Forum

Vegan Bodybuilding, Vegan Powerlifting, Vegan Strongman uvm.

+++ WICHTIG: Wir sind umgezogen! Dieses Board ist geschlossen. Das neue Vegan Strength Forum findet Ihr hier: http://relaunch.veganstrength.de/forum/index.php

    The perfect pushup!

    Teilen
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    The perfect pushup!

    Beitrag  human vegetable am Sa Apr 02, 2011 1:15 am

    Vor ein paar Wochen noch habe ich gepostet, wie ich durch Veränderung von Arm- und Körperposition versucht habe, Liegestütze zu einer effektiveren Brustübung zu machen: http://veganstrength.users-board.com/t1118-weighted-pushups

    Mittlerweile hat mich die Quittung ereilt: Die breite Ausführung, zusammen mit der Positionsveränderung des Oberkörpers, hat meine vorderen Schultern leicht gereizt. Glücklicherweise ist noch nix Schlimmeres passiert, und durch Wechsel zur Standardausführung gaben sich die Probleme sofort wieder.

    Aber auch bei der Standardausführung liegt der Teufel im Detail: In folgendem Videoclip wird auf Feinheiten der Schulter-, Ellenbogen- und Handposition eingegangen, die Liegestütze biomechanisch effektiver machen. Nick Tuminello hat sein Zeug echt drauf - von ihm kommen viele gut durchdachte Low-Tech Vorschläge, die mich weitergebracht haben.



    Man kann die im Video gezeigten Liegestütze natürlich auch problemlos mit Zusatzbelastung machen - ob man sich für Gewichtsweste, Rucksack, manuellen Partnerwiderstand, Dipgürtel, Gummibänder etc. entscheidet ist dabei letztlich egal.

    Aber wer bei Liegestützen versucht, aus jeder einzelnen Wiederholung wirklich das Maximum an Muskelaktivierung rauszuholen (bei perfekter Technik und einem angemessenen Bewegungsumfang) der wird sehr schnell merken, dass zu einem guten Training sehr viel weniger Zusatzgewicht nötig ist, als man vielleicht denkt.

    EDIT: Das gleiche in grün, mit Bezug zu Kampfsport:


    und wo wir schon dabei sind:
    avatar
    human vegetable
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1944
    Anmeldedatum : 17.10.10
    Ort : bei Trier

    Re: The perfect pushup!

    Beitrag  human vegetable am Mo Aug 29, 2011 8:06 am

    Nach leichten Schulterprobs habe ich die Liegestütze wieder ent-tweakt: Die in den Videos empfohlene leichte Außenrotation reizt meine vorderen Schultern.

    Statt mit einer neutralen Handposition habe ich es dann mit leicht innenrotierten Händen versucht, und siehe da: viel besser! Vor allem bei der Streckung lässt sich die Innenrotation betonen, und so die Brust noch stärker kontrahieren. Nur ist das auf dem flachen Boden für die Handgelenke schwer. Es geht aber optimal, wenn man die LS von Stühlen, Hockern etc. macht und sich an der Kante festhält. Das bevorzuge ich, da ich mir dann Zusatzgewicht mit dem Dipgürtel umschnallen kann.

    Wer leicht gereizte Sehnen von BD und LS in Normalausführung kriegt, sollte das mal probieren!
    avatar
    openMfly
    Maschine
    Maschine

    Anzahl der Beiträge : 1120
    Anmeldedatum : 28.02.11
    Alter : 34

    Re: The perfect pushup!

    Beitrag  openMfly am Mo Aug 29, 2011 7:52 pm

    Ich kenne noch die "von den Knien" Variante. Also Knie auf dem Boden, die Unterschenkel in der Luft.
    Ist ne leichtere Version.

    Gesponserte Inhalte

    Re: The perfect pushup!

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Dez 16, 2017 11:23 am