ordentlichen Muskeln und Waschbrett???
    avatar
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 34

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  openMfly am So Jun 12, 2011 10:25 am

    Rohbocop schrieb:Bloß,wie machen das die ganzen"Stars"mit ordentlichen Muskeln und Waschbrett???

    Personal Trainer. Der kümmert sich um alles. Einfach machen was der sagt.
    Und ich befürchte, dass da viel mit Mittelchen nachgeholfen wird.
    Einige treiben jedoch sicher wirklich extrem viel Sport und essen nach ner brauchbaren Diät.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  human vegetable am So Jun 12, 2011 9:20 pm

    Rohbocop schrieb:Bloß,wie machen das die ganzen"Stars"mit ordentlichen Muskeln und Waschbrett???

    Die kochen (sofern sie nicht chemisch nachhelfen) auch nur mit Wasser, d. h.: vernünftiges Training und Ernährung, negative Energiebilanz (wenn es darum geht, für einen Film wie "Fight Club" oder "300" in Form zu kommen und die Priorität KF-Abbau ist).

    Vielleicht ist das der Punkt: Erinnere ich mich richtig, dass du hier vor kurzer Zeit einen Thread reingestellt hast, wo es dir um Masseaufbau ging? Jetzt scheinst du ein gegensätzliches Ziel zu verfolgen.

    Zwar können zumindest Anfänger problemlos Muskeln aufbauen und gleichzeitig Fett verlieren, aber sobald man den ersten anabolen Schub hinter sich hat, ist es doch günstiger, sich auf diese Ziele nacheinander zu konzentrieren, wenn man schnelle Resultate sehen will.

    Es gibt zwar auch Konzepte, beides gleichzeitig zu betreiben (z. B. Alan Aragons "culking"), aber dann sollte man sehr viel Zeit mitbringen und Fortschritte nur in Monaten/Jahren rechnen.
    avatar
    Rohbocop
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 05.06.11
    Alter : 35
    Ort : Braunschweig

    !

    Beitrag  Rohbocop am So Jun 12, 2011 10:21 pm

    @ Pushupant: Tja,ich will halt beides modertae Muskeln und dazu einen niedrigen KF! Und das nicht selbstschädigend sondern gesund ohne Hungern und leiden und es gibt viele Veganer die packen das sehr gut und ich versuche das auch!
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  human vegetable am So Jun 12, 2011 10:39 pm

    Tja, was sind "moderate Muskeln und ein niedriger KFA"? Da verstehen wir beide wohl was ganz anderes drunter als Otto Normalverbraucher.

    Natürlich kann man auch ohne Hungern sehr weit kommen - insbesondere wenn man Lebensmittel wählt, die gut sättigen (was unabhängig von fettreicher oder fettarmer Ernährung möglich ist).

    Solange man nicht magersüchtig und extrem untergewichtig wird, ist Hungern an sich nicht ungesund, wie in unzähligen Studien zur "caloric restriction" bewiesen wurde (leider an Tieren). Aber es ist unangenehm, und das ist ja schon schlimm genug. Wir sind halt darauf programmiert, für schlechte Zeiten vorzusorgen.

    Es hat schon einen Grund, dass ausnahmslos jeder Wettkampfbodybuilder vor dem Contest eine längere Diät fährt. Auch Fitnessmodels halten ihre Form nicht ganzjährig.

    Die einzige mir bekannte angebliche Ausnahme von der Regel ist Martin Berkhan - auf seiner website behauptet er, er wäre schon seit Jahren bei konstant unter 5% KFA. Aber ganz ohne Hungergefühle kommt die von ihm propagierte Form des intermittierenden Fastens halt auch nicht aus.

    Wer schön sein will, muss leiden. Wer sehr schön sein will,...
    avatar
    Rohbocop
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 05.06.11
    Alter : 35
    Ort : Braunschweig

    Geschichtlich erwiesen!

    Beitrag  Rohbocop am So Jun 12, 2011 10:56 pm

    Galina Schatalove"Wir fressen uns zu Tode"!
    Das lese ich gerade und bis auf ein paar esotherische Ausschweifungen kann sie eindrucksvoll belegen,das man mit viel weniger Nahrung gesund leben kann!
    Und der Organismus auch geschont und fit bleibt,die"Alte"ist mit 75 Jahren(!!!)noch durch div.Wüsten gelaufen und hat dabei mit schwerkranken Gruppen 400-700 Kalorien am Tag gegessen!

    Da ich den Lehren von Don Tolman und Tim van Orden große Beachtung schenke,glaube ich nur das was jemand beweisen kann! Und sobald jemand das Gegenteil aller "wissenschaftlichen"Studien leben kann,sollte die"Wissenschaft" mal Verallgemeinerungen schön sein lassen!!!

    Grrr...ich krieg schon wieder Klaviersaiten am Hals!!!!

    P.S:Ich will ganz nebenbei gesund und durchtrainiert sein,und ich bin überzeugt davon das das geht!:-)
    avatar
    Amir
    Maschine
    Maschine

    Einmal verwarnt

    Anzahl der Beiträge : 1416
    Anmeldedatum : 25.11.09

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Amir am So Jun 12, 2011 11:17 pm

    Ich kopiere mal raus, was ich bei FB privat dazu (Galina Schatalova) geschrieben habe:

    "Sehr interessant. Auf den ersten Blick würde ich sagen, daß sie nicht genau wußte, wie viele Kalorien in den Lebensmitteln steckten, die sie aß, da allein die geschilderten Leistung rein mechanisch einen höheren Verbrauch bedeuten als das, was sie glaubt zu sich genommen zu haben, dazu käme dann noch der Grundumsatz durch ZNS, Herzschlag, Atmung etc."

    "Es gibt viele Gründe für solche Empfehlungen: Ignoranz, Anorexie, der Versuch, Menschen verdummen zu lassen, weil sie sich chronisch unterernähren - schwer zu sagen, ob etwas dran ist. Ich denke, der mechanische Verbrauch von körperlicher Aktivität kann nicht signifikant reduziert werden, ohne die Aktivität mitzureduzieren. Was man reduzieren kann, sind sonstige Verluste. Da spielt es eine Rolle, was man ißt. Gekochte Nahrung und erst recht Tierprodukte sind weniger effizient als pflanzliche Rohkost, daher wird man weniger Rohkostkalorien für die gleichen Leistungen brauchen, folglich wird man auch weniger altern als bei der gleichen Aktivität mit Kochkost. Ferner spielt es eine Rolle, ob man Verkrampfungen im Körper hat. Ich habe mehrere solcher, ziehe zum Beispiel ununterbrochen unwillkürlich die rechte Schulter hoch. Wenn man diese abbaut, sinkt der Kalorienbedarf ebenfalls. Aber alles darüber hinaus klingt nach Verblendung und Leugnen phsyiologischer Tatsachen. Einer Studie zufolge wird bei einer Kalorienzufuhr von 1570kcal täglich bei Männern Verhungern ausgelöst. Sie sagt, daß sie mit weniger Marathons und Gewaltmärsche gelaufen wäre..."

    Erklärung zur Nahrungseffizienz:
    - Je länger die Verdauung stattfindet, ohne daß Nährstoffe aufgenommen werden, desto mehr Nährstoffe werden von den Bakterien des Verdauungstraktes verbraucht.
    - Je komplexer die Nahrung ist, desto länger dauert es, um zu aufzubrechen.
    --> bessere Nährstoffversorgung durch einfache, schnell verdaubare Nahrungsmittel.


    Die Selbstwahrnehmung ohne Resonanz von außen ist beliebig variabel Wink Wie sich Leute einbilden, sich vegan zu ernähren, obwohl sie dauernd Tierprodukte konsumieren, oder daß sie sich roh ernähren, obwohl sie dauernd Gekochtes essen, oder daß sie gar nichts essen, obwohl sie dauernd beim Essen beobachtet werden, so denke ich, daß man sich auch bei der Essens-/Kalorienmenge stark vertun kann. Es ist hierbei halt die Frage, was genau das referiert, was man für wahr hält.
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  human vegetable am Mo Jun 13, 2011 1:00 am

    Die Selbstwahrnehmung ohne Resonanz von außen ist beliebig variabel Wink Wie sich Leute einbilden, sich vegan zu ernähren, obwohl sie dauernd Tierprodukte konsumieren, oder daß sie sich roh ernähren, obwohl sie dauernd Gekochtes essen, oder daß sie gar nichts essen, obwohl sie dauernd beim Essen beobachtet werden, so denke ich, daß man sich auch bei der Essens-/Kalorienmenge stark vertun kann. Es ist hierbei halt die Frage, was genau das referiert, was man für wahr hält.

    Genau. Und auf Rohbocops Anliegen bezogen, gilt das natürlich auch für unser Körperbild. Natürlich kann man mit veganer Ernährung muskulös und schlank werden, und das quasi nebenbei (d. h. mit weniger als 5 Stunden Trainingszeit pro Woche).

    Nur weicht die eigene Definition dieser Begriffe mitunter stark von der Mehrheitsmeinung ab, und der Vergleichspunkt ist dann schnell nicht mehr Klaus Mustermann, sondern Hugh Jackman.
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Floey am Mo Jun 13, 2011 7:10 am

    Rohbokopp, poste doch einfach mal irgendwo Bilder von Leuten, die in etwa deinem angestrebten Körperbau entsprechen... dann können wir dich viiiel effizienter beraten, denke ich Wink


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Lars
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 676
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 30
    Ort : Hamburg

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Lars am Mo Jun 13, 2011 9:25 am

    So vielleicht? Find die Form super
    avatar
    Rohbocop
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 05.06.11
    Alter : 35
    Ort : Braunschweig

    Ganz ordentlich...

    Beitrag  Rohbocop am Mo Jun 13, 2011 9:46 pm

    Ich glaube nicht das Mr.Statham Veganer ist!?
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Floey am Mo Jun 13, 2011 9:49 pm

    Darum ging's doch gar nicht! Neutral


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Lars
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 676
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 30
    Ort : Hamburg

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Lars am Di Jun 14, 2011 4:21 am

    Nein darum ging es absolut nicht...
    avatar
    Rohbocop
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 05.06.11
    Alter : 35
    Ort : Braunschweig

    !?

    Beitrag  Rohbocop am Di Jun 14, 2011 4:43 am

    Ist aber trotzdem kein Vorbild!:-/
    avatar
    Lars
    Erdnussbutter-Gourmet
    Erdnussbutter-Gourmet

    Anzahl der Beiträge : 676
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Alter : 30
    Ort : Hamburg

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Lars am Di Jun 14, 2011 5:01 am

    Rohbocop schrieb:Ist aber trotzdem kein Vorbild!:-/

    Na dann poste doch einfach mal nen Bild wie du dir das vorstellst, sonst können die Leute hier dir auch nicht helfen Wink
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  human vegetable am Di Jun 14, 2011 5:34 am

    Ich denke nicht, dass es als veganer Fitnesssportler zwingend nötig ist, sich ein veganes Vorbild im Bezug auf die Körperentwicklung zu suchen. Im Vergleich mit omnivorer Kost ist die vegane Ernährung weder ein Nachteil (wenn vernünftig geplant), noch ein Vorteil (entgegen den Behauptungen mancher Gurus). Und man hat dieses Vorbild schließlich nur im Bezug auf Körperentwicklung und braucht so keine weiteren Ansprüche im Bezug auf Lebenswandel etc. zu stellen.

    Das ausgewählte Vorbild sollte meiner Ansicht nach zwei andere wichtige Kriterien erfüllen:

    a) Kein Doping betreiben. Dabei setze ich voraus, dass man das auch für sich selbst beschlossen hat. Denn sonst ist das erwünschte Resultat aller Wahrscheinlichkeit nach unrealistisch.

    b) Einen ähnlichen Körpertypus haben wie man selbst (Knochenstruktur, Muskelansätze, Fettverteilung etc.). Zwar kann man die Schwächen des eigenen Körpers mit Training und Ernährung ein Stück weit kompensieren, aber aus einem Rennpferd wird niemals ein Elefant (und umgekehrt). Wenn man sich ein Vorbild sucht, das den eigenen Anlagen entgegenkommt, erspart man sich ebenfalls viel Frustration.

    Wie die allerersten Poster bin ich eh nicht sicher, wie stark man die eigene Körperentwicklung durch die Art des Trainings beeinflussen kann. Ich habe schon öfter gelesen, dass in amerikanischen Footballteams alle Spieler das gleiche Krafttrainingsprogramm fahren, egal ob linemen oder wide receiver. Natürlich machen die nicht nur Krafttraining sondern noch viel mehr, was die physischen Unterschiede teilweise erklärt, aber eben nicht vollständig. Anlage bleibt ein wichtiger Faktor, den man nicht ausblenden sollte.
    avatar
    Rohbocop
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 05.06.11
    Alter : 35
    Ort : Braunschweig

    !!

    Beitrag  Rohbocop am Di Jun 14, 2011 6:10 am

    Weiß nicht wie man Fotos postet!:-(
    avatar
    Flare
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1198
    Anmeldedatum : 09.05.09
    Ort : Langenhagen

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Flare am Di Jun 14, 2011 7:01 am

    Auf Add Reply klicken.

    Hier drauf klicken , Bild aus deinen Ordnern auf dem Computer suchen, auf Senden klicken, Link kopieren und hier einfügen. Oder einfach einen Bilder-Link aus dem Internet raussuchen und hier reinkopieren.
    avatar
    Rohbocop
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 05.06.11
    Alter : 35
    Ort : Braunschweig

    Das wärs!:-D

    Beitrag  Rohbocop am Di Jun 14, 2011 7:26 am

    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Floey am Di Jun 14, 2011 8:53 am

    Naja... das ist echt fast nur eine Frage des KFA Wink Nimm einfach ab, mach ein paar SitUps, Pushups, Pullups... genau wie schon im Sticky erklärt Wink


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Rohbocop
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 05.06.11
    Alter : 35
    Ort : Braunschweig

    Aha...

    Beitrag  Rohbocop am Di Jun 14, 2011 10:25 pm

    Wenn das mal so einfach wäre...
    avatar
    Floey
    VSTG-Mitglied
    VSTG-Mitglied

    Anzahl der Beiträge : 5019
    Anmeldedatum : 27.04.09
    Alter : 32

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Floey am Di Jun 14, 2011 10:26 pm

    Das ist so einfach! Dauert halt nur seine Zeit. Vielleicht solltest du etwas auf's Protein achten, das könnte den Prozess beschleunigen. Wink


    _________________
    I knew that I was going to have to start working outside of the current conservative training laws. If I was going to break records, I'd have to rejoin the outlaws. I didn't have to do anything illegal, just clear my mind of the clutter and take off the "corrective" emergency brake that was holding me back. I'd have to remember who I was before the Internet and a bunch of people who'd never lifted jack told me that squats are bad and the Swiss Ball would set me free.

    - Martin Rooney, "Train Like a Man"
    avatar
    Rohbocop
    Diskopumper
    Diskopumper

    Anzahl der Beiträge : 66
    Anmeldedatum : 05.06.11
    Alter : 35
    Ort : Braunschweig

    ???

    Beitrag  Rohbocop am Di Jun 14, 2011 10:34 pm

    Blöde Frage:Mehr oder weniger?!

    Als Rohbiest fällt ja einiges raus,derzeit reduziere ich erstmal das Fett...

    Gesponserte Inhalte

    Re: Rohbocop will abnehmen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Aug 16, 2017 12:35 pm